Home / Forum / Fit & Gesund / 86 Kilo vor der SS, jetzt 15. SSW mit 94 Kilos...??

86 Kilo vor der SS, jetzt 15. SSW mit 94 Kilos...??

28. Januar 2012 um 17:38

Hallo an alle! Ich bin neu hier und hab gleich eine Frage, bzw. suche da Austausch. Ich bin schon eh keine ganz schlanke vor der SS gewesen mit Größe 44 und jetzt sind es schon direkt 8 Kilo mehr geworden. Eigentlich sollten Übergewichtige ja nicht so viel zunehmen. Ich hab aber auch grad (endlich - nach einer Phase der Übelkeit) richtig Appetit und esse auch 5x am Tag, einfach weil ich da Hunger hab. Zwar total gesund aber ich fühle mich einfach nicht so wohl damit. Aber abnehmen kann ich ja nun auch nicht.
Noch sieht man meinen Bauch auch nicht richtig (also ich merke und sehe ihn aber meine Kollegen zb nicht). Wird es vielleicht auch besser, wenn man etwas selbstbewusster den deutlichen Bauch vor sich hertragen kann?
Würde mich gerne einfach entspannen... wie geht es euch?
Grüße

Mehr lesen

8. Februar 2012 um 15:24

Hallo
also ich habe auch das problem mit der zunahme. ich esse auch drei mahlzeiten und vorwiegend gesund. klar ab und an esse ich süßigkeiten aber ich versuche es in grenzen zu halten.
mein ausgangsgewicht war 80kg und auch kleidergröße 44... und nun bin ich bei 95 kg in der 29 ssw. ja und es ist kein ende in sicht. ich habe vor der schwangerschaft geraucht also ein paar kg sind daher...
ich bin auch total am abticken... heule viel weil ich es nicht verstehe warum ich so viel zunehme... esse wirklich nicht viel und vorallem ausgewogen..

also wenn du einen leidensgenossen brauchst schreib mir ne pn und wir können gemeinsam dick werden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 20:04


Ich schließ mich mal an bin zwar erst 11+2 aber ich hab schon 3 kg mehr? ich frage mich wieso und weshalb, da ich nicht viiiel mehr esse als vorher auch... süßigkeiten eigentlich gar nicht...und viel obst + gemüse (hab gehört das soll gesund sein ) komische sache aber man weiß ja wofür man noch fülliger wird :-p
und so hat man wenigstens ein Ziel vor und nach der Schwangerschaft Das Baby gut versorgen und danach die furchtbaren kilos wieder abtrainieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2012 um 10:23

..
Bin nun in der 22 SSW und habe 5 Kilo zugenommen. Finde ich aber auch zu viel. Bei meinem Sohn ging es viel langsamer. Ich esse 0 Süßigkeiten (was nicht leicht ist) und fast kein Brot. Trotzdem geht es schnell hoch. Bei Daniel hatte ich ständig Kuchen, trotzdem habe ich ganz langsam zugenommen, das macht keinen Sinn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2012 um 18:22
In Antwort auf katy_11919309


Ich schließ mich mal an bin zwar erst 11+2 aber ich hab schon 3 kg mehr? ich frage mich wieso und weshalb, da ich nicht viiiel mehr esse als vorher auch... süßigkeiten eigentlich gar nicht...und viel obst + gemüse (hab gehört das soll gesund sein ) komische sache aber man weiß ja wofür man noch fülliger wird :-p
und so hat man wenigstens ein Ziel vor und nach der Schwangerschaft Das Baby gut versorgen und danach die furchtbaren kilos wieder abtrainieren

Der Bauch wächst
@bambina: ja, du hast Recht, man muss das viel gelassener sehen. Mittlerweile bin ich fast bei der Halbzeit und man kann meinen Bauch nun deutlich sehen. Ich hab fast das Gefühl, er wächst täglich. Ich merke, dass ich an komischen Stellen zunehme, meine Oberschenkel, Brüste und Oberarme sind etwas fülliger geworden. Sicherlich auch Wassereinlagerungen. Gesamt hab ich nun 7 Kilo mehr, es ging also in letzter Zeit nur ganz langsam weiter. Den großen Schub hab ich auch bis zur 11.SSW gemacht.

Seit mein Bauch als Babybauch erkennbar ist, geht es mir schon besser und ich kann es auch leichter nehmen. Man kann den Bauch ja eh nichr mehr einziehen Meine Ärztin sagt, dass alles okay wäre mit dem Gewicht, dass es abolute Veranlagung sei, wie die Kurve verläuft. Allerdings hab ich vielleicht auch bald mit geschwollenen Beinen zu tun, denn es geht schon langsam los nach nur einem normalen Bürotag. Morgentliche Kaltduschen und Massagen gehören schon zum Standard bei mir.
Kennt ihr das auch?
Und ich hatte Schwierigkeiten schöne, passende Hosen zu finden. H&M geht überhaupt garnicht, mamalicious hat ein Modell, wo ich in die 33 passe und babywalz hat eine Hose, die schön ist. Alle anderen sind so super stretchige Bollerhosen, die ich nicht schön finde. Ich hoffe, zum Sommer hin finde ich schöne Klamotten, den muss ich ja schließlich noch halb überleben! Wo findet ihr eure lieblingsklamotten?
Viele Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper