Home / Forum / Fit & Gesund / 7wochen baby trinkt zu wenig wer hat erfahrung damit

7wochen baby trinkt zu wenig wer hat erfahrung damit

20. Februar 2014 um 19:09

Hallo ihr lieben

Ich hoffe es kann mir hier jemand weiterhelfen. Meine kleine ist 7 wochen trinkt beb ha pre.
Das problem ist sie trinkt nur zwishen 80 und 100ml ca alle 4 stunden bekommen würde sie aber schon 135ml!!
Gehe jede woche wiegen sie hat immer zugenommen nur das es halt immer weniger wurde. Diese woche hat sie nur 100g zugenommen.
Hab den KA. Angerufen dr meinte solange sie nicht abnimmt ist das ok.
Jetzt hab ich aber die totale panik das sie nicht zunimmt da sie ja immer noch so wenig trinkt.
Was meint ohr soll ich sie in der nacht wecken?
Sie schläft ca. 9 bis 12 stunden in der nacht durch!!
Ich danke euch schonmal für eure antworten

Mehr lesen

24. Februar 2014 um 21:31

Dachte schon...
Es gibt hier niemanden der auch so ein problem hat

Ja sie ist sehr aktiv wenn sie wach ist
Sie lacht und plauscht total viel macht auch einen rosigen eindruck! !

Nur immer die sorge das sie nicht geng trinkt!!
Wir schaffen in 24 stunden ca. 500-600ml und denke immer das es zu wenig ist!

In meiner sorge bin ich mittlerweile so weit das ich nach 8 wochen wieder zu stillen beginnen möchte...nur ob ich dann nicht alles verachlechtere?! Bin zurzeit hin und hergerissen am Mittwoch kommt eine stillberaterin...mal sehen was die sagt!

Und hoffe eben jeden tag aufs neue das sie einmal ihr fläschen ausdrinkt

Ab zwei monate sie würde ja schon 160ml trinken dürfen...aber von dem sind wir derzeit weit weit weg. ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 21:32
In Antwort auf katlyn_12087939

Dachte schon...
Es gibt hier niemanden der auch so ein problem hat

Ja sie ist sehr aktiv wenn sie wach ist
Sie lacht und plauscht total viel macht auch einen rosigen eindruck! !

Nur immer die sorge das sie nicht geng trinkt!!
Wir schaffen in 24 stunden ca. 500-600ml und denke immer das es zu wenig ist!

In meiner sorge bin ich mittlerweile so weit das ich nach 8 wochen wieder zu stillen beginnen möchte...nur ob ich dann nicht alles verachlechtere?! Bin zurzeit hin und hergerissen am Mittwoch kommt eine stillberaterin...mal sehen was die sagt!

Und hoffe eben jeden tag aufs neue das sie einmal ihr fläschen ausdrinkt

Ab zwei monate sie würde ja schon 160ml trinken dürfen...aber von dem sind wir derzeit weit weit weg. ....

Freu mich...
Wieder von dir zu hören Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2014 um 7:37

Es gibt hier niemanden der auch so ein problem ha
Es gibt hier niemanden der auch so ein problem ha


[url=http://www.hochzeittragen.com/]hochzeittragen[/url]

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2014 um 14:42

Also....
Unser kleiner Mann trinkt seitdem er etwa 2 Monate alt ist (nur!!) 120ml. Er ist jetzt 9 Monate alt und trinkt auch heute noch seine 120ml (mal jetzt auch 130-150ml da er durchschläft).
Ich hab mir auch immer nen Kopf gemacht aber Fakt ist, dass sie sich das holen was sie brauchen. Er hat auch mal mehr und mal weniger Gramm zugenommen. Also würd ich mir versuchen nicht mehr do einen Kopf zu machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2014 um 13:41

Ich habe das gleiche problem....
Hallo....
meine kleine ist jetzt gute 7 wochen alt und sie trinkt auch sehr wenig... dazu kommt es auch das sie koliken hat..
Ich gebe ihr Aptamil Comfort...
Sie wog bei der geburt 3880g, bei der U2 wog sie 3760 und mit 5 Wochen bei der U3 wog sie 4250... am Freitag wurde sie wieder gewogen und es waren 4460g.. Die ärztin sagte das es etwas wenig wäre...
Sie trinkt 5-6 Fläschen und es sind insgesamt ca. 530-580 ml pro tag..
Ich weiss auch nicht was ich tuen soll, denn ich kann das kind ja nicht zwingen zu trinken, und zumal hat sie auch diese verdammten koliken... ich denke das hängt ja mit zusammen, oder nicht..??

Bin echt am verzweifeln...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Spiele Orgasmus nur vor und kanns nun nicht mehr geniessen
Von: amity_12298241
neu
7. April 2014 um 0:02
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram