Home / Forum / Fit & Gesund / Abnehmen für teenager?!

Abnehmen für teenager?!

19. März 2007 um 19:40

Hallo, bin 14 Jahre und habe starke Gewichtsprobleme.
Vor 2 Jahren viel ich fast in die Magersucht, nun bin ich im gegenteil gelandet, da mich meine Mutter damals zwang zu essen. Möchte aber so gerne normalgewichtig sein.
Kennt ihr ein paar tipps?
Meine Größe beträgt 1,55m und wiege 59kg.
Danke im voraus.
Lg

Mehr lesen

20. März 2007 um 3:34

Du bist
noch normalgewichitg, ich hab extra eine BMI Ermittlung für Kinder gemacht.

Allerdings würde ich an Deiner Stelle mit Süßem, Kuchenzeugs, FastFood und Softdrinks aufpassen.
Das sind nunmal die größten Kalorien- und Fettfallen, weißt Du garantiert allein .
Versuch Dich normal und gesund zu ernähren. Achte darauf Vollkornprodukte zu essen, ausreichend magere Milchprodukte (ganz wichtig im Wachstum), nimm die 5 empfohlenen Obst -/ Gemüseportionen am Tag zu Dir.
Vielleicht hast Du Lust auf einen Sportverein, such Dir was, was Dir auch Freude bereitet, zum Beispiel tanzen, Leichtathletik, Volleyball, Kampfsport, nur so als Anregung.
Also versuche Dich normal zu ernähren ohne wieder ins Extrem abzurutschen.
Wenn Du weitere Fragen hast, man hilft Dir hier gern!
Ach ja,versuche Dich nicht von Deiner Mutter zum Essen zwingen zu lassen, mach ihr klar, daß Du den Weg allein finden musst, wieviel Du verträgst. Sie kann Dir immerhin dabei helfen, indem sie gut und mit gesunden Zutaten für Dich kocht, aber nicht mästet, sag ihr das so. Oder versuchs mit ihr zusammen, das gibt Dir auch ein Gefühl, was gut ist für Dich.
LG MSky

1 LikesGefällt mir

20. März 2007 um 13:28
In Antwort auf Motherssky

Du bist
noch normalgewichitg, ich hab extra eine BMI Ermittlung für Kinder gemacht.

Allerdings würde ich an Deiner Stelle mit Süßem, Kuchenzeugs, FastFood und Softdrinks aufpassen.
Das sind nunmal die größten Kalorien- und Fettfallen, weißt Du garantiert allein .
Versuch Dich normal und gesund zu ernähren. Achte darauf Vollkornprodukte zu essen, ausreichend magere Milchprodukte (ganz wichtig im Wachstum), nimm die 5 empfohlenen Obst -/ Gemüseportionen am Tag zu Dir.
Vielleicht hast Du Lust auf einen Sportverein, such Dir was, was Dir auch Freude bereitet, zum Beispiel tanzen, Leichtathletik, Volleyball, Kampfsport, nur so als Anregung.
Also versuche Dich normal zu ernähren ohne wieder ins Extrem abzurutschen.
Wenn Du weitere Fragen hast, man hilft Dir hier gern!
Ach ja,versuche Dich nicht von Deiner Mutter zum Essen zwingen zu lassen, mach ihr klar, daß Du den Weg allein finden musst, wieviel Du verträgst. Sie kann Dir immerhin dabei helfen, indem sie gut und mit gesunden Zutaten für Dich kocht, aber nicht mästet, sag ihr das so. Oder versuchs mit ihr zusammen, das gibt Dir auch ein Gefühl, was gut ist für Dich.
LG MSky

Danke,
aber das ist ja das komische, ich nehme nicht mehr ab.
Ich esse, wie zb. gestern
Frühstück: Müsli (Vollkorn) mit Erdbeeren und anderen Früchten.
Am Vormittag einen Apfel.
Mittag: gegrilltes Gemüse mit Schnittlauchsoße (Tofu, Schnittlauch, Rahm)
Und Abends eine Gemüsesuppe.

Sport mache ich jeden Tag 3 Stunden.
Zb. Klettern, Joggen... Bin richig Sportsüchtig..

Mein Arzt hat gesagt es könnte evtl eine Allergie gegen Lebensmittel sein die ich regelmäßig zu mir nehme. Aber bis ich 7 Jahre alt war war ich noch "normal".

Aber nochmals Danke...

Gefällt mir

20. März 2007 um 16:01
In Antwort auf sunshine810

Danke,
aber das ist ja das komische, ich nehme nicht mehr ab.
Ich esse, wie zb. gestern
Frühstück: Müsli (Vollkorn) mit Erdbeeren und anderen Früchten.
Am Vormittag einen Apfel.
Mittag: gegrilltes Gemüse mit Schnittlauchsoße (Tofu, Schnittlauch, Rahm)
Und Abends eine Gemüsesuppe.

Sport mache ich jeden Tag 3 Stunden.
Zb. Klettern, Joggen... Bin richig Sportsüchtig..

Mein Arzt hat gesagt es könnte evtl eine Allergie gegen Lebensmittel sein die ich regelmäßig zu mir nehme. Aber bis ich 7 Jahre alt war war ich noch "normal".

Aber nochmals Danke...

Hallo
Du isst eindeutig zu wenig. Bei drei Stunden Sport täglich hast du ja einen höheren Leistungsumsatz, aber das, was du isst, reicht ja nicht mal für den Grundumsatz.
Weiß dein Arzt das???

Es ist ja klar, dass du da nicht mehr abnimmst, weil dein Körper auf Sparflamme schaltet und wenn du mehr isst, wird er erst mal alles bunkern, was er bekommt.

Bist du Vegetarierin???

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir

20. März 2007 um 19:51

Ja,
aber mehr bekomme ich nicht runter. Aber ich verbrenne doch mehr kalorien als ich zu mir nehme, also müsste ich doch theroretisch abnehmen....
Ja, ich bin vegetarier.

Lg

Gefällt mir

21. März 2007 um 2:46
In Antwort auf sunshine810

Ja,
aber mehr bekomme ich nicht runter. Aber ich verbrenne doch mehr kalorien als ich zu mir nehme, also müsste ich doch theroretisch abnehmen....
Ja, ich bin vegetarier.

Lg

Sieh
Dir die Antwrt von Diane an, dem ist NICHTS hinzuzufügen.

Du isst eindeutig zu wenig.
Dann funzt gar nix mehr.
Der Körper gibt nix mehr her.
Man isst NIEMALS unter dem Grundumsatz, das ist das Falscheste, was man sich antun kann.

Du musst ihm neue Reize schaffen, auch wenn das jetzt bescheuert klingt, esse entweder mehr oder mache weniger Sport oder teile es auf beidem auf, also weniger Sport und mehr essen.
Aber es wird dauern, ehe der Stoffwechsel reagiert.
Das wird jetzt ein echt schwerer Weg.
LG MSky

Gefällt mir

21. März 2007 um 2:56

Hallo
Du hübsches Kind (hab Dein Pic angeschaut)!
Ist blöd, dass Du dieses Hin- und Her mit der Pille gemacht hast, der Körper muss sich an alles ersteinmal gewöhnen.
Leider nehmen die meisten Frauen bei der Erst-Pilleneinnahme zu.
Da Du schon Sport machst und anscheinend noch ein bissel Speck am Bauch hast, würde ich Dir vorschlagen aufs Laufen umzustellen. Laufen verbrennt eben doch am Meisten. Oder sehr effktiv ist, wenn Du ins Schwimmbad gehst und das Bahnenschwimmen anfängst.
Dann dürften die paar Kilochen bis zum Sommer kein Problem sein.

Zum BMI:
Ich hab mal die 59kg zugrunde gelegt und damit hast Du Normal bzw. fast Idealgewicht, er beträgt 21,2.
LG MSky

Gefällt mir

22. März 2007 um 1:44

Hi Lucy
Ich hatte tatsächlich joggen gemeint.

Aber wenn Du so flott mit dem Hund gehst, daß Du sogar ins Schwitzen kommst, ist das völlig o.k.! Das nennt man dann walken.
Ist auch gut so, wenn Deine Knie angegriffen sind, ist das der optimalere Sport.

Nun gut Bahnenschwimmen ist nicht jedermanns Sache , man kann es sich aber antrainieren, wie jede Sportart, macht da natürlich die Regelmäßigkeit was aus, weil Du schreibst, Du schaffst nur eine Bahn.

O.k. magst Du nicht, das muß akzeptiert werden.
Du schreibst, ö f t e r mit dem Hund zu gehen, wie wäre es mit täglich?

Wie sieht es aus, wenn es denn endlich draußen wärmer wird , mit Scaten? Wäre das was für Dich, was sagen da die Knie?

Na und Aerobic würde mir noch einfallen, ev. nicht grad mit Step, wegen der Knie, da hätte ich einen Videovorschlag für Dich, aber dazu mußt Du natürlich ca. 15 Euro ausgeben und dann könntest Du das zuhause durchführen.

Ach ja, reitest Du denn regelmäßig? Auch da verbraucht man und beim Pferde Striegeln zusätzlich .

Eigentlich denke ich, wenn Du schon so gesunde Sachen ißt, daß da gar kein großer Handlungsbedarf bei Dir vorliegt. Sieh zu, das Du eben noch ein wenig mehr an Bewegung im Alltag integrierst, dann dürften 3 lächerliche Kilo gar kein Problem bis zum Sommer dastellen.

LG MSky

Gefällt mir

23. März 2007 um 6:33

Ergo
ist auch gut zum Abnehmen.Eine Stunde ist gut dabei. Das sind ca. 400 cal. aufwärts.
Du mußt Dir klar sein, daß es für einen ormalgewichtige Person schon schwieriger ist abzunehmen, als für eine Übergewichtige.
Und viel Reis, der sättigt ja auch super oder Salat oder eine ganze Ananas schaden nicht, davon nimmt man nicht zu.

Dein Appetit liegt sicher nicht mehr an der Pille, das ist raus aus dem Körper.
Eher könntest Du in einer Wachstumsphase sein, da benötigt der Körper auch mehr.

Es kann auch sein, daß Dein Körper sein Optimalgewicht gefunden hat, dann gibt er nix mehr her. So gehts mir übrigens.
Aber ich scheiss auf die Waage, weil ich zumindest gleich bleib.

Entweder belibst DU dran und versuchst es weiter so wie Du es jetzt hälts oder DU bleibst tatsächlich so. So schlimm können doch 3 Kilo nicht sein.
LG MSky

Gefällt mir

27. März 2007 um 15:16

RE: abnehmen
Du hast normal Gewicht! Dein BMI liegt bei 24,6 und zusammen mit deinem Alter ist das absolut normal! Warte ab bis du 16 bzw 18 bist bis dahin kannst du noch wachsen außerdem bereust du dein abnehmen später, denn wenn man "superschlank" ist und dann einen Wachstumsschub hat bekommt man ganz schnell Dehnungsstreifen im Bindegewebe und das sieht nicht schön aus.

Gefällt mir

28. März 2007 um 13:56

Es heisst
fettverbrennung für DUmmies vonGay Gaspar.
Es hat eien Anfänger- und eine Fortgeschrittenversion, dauert inc. Aufwärm - und Dehnungsübungen 60 MIn.
Guck mal bei Ebay oder Amazon.
LG MSky

Gefällt mir

30. Dezember 2008 um 9:41

Da du bereits auf dem Weg in Essstörungen bist,
wie übrigens sehr viele junge Leute, die letzte Zeit häufen sich die Berichte in den Zeitungen, würde ich dir ganz dringend raten, mit einem Arzt darüber zu reden. Evtl. auch eine Ernährungsberatung, dass du dich in deinem Alter gesund und ausgewogen ernährst, denn schließlich und letztendlich ist dein Körper noch im Aufbau. Schau, dass du evtl auch mit therapeutischer Unterstützung einen normalen Umgang mit dem Essen findest und eine gute Einstellung zu dir und zu deinem Körper. Grundvoraussetzung ist, dass du dich liebst und so annimmst wie du bist und nicht täglich versuchst , jemand anderer zu sein oder irgendwelchen unrealistischen Vorbildern nacheiferst . Finde für dich deinen Weg,
unabhängig von Trend und Mode , aber dazu gehört ein wenig Selbstbewußtsein. Schau, dass du Hilfe und Unterstützung bekommst und ich hoffe, dass du Eltern hast, die dir zur Seite stehen.
Gruß Melike

Gefällt mir

19. Oktober 2011 um 16:30

Abnehmen
Hallo
ich bin 11 Jahre alt und bin 1.50 groß und wiege genau 62 kilo ich habe erster mit 10 jehren 39kilo gewogen ich will abnehmen.
Liebe Grüße

Gefällt mir

4. Juli 2012 um 23:14

Halloo
haii leutteee ich bin14 jahre alt und wiege 74 kilo mit einer gròsse von 1,68
und ich wollte fragen ob ihr mir paar tippss bitte geben kònttet ich bin in stress und nach diesem sommer fange ich ne neue schule ann bitte meldet euch wenn ihr mir helfen wollt ) dankeee sehrrr

Gefällt mir

18. Juni 2013 um 21:38

Abnehmen sofort in 6 monatne 25 kg
Ich bin dreizehn halbes jahr 14 würde ma liebsten 25kg abnehemn bis dahin mindestens 20-15 kg würden auch schon reichen ich wiege 86,8 kg bei einer größe von 167,5 m

Tipps sofort und schnell bitte

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen