Home / Forum / Fit & Gesund / 6 Kilo runter! Wer macht mit?

6 Kilo runter! Wer macht mit?

30. Mai 2011 um 23:16

Ich möchte gerne abnehmen und suche jemanden der mitmacht. Sich gegenseitig anspornen usw...

Mehr lesen

31. Mai 2011 um 21:59

Ich bin dabei
huhu

ich würde mich euch anschließen
bin 1,69m groß und wiege momentan 69,3 kg. mein ausgangsgewicht waren 82,1 kg und mein angestrebtes wunschgewicht wären vorerst 62 kg. besser knapp unter 60kg aber 62 kg würden mich schon zum glücklichsten menschen machen hehe das sind 7,3 kg to go und die würde ich gern bis oktober schaffen.ich esse min. 1500kcal am tag und mache sehr viel sport, d.h. 2-3x pro woche joggen, schwimmen, inline skaten oder sport mit ner fitness dvd im wechsel. außerdem fahre ich sehr viel rad im moment, auch am we mal 25 km. im moment stagniert mein gewicht gerade aber ich hoffe es geht bald wieder weiter mit abnehmen.

meine mahlzeiten heute:
morgens: zwei rießen stücke melone, obstgarten, eine frische brezel

über den mittag an der uni: 2x äpfel, 1x banane, ein leckermäulchen

abends: reichlich kartoffeln mit leichtem kräuterquark

als snack: ein paar gummitierchen

wie viel wiegst du bei welcher größe?
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2011 um 11:50

Ja ich bin mit von der partie
hatte gesehen,dass du hier geantwortet hast und da wir ja schon mal geschrieben hatten, hab ich mich einfach mal dazu entschlossen mich anzuschließen.

ja das mit dem liebeskummer hattest du ja geschrieben.geht es dir denn mittlerweile wieder besser?

ich hab es zwischenzeitlich unter die berüchtigte 70kg grenze geschafft und nun hab ich mir 62 kg als ziel für den herbst gesetzt. leider stagniert mein gewicht grade, obwohl ich sehr viel sport mache und mich versuche gesund zu ernähren. ab und zu ess ich zwischendurch auch mal was süßes, ganz ohne könnte ich nicht überleben hehe.

heute:
frühstück: ein dinkelbrötchen mit putenzwiebelmettwurst ( die fettarme variante ), eine brezel, ein paar ananas stücke, einen fettarmen joghurt
bin jetzt ziemlich satt
mittag: zum mittag soll es 4 kiwis geben und ne banane, vllt noch was
abends: melone auf jedenfall und mal sehen was es dann noch so gibt...

hab meine mahlzeiten jetzt noch nicht ganz so genau durchdacht. war vorhin beim sportarzt, habe durchs joggen und meine x-beine und komische füße einen beginnenden knorpelschaden unter der kniescheibe. soll jetzt so ne wickel machen nach dem sport um die knie mit ner salbe, dehnübungen für meine verkürzte oberschenkelmuskulatur machen und 4 wochen tabletten nehmen gegen die entzündung, ggf noch ne wärmebehandlung und demnächst einlagen für meine sportschuhe vom orthopäden. kann aber weiterhin normal sport in maßen machen meinte der arzt und das wird wieder meinte er...na wenigstens was^^

heute nachmittag werde ich sofern es das wetter zulässt noch ca 25km rad fahren.

oh und mein leibgericht zur zeit: pellkartoffeln und leichter kräuterquark von rewe mit 2,2% fett. ..allein 100g von dem quark haben 8 g eiweiß glaube ich. wenn das mal nix gutes fürs abendbort ist

viel erfolg und wir schaffen das schon
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2011 um 11:50

Mach dir nix draus
ich habe auch ziemlich was verputzt in letzter zeit, ist ja kein wunde, dass ich nicht abnehme^^
mit freunden was essen macht halt spaß, schon allein weil man in gesellschaft ist. ich hab gestern schokolade verputzt, heute morgen auch schon wiede,r dazu kam vorhin noch ein milka löffelei, einfach weil die so geil schmecken..menno.

bin grad bissl demotiviert. hab in 1 1/2 wochen ne op, nasennebenhöhlen, dann erstmal 2 wochen null sport. wollte bis nächste woche egtl bei 67 sein, hatte ja über 1 monat zeit aber es tut sich nix trotz gesunder lebensweise und sport, also bin ich seit dem erlebnis mit der waage etwas geknickt und esse erst recht süßkram weil ich mir denke, hat ja eh keinen sinn..aber wenn ich dann daran denke, dass ich schon 12,8 kg bereits abgenommen habe und nur noch 7 kg in etwa vor mir liegen bis zu 62 kg, dann fühl ich mich schon nicht mehr ganz so schlecht. bin halt bissl durcheinander grad.....

nachher fahre ich 25 km mit dem rad, treffe mich mit einer freundin, dann gehen wir schwimmen und dann noch was gesundes zu abend essen haben wir beschlossen. ist ja wenigstens was

hoffe dein tag verlief bisher besser? habe bisher neben der ganzen schokolade nur einen fettarmen erdbeerjoghurt und einen apfel gegessen.

wir schaffen das schon ( irgendwie )
hab einen tollen tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2011 um 22:28

Juhu ich brauch auch genau noch 6 kg
hallo leute, ich mach auch mit!

bin ein mädchen, 20 jahre, 163 cm groß und wiege um die 56 kg...möchte an den oberschenkeln abnehmen weil sie echt ziemlich dick sind, sodass sie aneinander reiben wenn ich gehe -.- außerdem habe ich ziemlich zellulite
habe mir heute auch ein bisschen das weight watchers prinzip angeschaut, und mache das jetzt auch so ein bisschen. ich rechne am ende des tages die ungefähren punkte zusammen. war heute auch schon eine große runde roller skaten

wie oft macht ihr sport in der woche?
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2011 um 23:38

Ja das kenn ich
das problem mit den oberschenkeln. ich habe auch mehr fettanlagerungen an hüfte und beinen, dafür aber nen relativ flachen bauch. cellulite hab ich nicht wirklich soweit ich das so an mir sehe. mache sehr viel sport, min 5x die woche..ca 2-3x joggen 60min, auf arbeit fahre ich prinzipiell im sommer 10 km hin und zurück, also insgesamt 20km 4-5x die woche je nach wetter, dann je nach lust und laune mal inline skaten oder schwimmen oder sport mit ner fitness dvd, aerobic und krafttraining, wenn ich mal gar keine lust habe raus zu gehen oder wenn das wetter mies ist.
ich fi9nde sport ist die effektivste lösung in kombination mit einer gesunden ernährung. macht auch richtig spaß, ohne sport könnt ich gar nicht. habe so schon 12,8 kg weg bekommen.

ich nehme täglich ca 1500kcal oder mehr zu mir, viel obst und fleischiges hehe..pute,etc.

finde es schön, dass du dich uns anschließt. gemeinsam packen wir das.6 kg sind ja egtl machbar
viel erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2011 um 0:17

Ich mache auch mit!
Ich habe in 5 Wochen mit Sport und Ernährungsumstellung knapp 7kg verloren. Alle Pfunde die ich mir während meiner Schwangerschaft raufgefuttert habe sollen nun wieder verschwinden. In den letzten 2 Wochen habe ich meinen Plan durch ne Nasennebenhöhlenentzündung und Bronchitis etwas schleifen lassen. Jetzt gehts mir wieder besser und ich möchte die letzten 6kg in Angriff nehmen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2011 um 0:22
In Antwort auf corrie_11938391

Ja das kenn ich
das problem mit den oberschenkeln. ich habe auch mehr fettanlagerungen an hüfte und beinen, dafür aber nen relativ flachen bauch. cellulite hab ich nicht wirklich soweit ich das so an mir sehe. mache sehr viel sport, min 5x die woche..ca 2-3x joggen 60min, auf arbeit fahre ich prinzipiell im sommer 10 km hin und zurück, also insgesamt 20km 4-5x die woche je nach wetter, dann je nach lust und laune mal inline skaten oder schwimmen oder sport mit ner fitness dvd, aerobic und krafttraining, wenn ich mal gar keine lust habe raus zu gehen oder wenn das wetter mies ist.
ich fi9nde sport ist die effektivste lösung in kombination mit einer gesunden ernährung. macht auch richtig spaß, ohne sport könnt ich gar nicht. habe so schon 12,8 kg weg bekommen.

ich nehme täglich ca 1500kcal oder mehr zu mir, viel obst und fleischiges hehe..pute,etc.

finde es schön, dass du dich uns anschließt. gemeinsam packen wir das.6 kg sind ja egtl machbar
viel erfolg

Wow!
du bist aber sehr fleißig wirklich super, dass du den sport brauchst. ich hingegen mach ihn nur teilweise gern. aber wenn ich sport getrieben hab ( 2 mal die woche joggen je 45- 60 min., einmal wasser gymastik) fühl ich mich immer besser, weil ich weiß dass ich was für mein ziel getan hab. Durch euch bekomm ich vielleicht einen besseren ansporn

wie teilst du dir denn deine mahlzeiten ein und was isst du zum beispiel zum frühstück?

geht ihr lieber abends oder in der früh joggen?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2011 um 10:40

Huhu an alle
finde es toll, dass sich jetzt noch einige angeschlossen haben und hier mitmachen wollen herzlich willkommen!

@bigbella1: ist ja toll, in nur 5 wochen 7 kg.ist schon mal ein super anfang würd ich meinen. wie viel wiegst du denn bei welcher größe, wenn ich fragen darf? das mit den nasennebenhöhlen kenne ich. ich war dieses jahr auch schon ganz schön oft krank deswegen und hab vieles schleifen lassen. nächste woche werd ich ja auch operiert deswegen, dann gibts erstmal 2 wochen sportverbot -.-

@speisefisch: also ich geh lieber frühs direkt nach dem aufstehen joggen, so 60min schön in der natur und dann startet der tag dann noch besser. man hat dann diese glückgefühle vom sport und isst dann automatisch bewusster.
was meine mahlzeiten betrifft, versuche ich den ganzen tag satt zu bleiben, ess also viel obst zwischendurch sonst überkommt mich der schokoladen-heißhunger waaah
abends gern nen obstsalat mit fettarmen naturjoghurt, und das nicht zu spät am abend wenns möglich ist

@linemaus88: herzlich willkommen.was für ein gewicht strebst du denn an? 3 kg sind ja gut machbar, hast du es gut, dass du so nah an deinem wunschgewicht bist. bei mir sollen es min. 6 kg, schöner aber 10 kg sein. hab also noch was vor mir...

@meyi88: jaaa das kenn ich nur zuuu gut, wobei es bei mir kaum alkohol ist, mehr die schokolade...waahh..ich ess immer zwischendurch was süßes und gerade zur zeit hab ich das gefühl es ist ja eh alles sinnlos und nächsten dienstag ist die nasennebenhöhlen-op und dann kann ich 2 wochen gar nichts an sport machen...dann denk ich mir, dann ists ja eh egal,was ich jetzt esse..naja, zumindest mach ich meinen sport noch nebenbei, so halte ich mein gewicht wenigstens über diese phase. aber mach dir nix draus, das sind immer nur phasen und wenn die motivation zurück kehrt, läuft es wieder super, glaub mir. ich denk mir dann immer in so nen momenten, was ich schon bisher abgenommen habe und denke mir dann hmm..6 kg sind ja egtl nicht sooo viel und zeitlich gut realisierbar in ein paar monaten. das wird schon wieder
viel erfolg für deine bachelorarbeit, ich hab noch ein jahr zeit um überhaupt erstmal ein thema zu finden hehe


was ich gestern so gegessen habe:
mittag: milchreis mit zucker und zimt, als nachtisch gab es papaya mit limettensaft
abendessen: nudeln mit bolognesesoße, als nachrtisch kokosnusseis ( war bei meinen eltern zu besuch)
snacks: ein joghurt, paar weintrauben mit naturjoghurt, balistoriegel....

zum frühstück bin ich nicht gekommen,bin spät aufgestanden, war joggen und dann stand schon das mittagessen aufm tisch hehe..so oder so waren es zu viele kalorien gestern..nebenbei hab ich ja noch rumgenascht..

viel erfolg euch, ich werd euch berichten, wenn sich meine motivation wieder gefunden hat hehe
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2011 um 22:23

Daumen hoch für die waage
hab diese woche mit meiner vernunft wieder nachgelassen. hab viel süßes (kuchen) gegessen und sonst auch immer richtig reingehaut. bin jetzt allerdings krank geworden und kann keinen sport machen...

Heute:
Morgens: joghurt mit erdebeeren, 3 brote mit käse und schinken

Mittags: Indisches Curry (fett und kolenhydrate arm), Marillen- Topfen Kuchen, 5 stück nimm 2 soft (jeweils 18 kcal)

Abends: ein halbes Rosinenbrötchen mit Joghurtbutter, ein stück marmorkuchen mit normaler butter

@meyi88
also, als ich angefangen hab den nuvaring zu benützen, hab ich etwas zugenommen am po und bei den brüsten das am busen hat mich mehr gefreut, als das am po xD
dass du jetzt pickelnchen bekommst, kann sicherlich durch die ganze umstellung mit den hormonen kommen. vielleicht pendelt sich dein körper neu ein, und die pickel verschinden wieder. sonst kannst du ja mal zum hautazt gehn.

Noch ein Tipp für dich: wenn du ausgehst und alkohol trinkst, versuche rotwein zu vermeiden, der hat viel kcal. Trink stattdessen weißwein oder bier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2011 um 15:12

Ein hoch auf die freundliche waage
huhu ihr lieben

@meyi88: ist ja toll, dass du trotz kalorienbomben abgenommen hast. da werd ich ja glatt neidisch, bei mir läufts grad net so rund...
und das mit der pille..hmm...ich habe seitdem ich sie nehme, egtl gar keine pickel mehr, wüsste jetzt auch nicht,wie das wäre,wenn ich sie absetzen würde. am besten mal zum hautarzt oder beim frauenarzt nachfragen. kann auch am vermehrten stress liegen...

wie läuft es bei euch allen so?
hoffe ihr habt ein schönes we?
ich mache eine sportpause, auch wenn es mich nervt und ich langsam echt schlechte laune entwickel. habe ja einen beginnenden knorpelschaden hinter der kniescheibe und will abwarten bis ich durch die einlagen, medikamente vom sportarzt und die salbe, die ich über nacht unter ner bandage einwirken lassen soll, eine besserung merke. hab eh dienstag meinen op termin für die nasennebenhöhlensache, dann ist sowieso für die kommenden zwei wochen sport verboten, da dacht ich mir,kann ich auch schon meinen knien zuliebe ne woche eher pausieren.

bin bei meinem freund und wir unternehmen zur zeit sehr viel mit seinem bruder, aber irgednwie wollen die kerle dann immer noch zu burger king oder mc doof..dann kommen wir nach hause,die mutti meines freundes hat erdbeertorteletts gemacht, dann liegt überall schokolade rum. habe von 69,3kg zugenommen auf 70,9 kg. merke es auch selber, setzt sich alles am bauch an. fühl mich voll unwohl. versuche jetzt die kalorienbomben zu umgehen um in den kommenden zwei wochen ohne sport zumindest durch gesunde ernährung wieder unter 70 kg zu kommen und danach lege ich wieder so richtig los...

dann heißt es wieder: jeden tag zur arbeit 10km hin und 10km wieder zurück mit dem rad fahren, das 5x die woche. 2x die woche ein paar kräftigungsübungen, d.h. muskelaufbau und tae bo fitness dvd im wechsel je nach laune und 1 x am we geh ich dann gewohnt meine runde joggen, werde es aber langsam angehen, d.h. laufen und joggen im wechsel, damit ich meine gelenke nach der pause nicht überbeanspruche.
habe mir vorgenommen jeden donnerstag einen speziellen tag einzuführen. hab in eine rzeitschrift gelesen, es ist gut hin und wieder mal einen melonen tag oder ananastag einzulegen...mal ausprobieren, wobei ich nicht davon überzeugt bin, dass ich es durchhalte, weil ich denke mir fehlen dann wichtige nährstoffe wie fleisch oder mal einen joghurt....

wie sieht es denn mti einem wiegetag aus? wollen wir einen bestimmten tag einführen jede woche an dem wir uns wiegen? wenn ja,schlagt doch mal vor an welchem. so könnten wir fortschritte zur motivation für die komplette gruppe immer dokumentieren oder eben rückschläge besser wegstecken durch den zuspruch der anderen

mein vorschlag wäre samstag.

nun noch mein essensplan für heute:
frühstück: schokomüsli und zwei mini-kinder-countrys für je 77kcal pro stück
mittag: blumenkohl mit etwas semmelmehl, dazu ein toastbrot mit bissl ketchup
snack: ein paar erdbeeren und eine banane

ich glaube die mutti meines freundes macht nachher noch erdbeertoteletts zum kaffee trinken ...schlimm schlimm schlimm..solche versuchungen

viel erfolg euuuuch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2011 um 19:36

Ein lebenszeichen meinerseits
hallo, also ich bin noch dabei

blöderweise muss ich eine neue batterie für meine waage kaufen, bin noch nicht dazu gekommen xD vielleicht auch gut so :P
deshalb kann ich gar nicht sagen ob ich brav war. aber ich hab mich eigentlich schon fest zusammengerissen wenns was süßes gab...das ist wirklich schwer für mich!

Heutiger Essplan:
Morgens: ein halbes croissant, ein stück weiß brot und ein kleines stüßck schwarzbrot mit einem ei und marmelade

Mittags: einen apfel und ein kleines stück brot mit butter

Abends: Chinesisch (mit wenig reis)

Kennt ihr beim Chinesen des gericht 8 Schätze? da ist ganz viel gemüse und auch etas fleisch drinnen. würdet ihr die soße fettig bezeichnen?

wie läufts sonst so bei euch?
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2011 um 21:48

Hallo
ich bin immer noch bei, komm aber nicht jeden abend dazu hier reinzuschauen. hab mich immer noch nicht gewogen, da ich immer noch keine batterie gekauft hab. hab mich das wochenende essens technisch zusammenreißen können hab mich nicht überfressen und kaum zu süßem gegriffen. nur heute hab ich wiener schnitzel gegessen, bin dann aber eine stunde auf den stepper im fitnessstudio (über 500 kcal verbrannt )

wie gehts bei dir mit dem essen so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 11:38

Bin noch daaa
huhu ihr lieben

hatte ja letzten dienstag meine op, deshalb war ich so lang nicht mehr hier drin. habe noch bis sonntag sportverbot und dann leg ich wieder los. vor der op wog ich genau 69,4kg. hoffe ich konnte es trotz rumfresserei halten. freut mich für euch, dass ihr so diszipliniert seid.für mich ist es schwierig mich zu disziplinieren denn ohne sport hab ich sowieso das gefühl,es bringt nix,also esse ich einfach noch normal bis sonntag und ab montag starte ich dann wieder ordentlich durch.ziel bis september sind 62 kg.hoffe ich packe das
wie viel sport macht ihr denn so pro woche um abzunehmen?

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 12:44

Huhu
naja, so diszipliniert bin ich echt nicht. manchmal hab ich ein paar tage, da will ich unbedingt jeden tag ins fitnessstudio, und bin richtig motiviert gesund zu essen. dann hab ich auch wieder solche tage, an denen ich mir leckere und ungesunde mahlzeiten gönne und viel nasche. Im grunde ist das ja auch nicht falsch, dass mans sich auch mal gut gehn lässt.

Ich geh jetzt auch gleich wieder trainieren (eine stunde ausdauer). Ich versuche 3 mal die woche jeweils eine stunde zu machen. Wie findet ihr das? Wie viele Stunden Sport macht ihr so in der Woche?

Oje, ich wünsch dir eine gute besserung! Hoffe bei der op ist alles gut gelaufen! Ich kenn das, wenn man an bett gefesselt ist, aufgrund einer krankheit, dann fällts wirklich schwer nascherein zu wiederstehen. Aber auch wenn du jetzt etwas zugenommen hast, bekommst du das nach der bettruhe sicher wieder hin
was machst du sonst für sport?

Liebe grüße und schönen Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 14:40

Dann dir viel erfolg bei training
da werd ich ja glatt neidisch,würde auch gern draußen was machen..joggen gehen, skaten egal was.soll mich aber diese woche noch schonen.war ne nasennebenhöhlen-op..ist alles gut verlaufen aber wenn ich mich überanstrenge kanns zum blutsturz kommen oder wunden gehen wieder auf..jaja..alles nicht so einfach

nun sitz ich hier und esse schokolade sonst hab ich fast jeden tag sport gemacht..d.h. 2-3x die woche joggen, 2x die woche thai-bo fitness dvd und ab kommender woche gehts jeden tag 10km zur arbeit mit dem rad...da freue ich mich richtig drauf.
ich denke mit 3x fitnessstudio bist du gut dabei,kannst ja berichten, wenn du batterien für deine waage gekauft hast und hoffentlich einen erfolg auf der waage siehst

so ich widme mich nun wieder dem uni-kram und lieg noch faul rum...schrecklich^^

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2011 um 11:55

Bin wieder da
hallo leute,
ich hab mir vorgestern endlich die batterie gekauft hab mich gleich gewogen -> 56 kg. Hätte gedacht, dass ich weniger wiege, aber was solls. Jetzt hoffentlich schaff ich auch 50 zu kommen. war gestern wieder im fitnesstudio. bin richtig stolz auf mich mein freund geht auch immer mit, das motiviert mich ziemlich. am samstag muss ich noch 8 stunden arbeiten, da verbrenn ich auch einiges außer ich ess zu viel von den guten sachen, weil ich beim bäcker arbeite xD
ich finds überhaupt nicht schlimm wenn man sich mal schokolade gönnt. ich machs so: ich kauf mir eine besondere schokolade, also eine die etwas mehr kostet. weil dann verschlinge ich nicht alles auf einmal

ich esse zum frühstück immer mehr, also so vier scheiben brot mit leicht käse, schinken oder avokado aufstrich oder mit marmelade oft dazu noch ein weichgekochtes ei. zu mittag esse ich dann meist noch was mit kohlenhydraten (aber nicht mehr zu viel) und am abend versuche ich nur mehr eine kleinigkeit zu essen. zwischendurch gibts oft obst

habt ihr leckere leichte rezepte fürs mittag essen?

schönen tag noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2011 um 23:06


hattest du schon erfolg?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2011 um 0:22

Uiuiui
hatte gestern ganz fest gesündigt, ich teil es euch mal mit xD haha

in der früh weiß ich nicht mehr genau, 4 knäckebrote mit butter und marmelade (hatte nichts mehr anderes im kühlschrank) und einen joghurt drink.

zu abend: eine kleine portion glasnudelsalat (super rezept wer thailändisch von euch mag) dann eine und eine halbe weißwurst mit einer halben breze. zum nachtisch gabs dann eine kugel sahneeis (das sooooo geil ist ) mit einem klecks geschlagener sahne, heißen himbeeren und 2 warmen marshmellows. tut mir leid, falls ich jemanden jetzt appetit verschafft habe :P

dafür bin ich heute wieder 1h ins fitnessstudio (bin sogar mit dem rad hin und retour gefahren)

morgen wird wieder gewogen
sollen wir uns immer 2 Tage in der Woche vornehmen, an denen wir unsere gewichte schreiben?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2011 um 15:55


Ich muss auch unbedingt bis zum Urlaub 6 Kilo abnehmen. Aber mein Problem ist, dass ich nicht durchhalten und Süßigkeiten und Fast Food nicht widerstehen kann. Ich würde gerne mitmachen, denn mit gegenseitigem Motivieren klappt's bestimmt besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2011 um 19:21

Huhu
hallo naschkatze und glückwunsch an linemaus88, dass es weiter bergab geht
bei mir gehts morgen los, hab die zwei wochen nach der op fast kein sport machen dürfen, aber ab morgen gehts wieder auf arbeit, fahre auch gleich mit dem rad los 10 km.ich werde morgen mein jetziges kampfgewicht aufschreiben,das bisher niedrigste war 69,3 kg. mal sehen wie schlimm die naschereien angesetzt haben hehe

viel erfolg euch und einen tollen start in die woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2011 um 10:17

70,9 kg startgewicht
am montag wog ich 70,9 kg. habe bisher echt gut gegessen.ich schreib mal auf, was es gestern so gab:

frühstück: obstgarten, apfel, nektarine
mittag: reis mit hühnchenbruststreifen und champignons und einem klecks saurer sahne ( portion wird ca 7 gramm fett gehabt haben)
snack: großer obstsalat
abendessen: viel melone, einen optiwell light joghurt, einen fruchtquark und eine brezel
habe zusätzlich ca 1, 7l getrunken bei dem wetter und bin frühs 10 km auf arbeit gefahren und abends dann 10 km wieder zurück. also insgesamt ne stunde sport jetzt täglich
am samstag früh wieg ich mich und hoffe dass ich wieder bissl was weg habe...erstmal auf 65 kg runter, das ist mein nächstes etappenziel viel erfolg euch, haltete durch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2011 um 13:28
In Antwort auf corrie_11938391

70,9 kg startgewicht
am montag wog ich 70,9 kg. habe bisher echt gut gegessen.ich schreib mal auf, was es gestern so gab:

frühstück: obstgarten, apfel, nektarine
mittag: reis mit hühnchenbruststreifen und champignons und einem klecks saurer sahne ( portion wird ca 7 gramm fett gehabt haben)
snack: großer obstsalat
abendessen: viel melone, einen optiwell light joghurt, einen fruchtquark und eine brezel
habe zusätzlich ca 1, 7l getrunken bei dem wetter und bin frühs 10 km auf arbeit gefahren und abends dann 10 km wieder zurück. also insgesamt ne stunde sport jetzt täglich
am samstag früh wieg ich mich und hoffe dass ich wieder bissl was weg habe...erstmal auf 65 kg runter, das ist mein nächstes etappenziel viel erfolg euch, haltete durch


Hallo.

@pergalocious: bewunderswert, dass du bei dem Wetter so viel mit dem Rad unterwegs warst. Ich hätte es wohl nihct durchgehalten. Du solltest vielleicht noch ein bißchen mehr trinken, denn wenn du viel Wasser trinkst, dann verbraucht der Körper in etwa auch 100kcal mehr pro Tag. Da ist die Devise....viel hilft viel.

Ich würde euch raten euch einmal die WOche zu wiegen, da es sehr hohe Schwankungen im Wasserhaushalt eures Körpers gibt, der den einen Tag mal zwei Kilo mehr rausschummeln kann. Am nächsten Tag ist das plötzlich wieder weg.

Sonst sehen eure Essenspläne ja super aus. Vielleicht ein bißchen mehr Gemüse einbauen. Ich les hier ganz viel Obst . Gemüse hat weitaus weniger Kalorien als Obst, das kann man auch ganz gut geschnitten für unterwegs oder zwischendurch mitnehmen.

liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2011 um 15:32


bei dem wetter radfahren ist doch schön...da hab ich eher ein schlechtes gewissen, wenn ich daheim rumhocke und es ist auf ein perfekter ausgleich zum büro-job

ja mehr trinken könnte ich schon, ist für mich nur etwas schwierig, war noch nie so der trinker hehe..ich freu mich schon, wenn ich meine 1,5 l flasche schaffe.

gleich gehts mit dem rad wieder heim, vielleicht mach ich dann noch ne fitness dvd mal sehen.

ja einmal wiegen reicht, samstags will ich das jetzt immer machen.

wie läuft es bei euch? purzeln die kilos?^^

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2011 um 14:26

Seid ihr noch da?
huhu alle miteinander
habe mich heute gewogen: 70,3 kg, d.h. -0,6 kg in 5 tagen. bin die woche insgesamt 110km rad gefahren und habe sehr viel wassermelone geschlemmt, yammi. hoffe es geht weiter stetig bergab.

wie läuft es bei euch?

@ meyi88: hab gerade deinen beitrag in einem anderen thread gelesen, schon etwas länger her, hast du noch probleme mit dem knie? ich hab nämlich dank meiner statisch schlechten füße einen beginnenden knorpelschaden hinter der kniescheibe, muss 4 wochen lang tabletten nehmen, jeden abend ne salbe als feuchte kammer und einlagen bekomme ich ab kommender woche für den sport. selbst ordentliche laufschuhe aus dem fachgeschäft können keine fehlstellungen in den beinen korrigieren. ein sportarzt kann dir da echt weiter helfen. er meinte es würde sich wieder generieren, aber joggen ist echt ein sport, der knie kaputt machen kann, finde ich. trotzdem ist es schön und wenn ich dann die einlagen plus extra laufschuhe für meine problemfüße habe, gehe ich wieder laufen.macht halt einfach spaß

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2011 um 20:21
In Antwort auf corrie_11938391

Seid ihr noch da?
huhu alle miteinander
habe mich heute gewogen: 70,3 kg, d.h. -0,6 kg in 5 tagen. bin die woche insgesamt 110km rad gefahren und habe sehr viel wassermelone geschlemmt, yammi. hoffe es geht weiter stetig bergab.

wie läuft es bei euch?

@ meyi88: hab gerade deinen beitrag in einem anderen thread gelesen, schon etwas länger her, hast du noch probleme mit dem knie? ich hab nämlich dank meiner statisch schlechten füße einen beginnenden knorpelschaden hinter der kniescheibe, muss 4 wochen lang tabletten nehmen, jeden abend ne salbe als feuchte kammer und einlagen bekomme ich ab kommender woche für den sport. selbst ordentliche laufschuhe aus dem fachgeschäft können keine fehlstellungen in den beinen korrigieren. ein sportarzt kann dir da echt weiter helfen. er meinte es würde sich wieder generieren, aber joggen ist echt ein sport, der knie kaputt machen kann, finde ich. trotzdem ist es schön und wenn ich dann die einlagen plus extra laufschuhe für meine problemfüße habe, gehe ich wieder laufen.macht halt einfach spaß

liebe grüße

Bin noch da!
Hallo pergalicious,

das ist doch eine sehr gute Bilanz für 5 Tage. Vor allem kannst du ganz stark davon ausgehen, dass du das Gewicht auch nicht wieder rauf bekommst, da du durch deine Touren mit dem Rad ne Menge Kalorien verbraucht hast - und die Energie hat er sich aus den Fettpolstern genommen. Hast du mal deinen Taillenumfang oder Bauchumfang gemessen? Das ist immer ein super Maß dafür, wo man abnimmt. Auch wenn die Waage mal Stillstand anzeigen sollte, so kann sich dort trotzdem etwas tun.

Ich habe auch jahrelang Einlagen tragen müssen, da ich "senk-spreiz-knick-füße" hatte. Heute ist alles in Ordnung und ich kann ohne Problem Sport machen. Laufen ist allerdings wirklich der Sport, der jemandem, der untrainiert ist, Kniebeschwerden bereiten kann, wenn ein falscher Schuh oder zu viel Ehrgeiz im Spiel ist. Deswegen lieber mal nen Fachmann fragen. Das Prozedere kennst du ja .

Ich gehe liebend gerne skaten. Das ist sehr schonend und bisher hatte ich keine Beschwerden danach. Außer Erschöpfung .

Schönen Abend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2011 um 21:57

Abspecken
hey caramelmaus,

wie siehts denn bei dir aus? hast du schon angefangen? und wenn ja, dann wie? ich will auch unbedingt abnehmen, allerdings halte ich alleine nie durch. vllt schaffen wir das ja zusammen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2011 um 23:46

Jaaa
je mehr desto besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2011 um 16:30

Huhu alle miteinander
herzlich willkommen all denen die sich neu angeshclossen haben wie läuft es bei euch? erzählt mal wa,s wie viel wiegt ihr, wie groß seid ihr und was habt ihr vor abzunehmen und wie wollt ihr es angehen?

das wetter ist ja mal total mies..wääh..wollte eigentlich morgen wieder mit dem rad zur arbeit aber seit zwei tagen regnet es ununterbrochen und es soll die nächsten zwei tage auch nicht besser werden. gestern und heute gab es kuchen und ein paar gummitiere hab ich auch genascht, aber so ist das immer, wenn ich das we bei meinem freund verbringe...die mama macht immer so tolle sachen^^

nächsten samstag wiege ich mich wieder und hoffe,dass aus den 70,3 kg dann 69,? kg geworden sind..das ist mein hauptziel diese woche.

wie war euer we so? liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2011 um 20:22
In Antwort auf corrie_11938391

Huhu alle miteinander
herzlich willkommen all denen die sich neu angeshclossen haben wie läuft es bei euch? erzählt mal wa,s wie viel wiegt ihr, wie groß seid ihr und was habt ihr vor abzunehmen und wie wollt ihr es angehen?

das wetter ist ja mal total mies..wääh..wollte eigentlich morgen wieder mit dem rad zur arbeit aber seit zwei tagen regnet es ununterbrochen und es soll die nächsten zwei tage auch nicht besser werden. gestern und heute gab es kuchen und ein paar gummitiere hab ich auch genascht, aber so ist das immer, wenn ich das we bei meinem freund verbringe...die mama macht immer so tolle sachen^^

nächsten samstag wiege ich mich wieder und hoffe,dass aus den 70,3 kg dann 69,? kg geworden sind..das ist mein hauptziel diese woche.

wie war euer we so? liebe grüße

Wochenende
...wie war euer Wochenende? Wir hatten den Tag der Niedersachsen vor der Tür und somit auch jede Menge Trubel, natürlich eine Fressmeile und ganz viele leckere andere Sachen. Ich komme daran natürlich nicht vorbei. Mal sehen was morgen die Waage anzeigt, aber ich glaube ich werde einen 24h-Diät Tag einschieben. Danach ist sicherlich alles wieder in Ordnung. Wird wohl ein leckeres Steak abends geben und ein leckeres Rührei morgens...vormittags und mittags muss ich die Rezepte nochmal anschauen. Aber lecker sind sie alle .

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2011 um 20:24


Huhu,
ich würde auch gerne noch mitmachen.
Größe: 165cm
aktuelles Gewicht: ca. 69kg
soll Gewicht: 60kg
Start: am 4.Juli

Und dieses mal müsst ihr mir ganz schön in den Popo treten, damit das Funktioniert, und das mein ich ernst

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2011 um 21:58

Wir schaffen das schon
cool,dass ihr mitmacht. hier noch kurz meine derzeitigen daten:
größe: 1,69m
gewicht 70,3 kg
sollgewicht 62 kg (etappenziel ist erst einmal 65 kg)

angefangen hatte ich vor einem jahr mit 82,1 kg.hoffe ich schaffe die 8 kg bis oktober, mal schauen.schön wäre es ja aber je mehr man in den normalgewichtsbereich komme,desto langsamer und schwieriger ist es abzunehmen finde ich. die ersten kilos gingen echt relativ fix.

in den popo treten^^ daran soll es nicht scheitern. wir schaffen das, wir müssen nur diszipliniert sein und keine fressanfälle sollten uns eher ermutigen den nächsten tag ne runde sport zu machen und erst recht mit viel disziplin dran zu bleiben.

an 1500kcal orientiere ich mich auch immer, manchmal ist es etwas mehr, mache aber sehr viel sport und ab nächsten we gehe ich auch wieder joggen ( hole donnerstag die einlagen vom sportarzt ab, dann ist die statik von meinen füßen ausgeglichen und ich tu meinen knien nichts schlimmes mehr)

viele liebe grüße und gute nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2011 um 22:57

Hallo, bin auch noch dabei
ich begrüße unsere neuankömmlinge schön, dass wir mehr leute werden, das motiviert mich sehr!

also ich war diese woche ziemlich brav! war 3 mal im fitnessstudio, für jeweils eine stunde am crosstrainer. heute war ich noch 8 stunden arbeiten (beim bäcker) da muss ich die ganze zeit hin und her laufen. aber das böde ist, dass es immer gutes essen gibt :P aber ich hab mich am riemen halten können. war dann anschließend, nach der arbeit ca. eine halbe stunde joggen. was mich sehr gewundert hat, weil ich noch nie nach der arbeit sport gemacht hab, weil mir meine füße zu sehr weh tun. aber das hat sogar geholfen

ja was kann ich sonst noch sagen? ab und zu nehme ich eine magnesium tablette, wenn wir die waden vom sport weh tun. nehmt ihr auch irgendwelche nahrungsergänzungmittel, oder wie man das nennt?

mein heutiger essplan:

morgens: 3 kleine scheiben brot mit honig und frischkäse

mittag: eine olivenstange, laugenstange mit butter und marmelade und die seitenränder vom studel :P

abends: griechischer salat mit wenig schafskäse und 2 scheiben ananas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2011 um 8:56

Guten morgen
ich bin heute gut in den tag gestartet:
frühstück: ein großes stück gurke, eine laugenbrezel und einen früchtequark 0,2% fett

zum mittag solls geben:
ein belegtes kürbiskernbrötchen mit hinterkochschinken,weintrauben , apfel, banane

abendessen: mal schauen,was sich so findet evtl. naturjoghurt 1,5 % mit frischen früchten oder putenbrustfilet...

@speisefisch: vielleicht solltest du etwas mehr eiweiß zu dir nehmen? ich bin da auch nicht so das große vorbild, ich bin auch den kohlenhydraten verfallen aber mal morgens ein ei aufs brot ess ich z.B. ganz gern am wochenende oder noch ein paar hähnchenbrustfiletstreifen in den salat? zu deinem sportprogramm kann ich nur sagen, hzut ab, dass du trotz arbeit, die ja vor allem auch körperlich belastend ist (meine mutti arbeitet auch beim bäcker,daher kenn ich das von ihr) trotzdem so viel sport noch machst: ) find ich gut. wann ist dein nächster wiegetag?

ich wiege mich samstag wieder und hoffe dass das wetter besser wird,damit ich mehr outdoor sport machen kann

liebe grüße und gutes gelingen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2011 um 15:13

Hallo
ihr alle!

Ich finde es gut, dass wieder Leben in das Forum gekommen ist. Dann wirds auch nie langweilig .

Generell für alle...mit 1500kcal pro Tag - dauerhaft - nehmt ihr zu wenige Kalorien auf, denn damit deckt ihr in etwa nur euren Ruhebedarf. Das bedeutet, dass ihr die Kalorien verbraucht, die euer Körper im Ruhezustand, zB. im liegen, verbrennt. Dann ist noch nichts eingerechnet, was durch eure tägliche Bewegung verbraucht wird. Unter 1800kcal werdet ihr euren Stoffwechsel so manipulieren, dass er denkt, dass ihr in eine "Hungerzeit" gekommen seid und er geht auf Sparkurs. Mit eurer zusätzlichen Bewegung durch den Sport braucht ihr keine Sorgen haben zuzunehmen. Eure Kurve beim Gewicht wird trotzdem nach unten zeigen.

Und....ihr sollt keineswegs ganz auf Kohlenhydrate verzichten, sondern in erster Linie mehr Gemüse essen und euch daran satt essen. Das füllt den Magen und macht schneller satt. Gleichzeitig ist die Energiedichte geringer als bei allen anderen Lebensmitteln und ihr spart Kalorien ein und tut trotzdem was für eure Gesundheit.

UND..verbietet euch nichts, worauf ihr ab und zu mal Appetit habt, denn sonst kommt der Heißhunger und man fällt zb über süßes, chips oder dergleichen her und kann sich nicht kontrollieren und isst mehr als man eigentlich möchte.

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 9:42

Ich mache es auch so
ich esse egtl pro tag immer min. 1500kcal,manchmal auch mehr, denn am we bin ich bei meinem freund und seine mutti macht immer leckeren kuchen und viele andere leckere dinge. mein leistungsumsatz liegt in etwa bei 1800 wenn ich nur arbeite bis 2400 wenn ich jeden tag rad fahre oder frühs joggen gehe.dann hab ich natürlich auch einen sportlicheren appetit und ess sehr viel eiweiß nach dem sport.

im moment muss ich bedingt durch probleme in den knien ahp 200 nehmen, habe statisch schlechte füße und bekomme ab sofort einlagen,dann kann ich auch endlich wieder joggen gehen.habe jetzt einen ganzen monat meiner gesundheit zuliebe pausiert und gewartet bis die einlagen fertig sind und dann will ich langsam wieder anfangen. hab auch gerade beim arzt angerufen. ich muss diese tabletten tatsächlich 3 monate nehmen, sagt zumindest die sprechstundenhilfe. am donnerstag erfahre ich es dann tatsächlich so handhaben muss. mache auch viele übungen für meine oberschenkelmuskulatur,damit die gekräftigt wird und sich nicht verkürzt.der arzt meinte zumindest letztends,es würde sich wieder regenerieren. hoffen wir es mal.

mein frühstück heute:
großes stück wassermelone, ein obstgarten

mittag: fruchtquark, banane, apfel, weintrauben

snack: großer obstsalat

abendessen: kartoffeln mit kräuterquark

hab irgendwie nichts fleischiges heute daheim und bin bis 18 uhr auf arbeit....hach jaa

liebe grüßchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 12:29

Hallo ihr Lieben
Find diesen Thread echt super Hoffe, ich kann auch noch mitmachen...

Bin 1,64 gross und habe vor ca. 5-6 Wochen angefangen, mich gesünder zu ernähren und mehr Wasser zu trinken, wobei ich aber nicht auf Schokolade oder Süsses verzichte. Ich esse Morgens und Mittags Kohlenhydrate/Proteine/gesunde Fette und Abends ausschließlich Proteine. Immer mit frischem Gemüse und Obst.

Mein Startgewicht war 66kg..heute morgen habe ich mich gewogen und bin auf mein erstes Ziel gekommen: 60kg! Freu mich riesig ))
Nun gehts auf in Runde zwei: 56kg.

Ich arbeite bei McDonalds (hahaha), esse dort aber nur die Fruchttüte, also keine Burger

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 13:29

Klar kannst du mitmachen, herzlich willkommen
oh mc donalds...wie gemein, ich würde da sämtliche burger durchprobieren..ein glück für dich,dass du so standhaft bist! ich könnt das glaube ich nicht

gratulation zu deinem erfolg, 60 kg..da wäre ich auch gern hehe...machst du auch sport nebenbei? 6 kg in 5-6 wochen sind echt gut, bei mir gingen die ersten 4 kg einfach aber jetzt nehme ich immer ca 500gramm die woche ab.

schön wäre es ja wenn man morgen schon den traumkörper hätte, aber lieber langsam und auf gesunde art und weise..außerdem kann man stolz sein auf jedes einzele kilo was man verliert

liebe grüßchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2011 um 14:32

1500 kcal
also...eigtnlcih gehört in die Berechnung des Leistungsumsatzes auch ein Faktor rein, der die körperliche Betätigung einbezieht. Der Ruhebedarf liegt normalerweise in etwa bei 1400kcal. Dann ist nur die Abdeckung von wichtigen Funktionen im Körper gedeckt - bedeutet Blutfluss, Funktion der Organe usw.. Dann kommen ein paar Kalorien drauf, die ihr braucht, um von A nach B zu gehen, euch zu bewegen. Da seid ihr schnell bei 1600kcal, eher sogar ein bißchen höher. Wenn dann der PAL - physical activity level - eingerechnet wird - es gibt Abstufungen von Bürojob, Handwerker usw., dann kommt ihr schnell auch über 2000kcal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2011 um 9:22


guten morgen

ja bei mc doof rennt man ziemlich viel rum,dennoch würde ich dort bestimmt zunehmen,wenn ich dort arbeiten würde.hehe

gestern abend gabs dann die kartoffeln mit kräuterquark, melone und 2 pfirsische

über den tag hab ich noch ein paar von den abgepackten mini gummitierchen genascht.die gummittiere,die in extra kleine tütchen verpackt sind...denke mal so 5 tütchen haben 150 kcal.das geht noch

mein heutiges frühstück bestand auch einem fruchtquark, einer laugenbrezel und gleich gibts noch ne banane. zu mittag dann die restlichen kartoffeln mit kräuterquark, ein apfel, evtl. ein joghurt und zum abendbrot werde ich mir melone gönnen

mal sehen, vielleicht noch was zwischendurch je nach laune

euch einen schönen start in den tag

ps: wann wiegt ihr euch immer so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2011 um 11:56

Es wird wieder voll
Hey ihr lieben, langsam melden sich wieder alle zu Wort.

@Indikator: wenn deine Schildrüsenwerte zu niedrig sind kann es daran liegen, dass du zu wenig Jod aufnimmst. Schilddrüsenhormone enthalten Jod, nur wenn ausreichend vorhanden ist werden auch genügend Hormone gebildet. Versuch mal ein bißchen mehr Fisch zu essen. Insbesondere in den Seefischen wie z.b. Seelachs. Leider hilft Gemüse da nicht viel den Jodgehalt zu erhöhen.

AN EUCH ALLE!!! Esst mindestens einmal am besten zweimal pro Woche Fisch. Das deckt wichtige Nährstoffe - insbesondere Eiweiß - und Mineralstoffe wie Jod. Omega-3-FS sind zusätzlich enthalten, die für den Organismus essentiell sind.

@pergalicious: 500g pro Woche abzunehmen ist die Grenze gesund abzunehmen. Mehr kann als JoJo schnell wieder raufkommen....also sei doch zufrieden mit der Menge

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2011 um 13:17

Ja du hast recht
ich sollte zufrieden sein und einfach hoffen,dass es weiterhin so gut bergab geht kann mich ja egtl. nicht beklagen

ja das mit dem fisch ist eine gute idee.was für fisch ist denn zu empfehlen? kann man auch den tiefkühlfisch aus dem supermarkt verwenden.ich hab immer einiges zu tun und der fisch muss ja am besten direkt nach dem kauf zubereitet werden, das schaffe ich nicht immer.wäre toll,wenn man tiefkühlfisch daheim parken kann.so ist man flexibler denk ich.

ich fahre dann nachher wieder meine 10 km rad (ca 30min) und geh noch ä bissl shoppen mit ner freundin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2011 um 20:33

Hellooo
@pergalicious -- ja, ich mache Sport. Also heute zum Beispiel war ich erst 30min joggen und danach sind mein Freund und ich schwimmen gefahren. Ansonsten bringe ich jeden Tag irgendwas mit ein: Sei es einfach nur 30min spazierengehen, oder auch Springseil springen..

Ich arbeite auf Teilzeitbasis bei Mäcces, weil mein Freund und ich bald wieder zurück nach New York gehen, das heisst, ich arbeite fast jeden Tag 9 Stunden und es wird echt nur hin- und hergerannt, Kartons getragen usw...wenn ich meine Pause habe, esse ich wie gesagt nur Obst und trinke viel Wasser.
Auf die Burger zu verzichten fällt mir nicht sooo schwer...auf das Eis allerdings schon

Zum Thema Fisch: SUPER GESUND! Essen wir jede Woche mindestens einmal. Kann ich auch nur empfehlen. UND: Ich kaufe die Supermarktvariante Seh nicht, wo da das Problem ist. Es ändert sich ja nichts am Proteingehalt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2011 um 23:35


@indikator - - das ist doch nicht dein Ernst mit der Schokolade, oder? Also du bist mir sympathisch

Ich bin 20..und wie gesagt 1,64 und momentan 60kg.

Heute habe ich folgendes gegessen:

Morgens: 1 Scheibe Vollkornbrot mit Putensalami - Naturjoghurt mit Honig und Schokomüsli, Ananas und Trauben

Mittags: Fisch, Champignons, Bohnen und Spinat (ich weiss, komische Kombo, ABER es hat geschmeckt )

Abends: Tofu mit Paprika, Zwiebeln und Tomaten, dazu Naturjoghurt mit Honig und Ananas

Zwischendurch hatte ich einen Löffel von dem geilen italienischen Schokokuchen

Aaaaaber ich war heute joggen und schwimmen..von daher fühle ich mich nur halb so schlecht :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2011 um 9:05


guten morgen

ich hoffe ihr hattet einen schönen start in den tag?

@dewrr: du bist ja fleißig hui, find ich echt gut da macht auch ein löffel kuchen nichts aus bei dem sportprogramm

@ndikator: solang du dich wohlfühlst, kann man sich auch ruhig mal fett schokolade reinhauen ich hab seit tagen keine schoki mehr gegessen, eben nur gummitierchen zwischendurch...bin voll auf entzug

zu mir, also ich bin (noch) 20 für die nächsten 6 tage..dann nicht mehr..hehe und ich bin 1,69m groß und wog letzten samstag 70,3 kg, ziel sollen 62 kg sein. bin studentin mit bürojob, d.h. bin froh über jede zusätzliche bewegung als ausgleich zum täglichen sitzen

mein abendbrot bestand gestern aus einem fruchtquark und nem gefühlten halben kilo melone

liebe grüßchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2011 um 14:25


@dewrr: Du willst ZURÜCK nach New York? Was machst du dann hier, wenn du in der tollen Stadt gewohnt hast? Nimm mich bitte mit! Ich muss auch sagen, dass du sehr konsequent bist. Ehrgeizig? ...auf jeden Fall . Wohin willst du mit deinem Gewicht noch? und seit wann nimmst du schon ab?

@pergalicious: Mach doch ein paar Kräftigungsübungen beim Job.....Popo anspannen, halten, wieder lockern. Dann machst du gleich ein wenig Sport . Ansonsten hast du ja bald die 6 vor dem Komma stehen....ich freu mich schon, wenn du das berichtest. Wie hast du deinen Geburtstag denn geplant?

Mein Tag startete ein bißchen früh, aber mein Wecker ist stolze 20 Monate alt und hat ihren eigenen Kopf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2011 um 15:28

So tolles wetter
nachher fahre ich schöön mit dem rad nach hause.ist grad so warm draußen, das muss ich einfach ausnutzen

war grad ein gebäude besichtigen über das ich eine studienarbeit schreibe, so kommt man auch mal raus. das mit den dehnübungen ist eine gute sache, muss ich doch gleich mal ausprobieren.

ja das mit der 6 vorm komma ist schon toll.hoffen wir, dass das wiegen am samstag ein erfolg wird hehe...ich würde so gern so viele schöne sachen anziehen...so gern mal schöne kurze jeans shorts anziehen oder so...ich trag z.B. auch nie was ohne ärmel weil ich immer denke ich hätte dicke oberarme...bin ich froh, wenn ich mein wunschgewicht erreicht habe, mein bmi nicht mehr "übergewicht" anzeigt und mehr selbstbewusstsein habe

mein mittag: 3 pfirsische, 1 apfel, 1 früchtequark, 1 obstgarten joghurt und über den vormittag gabs noch ne banane. ich muss echt mal wieder fleisch essen yammm

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2011 um 15:30

Zum thema geburtstag
..hatte ich ganz vergessen..

mein freund holt mich ab udn wir machen was schönes denke ich mir, einen tag später habe ich ein paar freundinnen zu mir eingeladen und will ein paar leckere sachen zubereiten und samstag ist dann eine feier mit der familie geplant...hab die letzten jahre nichts mehr gemacht an meinem geburtstag..da wirds mal wieder zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2011 um 18:50

Ich meld mich auch mal wieder
Hallo ihr Lieben,

ich hoffe euch gehts gut! Also ich habe 2 Tage keinen Sport gemacht, war aber brav und hab nicht übertrieben viel gegessen. Also wars schon okay Heute war ich wieder 1h am Crosstrainer und es war soooo anstrengend, ich hab voll geschwitzt xD

Ich bin übrigens auch 20 Jahre alt!
Ich hab mich vor 3 Tagen in der Früh gewogen --> 55,8 kg bei einer Größe von ca. 1,63 m
also hat sich etwas getan zwar nur 200gramm aber man muss ja mal anfangen. Wann habt ihr eure ersten Ergebnisse bemerkt? Wann wigt ihr euch immer?

Ich hab nach 3 Wochen gemerkt, dass meine Beinmuskulatur fester geworden ist und mein Freund meint auch, dass mein Körper gestraffter durch den Sport aussieht JUHU!

Heute gabs:

Früh: 3 kleine Brote mit Avokadoaufstrich und Marmelade, ein Glas Traubensaft

Mittag: nicht mal 100g Nudeln mit einem EL Rukkola Pesto und Cherry- Tomaten und ca. eine Hand voll Salat

Nachmittag: 2,5 Stück Bio Honigwaffeln und 1,5 Stück Milkakekse und 100ml Milch

Abends: Salat und ein Garnelenspieß

Werde jetzt schauen, dass ich auf euren Rat mehr Fisch esse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2011 um 22:59

Einen schöönen guten Abend
@oecotrophi - - Ich war für 13 Monate als Au Pair in NYC und bin seit ein paar Monaten wieder hier...habe mich fürs Studium beworben, wurde auch angenommen und so, ich suche aber noch einen Sponsor, damit ich mein Studentenvisum bekomme. Mein Freund und ich wollten diesen Herbst eigentlich noch wieder zurück, aber daraus wird wahrscheinlich nichts..wir fliegen Ende Dezember wieder rüber, wenn alles klappt.

Bevor ich geflogen bin, habe ich 65kg gewogen. Als ich drüben war, habe ich 10kg zugenommen. Als ich dann vor ein paar Monaten zurückgekommen bin, war ich wieder auf 67kg. Und angefangen habe ich Ende Mai, also vor ungefähr 6 Wochen. Jetzt liege ich bei 60kg und mein nächstes Ziel ist 57kg.

Heute habe ich 4 Kekse, 2 Schokoreiswaffeln und wieder von dem italienischen Kuchen gegessen, hahaha, also soo ehrgeizig bin ich auch nicht :P Ich war 4 Stunden shoppen und dann nach dem Mittagessen nochmal 30min spazieren, gefolgt von ca. 15min Seilspringen.

Das Ding ist, dass ich wie gesagt nicht auf meine Naschereien verzichten möchte..

Morgen muss ich wieder 9 Std. bei Mäcces arbeiten...

@speisefisch -- machst du dir den Avocadoaufstrich selbst, oder kann man den irgendwo kaufen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Blasenentzündung oder Pilz?
Von: bienenkind274
neu
22. April 2017 um 4:51
Essstörung- Hilfe!!
Von: dreamerine
neu
21. April 2017 um 11:38
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper