Home / Forum / Fit & Gesund / Ab morgen geht es los, macht jemand mit?

Ab morgen geht es los, macht jemand mit?

4. Juli 2005 um 16:49 Letzte Antwort: 30. Dezember 2007 um 13:55

also, ab morgen fange ich an, zu diäten.

runter sollen möglichst 7 kg, wäre aber auch schon mit 5 zufrieden.

hat jemand lust mitzumachen und dann über die ergebnisse und fortschritte zu schreiben?

würde mich freuen...


sommer

Mehr lesen

4. Juli 2005 um 21:52

Hey!
ja, ich mache auch ab morgen diät! bei mir sollen ca. 5 kilo dran glauben!
ich starte aber morgen mit einer methode, von der mir wahrscheinlich jeder abraten würde! ich mache nämlich zunächst mal die model-diät! ich weiß, dass sie nicht gesund ist und das dabei die gefahr für den jojo-effekt sehr hoch ist, aber ich möchte es trotzdem machen! falls du sie noch nicht kennst:
Es dauert 3 Tage.
Zum Frühstück:ein weiches Ei
in 3 Stunden - 175 g Magerquark+ eine Tasse Tee ohne Zucker
in 3 Stunden wieder 175 g Magerquark+ eine Tasse Tee ohne Zucker.
Du kannst von 3 bis 5 kg abnehmen.

falls ich es nicht durchhalte oder es nichts bringt, werde ich auf eine sehr srenge, gesunde und ausgewogene ernährung umsteigen da ich zur zeit viel zu viel süßes esse!

wie hast du vor abzunehmen?

liebe grüße, alexandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2005 um 22:41

Ich auch
Hallo,Sommer.Das passt ja gut,"morgen" habe ich mir auch wieder mal vorgenommen,vielleicht geht das zu zweit besser.
Bin zwar nciht dick,aber ich fühle mich doch unwohl,da ich es mir in den letzten Wochen einfach zu gut habe gehen lassen.Viel Schoki,Croissants und anderes leckeres Zeug*schnüff*.Wird schwer,aber ich will versuchen,wenigstens das süße Zeug wegzulasssen,mehr zu trinken(mein größtes Problem) und viel mehr Sport zu machen.
Wie willst du es anapcken und bis wann eigentlich?
Grüße,
Raine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2005 um 9:14
In Antwort auf Raine

Ich auch
Hallo,Sommer.Das passt ja gut,"morgen" habe ich mir auch wieder mal vorgenommen,vielleicht geht das zu zweit besser.
Bin zwar nciht dick,aber ich fühle mich doch unwohl,da ich es mir in den letzten Wochen einfach zu gut habe gehen lassen.Viel Schoki,Croissants und anderes leckeres Zeug*schnüff*.Wird schwer,aber ich will versuchen,wenigstens das süße Zeug wegzulasssen,mehr zu trinken(mein größtes Problem) und viel mehr Sport zu machen.
Wie willst du es anapcken und bis wann eigentlich?
Grüße,
Raine

Das freut mich...
also ich finde heute ist ein super tag zum starten, da heute der 5. ist und wäre nicht so gerne an einem anderen tag gestartet, der 4. z. b. hört sich so doof an

also ich bin 1,70 m groß, wiege heute genau 66,5 kg - das mal zu meinen daten.

ich probiere es einfach so, indem ich viel wasser trinke, mind. 2 flaschen am tag (das ist schon viel für mich ), heute gibt es dann noch eine rote paprika und eine gelbe und abends wird auf gaaar keinen fall was gegessen...

das müsste eigentlich hinhauen, habe so vor einem jahr schonmal knapp 10 kg abgenommen

sport (ist mord) wäre natürlich auch perfekt, bin ja auch im fitnessstudio angemeldet, aber da mein mann so doofe arbeitszeiten hat (6.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 22.00 Uhr), mag ich auch nicht allein gehen und da ich in hamburg wohne gibt es leider auch nicht so die möglichkeit was zu machen, da überall bus und bahn fährt, da mag ich nicht zu fuß gehen

soviel erstmal zu mir!


sommer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juli 2005 um 10:02
In Antwort auf karrie_11863910

Hey!
ja, ich mache auch ab morgen diät! bei mir sollen ca. 5 kilo dran glauben!
ich starte aber morgen mit einer methode, von der mir wahrscheinlich jeder abraten würde! ich mache nämlich zunächst mal die model-diät! ich weiß, dass sie nicht gesund ist und das dabei die gefahr für den jojo-effekt sehr hoch ist, aber ich möchte es trotzdem machen! falls du sie noch nicht kennst:
Es dauert 3 Tage.
Zum Frühstück:ein weiches Ei
in 3 Stunden - 175 g Magerquark+ eine Tasse Tee ohne Zucker
in 3 Stunden wieder 175 g Magerquark+ eine Tasse Tee ohne Zucker.
Du kannst von 3 bis 5 kg abnehmen.

falls ich es nicht durchhalte oder es nichts bringt, werde ich auf eine sehr srenge, gesunde und ausgewogene ernährung umsteigen da ich zur zeit viel zu viel süßes esse!

wie hast du vor abzunehmen?

liebe grüße, alexandra

Hallo.........
wieeee Magerquark so??? Ohne was drin.......wie kriegst Du den runter.

Also ich esse ja ab und an Magerquark aber nur mit Obst oder Marmelade.

Gruß
Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2005 um 16:19
In Antwort auf heaven_12511004

Hallo.........
wieeee Magerquark so??? Ohne was drin.......wie kriegst Du den runter.

Also ich esse ja ab und an Magerquark aber nur mit Obst oder Marmelade.

Gruß
Julia

Also...
@julia
also ich mach mir in den quark auch früchte rein... denn so ganz schmeckt mir das nicht ohne was drin! und von früchten wird die diät schon nicht gleich scheitern! im gegenteil... vitamine sind gesund und entschlacken den körper! =)

@raine
ja, mir gehts eigentlich auch so! ich bin nicht dick, aber fühle mich eben voll nicht wohl! bei mir liegts eben auch am süßen... warum muss das ganze zeug auch so gut sein?


also wenn ich ehrlich mit mir selbst bin, hab ich erst heute so richtig mit der diät angefangen, denn gestern hab ich gesündigt! *michschäm* aber der leckere kuchen war so verlockend! =)
aber heute war ich tapfer. hab zum frühstück ein ei gegessen, 3 stunden danach quark mit leckeren heidelbeeren und weintrauben und danach noch das restliche halbe kilo trauben! um fünf dürfte ich dann meine nächste portion quark essen. mal sehen, ob ich bis dahin hunger habe. ich denke aber schon. denn die trauben halten sicher nicht so lang an...sind ja fast nur wasser!
eine frage hab ich da noch: obst hat ja auch kalorien und auch ein (ganz) wenig fett- warum kann man dann soviel man will davon essen und man nimmt nicht davon zu? oder darf man wirklich nicht so viel davon essen bis man wirklich bis zum rand voll ist?

achso... zu meinen "daten": ich bin 1,65m groß und wiege 55 kilo... nicht gerade perfekt (find ich)....! =/

na dann, bis bald ... lg, alex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2005 um 16:28
In Antwort auf karrie_11863910

Also...
@julia
also ich mach mir in den quark auch früchte rein... denn so ganz schmeckt mir das nicht ohne was drin! und von früchten wird die diät schon nicht gleich scheitern! im gegenteil... vitamine sind gesund und entschlacken den körper! =)

@raine
ja, mir gehts eigentlich auch so! ich bin nicht dick, aber fühle mich eben voll nicht wohl! bei mir liegts eben auch am süßen... warum muss das ganze zeug auch so gut sein?


also wenn ich ehrlich mit mir selbst bin, hab ich erst heute so richtig mit der diät angefangen, denn gestern hab ich gesündigt! *michschäm* aber der leckere kuchen war so verlockend! =)
aber heute war ich tapfer. hab zum frühstück ein ei gegessen, 3 stunden danach quark mit leckeren heidelbeeren und weintrauben und danach noch das restliche halbe kilo trauben! um fünf dürfte ich dann meine nächste portion quark essen. mal sehen, ob ich bis dahin hunger habe. ich denke aber schon. denn die trauben halten sicher nicht so lang an...sind ja fast nur wasser!
eine frage hab ich da noch: obst hat ja auch kalorien und auch ein (ganz) wenig fett- warum kann man dann soviel man will davon essen und man nimmt nicht davon zu? oder darf man wirklich nicht so viel davon essen bis man wirklich bis zum rand voll ist?

achso... zu meinen "daten": ich bin 1,65m groß und wiege 55 kilo... nicht gerade perfekt (find ich)....! =/

na dann, bis bald ... lg, alex

Soweit ich mir das jetzt vorstellen kann
hast du doch eigentlich schon idealgewicht, zumindest lt. maßen, aber das muss ja zum glück jeder selbst entscheiden!

ich habe 0,5 kg abgenommen, bin soooo happy!

habe heute nur ein halbes glas apfelmus (also nicht das glas, nur den inhalt )und eine scheibe toast mit phili gegessen...

mal sehen, was die waage morgen früh anzeigt...

muss morgen auch erstmal zum arzt, mein handgelenkt tut weh und das ist natürlich ganz schön doof, da ich ja im büro arbeite...

naja, wir hören voneinander...


sommer
*500grleichteralsgestern*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2005 um 10:35
In Antwort auf an0N_1250820299z

Soweit ich mir das jetzt vorstellen kann
hast du doch eigentlich schon idealgewicht, zumindest lt. maßen, aber das muss ja zum glück jeder selbst entscheiden!

ich habe 0,5 kg abgenommen, bin soooo happy!

habe heute nur ein halbes glas apfelmus (also nicht das glas, nur den inhalt )und eine scheibe toast mit phili gegessen...

mal sehen, was die waage morgen früh anzeigt...

muss morgen auch erstmal zum arzt, mein handgelenkt tut weh und das ist natürlich ganz schön doof, da ich ja im büro arbeite...

naja, wir hören voneinander...


sommer
*500grleichteralsgestern*

Tja...
das sagen mir andere auch, aber es kommt ja nicht nur auf das gewicht an, sondern auch, wie man dann wirklich im spiegel aussieht! und mir geht es nicht nur um gewichtabnahme sondern auch darum, dass meine konturen (speziell beim po- und oberschenkelbereich) straffer werden!
deswegen geh ich auch sogut wie jeden tag inline skaten und ab morgen mach ich so ein trampolin- training! hast du davon schon mal was gehört? machst du auch zusätzlich sport?

also ich hab nicht so ne genaue waage, also hab ich bis heute noch keinen unterschied erkannt!
hab gestern gegessen:
frühstück 1 ei, nach 4 stunden quark mit obst, weintrauben und zwei nektarienen! und ich hab bestimmt 3 liter wasser getrunken! *stolzaufmichsei* zusätzlich zu meiner diät nehme ich noch annanas-spargel kapseln, die (wie auf der packung steht) bei figurbewussten menschen sehr beliebt sind und dem körper wichtige zusatzstoffe liefern! naja... mal sehen!

na dann bis bald und ich drück dir die daumen beim durchhalten

liebe grüße, alex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2005 um 13:58
In Antwort auf karrie_11863910

Tja...
das sagen mir andere auch, aber es kommt ja nicht nur auf das gewicht an, sondern auch, wie man dann wirklich im spiegel aussieht! und mir geht es nicht nur um gewichtabnahme sondern auch darum, dass meine konturen (speziell beim po- und oberschenkelbereich) straffer werden!
deswegen geh ich auch sogut wie jeden tag inline skaten und ab morgen mach ich so ein trampolin- training! hast du davon schon mal was gehört? machst du auch zusätzlich sport?

also ich hab nicht so ne genaue waage, also hab ich bis heute noch keinen unterschied erkannt!
hab gestern gegessen:
frühstück 1 ei, nach 4 stunden quark mit obst, weintrauben und zwei nektarienen! und ich hab bestimmt 3 liter wasser getrunken! *stolzaufmichsei* zusätzlich zu meiner diät nehme ich noch annanas-spargel kapseln, die (wie auf der packung steht) bei figurbewussten menschen sehr beliebt sind und dem körper wichtige zusatzstoffe liefern! naja... mal sehen!

na dann bis bald und ich drück dir die daumen beim durchhalten

liebe grüße, alex

Ich hab auch um die Zeit angefangen
Ich besuche am 15. August einen alten Freund in Frankreich und dafür möchte ich hinreißend aussehen.

Ich habe Kleidergröße 38, würd aber gern eine Nummer kleiner tragen.

Als ich am 10.07. angefangen habe hatte ich 63,1 kg drauf (bei 1,65 cm), hab mich damit nicht wohl gefühlt hab mir das im Urlaub vor 3 Wochen angefuttert.
Ich hab in einer Woche dann 2 kg abgenommen. Wiege jetzt 61 kg.

Meine Diät: auf viel Fett und süßes Verzichten, wenn ich Hunger bekomme Obst und Gemüse essen, viel Wasser keine Soft Drinks und wenig Kohlenhydrate das heißt höchstens ein Brötchen morgens und eine Scheibe Brot abends.
Für alle die Nulldiäten: Das ist ungesund und geht auch nicht so schnell wie wenn man ein bissel was zu sich nimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2005 um 14:00
In Antwort auf menuha_12548224

Ich hab auch um die Zeit angefangen
Ich besuche am 15. August einen alten Freund in Frankreich und dafür möchte ich hinreißend aussehen.

Ich habe Kleidergröße 38, würd aber gern eine Nummer kleiner tragen.

Als ich am 10.07. angefangen habe hatte ich 63,1 kg drauf (bei 1,65 cm), hab mich damit nicht wohl gefühlt hab mir das im Urlaub vor 3 Wochen angefuttert.
Ich hab in einer Woche dann 2 kg abgenommen. Wiege jetzt 61 kg.

Meine Diät: auf viel Fett und süßes Verzichten, wenn ich Hunger bekomme Obst und Gemüse essen, viel Wasser keine Soft Drinks und wenig Kohlenhydrate das heißt höchstens ein Brötchen morgens und eine Scheibe Brot abends.
Für alle die Nulldiäten: Das ist ungesund und geht auch nicht so schnell wie wenn man ein bissel was zu sich nimmt.

Ach ja
Ich möchte auf 55 kg kommen, oder wenn ich es schaffe noch 2 kg weniger aber mit 55 wäre ich super zufrieden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2005 um 22:06
In Antwort auf menuha_12548224

Ich hab auch um die Zeit angefangen
Ich besuche am 15. August einen alten Freund in Frankreich und dafür möchte ich hinreißend aussehen.

Ich habe Kleidergröße 38, würd aber gern eine Nummer kleiner tragen.

Als ich am 10.07. angefangen habe hatte ich 63,1 kg drauf (bei 1,65 cm), hab mich damit nicht wohl gefühlt hab mir das im Urlaub vor 3 Wochen angefuttert.
Ich hab in einer Woche dann 2 kg abgenommen. Wiege jetzt 61 kg.

Meine Diät: auf viel Fett und süßes Verzichten, wenn ich Hunger bekomme Obst und Gemüse essen, viel Wasser keine Soft Drinks und wenig Kohlenhydrate das heißt höchstens ein Brötchen morgens und eine Scheibe Brot abends.
Für alle die Nulldiäten: Das ist ungesund und geht auch nicht so schnell wie wenn man ein bissel was zu sich nimmt.

Also...
diese modeldiät würde ich echt nicht empfehlen! ich habe mir schon gedacht ,dass es nicht so toll sein wird und wenn ich viel pech habe es sogar einen jojo effekt geben wird! und ich lag auch richtig! drei tage nachdem ich mit der diät aufgehört habe wog ich 57 kilo!!!!!! mittlerweile hab ich aber schon wieder 55! trotzdem is es scheiße und ich will jetzt endlich auf MEIN wunschgewicht ohne jojo effekt!! echt zum verzweifeln!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2007 um 13:55
In Antwort auf karrie_11863910

Also...
@julia
also ich mach mir in den quark auch früchte rein... denn so ganz schmeckt mir das nicht ohne was drin! und von früchten wird die diät schon nicht gleich scheitern! im gegenteil... vitamine sind gesund und entschlacken den körper! =)

@raine
ja, mir gehts eigentlich auch so! ich bin nicht dick, aber fühle mich eben voll nicht wohl! bei mir liegts eben auch am süßen... warum muss das ganze zeug auch so gut sein?


also wenn ich ehrlich mit mir selbst bin, hab ich erst heute so richtig mit der diät angefangen, denn gestern hab ich gesündigt! *michschäm* aber der leckere kuchen war so verlockend! =)
aber heute war ich tapfer. hab zum frühstück ein ei gegessen, 3 stunden danach quark mit leckeren heidelbeeren und weintrauben und danach noch das restliche halbe kilo trauben! um fünf dürfte ich dann meine nächste portion quark essen. mal sehen, ob ich bis dahin hunger habe. ich denke aber schon. denn die trauben halten sicher nicht so lang an...sind ja fast nur wasser!
eine frage hab ich da noch: obst hat ja auch kalorien und auch ein (ganz) wenig fett- warum kann man dann soviel man will davon essen und man nimmt nicht davon zu? oder darf man wirklich nicht so viel davon essen bis man wirklich bis zum rand voll ist?

achso... zu meinen "daten": ich bin 1,65m groß und wiege 55 kilo... nicht gerade perfekt (find ich)....! =/

na dann, bis bald ... lg, alex

Keine früchte zum quark
der sinn der diät ist der einer monodiät
du ernährst dich nur von eiweiss
und die restlichen nährstoffe die fehlen werden aus den reserven genommen
damit soll man abnehmen
lass zucker und die kohlehydrate der früchte weg sonst klappts nicht
denk ich mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest