Home / Forum / Fit & Gesund / A New Life

A New Life

30. Juli 2014 um 19:08 Letzte Antwort: 3. August 2014 um 18:45

Hallo
Ich hoffe ich darf mich hier vorstellen den ich bin neu hier und möchte seit längeren die MS hinter mich lassen. Ich lese schon seit längerem mit und finde euch sehr motiviert und bin gerade dabei zu zunehmen mit ein paar Unsicherheiten deshalb habe ich mich hier angemeldet um ein paar Tipps zu bekommen was ich an meinen Essplan ändern könnte denn ich will es jetzt endlich schaffen!!
Nun ich leide seit länger als 1Jahr unter MS habe bald eine Ambulante Therapie.... Ich esse seit meheren Wochen wieder mehr traue mich auch an verbotene LM ich möchte es langsam an gehen!! Bzw würde ich eine zunahme von 700g-1kg zulassen da ich gerne wieder normal ansehen möchte ich finde schrecklich dürr und ich merke wie sich mein leben dadurch einschränk: -ich darf nicht arbeiten
- ich möchte neue freunde kennenlernen einen neuen Freund finden u. Einfach wieder leben können nur leider geht dies ohne ein bestimmtes Gewicht nicht.
Ich habe mit den Kalorien zählen aufgehört.
Ich stelle mich nicht jeden Tag auf die Waage und esse auch verbotene Dinge womit ich Probleme habe ist der böse Zucker :/
Naja nun würde ich gerne eine ehrliche Meinung von euch haben da ich grade nicht weiter weiß wie ich steigern könnte bzw fühle ich mich jetzt schon total verfressen aber ich merke noch oft das ich Heißhungerattacken bekomme wo ich mich oft zurück halten muss.
Mein Essplan
Frühstück: 1Glas Milch oder Joghurt + 1stk. OBST
Dazu 2Scheiben Brot oder 1 Brötchen belegt mit Frischkäse und Käse u. Honig dazu Gemüse oder Müsli mit 5El Hafer Nüsse 1 Banane Milch Honig etc. am Wochenende gibt es auch mal 2 Brötchen wenn ich großen Hunger habe.
Mittags was warmes aber da bin ich meist überfordert was die Mengen betrifft.... heute gab es Salat mit Feta und Ei dazu Salatdressing
Zum Kaffee meistens Obst und Naturjoghurt mit Nüssen
Oder auch mal ein selbstgemachten Milchshake oder kekse oder auch mal Eis
Abendbrot 1 Scheibe Brot und 1 scheibe Knäcke mit Quark und Käse belegt oder auc mal Fisch o. Veget. Aufstrich außer heute gab es Brötchen weil es heute nur Salat gab
Und später noch Obst oder 1glas warme Milch
Selten mal Pudding oder Eis
Was haltet ihr davon?
Eigentlich würde ich gerne mehr süßes essen aber ich glaube das wäre zu viel aber ansonsten denke ich das es sehr ausgewogen ist?
Ich würde mich um ehrlich Meinung freuen und um ein paar Tipps! Ab wann würdet ihr sagen man kann nach Hungergefühl essen da ich sehr nach Plan esse!!
Lg anewlife

Mehr lesen

31. Juli 2014 um 19:28

Einen schönen Abend euch allen....
Ich glaube ich denke zuviel an das Essen dadurch bekomme ich Heißhungerattacken besonders Nachmittags und Abends bekomme ich des öfteren Hunger weil ich Mittags meist nicht viel Hunger habe
Heute sah mein Tag Essensmäsig so aus:
5EL Müsli mit Studentenfutter dazu 1Banane 200ml Milch
1TL Kakao und Honig
Mittags 2Scheiben Brot belegt mit Fr.Käse und Käse dazu Gemüse
Zum Kaffee ein halben Becher Quark (vollfett) dazu Heidelbeeren Knäckebrot und sauermilch
Abends 1 Scheibe Brot mit Veg. Aufstrich und Fisch dazu 1 Salat mit Dressing
Spät 1Soja Schockopudding und Heidelbeeren
Zwischendurch Grapefruit Brause
Klingt es halbwegs ausgewogen? Abgesehen von der Brause die ich mir ab und zu gönne.....
Und zu Mittag esse ich meistens warm!!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2014 um 19:34

Herzlich willkommen im Forum!
Ich bin auch erst seit wenigen Tagen dabei und möchte dich erstmal herzlich willkommen heißen.

Ich selber kann dir leider keine Tipps bezüglich Mengen etc. geben ... aber ich freue mich, dass du auch jemand bist, der diese Krankheit angehen will! Ich drück dir die Daumen für deinen Weg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2014 um 18:45

Danke für eure Einladung
Und eure Hilfe
Ich fühle mich echt gerade nicht gut. Da ich mich sonst teilweise immer gesund ernähre aber seit 2 Wochen nimmt es langsam Übermaß an Süßigkeiten *schäm* es geht mir echt nicht um Kalorien oder um die Zunahme das möchte ich auch endlich aber ich möchte mich gesund und abwechslungsreich ernähren. Was sagt ihr dazu:
Gestern Frühstück: Müsli mit Milch Honig ,Nüssen, 2x Obst ,Zimt
Mittag Subway mit Weizenbrötchen Käse Frischkäse Salat und Soße
Zum Kaffee Waffeleis mit 2kugeln
Abendsessen gab es Brot mit Käse Knäcke mit Frischkäse u. Fisch und später noch 1Glas warme Milch mit 1stk Obst
Heutezum Frühstück gab es 1 Brötchen mit Quark Marmelade und Frischkäse 1stk Obst
Mittag 2x Pfannkuchen mit Heidelbeerquarkcreme und der andere mit Frischkäse und Tomate
Zum Kaffee 1Glas warme Milch
Abendbrot 1 Scheibe Brot mit Frischkäse und Käse Knäcke mit veg. Aufstrich
Später soll es noch ein Magnumeis geben
wieso ist das Verlagen nach süßes und frittiertes und Kohlenhydraten (besonders auch Fast Food was ich vorher nie hatte) so groß?
Ist es trotzdem noch in ein gesunden Rahmen? Seit ehrlich und wenn es doch zuviel an süßes sein sollte (jeden Tag gab es jetzt immer eis u. Honig) könntet ihr mir Tipps geben durch was ich es ersetzen könnte (gesund) und mein Heißhunger aufs Süßigkeiten stille.
Danke für eure Hilfe!!
Am liebsten lese ich gerne die Beiträge von Amelie was sagst du dazu liebe Amelie könntest du mir ein paar Tipps geben!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen