Home / Forum / Fit & Gesund / Abnehmen bzw. Gewicht halten im "Urlaub" | Abnehmpillen ? - bitte dringend Tipps

Abnehmen bzw. Gewicht halten im "Urlaub" | Abnehmpillen ? - bitte dringend Tipps

6. März 2014 um 11:33

Hallo
Erstmal vielen tausend Dank an alle die mir helfen wollen und meinen langen wirr-warr Beitrag lesen !
Meine Frage ( vorzugsweise an alle die sich auch medizinisch oder wegen persönlicher Erfahrung wirklich damit auskennen ) : welche Abnehmpillen bringen wirklich was und kann ich diese auch nur über einen kurzen Zeitraum einnehmen und dann einfach wieder absetzten ?

Diese Frage kommt daher :
Ich habe nun fast mein "Abnehm-Ziel" erreicht, nach einem guten 3/4 Jahr, es sind vielleicht noch 1-2 Kilo, die mir zum perfekten Super Body fehlen aber das hat Zeit ( ich war nicht übergewichtig aber nach meiner Schwangerschaft hart an der Grenze ) - ich fühle mich wohl. Doch auf keinen Fall will ich wieder zunehmen - nach dieser schönen aber "harten" Arbeit ! Das Problem .. :
An Ostern geht es mal wieder mir meinem Freund nach Italien zu seiner Familie wo wir im Haushalt seiner Mama und seiner Oma wohnen - hier wird unglaublich gut aber wenn wir da sind auch unglaublich viel gekocht und dann gibts es grade zu Ostern noch diverse Extras zudem das seine Mama und seine Oma wenn wir da sind zum Mittagessen 3 Gänge machen und zum Abendessen auch .. Weil einfach immer. Ich irgendjemand Datum kommt um uns und unsere kleine zu sehen ..
Meine Angst zuzunehmen ist so heftig, da ich schon immer wenn ich dort war etwas zugenommen habe und jetzt da ich meine normale Ernährung ja umgestellt habe und viel weniger esse als vorher habe ich Angst, dass ich von dem essen dort noch mehr zunehme als früher schon ( à la Jo-Jo-Effekt in extremer Weise da ich ja nicht nur auf mein früher normales essverhalten gehen würde sondern noch besonders viel essen würde )
Zudem muss ich dort auf mein Sportprogramm verzichten und ablehnen ist nicht ... Es wird schon schwer nach einer Portion nein zu sagen, da das etwas unfreundlich kommt und dort nicht normal ist .. Aber eine von diesen Portionen pro Gang wird mehr als genug .. Wenn dann noch osternnaschereien kommen ..
Mein Freund hat mich sogar gebeten dort keine Zicken zumachen und "normal" mitzuessen, das ist einfach so hoch geschätzt und zeigt Respekt und Dankbarkeit gegenüber sie er Mama und Oma. Und es schmeckt ja wirklich grandios.
Naja.. Ich dachte mir auch wenn ich normalerweise dagegen bin, in dieser Zeit auf Abnehm Tabletten zurück zu greifen um möglichst nicht zuzunehmen ich kenne mich nicht gut aus, ich meine damit keine Appetitzügler das Bräuche ich nicht sondern Dinge die die kalorienaufnahme verhindern/verringern und fett verbrennen sowas.
Meine Frage ist jetzt gibt es überhaupt Präparate die wirklich was bringen, was empfehlt ihr ? Und kann ich diese über einen Zeitraum von 1-2 Wochen ( es ist noch nicht klar wie lange wir bleiben können 1 Woche mindestens über Ostern) einnehmen solange ich mich so kalorienreich ( Warscheinlich über meinem tagesumsatz den ich dort habe ) ernähre und dann wenn ich wieder normal also bedacht esse also zuhause in Deutschland absetzten ?
Vielen vielen Dank schonmal für eure Hilfe - dieses Thema beunruhigt mich echt .. Denn ich war so glücklich grade jetzt für Frühling und Sommer meine Bikini Figur zu haben und mich so in meine neue Ernährung gefügt habe und mich wohl fühle das ich jetzt nicht wieder zunehmen und dann. Wieder so gegen die Kilos kämpfen müssen will ..

Mehr lesen

6. März 2014 um 13:13

Tipps!
Hallo liebe Littlecrashedhoneybee, zu aller erst möchte ich sagen, dass aus gesundheitlicher Sicht solche Abnehmpillen nicht zu empfehlen sind. Ein Trip nach Italien mit wunderbarer mediterraner Küche muss keinesfalls ein Horrortrip werden, in welchem sich die Gedanken ständig darum kreisen, ob man nun wieder an Gewicht zugenommen hat oder nicht. Wenn du so viel isst, dass ein Gleichgewicht zwischen Kalorienaufnahme und Kalorienbedarf besteht, ist in der Regel mit keinem Jojo-Effekt zu rechnen. Solltest du aber eine Kalorienmenge zu dir nehmen, die unter deinem Kalorienbedarf liegt, solltest du jetzt schon versuchen, neben der sportlichen Betätigung deine Kalorienzufuhr so zu erhöhen, dass so wieder ein Gleichgewicht entsteht. Esse in Italien dann nur so viel wie du Lust hast, und wie viel du auch essen kannst und mehr nicht. In der Regel nimmt man aber nicht sofort zu, wenn man 1-2 mal über die Stränge isst. Außerdem ist bekannt, dass die mediterrane Küche trotz der relativ hohen Kalorienzahl sehr gesund ist Auf ein adäquates Sportprogramm musst du aber auch vor Ort nicht verzichten, vielleicht kannst du es unter Umständen nicht so umsetzen, wie du es hierzulande tust, aber ich denke kleine Übungen abends vor dem Schlafen Gehen oder morgens nach dem Aufstehen sollten gut umsetzbar sein. Vielleicht kannst du auch im Haushalt etwas mithelfen (Putzen, saugen, Rasen mähen,..) was ja schließlich auch Kalorien verbrennt. Ansonsten kann ich dir noch empfehlen vielleicht die ganze Familie zu aktivieren und einen schönen (Lauf-)Ausflug mit der ganzen Familie zu machen? Ich wünsche dir auf jeden Fall unheimlich viel Spaß in Italien und lass dir die Vorfreude auf dieses schöne Abenteuer nicht durch die Angst vor dem Essen vermiesen. Viel Erfolg und liebe Grüße wünscht Mareike vom MetaCheck-Expertenteam!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2017 um 12:29

also ich halte nicht viel von Pillen. Aber ich weiß ein bisschen was über Diät Krisen-Hilfe beim Familienfest: 
sag den Leuten, dass du mit deinem Gewicht zu tun hast. Dass du schnell zu nimmst. Dass du dich mit mehr Kilos einfach nicht wohl fühlst. Es ist dein Körper und es ist kein rumzicken, wenn du darauf achtest. Dafür darfst du dir auch Verständnis einfordern.
Beim Essen: versuch, so wenig Kohlehydrate wie möglich zu essen. Lieber mehr Gemüse, Fleisch, viel Soße (außer Sahnesauce). Und halte dich bei den Getränken zurück. Trink lieber Wasser, keinen Saft. Möglichst wenig Alkohol.
Iss langsam. Sonst tut man dir nur schnell wieder auf.
Beweg dich viel. Da sind doch bestimmt Kinder. Renn mit denen rum, spiel Ball. Das hat den guten Nebeneffekt, dass dich dann gerantiert keiner mehr für zickig hält. Hilf beim Auf und ab räumen. Schnapp dir irgendwen, der sich langweilt und lauf mit dem rum. 

Außerdem: 
wenn du dich ansonsten gut ernährst und aufpasst, verzeiht dein Körper dir auch mal ein paar Tage schlemmen.  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Erfahrungen mit Cardiotonic???
Von: luisa8217
neu
1. Mai 2017 um 7:29
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen