Home / Forum / Fit & Gesund / Ab 18 Uhr nichts mehr essen / Dinner cancelling

Ab 18 Uhr nichts mehr essen / Dinner cancelling

5. März 2007 um 18:43 Letzte Antwort: 6. März 2007 um 12:49

Hallo Ihr lieben "Experten" ,

ich halte im Moment ganz gut durch ab 18 Uhr garnichts mehr zu essen und nur Wasser zu trinken..es fällt mir sehr leicht, das hätte ich nicht gedacht, da ich sonst gerne vorm TV snacke

Hat jmd Erfahrung von euch damit, ob das wirklcih was bringt? Ich will garnicht so viel abnehmen, so ca. 5 Kilo..klar achte ich auch tagsüber darauf was ich esse..ich frühstücke gut und esse normal mittag .. eine kleine Sünde ab und an aber ich esse auch sehr viel Obst und GEmüse..

Lange Rede kurzer Sinn..wie sind eure Erfahrungen damit, bringt es was??

LG Larissia

Mehr lesen

6. März 2007 um 12:49

Ich halte da nichts von
Ich hab schon des öfteren gehört, dass man nur dann abnimmt, wenn man am Tag (und ein Tag hat 24 Stunden!) mehr Kalorien verbrennt als man zu sich nimmt. Und das klingt für mich logischer als dieses "abends-nichts-mehr-essen"-Gerede.

Berufsbedingt esse ich schon seit einigen Jahren meistens erst nach 20 Uhr. Und trotzdem hab ich - durch bewusste Ernährung und mit Hilfe des Weightwatchers-Punktesystems - im letzten Jahr 4 kg abgenommen. Es hat zwar fast drei Monate gedauert, aber dafür waren die Kilos auch nicht gleich wieder drauf

Allerdings hab ich auch gehört, dass man abends möglichst keine Kohlenhydrate mehr zu sich nehmen soll. Leider weiß ich nicht mehr wieso, aber das hörte sich sehr einleuchtend an. Hat glaub ich irgendwas mit dem Blutzuckerspiegel zu tun...

LG
Sabrina

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers