Home / Forum / Fit & Gesund / Abnehmen - Angst vor Kommentaren - Total bescheuert!

Abnehmen - Angst vor Kommentaren - Total bescheuert!

2. April 2009 um 20:02


Ich habe ein total bescheuertes Problem und brauche mal Eure Ideen und Anregungen dazu:

Also, ich möchte gerne abnehmen.
Seit ich vor 7 Jahren nach dem Studium angefangen habe zu arbeiten, habe ich ca. 20 kg zugenommen. Vorher hatte ich keine Gewichtsprobleme. Ja, ich bin ein Stressesser.

Das ist soweit auch alles klar. Ich denke, ich habe für mich auch den richtigen Weg gefunden, wie ich diese Pfunde wieder los werde und bin auch sehr überzeugt, dass ich das schaffe. Ich kann mich sehr gut selbst motivieren - zumindest bei anderen Themen. Also, das ist kein Problem.
ABER ich kann einfach mit den begleitenden Kommentaren nicht umgehen! (?)

Ein Beispiel:
Im letzten Jahr hatte ich schon mal so ca. 8kg abgenommen und dann ist es irgendwann aufgefallen und ich wurde von Kolleginnen und Mitarbeiterinnen darauf angesprochen "Hast Du abgenommen?" Darauf hab ich meistens ganz kurz und unfreundlich geantwortet "kann sein". Aber einige haben nicht nachgelassen und weiter gefragt "Wieviel und wie?".
Und darauf reagiere ich total allergisch! Ich hab sofort aufgehört mit der Diät und gegessen was nur ging.
Ich hab wirklich keine Lust mit irgendwelchen Leuten, mit denen ich "nur" beruflich zu tun habe, mein Gewicht zu besprechen oder wieviel ich esse und wann und was usw. und mir am besten dann noch jeden Bissen in den Mund gucken lassen und bei jeder "Sünde" diese dämlichen Blicke usw.

Kennt jemand von Euch das auch? Und hat vielleicht irgendjemand Lösungsvorschläge?

Ich les immer, wie toll das ist, wenn andere bemerken, dass man Gewicht verloren hat. Mich nervt das nur! Total!

Danke - Strandsehnsucht

Mehr lesen

3. April 2009 um 13:48

Hey Strandsehnsucht
erstmal finde ich es total super, dass du dich so gut selber motivieren kannst und das dann auch so durchziehst - also wirklich Respekt!!

Versuche doch einfach, die Kommentare und Fragen, die dich auf der Arbeit so nerven, einfach und freundlich zu beantworten, aber es trotzdem an dir abprallen zu lassen und dir im Hinterkopf denken, wie sehr dich das nervt.
Dich aber in Bezug auf dein Abnehmen aber auf gar keinen Fall davon beeinflussen lassen!!!!!!!

Vielleicht schaffst du es aber auch, das ganze einfach positiv für dich umzudrehen und dich wirklich darüber zu freuen, dass du wirklich so toll abnimmst.
Und wenn die Kollegen neidisch sind, dann nehme es doch einfach als Ansporn, dass sie nicht in der gleichen Lage sind wie du, sich selber so motivieren zu können...

LG, Kira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2009 um 15:00

Ja das kenne ich
Ich rede da auch nicht gerne drüber vor allen Dingen wenn ich nicht bewusst abnehmen!
Ich hab vor zwei Wochen angefangen bewusst abzunehmen und meine Familie hat das natürlich mitbekommen
mein Bruder fragt immer nur wie es im Fitnesstudio so war und meine Mutter findet das gut aber mein Vater macht so dämliche Bemerkungen die ich nicht so witzig finde eher peinlich
z.B. kauft er eine Tüte Haribo nimmt sie und sagt 'oh die muss ich wohl alleine essen' und lacht dann
letztens hat er mal gekocht was er selten tut und hat gefüllte tortellini gemacht und ich hab auch was davon gegessen denn man soll ja nicht hungern etc. und hatte allerdings keine gabel hab also eine tortellini genommen und die mit den fingern gegessen und dann sieht der das und sagt ganz dämlich 'da ist kein fleisch keine angst extra mit spinat gefüllt zum abnehmen'
Und lacht wieder
Da frag ich mich was das soll -.- das ist absolut gar nicht helfend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen