Home / Forum / Fit & Gesund / 7 Monate kotzfrei-aber immer noch ungesunde Einstellung zum Körper

7 Monate kotzfrei-aber immer noch ungesunde Einstellung zum Körper

3. April 2012 um 9:14

Hey ihr Lieben !
Also hatte jetzt schon seit fast 7 Monaten keine Fressattacke mehr . Ich bin richtig glücklich darüber, aber eine ungesunde Einstellung zu meinem Körper habe ich nach wie vor. Ich will immer noch abnehmen. Wenns mir nicht schnell genug geht gehe ich wieder unter 1000 kcal und komme wieder in den HSW. Es ist ein Teufelskreis, bei dem ich nur noch mehr zunehme. Ich will doch einfach nur gesund meine (für mich) überflüssigen Pfunde wieder los werden aber verfall dann immer wieder in ungesunde Essgewohnheiten (z.B nur Eiweiß, unter 1000 kcal usw. ) Naja ich schreibe in 2 Wochen mein Abitur und habe mir vorgenommen bis dahin nicht auf die Waage zu steigen, weil mich das nur runterzieht und ich dann nur an die Zahl auf der Waage denken muss, den ganzen Tag.
Ich selber bin gar nicht sooo unzufrieden (variiert aber von Tag zu Tag) mit meinem Körper aber wie ich schon in einem früheren threat geschrieben habe, trietzt mich mein Vater dauernd und sagt ich müsse abnehmen. Dazu kam, dass ich neulich eine Modenschau hatte und das erste was der Choreograf (den ich schon von früher kannte) sagte war nicht Hallo sondern: Oh du hast aber zugenommen, oder?
Das hat mich natürlich doppelt runtergezogen und mir war zum heulen zu Mute.
Auch wenn mein Problem vielleicht nur zweitrangig ist, weil ich ja eigentlich schon fast raus aus der ES (zumindestens physisch) bin, empfindet ja jemand genau so wie ich und möchte sich austauschen
Lieben Gruß,
viva

Mehr lesen

7. April 2012 um 2:09

Danke Dori!
Du machst einem immer sehr viel Mut und baust auf!
Nur weiß ich nicht, wie ich 10 ( vllt auch mehr , war ja so lange nicht mehr auf der waage) kg mehr aktzeptieren kann. Wenn ich in den Spiegel sehe fühle ich mich einfach abartig. Oft aber ich auch ein größeres Gefühlschaos als während der ES. Da hatte ich wenigstens noch Einfluss auf meinen Körper. Aber jetzt habe ich das gefühl er macht was er will.
Ich will nicht mehr ins Schwimmbad gehen. Habe sogar Schwangerschaftsstreifen am Hintern gekriegt. Ich will diesen Körper einfach nicht, er gehört nicht zu mir und passt nicht zu mir..Ich weiß, dass ich ihn niemals akzeptieren kann und deshalb muss ich halt dagegen angehen... nur auf die richtige Art und Weise..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper