Home / Forum / Fit & Gesund / Ab wann beginnt magersucht??

Ab wann beginnt magersucht??

24. April 2005 um 17:33 Letzte Antwort: 1. Juni 2007 um 19:18

hi
ich weiß über dieses thema gibt es in diesem Forum schon zig diskussionen aber ich hoffe ihr antwortet mir trotzdem:
Also ich würd von euch gern wissen ab wann man wirklich magersüchtig ist. Ich mein so richtig kann ichs net sein, denn ich hab erst seit ca. 1 Woche net viel gegessen. Hab schon 3 kilo runter. Das problem is: ich merk schon, dass ich körperlich net mehr so fit bin wie vorher und ich hab jetz angst zum Beispiel im sportunterricht net mehr mitzukommen oder zusammenzubrechen. Ist das wohl realistisch?? außerdem weiß ich garnet, ob ich von der essmenge schon zu magersüchtigen zählen kann. Ich ess halt durchschnittlich 2 Stück Obst am Tag und nen paar gläser gepresster O-saft. Is das schon gesundheitsgefährlich???

Das sind vielleicht viele fragen auf einmal, aber ich hoffe irgendwer antwortet!!!!!

Mehr lesen

24. April 2005 um 17:51

Ich
hab ja schon alles versucht aber nichts hilft!ich fahr in diesem jahr noch nach afrika und will da schlank sein, meine freundinnen haben alle supergewicht, sind von natur aus fast zu dünn!!ich hab halt nur angst, dass ich den sportunterricht net schaff. ich mach ja auch viel tennis die woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2005 um 17:59
In Antwort auf lida_12500676

Ich
hab ja schon alles versucht aber nichts hilft!ich fahr in diesem jahr noch nach afrika und will da schlank sein, meine freundinnen haben alle supergewicht, sind von natur aus fast zu dünn!!ich hab halt nur angst, dass ich den sportunterricht net schaff. ich mach ja auch viel tennis die woche

Außerdem
hab ich angst, dass wenn ich wieder normal esse, der jojoeffekt kommt!
Und dann hätte die prozedur ja nix gebracht sondern halt genau das gegenteil!!
Wenn hier irgendwer nach mehrwöchigem sogutwie Fasten wieder einigermaßen normal gegessen hat, kann mir derjenige bitte sagen, was mit seinem gewicht geschehen ist??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. April 2005 um 16:18

Ich
weiß ehlich gesagt nicht ganz so genau, wie viel ich abnehmen möchte. Das richtet sich bei mir nicht wirklich nach der Zahl, sondern nach dem Aussehn.
und bis wann: ja gut, ich fahr ja wie gesagt nach afrika, das ist aber erst in den herbstferien. allerdings wärs auch cool, jetzt für den sommer die kilos runter zu haben. ich bin 1,65cm und wieg 64kg, net wirklich ideal!!
Außerdem hast du gesagt, Fasten wäre sich nur von Wasser, Saft und brühe zu ernähren, aber tu ich das denn net eigentlich auch? Schau mal, ich trink ca. 2,5 Liter Wasser am Tag gegen den Durst und ess statt der Suppe ein bis zwei Stück Obst, kommt da nicht ungefähr das gleiche bei raus?
Danke dass du überhaupt antwortest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. April 2005 um 16:19
In Antwort auf lida_12500676

Ich
weiß ehlich gesagt nicht ganz so genau, wie viel ich abnehmen möchte. Das richtet sich bei mir nicht wirklich nach der Zahl, sondern nach dem Aussehn.
und bis wann: ja gut, ich fahr ja wie gesagt nach afrika, das ist aber erst in den herbstferien. allerdings wärs auch cool, jetzt für den sommer die kilos runter zu haben. ich bin 1,65cm und wieg 64kg, net wirklich ideal!!
Außerdem hast du gesagt, Fasten wäre sich nur von Wasser, Saft und brühe zu ernähren, aber tu ich das denn net eigentlich auch? Schau mal, ich trink ca. 2,5 Liter Wasser am Tag gegen den Durst und ess statt der Suppe ein bis zwei Stück Obst, kommt da nicht ungefähr das gleiche bei raus?
Danke dass du überhaupt antwortest

Ach ja
noch eine Frage: Wie haste damals in den drei Wochen abgesehen von Wasser eigentlich deinen Hunger gestillt, wenn es echt kaum auszuhalten war??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. April 2005 um 16:56

Wenn
ich mal ganz ehrlich bin, hat das ganze nicht nur mit Abnehmen zutun. Vor einer Woche, als ich damit angefangen hab, hat mir ne sehr gute Freundin erzählt, dass sie sich zweimal versucht hat umzubringen und einmal lag sie wegen der schlafmittel auch 3 Tage im Tiefschlaf. Das hat mich so geschockt, dass ich halt nichts mehr gegessen hab. Dann war es ein Nebeneffekt, dass ich abgenommmen hab. Mein Problem ist, dass auch wenn ich echt Hunger hab mich das Essen ekelt- Ich sitz dann vor dem Teller und denke: Wenn ich das net wegkipp, muss ich mich übergeben! Das heißt, auch wenn ich teilweise doch was essen will, hindert mich etwas in mir daran und sagt : Wehe du isst das!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. April 2005 um 17:17

Da
hast du ja vielleich recht, aber wie sollte mir der arzt denn helfen können? Solange meine Freundin sich nicht dazu entschließt, doch normal leben zu wollen (und das wird sie glaub ich nie tun!!!), wird mir kein Arzt und kein Therapeut meine "Essblockade" nehmen können, oder?? wie will der das denn anstellen??

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. April 2005 um 17:25

Ich
mein die is ja schon voll lange in Therapie und so, doch das hilft alles nix!! Und wenn ich ihr erzähl, dass ich wegen ihr kaum noch essen kann, dann wird die noch depressiver und ich find se dann tot im schulgarten oder so... nicht ganz das Wahre!! ach ja, tut mir leid, dass ich dich mit meinen ganzen Sorgen so zulaber, du musst nicht unbedingt antworten!
ich muss jetz auch weg,
bye!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Mai 2005 um 15:52

Vorsicht
hallo, süße. man kann nie genau sagen wann genau eine magersucht beginnt. auf jeden fall fängt sowas im kopf an. aber ich persönlich finde, dass du viel zu wenig ist. der körper braucht doch auch energie, die man ihm nicht nur durch ein wenig Obst zufügen kann. du solltest auf deine gesundheit achten, indem du ein vollkornreiches und gesundes frühstück zu dir nimmst und mittags eine normale portion isst. zwischendurch ist obst nie verkehrt. zum abend muss man ja nicht mehr soviel essen, wenn es das schlechte gewissen nicht zulässt. außerdem schadest du deinem körper mehr damit als du glaubst, wenn du nichts mehr isst, denn meistens folgt darauf der sogenannte "jojo-effekt" und du hast das doppelte an gewicht wieder drauf als du vorher hattest. "wer schnell abnimmt, nimmt auch schnell wieder zu". wünsch dir noch viel glück. die bini151

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2007 um 19:18

Wichtig...
also das mit dem jojo effekt ist auch etwas, was mich sehr stark beschäftigt momentan...
ich hab in den letzten 2 monaten sehr viel abgenommen... von 53 auf 45 kilo bei 1.68m größe... ich weiß, dass mein verhalten dem einer Magersüchtigen entspricht, und deswegen habe ich jetzt beschlossen, wieder normal zu essen... doch ich habe angst, dass ich jetzt dicker werde wie vorher...
ich habe früher vom gegessen was ich wollte und war auch zufrieden mit meinem gewicht, doch meie Oberschenkel waren zu dick... sonst hatte ich überhaupt kein fett...
isst du, nachdem du gefastet hast, wieder ganz normal so auch mal pizza oder schoki?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest