Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Abführmittel und Stoffwechsel

12. Januar 2013 um 9:18 Letzte Antwort: 12. Januar 2013 um 12:54

Mal eine Frage: Ich habe etwa ein Jahr fast jeden tag Abführmittel genommen. Jetzt bin ich in Therapie und habe auch den Wille etwas zu ändern. Ich esse nicht übernatürlich viel (1500 Kalorien am Tag) und trotzdem nehme ich zu. Kann man durch Abführmittel seinen Stoffwchsel dauerhft schädigen? Ich bekomm irgendwie echt Panik, dass ich gar nicht mehr aufhöre zuzunehmen und komme immer mehr unter Druck wieder Abführmittel zu nehmen und zu k****...

Mehr lesen

12. Januar 2013 um 9:41

Also,
meine Verdauung funktioniert zwar, aber nicht gerade gut...

Gefällt mir

12. Januar 2013 um 12:54

Ich...
...denke nicht, dass das Problem deines Stoffwechsels aufgrund der Abführmittel zustande gekommen ist, sondern eher daher rührt, dass du scheinbar auch erbrochen hast, oder?

Weil das bringt deinen Körper natürlich total aus dem Konzept.

Liebe Grüße!

Gefällt mir