Home / Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen / Abnehmen durch möglichst eiweißhaltige Nahrung! Was eiweißreich?

Abnehmen durch möglichst eiweißhaltige Nahrung! Was eiweißreich?

21. April 2008 um 20:49 Letzte Antwort: 26. August 2015 um 9:45

Hallo,

stimmt es wirklich das man durch eiweißreiche Nahrung abnimmt?
Heißt das wenn ich den ganzen Tag die eiweißreichsten Nahrungsmittel nicht Übermengen esse nehme ich automatisch ab?
Wie wärs dann mit Eiweißpräperaten? Irgendwelche Erfahrungen?
Was ist denn besonders Eiweißhaltig (bitte keine Gruppenangaben wie Fisch, Milchprodukte... sondern genauer)
Freu mich über Antworten!

Chris

Mehr lesen

21. April 2008 um 21:53

..
außerdem wird eiweißhaltige nahrung wie quark nach zwei tagen voll langweilt.. da bekommst du richtige fressanfälle..

Gefällt mir
22. April 2008 um 14:29

Man nimmt NUR durch Sport ab???
Also das stimmt jetzt wirklich nicht!^^

Ich hab wie ich schon ein paar mal geschrieben hab, 30kg abgenommen - fast ohne Sport, dafür mit gesunder Ernährung...

Aber NUR Eiweiß istb auch Blödsinn (sorry).
Der Körper braucht von allen Nährstoffen etwas.
Eiweiß ist eine gute Grundlage, das ist zum Beispeil in Fleisch und Fisch enthalten, aber auch in Quark, Käse, Joghurt, Nüssen, Bohnen usw. ...
(Bei Fleisch würde ich zu Hähnchen oder Pute greifen anstatt zu fettigem Schweinefleisch).

Aber vergiss nicht, dass der Körper auch Kohlenhydrate und Fette braucht, nur nicht in zu großen Mengen.

In meiner Ausbildung hab ich gelernt, dass bis zu 60g Fett am Tag ok sind, beim abnehmen sollte es natürlich weniger sein, aber 30g Fett ist auch dann vollkommen in Ordnung! Man sollte nur ein bisschen drauf achten dass man "gute" Fette zu sich nimmt (also ungesättigte Fettsäuren) - steht auf vielen Lebensmitteln mit drauf...
pflanzliche Fette sind meist besser als tierische (Also Pflanzenöl, statt Schweineschmalz z.b. ^^).

Naja, ich hoffe ich konnte etwas helfen?

LG, kichererbse.

1 LikesGefällt mir
22. April 2008 um 19:11
In Antwort auf kyrill_12505848

..
außerdem wird eiweißhaltige nahrung wie quark nach zwei tagen voll langweilt.. da bekommst du richtige fressanfälle..

Es ist immer das selbe.,....
Wenn man langfristig abnehmen will,muss es im Kopf klick machen. Die ganzen Diäten ganz ohne kohlenhydrate,nur Obst oder andere sachen,kann man in den Müll werfen.
Denn wer,will denn sein ganzes Leben lang fast ohne Kohlenhydrate leben???
Macht man es nicht,nimmt man danach wieder zu.
Gesund abnehmen heißt,sich AUSGEWOGEN zu ernähren und sich körperlich zu betätiegen.Ich rede hier nicht von Leistungssport,denn das musss man nicht tun um abzunehmen.Einfach mal mit dem Fahrrad zur Arbeit,einmal die Woche schwimmen gehen und raus an die frische Luft,sich zb. mit Freunden treffen anstatt Abends auf der Couch zu sitzen.Manche sagen auch dazu,am Leben teil haben.Einfach auch an sich denken.
Ohne sport abnehmen geht,ABER es werden auch zuviel Muskeln abgebaut.Außerdem kann man durch Sport viel effektiever abnehmen,und es beinflusst zusätzlich positiv die Haut.Das gilt vorallem bei solchen Leuten die mehr als 20 Kilo abnehmen wollen.Und den Sport den ich oben aufgezählt habe,das ist ja eher Bewegung.
Das Gleichgewicht ist entscheident.
Und wie Sporty schon gesagt hat,unterstützt auch eiweishaltiege Nahrung den Muskelaufbau.Ich denke auch nicht,das sie ihr ganzes Leben lang die Drinks durch Mahlzeiten ersetzen will,oder?
Wenn sie sich ausgewogen ernähren würde,dann hätte sie jetzt auch nicht das Problem mit deItalienurlaub.Dann könnte sie ohne Probleme bei der Familie mitessen.Müsste halt nur etwas drauf achten wwas sie isst und das sie sich ausreichend bewegt.Und schon wäre das Problem gelöst!

Gefällt mir
22. April 2008 um 19:16
In Antwort auf jael_12320374

Es ist immer das selbe.,....
Wenn man langfristig abnehmen will,muss es im Kopf klick machen. Die ganzen Diäten ganz ohne kohlenhydrate,nur Obst oder andere sachen,kann man in den Müll werfen.
Denn wer,will denn sein ganzes Leben lang fast ohne Kohlenhydrate leben???
Macht man es nicht,nimmt man danach wieder zu.
Gesund abnehmen heißt,sich AUSGEWOGEN zu ernähren und sich körperlich zu betätiegen.Ich rede hier nicht von Leistungssport,denn das musss man nicht tun um abzunehmen.Einfach mal mit dem Fahrrad zur Arbeit,einmal die Woche schwimmen gehen und raus an die frische Luft,sich zb. mit Freunden treffen anstatt Abends auf der Couch zu sitzen.Manche sagen auch dazu,am Leben teil haben.Einfach auch an sich denken.
Ohne sport abnehmen geht,ABER es werden auch zuviel Muskeln abgebaut.Außerdem kann man durch Sport viel effektiever abnehmen,und es beinflusst zusätzlich positiv die Haut.Das gilt vorallem bei solchen Leuten die mehr als 20 Kilo abnehmen wollen.Und den Sport den ich oben aufgezählt habe,das ist ja eher Bewegung.
Das Gleichgewicht ist entscheident.
Und wie Sporty schon gesagt hat,unterstützt auch eiweishaltiege Nahrung den Muskelaufbau.Ich denke auch nicht,das sie ihr ganzes Leben lang die Drinks durch Mahlzeiten ersetzen will,oder?
Wenn sie sich ausgewogen ernähren würde,dann hätte sie jetzt auch nicht das Problem mit deItalienurlaub.Dann könnte sie ohne Probleme bei der Familie mitessen.Müsste halt nur etwas drauf achten wwas sie isst und das sie sich ausreichend bewegt.Und schon wäre das Problem gelöst!

SORRY!!!!!!!!
Das mit der Italienreise hab ich mit einem anderen Thread durch einander gebracht.!!!!!SORRY!!!!

Gefällt mir
22. April 2008 um 20:03
In Antwort auf jael_12320374

SORRY!!!!!!!!
Das mit der Italienreise hab ich mit einem anderen Thread durch einander gebracht.!!!!!SORRY!!!!

@schmetterlingsfrau
hallo,
nur mal so zur erklärung,ich bin mir im klaren darüber dass ich mich in letzter zeit nicht ausgewogen ernährt habe und nicht aus heiterem himmel 20kg mehr auf den rippen habe.bis vor einigen monaten hab ich noch viel sport gemacht und war auch ziemlich muskelbepackt,weis also auch einiges über gesunde ernährung,ich sag ja selbst,ich weis nicht was mich dazu geritten hat mich so voll zu stopfen...
ist jetzt nicht böse gemeint,ich bin ja froh für jeden tipp,aber in meinem thread geht es hauptsächlich darum meine diät während der italienreise nicht zu unterbrechen und wie ihr das machen würdet wenn ihr an meiner stelle wärt.
ach ja,und was soll an einem eiweissdrink zum frühstück falsch sein?Ich bin nicht so der frühstücksmensch und komme damit sehr gut klar und habe auch schon 5kg damit abgenommen.Eiweiss kurbelt schließlich den stoffwechsel an,sättigt und verhindert bei genügenden verzehr weitgehend den muskelabbau.
so,nun fertig mit meiner rede(=

Gefällt mir
22. April 2008 um 21:31

Ich..
...habe auch nicht behauptet das nur eiweissreiche nahrung genügt um den muskelaufbau weitgehenst zu verhindern,das sollte doch eigentlich selbstverständlich sein,ungenutze muskeln bauen sich nunmal so oder so ab.
@sporty:hast du schonmal eine richtige diät gemacht?Ich stelle keinesfalls deine kompetenz in frage,aber ich bin der meinung dass man sicherlich schneller abnehmen kann wie man zugenommen hat,was ich allerdings auch nicht unbedingt befürworte.
als aktuelles beispiel janet jackson,sie hat auch in einem jahr krass zugenommen und nur 4monate gebraucht abzunehmen,das waren je nach medienquelle 40-60kg!!!
wie gesagt,ist natürlich ungesund.

Gefällt mir
23. April 2008 um 14:38

(:
ich denke das mit den radikaldiäten kommt immer auf die person an,wobei ich mir sicher bin dass es nur einen sehr geringen prozentanteil von menschen gelingt ihr gewicht anschließend zu halten.ich selbst bin schon der überzeugung man sollte in einer diät viel eiweiss zu sich nehmen um nicht allzu viele muskeln abzubauen,ich stelle mir das so vor,eine person von 60kg körpergewicht benötigt 1,5gr eiweiss pro kilogramm körpergewicht,wenn man nun mit dieser menge versorgt ist,sport treibt also die muskeln beansprucht und mehr kalorien verbraucht als man zu sich nimmt,kommt doch der körper nicht auf die idee zu wenig eiweiss zu haben und sich dieses aus den muskelzellen zu holen,zumindest nicht in allzu großen maße.natürlich kann ich nicht 100% bestätigen dass meine denkweise korrekt ist,finde sie aber durchaus logisch,zudem,wie ich ja bereits schon geschrieben habe,kurbelt eiweiss den stoffwechsel an und sättigt,von dem her ist eiweiss meiner meinung nach ein muss für eine diät,wenn man nicht seinen tagesbedarf an kalorien damit voll und ganz deckt.

Gefällt mir
23. April 2008 um 20:38

Nue Eiweiss essen wirst du nicht durchhalten,
aber mittlerweile weiss ich dass man pro Kilo Körpergewicht 1g Kohlehydrate und 2g Eiweiss zu sich nehmen soll. Bei manchen Menschen ist die Kohlehydratanzahl dennoch zu hoch um abzunehmen. Sollte aber dann nur minimal reduziert werden. Ausserdem NUR langkettige Carbs aus Vollkorn.

lg

Gefällt mir
23. April 2008 um 20:42
In Antwort auf bilhah_12104690

@schmetterlingsfrau
hallo,
nur mal so zur erklärung,ich bin mir im klaren darüber dass ich mich in letzter zeit nicht ausgewogen ernährt habe und nicht aus heiterem himmel 20kg mehr auf den rippen habe.bis vor einigen monaten hab ich noch viel sport gemacht und war auch ziemlich muskelbepackt,weis also auch einiges über gesunde ernährung,ich sag ja selbst,ich weis nicht was mich dazu geritten hat mich so voll zu stopfen...
ist jetzt nicht böse gemeint,ich bin ja froh für jeden tipp,aber in meinem thread geht es hauptsächlich darum meine diät während der italienreise nicht zu unterbrechen und wie ihr das machen würdet wenn ihr an meiner stelle wärt.
ach ja,und was soll an einem eiweissdrink zum frühstück falsch sein?Ich bin nicht so der frühstücksmensch und komme damit sehr gut klar und habe auch schon 5kg damit abgenommen.Eiweiss kurbelt schließlich den stoffwechsel an,sättigt und verhindert bei genügenden verzehr weitgehend den muskelabbau.
so,nun fertig mit meiner rede(=

Ich
meite damit,das ich mir nicht vorstellen kann,das du dein ganzes Leben lang immer ein Eiweisdrink zum Frühstück genehmiegen willst,oder?
Du willst einen Tipp?....Dann versteif dich nicht so auf die eiweisdrinks und machs einfach so,wie ich es oben geschrieben habe!

Gefällt mir
24. April 2008 um 20:15
In Antwort auf bilhah_12104690

Ich..
...habe auch nicht behauptet das nur eiweissreiche nahrung genügt um den muskelaufbau weitgehenst zu verhindern,das sollte doch eigentlich selbstverständlich sein,ungenutze muskeln bauen sich nunmal so oder so ab.
@sporty:hast du schonmal eine richtige diät gemacht?Ich stelle keinesfalls deine kompetenz in frage,aber ich bin der meinung dass man sicherlich schneller abnehmen kann wie man zugenommen hat,was ich allerdings auch nicht unbedingt befürworte.
als aktuelles beispiel janet jackson,sie hat auch in einem jahr krass zugenommen und nur 4monate gebraucht abzunehmen,das waren je nach medienquelle 40-60kg!!!
wie gesagt,ist natürlich ungesund.

Komisch,...
na ja die Haut kann sie sich ja straffen lassen,hat ja genug Geld.

Was Sporty und ich meinen ist,gesund abnehmen,nicht in 2 monaten alles an Kilos verlieren und danach das doppelte drauf haben.
Und ohne Sport nimmt man natürlich ab,aber ob es gesund ist,muss jeder selbst entscheiden.Es geht auch nicht darum in so und so vielen Monaten das gewünschte Gewicht zu haben,sondern es zu halten und nicht nur für 3 Monate.Denn wer eine krashdiät macht ohne Sport und danach kein Sport macht und nur auf der faulen Haut sitzt,WIRD wieder zunehmen.Das ist klar!
Aber soll jeder machen wie er will,aber in 2 Monaten bitte verschont uns mit irgendwelchen Threads wie:Hilfe,hab alles wider drauf,kennt ihr irgendwelche Abnehmpillen???.
Bitte nicht!

Gefällt mir
24. April 2008 um 22:21

Und meiner meinung nach....
....wirken DEINE wangen auch etwas wabelig...

ist wirklich nich böse gemeint...

also- nicht nur davon predigen,sondern auch selbst sport machen,gelle

Gefällt mir
24. April 2008 um 22:24

-----DANKE------

Gefällt mir
26. August 2015 um 9:45

Super Erfahrung mit Eiweißshakes
Also ich habe wirklich gute Erfahrung mit nahrungsergänzenden Eiweißshakes gemacht. Bei mir sind recht schnell die Pfunde geschmolzen, meine Haut wurde besser und ich habe schneller Muskeln aufgebaut. Anfangs habe ich immer zwei Mahlzeiten mit einem Shake ersetzt und danach nur noch eines. Nach dem Fitness habe ich auch immer einen getrunken. Es ist nur wichtig einen qualitativ hochwertigen Shake zu trinken. Es gibt nämlich einige schwarze Schafe, die weder satt machen noch gut schmecken. Ich nehm von Hansepharm das Power Eiweiß Plus. Das ist für mich nicht zu toppen. Ich wechsel gern zwischen den Sorten Erdbeere, Vanille und Schoko ab. Nach dem Shake bin ich eine ganze Weile satt und habe auch nicht den Drang irgend etwas essen zu müssen. Nach den tollen Erfolgen würde ich darauf nicht mehr verzichten.

Also für alle, die versuchen möchten mit Eiweiß abzunehmen - Tut es

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen