Home / Forum / Fit & Gesund / Abnehmen... HELFT MIR

Abnehmen... HELFT MIR

25. Januar um 18:54

Hey Leute ,
ich habe folgendes Problem: 
ich bin 177cm groß, wiege 80 kg
das ist ziemlich viel, jedoch sieht man mir das denke ich nicht an.
ich habe schon mit Diäten, Shakes oder verschiedenen Tees versucht, abzunehmen.
ich ernähre mich recht normal und gönne mir ab und zu auch mal was, jedoch esse ich wenig und auch relativ viel gesundes.... Sport habe ich auch lange gemacht (ist aber nicht so mein Ding) .. ALLES hat nicht ein bisschen geholfen ABZUNEHMEN.. HAT JEMAND GUTE ERFAHRUNGEN MIT EINEM GEHEIMTIPP ODER HABT IHR GENERELL TIPPS? Danke

Mehr lesen

25. Januar um 18:56
In Antwort auf charlott2504

Hey Leute ,
ich habe folgendes Problem: 
ich bin 177cm groß, wiege 80 kg
das ist ziemlich viel, jedoch sieht man mir das denke ich nicht an.
ich habe schon mit Diäten, Shakes oder verschiedenen Tees versucht, abzunehmen.
ich ernähre mich recht normal und gönne mir ab und zu auch mal was, jedoch esse ich wenig und auch relativ viel gesundes.... Sport habe ich auch lange gemacht (ist aber nicht so mein Ding) .. ALLES hat nicht ein bisschen geholfen ABZUNEHMEN.. HAT JEMAND GUTE ERFAHRUNGEN MIT EINEM GEHEIMTIPP ODER HABT IHR GENERELL TIPPS? Danke

Ich bin übrigens 17 Jahr alt

Gefällt mir

5. Februar um 14:10

Hallo Charlotte,

ich kann dir keinen Tipp geben es ist halt immer ein auf und ab.
Aber es gibt hier eine Online Abnehm Community die finde ich sehr gut. 
Der Gerhard und die Mädels schreiben regelmäßig ihre Erfahrungen in den Post
und hier wird geholfen, unterstützt und gepushed.

http://gesundheit.gofeminin.de/forum/wer-macht-mit-beim-online-abnehmen-fd977429-p2#af-post-977429-8874


LG

1 LikesGefällt mir

10. Februar um 1:51

Lass mal deine Schilddrüsen Werte kontrollieren 

Gefällt mir

14. Februar um 13:23

Hi,
ich denke auch eine Sportart macht am meisten Sinn. Vielleicht Teamsport? Das ist nicht so langweilig. Aber um ehrlich zu sein finde ich 80 kg bei einer Größe von 1,77 garnicht sooooo extrem schlimm. Wieviele Kilos willst du denn runter kriegen? So 5? 
Ich mache viel Kraftmuskeltraining, das hat bei mir sehr geholfen.
Grüßle!

Gefällt mir

14. Februar um 13:29
In Antwort auf charlott2504

Hey Leute ,
ich habe folgendes Problem: 
ich bin 177cm groß, wiege 80 kg
das ist ziemlich viel, jedoch sieht man mir das denke ich nicht an.
ich habe schon mit Diäten, Shakes oder verschiedenen Tees versucht, abzunehmen.
ich ernähre mich recht normal und gönne mir ab und zu auch mal was, jedoch esse ich wenig und auch relativ viel gesundes.... Sport habe ich auch lange gemacht (ist aber nicht so mein Ding) .. ALLES hat nicht ein bisschen geholfen ABZUNEHMEN.. HAT JEMAND GUTE ERFAHRUNGEN MIT EINEM GEHEIMTIPP ODER HABT IHR GENERELL TIPPS? Danke

Hallo charlott,
du kannst gerne zu unserer Gruppe dazukommen. Wir wissen, wie wir dir helfen können. Ich insbesondere, weil ich eine Verwandte habe, bei der in einem Routine-Check Diabetes Typ 2 festgestellt wurde, und die Ärzte beginnende Organschäden vorhersagten. Als Sofortmassnahme musste sie Insulin spritzen.
Sie hat aber ihr Leben daraufhin geändert und in 1 Jahr 22kg abgenommen. Heute ist bei ihr Diabetes nicht mehr feststellbar!
Gruss Gerhard

"Wer macht mit beim online-Abnehmen"

Gefällt mir

20. Februar um 19:49
In Antwort auf charlott2504

Hey Leute ,
ich habe folgendes Problem: 
ich bin 177cm groß, wiege 80 kg
das ist ziemlich viel, jedoch sieht man mir das denke ich nicht an.
ich habe schon mit Diäten, Shakes oder verschiedenen Tees versucht, abzunehmen.
ich ernähre mich recht normal und gönne mir ab und zu auch mal was, jedoch esse ich wenig und auch relativ viel gesundes.... Sport habe ich auch lange gemacht (ist aber nicht so mein Ding) .. ALLES hat nicht ein bisschen geholfen ABZUNEHMEN.. HAT JEMAND GUTE ERFAHRUNGEN MIT EINEM GEHEIMTIPP ODER HABT IHR GENERELL TIPPS? Danke

also erstmal vorweg: wenn du bei einer körpergröße von 1,77m 80kilo wiegst, ist das keinesfalls“ziemlich viel“ wie du sagst sondern lediglich „leicht drüber“sozusagen. du musst also nicht glauben, dass du riesiges übergewicht hast! würdest du 3kilo abnehmen wärs im normalbereich. trotzdem kann ich verstehen,dass du abnehmen möchtest denn ich bin auch 1,69groß, wiege 68kilo, bin schlank und dennoch möchte ich noch etwas weniger wiegen. absoluter tipp: finger weg von „wunder“-shakes/pulver/tee usw. wenn du abnehmen möchtest und das ganze halten möchtest dann mach das mit „normaler“ nahrung und nicht mit speziellen diätlebensmitteln. es ist schwierig zu beurteilen was für dich das richtige wäre, da ich nicht weiß was du unter „normalem“ essverhalten verstehst? oder unter „was gönnen“? das müsstest du mal mehr ausführen damit man ein bild bekommt. grundsätzlich halte ich viel von schlichtem kalorien zählen, deinen jndividuellen bedarf müsstest du dir selbst errechnen(google das mal gibt so rechner online) und dann einfach zählen und nicht drüber sein. sport ist natürlich eine gute unterstützung!kann aber verstehen wenn du das nicht magst(bin auch kein fan) aber vielleicht findet sich doch etwas ? ich habe schwimmen und lange wanderungen für mich entdeckt...

Gefällt mir

26. Februar um 11:56

Diäten bringen dir an dieser Stelle recht wenig, denn wenn du wieder in deine normalen Essgewohnheiten verfällst, die offenbar zu deinem leichten Übergewicht geführt haben, kannst du dein neues Gewicht nicht halten.
Wie meine Vorredner bereits gesagt haben, musst du einfach mehr Energie verbrennen, als du aufnimmst. Also entweder isst du die gleichen Mengen wie jetzt und bewegst dich dafür ordentlich dazu, oder du isst weniger bzw. anders.

Kalorien zählen wäre optimal, vielen ist das aber zu anstrengend. Ich selbst zähle seit Jahren meine Kalorien und es ging mir wirklich schnell in Fleisch und Blut über. Wenn es dir den Aufwand allerdings nicht wert ist, dann versuche, weniger Kohlenhydrate, vor allem Zucker, zu dir zu nehmen. Das muss nicht heißen, dass du dich Low-Carb ernähren musst, aber grundsätzlich braucht der Körper keine Kohlenhydrate um zu überleben. Eiweiß und (gute) Fette sind wichtig. Darauf solltest du dich konzentrieren. Kohlenhydrate sind quasi nur ein Treibstoff, damit du leistungsfähig bist. Und viel Obst und vor allem Gemüse sind ebenfalls wichtig. Gemüse hat eine gerine Energiedichte. Du kannst also sehr viel davon essen und deinen Magen damit füllen, ohne dass es sich negativ auf deine Figur auswirkt.

Gefällt mir

27. Februar um 15:05

Ich empfehle: Erstmal kostenlose Ernährungsberatung bei deiner Krankenkasse (sofern die das anbietet). So als Einstieg ins Thema denn das ist besser als durch das Thema "zu irren" und "Geheimtipps" zu suchen die gibt es nämlich nicht.

Gefällt mir

27. Februar um 15:07

Sport im klassischen Sinne ist auch nicht so meins ich versuchs mit regelmäßigen ausgedehnten Spaziergängen, Yoga und Schwimmen. Hausarbeit/ Frühjahrsputz ist auch ne tolle Sache wenn man sich bewegen will.

Gefällt mir

21. April um 8:12
In Antwort auf charlott2504

Hey Leute ,
ich habe folgendes Problem: 
ich bin 177cm groß, wiege 80 kg
das ist ziemlich viel, jedoch sieht man mir das denke ich nicht an.
ich habe schon mit Diäten, Shakes oder verschiedenen Tees versucht, abzunehmen.
ich ernähre mich recht normal und gönne mir ab und zu auch mal was, jedoch esse ich wenig und auch relativ viel gesundes.... Sport habe ich auch lange gemacht (ist aber nicht so mein Ding) .. ALLES hat nicht ein bisschen geholfen ABZUNEHMEN.. HAT JEMAND GUTE ERFAHRUNGEN MIT EINEM GEHEIMTIPP ODER HABT IHR GENERELL TIPPS? Danke

 Viel Bewegung: 3-4 mal die Woche Sport (Ausdauer und Kraft); viel zu Fuß erledigen (ca. 10.000 Schritte am Tag); Treppe anstat Aufzug ect
Gesunde und ausgewogene Ernährung (gesunde Kohlehydrate wie Dinkel, Vollkorn, Linsen, Kartoffeln, Süßkartoffeln, Wildreis, Kichererbsen etc., viel Gemüse, Obst, Eiweiß in form von Milchprodukten, Fleisch, Fisch, Hülsenfrüchte und Nüsse.
Trinken: 2-3 Liter Wasser.
Am sinnvollsten ist einfach eine Ernährungsumstellung die du wirklich dauerhaft halten kannst. Alles andere ist Quatsch. Natürlich nimmt man so vielleicht nicht super schnell ab aber dafür dauerhaft und vorallem gesund.
Schoki und co. sollte man sich hin und wieder auch mal gönnen. Nur Verzicht macht auf Dauer auch nicht glücklich.

Gefällt mir

21. April um 8:57
In Antwort auf goldschatz89

 Viel Bewegung: 3-4 mal die Woche Sport (Ausdauer und Kraft); viel zu Fuß erledigen (ca. 10.000 Schritte am Tag); Treppe anstat Aufzug ect
Gesunde und ausgewogene Ernährung (gesunde Kohlehydrate wie Dinkel, Vollkorn, Linsen, Kartoffeln, Süßkartoffeln, Wildreis, Kichererbsen etc., viel Gemüse, Obst, Eiweiß in form von Milchprodukten, Fleisch, Fisch, Hülsenfrüchte und Nüsse.
Trinken: 2-3 Liter Wasser.
Am sinnvollsten ist einfach eine Ernährungsumstellung die du wirklich dauerhaft halten kannst. Alles andere ist Quatsch. Natürlich nimmt man so vielleicht nicht super schnell ab aber dafür dauerhaft und vorallem gesund.
Schoki und co. sollte man sich hin und wieder auch mal gönnen. Nur Verzicht macht auf Dauer auch nicht glücklich.

PS: die Kilos Ann der Waage sagen auch nicht all zu viel aus. Ich wiege 65 kg auf 1,58 und trage Größe 38. Bei Oberteilen auch mal 36. Es kommt in erster Linie darauf an wie du dich fühlst. Mir glaubt mein Gewicht fast niemand. Ich werde immer auf weniger geschätzt.

Gefällt mir

21. April um 16:43

Ja da hat man dann was vom Leben

Gefällt mir

6. Mai um 17:20

und ist ungesund ....
und schränkt die Lebensqualität ein...  
und und und....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen