Home / Forum / Fit & Gesund / 60 kg zuviel oder okay?

60 kg zuviel oder okay?

23. November 2012 um 12:41

Hi,

ich bin 170cm groß und hab seit Jahren Magersucht und Bulemie. Ich möchte gerne einmal 60kg wegen, zurzeit wiege ich 48 kg.
Ich habe nur Angst das ich dann dick für andere wäre, den eigentlich möchte ich schon schlank bleiben.

über ein paar antworten würde ich mich freuen

Mehr lesen

23. November 2012 um 13:06

Also
ich finde das ist ein gutes und vorallem auch sehr schlankes gewicht. 48 ist auf jeden fall viel zu wenig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 14:42
In Antwort auf orna_11868523

Also
ich finde das ist ein gutes und vorallem auch sehr schlankes gewicht. 48 ist auf jeden fall viel zu wenig.

Danke
Hi, danke für deine schnelle Antwort =)
Ich will unbedingt endlich zunehmen, da ich auch einen kleinen Sohn habe und für den fit sein möchte. Und mein Mann findet mich halt auch null attraktiv mehr.
60kg kommen mir immer soviel vor aber ich denk mit 170cm ist das okay wie du auch schon geschrieben hast ist es ja noch schlank.

Das was ich dich nun frage passt wohl nicht zu der anderen Frage. Aber daher weil ich ja zunehmen will muss ich ja normal wieder essen und nach dem Hungerstoffwechsel mehr wie andere das ich mehr zunehme. Nun meine Frage sind 2 belegte Wecken vom Bäcker zum Frühstück zuviel?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 14:53
In Antwort auf sheila_12924359

Danke
Hi, danke für deine schnelle Antwort =)
Ich will unbedingt endlich zunehmen, da ich auch einen kleinen Sohn habe und für den fit sein möchte. Und mein Mann findet mich halt auch null attraktiv mehr.
60kg kommen mir immer soviel vor aber ich denk mit 170cm ist das okay wie du auch schon geschrieben hast ist es ja noch schlank.

Das was ich dich nun frage passt wohl nicht zu der anderen Frage. Aber daher weil ich ja zunehmen will muss ich ja normal wieder essen und nach dem Hungerstoffwechsel mehr wie andere das ich mehr zunehme. Nun meine Frage sind 2 belegte Wecken vom Bäcker zum Frühstück zuviel?

...
also 2belegte sachen zum frühstück sind nicht zuviel u da du ja zunehmen musst sowieso nicht. aus dem hungerstoffwechsel kommt man nur mit regelmäßigen mahlzeiten u genug kalorien (mind.2000) eher mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 22:27


danke, für deine Antwort. das macht mir wirklich Mut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 22:32

.....
hi, Nein find ich nicht. weil das mein Wunsch ist einmal so viel zu wiegen. gesund auszusehen aber trotzdem noch schlank zu sein. und ich denke wenn ich erstmal mein Ziel auf 55Kg setze und es dann erreicht habe werde ich denken,okay so reicht es doch auch.
ja bin am Zunehmen aber es fehlt mit schwer da ich immer bei allem meine ich esse soviel usw

danke für deine Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 22:36
In Antwort auf orna_11868523

...
also 2belegte sachen zum frühstück sind nicht zuviel u da du ja zunehmen musst sowieso nicht. aus dem hungerstoffwechsel kommt man nur mit regelmäßigen mahlzeiten u genug kalorien (mind.2000) eher mehr.

Hi
danke für die schnelle Antwort! echt mehr als 2000kcal? hab da halt Angst das ich damit immer zunehme und sehr schnell sehr viel. aber viele sagen das man nur am Anfang wenn man noch im hungerstoffWechsel ist schnell zunimmt..

2 Brötchen sind okay, das freut mich und wenn ich mal auf mehr Lust hab denke ich ist dad auch normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 23:07

Danke!!
das macht mir gerade echt Mut und zeigt mir das ich Essen kann auf das was ich Lust habe
es auch in Ordnung ist mal vom Bäcker ein süsses Stückle zu kaufen oder mal zu mc doof ( paar Beispiele) zu gehen. ich mein immer so was wäre unnorma! danke für die tollen Worte. da ich mich zu schwer tue mit dem was ich Essen kann am Tag und es mir scheint du hast Ahnung davon. vielleicht hast du mir ja ein EssensPlan
morgen will ich für nächste Woche einkaufen und da Tu ich mich immer so schwer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 13:02

Wow
das hört sich so wahnsinnig viel an 2700kcal auch wenn ich weiß das man nur wenn man noch im Hungerstoffwechsel ist schnell mit wenig kcal zunimmt. Wie lang dauert der den eigentlich?
Finde es super das du es geschafft hast und danke für die Ratschläge!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 13:02


Dankeschön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 13:03

Hi
ich hab ansich nicht mehr Angst zuzunehmen und den Schalter im Kopf hab ich schon umgelegt. Ich tu mich nur schwer es richtig umzusetzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 13:04

Danke!!
Total lieb von dir das du dir die Mühe gemacht hast

Einiges werde ich umsetzen nur zum Frühstücken hohl ich mir frischer Wecken 2 bis 3 vom Bäcker, denk ist ja auch gut oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 23:36

Uiii
Dankeschön!!! Ja das bin ich auf dem Bild nur hab ich jetzt bissle längere Haare das ich hübsch bin hab ich schon ewig nicht mehr gehört echt total lieb von dir! Auch wenn ich mich selbst kein bisschen schön finde, nicht nur meine Figur sondern auch mein Gesicht! Net meinen des ich Mitleid oder so haben will, net falsch verstehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 23:40

Hi
Wow, das nimmt mir die Angst das ich zuviel essen kÖnnte, Obwohl es ja gut wäre wenn ich viel viel essen würde! Ich hoffe ich bekomme das alles hin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2012 um 23:47


Da hast du recht. Gute Idee mit Obst und Müsli! Ich mach mir gerne auch ein Frühstücks Ei dazu zumindest früher, will das wieder einführen und mich trauen. Genauso wie nicht nur meinem Sohn was vOm Bäcker morgends holen, sondern mir auch 2 -3 verschiedene wecken. Die ich dann mit Käse oder Wurst Belege. Früher hab ich immer nur aufpack wecken gefrühstückt immer 2 stück weil ich wusstet eins hat nur 135kcal was ja wirklich wenig ist für 1 Brötchen. Doch ab mOntag muss ich es ändern! Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2012 um 23:42

Danke!!!
Vielen,vielen dank für die lieben Worte!!! Freut mich total auch wenn es mit schwer fällt zu Glauben.
Super das du das geschafft hast,hoffe ich bekomm das auch so gut hin und erreiche mein Ziel die 60kg mit Freude!
Wow 5kg in 2 Wochen ist ja viel aber auch gut, darf ich fragen wie du das geschafft hast, also wieviel und was du dafür gegessen hast?
Danke nochmal für die Komplimente

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2012 um 23:28

HI
danke erst einmal für deine Antwort.
Ich will morgen früh zum Bäcker gehen und seit langem endlich mal wieder 2 - 3Wecken kaufen und dann daheim schön frühstücken und auch mit tollen Sachen belegen. Also kein light Käse sondern den normalen. Ich hoffe das ich das schaffe ich denke auch das 2 bis 3 Wecken normal ist und nicht nur Menschen essen die zunehmen wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
PCO Symtrom - zuviele männliche Hormone: Wielange dauert es bis die Pille wirkt?
Von: janae_12296600
neu
26. November 2012 um 17:37
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper