Home / Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen / Abnehmen in der Prüfungsphase

Abnehmen in der Prüfungsphase

27. September 2006 um 19:13 Letzte Antwort: 28. September 2006 um 8:38

Hallo an alle!

ich habe ein Problem... Ich möchte gern 5 bis 7 Kilo abnehmen, bin gerade aber in der Prüfungsphase und lerne die ganze Zeit nur. Meistens bin ich auch nicht zu Hause, sondern in der Bibliothek, was meine Situation erheblich erschwert, weil ich mir auch nichts Gesundes mittags zubereiten kann. Ich mache außerdem viel Sport (3-5 mal die Woche), aber ich muss unbedingt auch auf meine Ernährung achten. Es ist halt schwer, wenn man lernt oder arbeitet, das Mensa-Essen ist ja nicht wirklich vom Feinsten... Ich freue mich auf Eure Tipps!

LG,
hrisy

Mehr lesen

27. September 2006 um 23:02

Was
für Tips möchtest du denn?
Wie du dich ernähren sollst?
Ich kann mir vorstellen dass das Essen nicht sonderlich gut ist, aber ein Mittagessen brauchst du und ausserdem ist es ganz bestimmt sehr preiswert.
Was machen? Nimm nur das Fleisch, Gemüse ist eh totgekocht, oder? Die Soße ist mehlig, die läßt du auch weg.
Mach dir bevor du morgens losgehst einen Salat, den ißt du dann dazu.

Gefällt mir
27. September 2006 um 23:32
In Antwort auf inga_12043072

Was
für Tips möchtest du denn?
Wie du dich ernähren sollst?
Ich kann mir vorstellen dass das Essen nicht sonderlich gut ist, aber ein Mittagessen brauchst du und ausserdem ist es ganz bestimmt sehr preiswert.
Was machen? Nimm nur das Fleisch, Gemüse ist eh totgekocht, oder? Die Soße ist mehlig, die läßt du auch weg.
Mach dir bevor du morgens losgehst einen Salat, den ißt du dann dazu.

?
Und das Fleisch ist etwa nicht verkocht oder stundenlang warmgehalten? Die Mensa möchte ich mal sehen, bei der das nicht der Fall ist.

Gefällt mir
27. September 2006 um 23:54
In Antwort auf fanny_12516731

?
Und das Fleisch ist etwa nicht verkocht oder stundenlang warmgehalten? Die Mensa möchte ich mal sehen, bei der das nicht der Fall ist.

Doch,
aber es ist warm. Und es ist preiswert.
Und sie ißt in der Gemeinschaft. das finde ich genauso wichtig.

Gefällt mir
28. September 2006 um 0:06
In Antwort auf inga_12043072

Doch,
aber es ist warm. Und es ist preiswert.
Und sie ißt in der Gemeinschaft. das finde ich genauso wichtig.

Dann
kann man doch genausogut Gemüsegerichte und einen schönen Salat essen. Das schließt einen doch nicht von der Gemeinschaft aus. Abgesehen davon kann man auch mittags kalt essen und dafür abends etwas warmes. So hat man wenigstens die Gelegenheit, diese Mahlzeit tatsächlich selbst gesund zu gestalten.

Gefällt mir
28. September 2006 um 8:38

Ich mach mit!
Hi!
Ich bin genau in der selben Situation. Ab nächster Woche heißt es für mich: 6 Tage pro Woche lernen in der Bibliothek!
Bis jetzt habe ich mir Folgendes überlegt:
1. Mittagessen mitnehmen
2. nur leckere gesunde Beilagen in der Mensa essen (Gemüse, Reis, Kartoffeln)
3. Mittags doch nach Hause fahren
4. Mir im Supermarkt was kaufen. Von den Salaten dort werde aber gar nicht satt.

Also alle Alternativen gefallen mir nicht so gut. Dabei könnte man diese Lernzeit gut nutzen, weil man ja keine Zeit hat, sich Süßes zu kaufen oder zu Hause aus der Speisekammer zu naschen.

Also, wir können uns ja auf dem Laufenden halten.
Ich freu mich auch über Tipps von allen!

LG,
Laura Lee

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen