Home / Forum / Fit & Gesund / Abnahmestopp (((

Abnahmestopp (((

20. März 2007 um 14:00

kennt das jemand?
ich hänge seid fast nem monat auf dem doofen gewicht fest und nehme einfach nicht mehr ab...egal was ich mache.
habs schon mit ner woche fasten probiert, dann mit nem eiweistag, hab tagelang nur flüssiges gegessen...
woran liegt das??
wie kurbelt ihr den stoffwechsel bei so ner durchhängerphase wieder an?
vor nem refeed hab ich angst. was, wenn das genau den gegeneffekt erzeugt und ich davon dann voll zunehme?? O.o
was macht ihr, wenn ihr festhängt? ich meine...das kann doch nich wahrsein. mach mich voll fertig

Mehr lesen

20. März 2007 um 14:32

Kenn ich nur zu gut
also hatte das problem auch schon oft, bei mir hat es dann immer geholfen, einen tag wirklich nur gemüse und obst zu essen, kein brot oder überhaupt keine kohlenhydrate und ganz viel trinken hab dann oft 5 Liter Tee getrunken. kopf hoch es geht bald wieder runter mit den kilos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2007 um 15:22

/
danke für die tipps. vielleicht ess ich ja wirklich zu viel kohlehydrate. und mehr zu trinken schaffe ich sicher auch. bin momentan etwa bei 4 liter am tag.
an der unteren grenze bin ich noch lange nich burzeliii *lol* bin 170cm und wiege 57 kg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2007 um 15:32
In Antwort auf amelie_12895315

/
danke für die tipps. vielleicht ess ich ja wirklich zu viel kohlehydrate. und mehr zu trinken schaffe ich sicher auch. bin momentan etwa bei 4 liter am tag.
an der unteren grenze bin ich noch lange nich burzeliii *lol* bin 170cm und wiege 57 kg.

Essen
was isst du derzeit am tag verteilt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2007 um 0:49
In Antwort auf jewell_11841725

Essen
was isst du derzeit am tag verteilt?

Ich esse
heute hab ich es mal mit nem refeed probiert.
morgen werd ich dann fasten und eine malzeit durch nen verdünnten gemüsesaft ersetzen. ich hoffe das bringt was :/
an "normalen" tagen esse ich morgens meistens nen apfel oder naturjoghurt, mittags kalorienarme tütensuppe oder gemüse (z.b spinat oder broccolie) und abends brühe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2007 um 20:56

Wasser
Also ein guter Tipp ist auch (den hab ich von ner freundin) jeden morgen vor dem frühstück ein großes glas lauwarmes wasser zu trinken. ohne kohlensäure. das regt den stoffwechsel an. ich hba snoch nicht ausprbiert aber bei meiner freundin hilfts zumindest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest