Home / Forum / Fit & Gesund / 7 kg in 3 Monate zugenommen

7 kg in 3 Monate zugenommen

17. Juli 2019 um 20:46 Letzte Antwort: 18. Juli 2019 um 8:54

Hallo, bin derzeit sehr verzweifelt und traurig. Bin jeden Tag müde, traurig und habe Fressanfälle. Heute (Mittags Tomate, Mozzarella, Laugenstange, Eis, 2 Waffel mit Schokolade) zum Beispiel hab ich am Abend 4 Brote mit Honig, 1 Eis, Popcorn, und weil ich nichts mehr daheim gehabt habe, habe ich noch eine 200g Kuvertüre Vollmilch gegessen. Ich kenne kein Ende mehr und mir wird nicht schlecht. Habe kein Sättigungsgefühl mehr.  Ich war vor 3 Wochen beim Arzt, Schilddrüse und alles andere passt soweit. Kennt das wer oder was kann das sein? Bin um jede Hilfe sehr froh! Danke und LG 

Mehr lesen

17. Juli 2019 um 22:47

Kenne das höchstens wenn die Schilddrüse auf Hochtouren läuft, allerdings legt man dabei nicht zu.

Viele Erwachsene haben übrigens kein normales Sättigungsgefühl mehr. Das ist iwie normal. Da hilft nur Disziplin. Man ist seinen Teller/Kalorienanzahl und schluss ist.

Bei dir läuft es zur Zeit ziemlich ausser Kontrolle und du musst da wieder ein System reinbringen. Denk dran - es liegt nur an dir was und ob du isst.

Erstens - weg mit dem Süßen und dem Junkfood. eis und Schoki die nicht da ist, kann man auch nicht essen. Kuvertüre und Co kaufst du erst wenn du wirklich ans backen gehst.

Du brauchst richtige Nährstoffe! Du isst zu viel und zu kalorienreiches, aber nix was wirklich der Körper braucht. Der Körper macht auch Heißhunger wenn ihm Nährstoffe fehlen (man ist dann quasi unterernährt auch wenn ma zuviel (falsches)isst). Gemüse, Obst, Proteine...

Damit es dich nicht überkommt, lege dir einen "Naschtag" zu. An diesem Tag und nur an diesem darfst du Naschen. Nicht den ganzen Tag sondern du suchst dir etwas spezielles aus. eine Schoko oder ein Eis oder ein Stück Kuchen. Das haltest du ein und an andren Tagen wird nix gekauft oder gegessen.

Google deinen Kalorienbedarf. Kalorien zählen ist zwar anfangs umständlich du hast aber viel mehr Erfolg und ein viel besseres Gefühl wenn du weißt wieviel es ungefähr sein soll und wieviel du zuführst.

Die Kilos los wirst du wenn du die nächste Zeit kalorienärmere Sachen zu dir nimmst. Versuche mal Tofu-gerichte. tofu wirkt sehr sättigend und hat aber wenig Kalorien (im gegensatz zu Seitan) Gezuckerte Getränke weglassen, lieber welche mit süßstoff. Selber backen und den gazen Zucker mit Süßstoff ersetzen bringt es auch. Diese ganzen Getränke und co Kalorien sind nämlich unnötig.

Versuche eine gesunde Ernährung zu finden, die deine Nährstoffe deckt, dann sollte es gehen.

Gefällt mir
18. Juli 2019 um 0:18

Iss salat. Gemüse.  Eier.  Ungesalzene Nüsse, das macht satt. 

Gefällt mir
18. Juli 2019 um 8:54
In Antwort auf cydonion_

Kenne das höchstens wenn die Schilddrüse auf Hochtouren läuft, allerdings legt man dabei nicht zu.

Viele Erwachsene haben übrigens kein normales Sättigungsgefühl mehr. Das ist iwie normal. Da hilft nur Disziplin. Man ist seinen Teller/Kalorienanzahl und schluss ist.

Bei dir läuft es zur Zeit ziemlich ausser Kontrolle und du musst da wieder ein System reinbringen. Denk dran - es liegt nur an dir was und ob du isst.

Erstens - weg mit dem Süßen und dem Junkfood. eis und Schoki die nicht da ist, kann man auch nicht essen. Kuvertüre und Co kaufst du erst wenn du wirklich ans backen gehst.

Du brauchst richtige Nährstoffe! Du isst zu viel und zu kalorienreiches, aber nix was wirklich der Körper braucht. Der Körper macht auch Heißhunger wenn ihm Nährstoffe fehlen (man ist dann quasi unterernährt auch wenn ma zuviel (falsches)isst). Gemüse, Obst, Proteine...

Damit es dich nicht überkommt, lege dir einen "Naschtag" zu. An diesem Tag und nur an diesem darfst du Naschen. Nicht den ganzen Tag sondern du suchst dir etwas spezielles aus. eine Schoko oder ein Eis oder ein Stück Kuchen. Das haltest du ein und an andren Tagen wird nix gekauft oder gegessen.

Google deinen Kalorienbedarf. Kalorien zählen ist zwar anfangs umständlich du hast aber viel mehr Erfolg und ein viel besseres Gefühl wenn du weißt wieviel es ungefähr sein soll und wieviel du zuführst.

Die Kilos los wirst du wenn du die nächste Zeit kalorienärmere Sachen zu dir nimmst. Versuche mal Tofu-gerichte. tofu wirkt sehr sättigend und hat aber wenig Kalorien (im gegensatz zu Seitan) Gezuckerte Getränke weglassen, lieber welche mit süßstoff. Selber backen und den gazen Zucker mit Süßstoff ersetzen bringt es auch. Diese ganzen Getränke und co Kalorien sind nämlich unnötig.

Versuche eine gesunde Ernährung zu finden, die deine Nährstoffe deckt, dann sollte es gehen.

Vielen Dank für die ausführliche und hilfreiche Antwort. Werde es versuchen und probieren umzusetzen. ich Ärger mich ja immer sehr nach diesen Essanfällen. Wie lange dauert es bis sich der Körper umstellt bzw. auch ein Sättigungsgefühl entwickelt? Danke und LG

Gefällt mir