Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Ab wann nimmt man ab?

Letzte Nachricht: 26. April 2006 um 20:20
A
an0N_1235964999z
26.04.06 um 12:55

weiss jmd von euch ab wann man abnimmt?ich weiss mein grundumsatz beträgt 1898kcal.wie gering muss dann mein kcal-konsum sein um abzunehmen (möglichst schnell möglichst viel )
ausserdem wollte ich wissen ob fasten wirklich was bringt....sinkt dann nicht auch mein grundumsatz bzw lagert der körper dann mehr fettdepots..?
ich hab mir so l-carnitin tabletten geholt...auf der verpackung steht dass die die fettverbrennung (auf gesunder ebene) anregen...meint ihr die bringen was?
wär echt lieb wenn mir jmd antworten würde
lg kitty

Mehr lesen

M
mel_12561320
26.04.06 um 13:07

Aaaalso...
...du mußt um ein Kilo Fett zu verlieren 7000 kcal verbrauchen. Also wenn du jeden Tag 500 kcal weniger zu dir nimmst, als du brauchst, dauert es 14 Tage bis du ein Kilo runter hast. Ich würde auf gar keinen Fall unter 1200 kcal gehen, das bringt nix, da kommt nur der von dir beschriebene Jojoeffekt, der ja nicht nur beim Fasten eintritt. Wobei er beim Fasten nicht so schlimm sein soll, wenn man es richtig macht, weil das irgendwie was anderes für den Körper ist, dafür soll man aber angeblich beim Fasten auch nur Wasser verlieren, das ist ja auch nicht in seinem Sinn. Über L-Carnithin hab ich schon alles gelesen,daß es Blödsinn ist, daß es viel bringt, keine Ahnung was stimmt.
Ich kann dir nur raten nicht auf schnelle Abnahme zu zählen, denn die hält nicht, versuch dich gesund zu ernähren und nicht in kurzer Zeit viel runterzukriegen, das hält dann wenigstens auch und du mußt nicht in drei Monaten die nächste DIät anfangen, sorry, wenn das nicht das ist,w as du hören willst, aber so isses.

Lg, Mel

Gefällt mir

S
sierra_12732972
26.04.06 um 13:08

Also...
Mein Grundumsatz beträgt 1590 kcal. Ich mache jetzt neuerdings Weightwatchers und nun darf ich nicht mehr als ca. 1200 kcal zu mir nehmen (weniger als das sollte es aber auch nicht sein, hat mein Fitness-Trainer gesagt). Könnte also sein, dass es bei dir dann so 1500 kcal sind...? Ich weiß aber auch leider nicht genau, ob man das so rechnen kann.

Von Fasten halte ich nicht viel. Erstens bekommt dein Körper nicht die nötigen Vitamine und Mineralien, die er braucht und zweitens verlierst du an Muskelmasse (kein Eiweiß) verlierst, was dazu führt, dass du nicht soviel Fett verbennen wird, weil Muskeln die größten und wichtigsten "Fatburner" sind. Vor allem musst du ja auch irgendwann mal wieder anfangen zu essen und es ist ja logisch, dass man dann an Gewicht wieder zulegt (JoJo-Effekt). Irgendwie so muss es sein

L-Carnitin ist gar nicht so schlecht. Es hilft allerdings nur wirklich, wenn du auch Sport treibst. Am besten die Tablette vor dem Sport zu dir nehmen. Und nicht mehr als nötig, denn der Körper kann nur eine bestimmte Menge von dem Zeug vearbeiten.

Hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen!

LG
Sabrina

Gefällt mir

J
jaydon_12369714
26.04.06 um 14:21

Gute Diäten erkennt man ............
Eine gute Diät erkennt man an folgenden Punkten. Sie
ist ausgewogen, vielseitig, schmeckt und macht satt.
liegt über 1000 Kcal am Tag.
bietet ausreichende Vitamine und Mineralstoffe.
berücksichtigt persönliche Vorlieben und Abneigungen.
spricht keine absoluten Verbote aus.
geht auf falsche Essgewohnheiten ein und bietet Alternativen an.
ermöglicht das Essen praktisch und mit normalen Zutaten zuzubereiten.
lässt das Gewicht langsam, Schritt für Schritt schmelzen.
bringt langfristige Gewichtsabnahme bzw. Gewichtsstabilisierung
bringt Spaß am Essen und gibt Tipps zu Sport und Bewegung.

1 -Gefällt mir

Anzeige
S
sabia_12163112
26.04.06 um 14:38
In Antwort auf mel_12561320

Aaaalso...
...du mußt um ein Kilo Fett zu verlieren 7000 kcal verbrauchen. Also wenn du jeden Tag 500 kcal weniger zu dir nimmst, als du brauchst, dauert es 14 Tage bis du ein Kilo runter hast. Ich würde auf gar keinen Fall unter 1200 kcal gehen, das bringt nix, da kommt nur der von dir beschriebene Jojoeffekt, der ja nicht nur beim Fasten eintritt. Wobei er beim Fasten nicht so schlimm sein soll, wenn man es richtig macht, weil das irgendwie was anderes für den Körper ist, dafür soll man aber angeblich beim Fasten auch nur Wasser verlieren, das ist ja auch nicht in seinem Sinn. Über L-Carnithin hab ich schon alles gelesen,daß es Blödsinn ist, daß es viel bringt, keine Ahnung was stimmt.
Ich kann dir nur raten nicht auf schnelle Abnahme zu zählen, denn die hält nicht, versuch dich gesund zu ernähren und nicht in kurzer Zeit viel runterzukriegen, das hält dann wenigstens auch und du mußt nicht in drei Monaten die nächste DIät anfangen, sorry, wenn das nicht das ist,w as du hören willst, aber so isses.

Lg, Mel

Gefastet
wird eigentlich von Menschen, die eine Regenaration für Körper und Seele wollen (Entgiftung).
Ob dies eine Methode ist um langfristig abzunehmen bezweifle ich. Ich könnte mir auch vorstellen, daß der Grundumsatz zurückgeht, denn wenn der Körper auf Sparflamme schaltet, wird wohl auch die Verbrennung gebremst werden.

Du kannst Deinen Umsatz durch Sport in die Höhe treiben, dann kannst Du immer noch genügend Kalorien zu Dir nehmen und dabei abnehmen.
Mit L-Carnitin habe ich keine Erfahrungen, glaube auch nicht daran. Für mich ist das ein Wirtschaftszweig, man verdient an Übergewichtigen.
LG
haseundigel

Gefällt mir

A
an0N_1235964999z
26.04.06 um 14:51

Danke schon mal an alle die geantwortet haben
bei mir ist es halt so dass ich vor 19tagen entbunden hab.körperlich bin ich schon lange wieder fit...aber ich muss eben noch ein paar sachen beachten...zb sport...ich darf noch nicht so richtig trainieren...ich hab einen crosstrainer der aber auch den bauch mittrainiert und bauchtraining ist total tabu so lange ich noch nicht meinen beckenboden wieder in form gebracht habe...ich mache halt frühsport während meine kleine noch schläft (so ein bisschen mit hanteln etc),nachmittags gehen wir ne knappe std spazieren und abends wenn mein mann nach hause kommt nochmal die gleiche strecke.ich hab zur zeit sehr wenig schlaf und hab einfach auch nciht so die zeit mir was zu kochen...meine kleine hält mich so auf trab dass manchmal noch nich mal mehr drin ist als etw obst.also kann es schon sein dass meine kcal-zufuhr an manchen tagen gut unter 1000 ist ich trink viel grün tee und wasser.ich dachte halt dass wenn ich schon so gestresst bin ich wenigstens gut abnehemen würde aber nach 5kg war nichts mehr zu machen... wieso nehme ich nicht mehr ab????

Gefällt mir

M
mel_12561320
26.04.06 um 15:10
In Antwort auf an0N_1235964999z

Danke schon mal an alle die geantwortet haben
bei mir ist es halt so dass ich vor 19tagen entbunden hab.körperlich bin ich schon lange wieder fit...aber ich muss eben noch ein paar sachen beachten...zb sport...ich darf noch nicht so richtig trainieren...ich hab einen crosstrainer der aber auch den bauch mittrainiert und bauchtraining ist total tabu so lange ich noch nicht meinen beckenboden wieder in form gebracht habe...ich mache halt frühsport während meine kleine noch schläft (so ein bisschen mit hanteln etc),nachmittags gehen wir ne knappe std spazieren und abends wenn mein mann nach hause kommt nochmal die gleiche strecke.ich hab zur zeit sehr wenig schlaf und hab einfach auch nciht so die zeit mir was zu kochen...meine kleine hält mich so auf trab dass manchmal noch nich mal mehr drin ist als etw obst.also kann es schon sein dass meine kcal-zufuhr an manchen tagen gut unter 1000 ist ich trink viel grün tee und wasser.ich dachte halt dass wenn ich schon so gestresst bin ich wenigstens gut abnehemen würde aber nach 5kg war nichts mehr zu machen... wieso nehme ich nicht mehr ab????

Wahrscheinlich...
weil dein Körper merkt, daß du das GEwicht jetzt brauchst. Eine Gewichtsabnahme ist imemr auch arger Streß für den Körper und da du davon momentan sicherlich genug hast, kann es sein, daß der Körper auf Sparflamme schaltet. Abgesehen davon hab ich jetzt schon öfter gelesen,d aß man auch darauf schauen soll, daß man trotzdem genügend Eiweiß und Fett zu sich nimmt, weil der KÖrper sonst nicht abnehmen kann. Also ruhig mal ein wenig Nudeln mit Öl und dazu ein Glas Milch, das geht superschnell und du hast was für deinen Körper getan mit 2 Stunden spazieren gehen, bist du auch sportlich absolut auf der sicheren Seite, das reicht eigentlich zum abnehmen.
Darf ich mal fragen, was du wiegst, vielleicht geht bei dir auch nix mehr, weils für den Körper das Idealgewicht ist.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1235964999z
26.04.06 um 15:23
In Antwort auf mel_12561320

Wahrscheinlich...
weil dein Körper merkt, daß du das GEwicht jetzt brauchst. Eine Gewichtsabnahme ist imemr auch arger Streß für den Körper und da du davon momentan sicherlich genug hast, kann es sein, daß der Körper auf Sparflamme schaltet. Abgesehen davon hab ich jetzt schon öfter gelesen,d aß man auch darauf schauen soll, daß man trotzdem genügend Eiweiß und Fett zu sich nimmt, weil der KÖrper sonst nicht abnehmen kann. Also ruhig mal ein wenig Nudeln mit Öl und dazu ein Glas Milch, das geht superschnell und du hast was für deinen Körper getan mit 2 Stunden spazieren gehen, bist du auch sportlich absolut auf der sicheren Seite, das reicht eigentlich zum abnehmen.
Darf ich mal fragen, was du wiegst, vielleicht geht bei dir auch nix mehr, weils für den Körper das Idealgewicht ist.

@talinka
ich hab vor meiner schwangerschaft ein gewicht von 57-61kg gehabt...mal bisschen mehr und manchmal ein bisschen weniger eben zur zeit wiege ich 70kg und das ist für mich der absolute horror...ich weiss auch ganz genau wo es sich eingelagert hat und zwar an den oberschenkeln und am po...mir ist klar dass mein körper reserven eingebaut hat zb fürs stillen etc aber das hat leider nicht geklappt...da hätte ich dann auch niemals eine "diät" gemacht...aber da es ja ohnehin nicht geklappt hat...
ich versuche eigentlch schon öfters mal eiweiss zu mir zu nehmen aber es ist einfach echt zeitbedingt auch wenn man das fast nicht glauben kann...
es stresst mich einfach dass noch so viel mehr drauf ist als vorher..ich habe keine geduld und früher brauchte ich die auch nicht..da war ratz fatz immer alles gleich wieder weg was man sich manchmal angeschmeckt hat...

Gefällt mir

M
mel_12561320
26.04.06 um 17:42
In Antwort auf an0N_1235964999z

@talinka
ich hab vor meiner schwangerschaft ein gewicht von 57-61kg gehabt...mal bisschen mehr und manchmal ein bisschen weniger eben zur zeit wiege ich 70kg und das ist für mich der absolute horror...ich weiss auch ganz genau wo es sich eingelagert hat und zwar an den oberschenkeln und am po...mir ist klar dass mein körper reserven eingebaut hat zb fürs stillen etc aber das hat leider nicht geklappt...da hätte ich dann auch niemals eine "diät" gemacht...aber da es ja ohnehin nicht geklappt hat...
ich versuche eigentlch schon öfters mal eiweiss zu mir zu nehmen aber es ist einfach echt zeitbedingt auch wenn man das fast nicht glauben kann...
es stresst mich einfach dass noch so viel mehr drauf ist als vorher..ich habe keine geduld und früher brauchte ich die auch nicht..da war ratz fatz immer alles gleich wieder weg was man sich manchmal angeschmeckt hat...

*g*...
...na ja, das Problem haben wir doch alle, daß es mit der Zeit weniger wird. Dann trink fürs Eiweiß echt einfach mal MIlch, das macht auch satt und fit und kauf dir Joghurts, die kann man auch mal nebenher essen. Wenn man zu wenig ißt, nimmt man ja irgendwann auch nicht mehr ab.
Und laß dir Zeit, immerhin hast du ja schon 5 kg wieder runter, das geht bei den meisten gar nicht so schnell, also freu dich doch lieber darüber, der Rest kommt dann irgendwann von selbst. Nur nicht anfangen immer weniger zu essen, dann wirds nicht besser. Versuch dir doch mal aufzuschreiben,was du wirklich so am Tag ißt und setz es hier rein, manchmal übersieht man was essentielles.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1235964999z
26.04.06 um 18:45
In Antwort auf mel_12561320

*g*...
...na ja, das Problem haben wir doch alle, daß es mit der Zeit weniger wird. Dann trink fürs Eiweiß echt einfach mal MIlch, das macht auch satt und fit und kauf dir Joghurts, die kann man auch mal nebenher essen. Wenn man zu wenig ißt, nimmt man ja irgendwann auch nicht mehr ab.
Und laß dir Zeit, immerhin hast du ja schon 5 kg wieder runter, das geht bei den meisten gar nicht so schnell, also freu dich doch lieber darüber, der Rest kommt dann irgendwann von selbst. Nur nicht anfangen immer weniger zu essen, dann wirds nicht besser. Versuch dir doch mal aufzuschreiben,was du wirklich so am Tag ißt und setz es hier rein, manchmal übersieht man was essentielles.

@talinka
soll ich echt hier reinschreiben was ich am tag gegessen und was ich so an "sport" gemacht hab?meinst da antworten die leute?oder wie meinst du das?kommt das nicht ein bisschen doof? aber irgendwie fänd ich das ja schon toll....
ha...die 5 kilo waren bestimmt nur wassereinlagerungen
machst du denn irgend eine art von sport?wie hälst du dich denn fit?du scheinst echt viel über das thema "sport ernährung etc" zu wissen...

Gefällt mir

A
an0N_1235964999z
26.04.06 um 18:59

@sindyswelt
danke für die seite
aber laut denen müsste ich ja über 50g eiweiss am tag zu mir nehmen damit meine muskeln bestehen bleiben...aber wie soll ich das denn schaffen?dann hab ich doch bestimmt zu viele kcal wieder oder!?

Gefällt mir

Anzeige
M
mel_12561320
26.04.06 um 20:20
In Antwort auf an0N_1235964999z

@talinka
soll ich echt hier reinschreiben was ich am tag gegessen und was ich so an "sport" gemacht hab?meinst da antworten die leute?oder wie meinst du das?kommt das nicht ein bisschen doof? aber irgendwie fänd ich das ja schon toll....
ha...die 5 kilo waren bestimmt nur wassereinlagerungen
machst du denn irgend eine art von sport?wie hälst du dich denn fit?du scheinst echt viel über das thema "sport ernährung etc" zu wissen...

Doch klar...
..schreib einfach,was du so ißt und dann sagen dir die meisten schon, was sie davon halten. Wobei ich find, das geht besser im Diät Club, da gehst du in eine von den schon bestehenden Gruppen( kannst auch zu uns kommen "Hüftgold-ANgels in SPringtime-Laune), läßt dich nicht abschrecken, weil einige da schon was geschrieben haben und diskutierst mit denen, was die da so meinen, bei uns hättest du zwei Mamas und zwei die WW machen, also auch einiges an Ahnung haben, sammelt sich halt mit der Zeit so an.
Doof find ich das übrigens nicht,w ir sind ja hier um uns zu unterstützen, oder?
Ich mach momentan relativ viel SPort, weil ich abnehmen will, joggen, rad fahren, Inliner laufen, Gymnastik, Yoga, tanzen,aber ich hab auch Zeiten, da mach ich gar nix.
Ne, sooo viel Ahnung hab ich auch nicht, aber so einigermaßen gehts schon, also wenn du irgendwas wesentlich falsch machst, dann müsste mir das auch auffallen. Versuchs einfach mal.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige