Home / Forum / Fit & Gesund / Abnehmen auf dauer!!!!

Abnehmen auf dauer!!!!

23. Juli 2005 um 18:42

Hi leute!
ich hätte da mal einen Frage. Also ich bin 1.73m groß und wiege knapp 70 Kilo. Nicht gerade Ideal Gewicht wie ich finde. ich möchte (dauerhaft) auf 60Kilo kommen. Nun meinte mein beste freundin das das über zwei Jahre dauern kann!!!!! Stimmt das? Zehn kilo in zwei Jahren? das dauert ja ewig. Habt ihr auch schon mal so viel abnehmen wollen und es auch geschafft? Wenn ja wie lange hat das gedauert? Und wie habt ihr das geschafft?
Und meine zweite Frage wäre: Ich möchte gerne Sport rtreiben(so was wie Tae Bo oder wie man das schreibt) Halt einen Sport der auch spaß macht und einen abnehemn lässt. macht ihr gerade einen Sport der euch super gut gefällt???
Wäre nett wennn ihr mir weiter helfen könntet!

Mehr lesen

24. Juli 2005 um 14:53

Meine Antwort:
Ich bin sicher keine Diät-Expertin, aber ich geb mal meinen Senf dazu.

Also zwei Jahre für 10 Kilo halte ich für extrem übertrieben, ich hab in Reportagen Leute gesehen, die in 5 Tagen 3 Kg abgenommen haben, aber das war glaube ich auch intensives Training.
1 - 2 Monate würd ich mal schätzen, länger wohl nicht, aber wie gesagt, ich bin da keine Expertin.

Bei der Ernährung kann ich nur den einen Tipp geben: vegetarisch. Obwohl man dabei natürlich ebenfalls auf ungesunde Sachen achten muss, ist klar.
Vegetarisch ist auch extrem lecker und außerdem gut für die Seele.

An Sport kann man sicherlich so ziemlich alles machen, außer im Schachclub nimmt man wohl überall ab.
Ich persönliche liebe das Reiten, aber ob man damit so viel abnimmt, weiß ich nicht. Aerobik und Fitness sind sicher die effektivsten Möglichkeiten.

Na gut, hoffe, ich konnte etwas helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2005 um 23:01

Viel zu lang!
Also wenn du 10 kg abnehmen möchtest, brauchst du keine 2 Jahre dafür.
Ich habe mal eine Diät bei einem Arzt gemacht, der auch zeitgleich Ernährungsberater war. Ich habe dort in 16 Wochen auch 16 kg abgenommen.
Pro Woche ein Kilo ist schon o.k.
Gruß Mupsi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2005 um 9:10
In Antwort auf nyah_12773024

Viel zu lang!
Also wenn du 10 kg abnehmen möchtest, brauchst du keine 2 Jahre dafür.
Ich habe mal eine Diät bei einem Arzt gemacht, der auch zeitgleich Ernährungsberater war. Ich habe dort in 16 Wochen auch 16 kg abgenommen.
Pro Woche ein Kilo ist schon o.k.
Gruß Mupsi

In 2 Jaaahren??
Also wenn ich mich an meinen diätplan halte, dann nehme ich auch in einer Woche einen kilo ab...Sport hilft immer beim abnehmen..dann schmelzen die Pfunde schneller.

Ich habe in Foren Berichte von Mädels gesehen, die in einem Jahr 50 kg abgenommen haben und soweiter...also 10 kg in 2 Jahren ist sowas von falsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2005 um 17:24

Je langsamer desto dauerhafter
Hallo und so,

Wenn Du wirklich dauerhaft schlank bleiben willst, musst Du Dir Zeit nehmen um Deinen Körper zu überlisten, denn mit schnellen Chrash Diäten, lässt er sich nur kurzfristig in die Irre führen. Sicher ist das hart, aber besser langsam und für immer zufrieden, als schnel mal eben schlank aber auch schnell wieder enttäuscht. Um dauerhaft schlank zu bleiben solltest Du Deinem Körper soviel Zeit gönnen, wie er gebraucht hat um dick zu werden.
Ich möchte Dir einen Wegbegleiter für Deinen langen Weg ans Herz legen, der Dich immer wieder aufmuntertn und motivieren wird und dir alle Fragen beantwortet, die vor, während und nach einer Diät auftauchen. Ein "Diätbuch" der besonderen Art.

Es gibt eine Million und mehr Diäten, eine teurer und nutzloser als die andere und wer abnehmen will bekommt von allen Seiten kluge Ratschläge, von denen die meisten einen nicht wirklich weiterbringen, weil die wenigsten Ratgeber daran denken, dass verschiedene Menschen verschiedene Bedürfnisse haben und dass etwas was dem einen hilft, dem anderen noch lange nicht helfen muss, denn jeder Mensch ist einzigartig und jeder Körper und jeder Organismus reagiert anders auf Einwirkungen und Maßnamen von außen. Für einen nachhaltigen Diäterfolg ist es wichtig zu wissen, wie unser Organismus funktioniert, denn nur wer seinen "Feind" kennt, kann ihn erfolgreich überlisten und besiegen.
Der Titel dieses größtenteils authentischen Romans lautet: Träume hinter der Maske, von Marion Christiansen.
Die Autorin schildert dort auf heitere und humorvolle Weise die Entwicklungsgeschichte eines Diätkonzeptes, dass wirklich funktioniert, weil es sich in seiner Gesamtheit von allem was es bisher auf diesem Gebiet gibt unterscheidet. Viele Experten verbreiten z.B. die kluge Weisheit: Abnehmen beginnt im Kopf. Aber was fängt man mit dieser Erkenntnis, die wohl kaum einer bezweifelt, an? Wie schlägt man den inneren Schweinehund, der sich in unserem Kopf eingenistet hat und so richtig breit macht, in die Flucht? Auch dafür hat die ex-diätsüchtige und kampferprobte Autorin eine beeindruckende Lösung gefunden, die sicher vielen leidgeplagten weiterhelfen kann.
Natürlich gibt es auch hier keine Erfolgsgarantie, denn ob etwas funktioniert, liegt letztlich immer an einem selbst, aber es ist bestimmt einen Versuch wert, denn man kann dabei so oder so nur gewinnen, weil man aus diesem Buch vieles lernen kann, das weit über das Problem Übergewicht hinausgeht. Und Spaß beim Lesen hat man allemal, denn es ist sehr amüsant geschrieben.
Das Buch gibt es z.B. bei amazon.de oder libri.de

Viel Spaß und viel Erfolg
Gruß
Aria541

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2005 um 23:35

Hallo
also ich muss deiner freundin schon recht geben, wenn du abnehmen möchtest dann soll das langsam sein, d-.h.1 kg. pro monat ist okay. wichtig ist, dass du die wichtigsten kohlenhydrate zu dir nimmst. wenn du schnell abnimmst, dann gibt es den jojo efekt und du nimmst mindestens so schnell wieder zu wenn nicht mehr.
wichtig ist viel trinken das die haut genügend feuchtigkeit bekommt. und die vitamine die der körper benötigt.
ich kann dir ein bewegungsprogramm anbieten und natürlich viele tips und eine entschlackungskur.....
wenn du lust dazu hast und mehr wissen möchtest dann schreib mir einfach oder natürlich auch die anderen die das lesen..
liebe grüsse aus dem schönen niederbayern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2005 um 16:10
In Antwort auf telynia

Meine Antwort:
Ich bin sicher keine Diät-Expertin, aber ich geb mal meinen Senf dazu.

Also zwei Jahre für 10 Kilo halte ich für extrem übertrieben, ich hab in Reportagen Leute gesehen, die in 5 Tagen 3 Kg abgenommen haben, aber das war glaube ich auch intensives Training.
1 - 2 Monate würd ich mal schätzen, länger wohl nicht, aber wie gesagt, ich bin da keine Expertin.

Bei der Ernährung kann ich nur den einen Tipp geben: vegetarisch. Obwohl man dabei natürlich ebenfalls auf ungesunde Sachen achten muss, ist klar.
Vegetarisch ist auch extrem lecker und außerdem gut für die Seele.

An Sport kann man sicherlich so ziemlich alles machen, außer im Schachclub nimmt man wohl überall ab.
Ich persönliche liebe das Reiten, aber ob man damit so viel abnimmt, weiß ich nicht. Aerobik und Fitness sind sicher die effektivsten Möglichkeiten.

Na gut, hoffe, ich konnte etwas helfen.

Hallöchen,
also allzu schnell würde ich auch keine 10 kg-Abnahme empfehlen, weil der Jojo-Effekt umso schneller eintreffen KÖNNTE. Ich würde es etappenweise versuchen: 3 Tage Diät - 1 Tag normal - 3 Tage Diät usw.......So überlistet manch einer den Jojo-Effekt. Wenn Du Dein Wunschgewicht erreicht hast (und das hoffentlich mit Sport zusammen wegen Deiner Haut), dann mache einfach pro Woche entweder 1 - 2 Obst- oder Gemüsetage oder esse an 3 Abenden pro Woche ab 17:00 Uhr nichts mehr. Wenn Du Dein Gewicht immer im Auge hast - also nicht täglich - sondern WÖCHENTLICH und nicht einfach drauf los isst was das Zeug hält, dann kann doch logischerweise nichts mehr schiefgehen. Sport: Schwimmen ist supi - danach natürlich nicht unbedingt gleich in die Pommesbude rennen........g* - und Aerobic gleich welcher Art, wo Du richtig powerst ist top. Auch der Stepper (aber der Richtige im Studio) - ist super. Radfahren ist Spitze und auch ausdauernd tanzen gehen regelmässig. Gymnastik - jeden Tag 10-15 Minuten ist hervorragend. Also wenn der Mensch ein bisschen Zeit erübrigen kann, gibt es zig schöne Sportarten, die für eine top Figur sorgen. Viel Glück
Bine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2005 um 23:45

Die Antwort steht in einem Buch
Hallo,
wenn Du wirklich dauerhaft abnehmen willst, verschwende keine Zeit mit Diäten die Dir einen schnellen Erfolg versprechen, denn schneller Erfolg, der nur durch Verlust von Wasser im Körper entsteht, ist nie von Dauer und jagt Dich in die Jojo Falle. Am Ende kosten Dich solche Experimente mehr Zeit, als Du brauchen würdest, wenn du es gleich etwas langsmer aber dafür richtig machst. Du musst Deinen Körper langsam überlisten. Wie das wunderbar geht, erfährst Du in einem Buch, das ich Dir empfehlen möchte, von einer Frau, die ein ungewöhnliches Diätkonzept entwickelt hat und die Geschichte ihrer Entdeckung in einem teilweise sehr lustigen Roman schildert. Eine Supersache, ich habs probiert. Es funktioniert wirklich besser als alles was ich bisher versucht habe. Die üblichen Diäten führen doch nur zum Jojo Effekt, da kommt am Ende nur Frust raus. Bei dieser Diät ist das anders, die hält auf Dauer, wahrscheinlich deshalb, weil es eigentlich gar keine Diät ist. Jeder kann dieses Konzept nach eigenem Geschmack und persönlichen Bedürfnissen gestalten. Es ist wirklich toll. Das Buch ist zwar nicht ganz billig, aber auf jeden Fall einen Versuch und jeden Cent wert. Es beantwortet so nebenbei alle Fragen, die vor, während und nach einer Diät auftauchen und viele Diätgefrustete werden sich in der Geschichte wiedererkennen.
Titel des Buches: "Träume hinter der Maske", gibts z.B. bei amazon.de .
Viel Spaß beim Lesen und viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2009 um 23:09
In Antwort auf gemmini64

Hallöchen,
also allzu schnell würde ich auch keine 10 kg-Abnahme empfehlen, weil der Jojo-Effekt umso schneller eintreffen KÖNNTE. Ich würde es etappenweise versuchen: 3 Tage Diät - 1 Tag normal - 3 Tage Diät usw.......So überlistet manch einer den Jojo-Effekt. Wenn Du Dein Wunschgewicht erreicht hast (und das hoffentlich mit Sport zusammen wegen Deiner Haut), dann mache einfach pro Woche entweder 1 - 2 Obst- oder Gemüsetage oder esse an 3 Abenden pro Woche ab 17:00 Uhr nichts mehr. Wenn Du Dein Gewicht immer im Auge hast - also nicht täglich - sondern WÖCHENTLICH und nicht einfach drauf los isst was das Zeug hält, dann kann doch logischerweise nichts mehr schiefgehen. Sport: Schwimmen ist supi - danach natürlich nicht unbedingt gleich in die Pommesbude rennen........g* - und Aerobic gleich welcher Art, wo Du richtig powerst ist top. Auch der Stepper (aber der Richtige im Studio) - ist super. Radfahren ist Spitze und auch ausdauernd tanzen gehen regelmässig. Gymnastik - jeden Tag 10-15 Minuten ist hervorragend. Also wenn der Mensch ein bisschen Zeit erübrigen kann, gibt es zig schöne Sportarten, die für eine top Figur sorgen. Viel Glück
Bine

Ganz einfach...
geh in ein Fitnessstudio und lasse dort einen Fit-test machen.
Mache dann 5 mal die Woche Sport.Nebenbei würde ich noch
eine Ernährungsberatung machen-die unterstützt dein Vorhaben!
Und dann kannst du nach Einhalt und Regelmässigkeit 1 Kilo
pro Woche verlieren-auf nix verzichten jund auch sündigen!Dein
Körper wird dir das gönnen
Ich habe in 4,5 Wochen 4 Kilo abgenommen und meinen Körper
gestrafft!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2009 um 15:02

Hey
Also mir hat das Buch "Endlich Wunschgewicht" von Allen Carr sehr geholfen.
Ist sowohl zum abnehmen als auch zum zunehmen geeignet^^
Bei mir ging zwar eher um letzteres,aber ich kann mir auch gut vorstellen,das es beim abnehmen hilft.

lg Naru^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
... Pillen
Von: almira_12836538
neu
14. Februar 2009 um 13:11
Staendig schreckliche Uebelkeit !!!!!!!!!
Von: orna_12357432
neu
14. Februar 2009 um 8:42
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper