Home / Forum / Fit & Gesund / 5 Monate kennen, seit 4 Wochen Bez und kein Sex

5 Monate kennen, seit 4 Wochen Bez und kein Sex

14. August 2013 um 20:10

Hey lieben,
vielleicht bin ich ja bissel verrückt, aber ich mag Sex und bin wahnsinnig verliebt in meinen Freund. wir sind auch total verrückt nacheinander, aber bei uns gibt es jediglich mal ein wenig "trockensex".
hab schonmal angesprochen, dass mir das fehlt und ich ihn will, aber er hat immer ein neues Argument...

* "das erste mal möchte ich im Bett mit dir haben" (waren zelten, zu Hause is trotzdem nix passiert)
* "es soll perfekt werden"
* "ich weiß nicht warum das bei dir so is, vielleicht mach ich mir selber Druck"
* "warte ab!"
* "vielleicht bin ich bissel altmodisch?!"

was soll das? ich hab sogar schon in scharfer Klamotte auf ihn gewartet...nix!
Und ich bin eigentlich ganz ansehnlich. aber sowas irritiert mich total.
ich darf noch nicht mal die Region unterhalb der Gürtellinie berühren. er sagt mir, wie schön er mich findet. ...
will mich auch an gewissen stellen berühren, aber ich darf nicht.
Liegt es vielleicht daran, dass er vorher nur mit so jungen Mädels zusammen war und jetzt mit der echten frau die Ansprüche hat?
ihm sagen, dass das an mir nagt und dass ich mich total abgelehnt fühle, kann ich ja nicht...zu viel Druck was es noch schlimmer macht.

der macht mich irre! Meine laune is schon ständig im Keller, weil ich (leider) kein Verständnis habe!

was mach ich denn nu????

Danke euch schonmal!

Mehr lesen

15. August 2013 um 11:23

Das selbe Problem
Hey hab leider das selbe Problem und bin auch verzweifelt.
wir sind seit ca. 5 monaten zusammen und nichts passiert.
wenn ich ihn anfassen möchte geht das schon mal gar nicht.
er wiederum "fummelt"an mir rum. Allerdings auch nur selten.
ich habe ihn auch schon mal darauf angesprochen und es kam nur das es für ihn nicht wichtig ist und er es einfach nicht mag.
ich kann dir leider auch nicht weiterhelfen... aber du bist nicht allein mit dem Problem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2013 um 17:58
In Antwort auf suraj_12930749

Das selbe Problem
Hey hab leider das selbe Problem und bin auch verzweifelt.
wir sind seit ca. 5 monaten zusammen und nichts passiert.
wenn ich ihn anfassen möchte geht das schon mal gar nicht.
er wiederum "fummelt"an mir rum. Allerdings auch nur selten.
ich habe ihn auch schon mal darauf angesprochen und es kam nur das es für ihn nicht wichtig ist und er es einfach nicht mag.
ich kann dir leider auch nicht weiterhelfen... aber du bist nicht allein mit dem Problem


hey viola...sorry,dass ich so lange gebraucht habe.

update:immer noch nichts passiert....zur erinnerung, wir haben november. wir hatten zwischenzeitlich einen streit bzw ist er total ausgerastet,weil etwas nicht so funktionierte wie er es wollte (kochen ). nach gebrüll, türen zuschmeißen und mit faust gegen die wand schlagen..hab ich ihn rausgeschmissen und schlüssel abgenommen. danach schrieb er mir echt "ich war übrigens endlich soweit" TOLL!!!!

jetzt,über eine woche nach diesem streit,gebe ich ihm gelegenheit es wieder gut zu machen bei gemeinsamen dvd-abend, ohne das er für mich kocht! vorhin dann nochmal telefoniert...seine aussage; "erwarte aber keine wunder,dass ich heute oder morgen mit dir schlafe. gib dem ganzen seine zeit!"

ich falle gerade in ein loch und habe echt probleme, heute und generell, wenn ich weiß,dass nix passiert, einen auf "glückliche beziehung" zu machen.

ich weiß,du kannst mir nicht helfen. bin aber froh, doch nicht ganz alleine damit zu sein!

hat sich bei dir denn mittlerweile was getan? ich hoffe es soo für dich!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2013 um 22:22
In Antwort auf fraukann


hey viola...sorry,dass ich so lange gebraucht habe.

update:immer noch nichts passiert....zur erinnerung, wir haben november. wir hatten zwischenzeitlich einen streit bzw ist er total ausgerastet,weil etwas nicht so funktionierte wie er es wollte (kochen ). nach gebrüll, türen zuschmeißen und mit faust gegen die wand schlagen..hab ich ihn rausgeschmissen und schlüssel abgenommen. danach schrieb er mir echt "ich war übrigens endlich soweit" TOLL!!!!

jetzt,über eine woche nach diesem streit,gebe ich ihm gelegenheit es wieder gut zu machen bei gemeinsamen dvd-abend, ohne das er für mich kocht! vorhin dann nochmal telefoniert...seine aussage; "erwarte aber keine wunder,dass ich heute oder morgen mit dir schlafe. gib dem ganzen seine zeit!"

ich falle gerade in ein loch und habe echt probleme, heute und generell, wenn ich weiß,dass nix passiert, einen auf "glückliche beziehung" zu machen.

ich weiß,du kannst mir nicht helfen. bin aber froh, doch nicht ganz alleine damit zu sein!

hat sich bei dir denn mittlerweile was getan? ich hoffe es soo für dich!!

Huhu
Das hört sich ja leider nicht so prickelnd bei dir an... bei mir hat sich allerdings auch nichts geändert. Es kommen immer wieder neue Ausreden und zeitweise bin ich auch am verzweifeln.
Das Thema wird von ihm gerne verdrängt. Von mir zwangsweise auch. Allerdings kommts alle paar Tage wieder hoch. Es ist einfach ein total blödes Gefühl zu denken nicht geliebt oder attraktiv gefunden zu werden. Und man hat es irgendwie satt ständig die blöde zu sein die mit dem Thema andauernd anfängt. Oder wie siehst du das?
Ich hoffe der dvd abend hat doch noch ein gutes Ende für dich genommen
LG viola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2013 um 7:11
In Antwort auf suraj_12930749

Huhu
Das hört sich ja leider nicht so prickelnd bei dir an... bei mir hat sich allerdings auch nichts geändert. Es kommen immer wieder neue Ausreden und zeitweise bin ich auch am verzweifeln.
Das Thema wird von ihm gerne verdrängt. Von mir zwangsweise auch. Allerdings kommts alle paar Tage wieder hoch. Es ist einfach ein total blödes Gefühl zu denken nicht geliebt oder attraktiv gefunden zu werden. Und man hat es irgendwie satt ständig die blöde zu sein die mit dem Thema andauernd anfängt. Oder wie siehst du das?
Ich hoffe der dvd abend hat doch noch ein gutes Ende für dich genommen
LG viola

Als wäre man ein Monster!
ich werde mich womöglich trennen. er ist total der Choleriker!könnte auch am mangelndem Sex liegen

der Abend lief "nett" ab. .. aber wie du sicherlich weißt, "nett" ist die kleine Schwester von "scheiße"!

ja. . wie fühlt Frau sich da? !

Hier die klare Antwort:
wie ein nymphomanes Monster, das angeblich NULL Verständnis zeigt! Man wird dargestellt, als hätte man nix besseres zu tun. ich fühle mich verarscht und aufs Abstellgleis verfrachtet. und ständig wird erwartet, dass man die liebevolle und glückliche Partnerin ist.

ist deiner den wenigstens im allgemeinen gut zu dir? ?

Liebe grüße an dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2013 um 9:55
In Antwort auf fraukann

Als wäre man ein Monster!
ich werde mich womöglich trennen. er ist total der Choleriker!könnte auch am mangelndem Sex liegen

der Abend lief "nett" ab. .. aber wie du sicherlich weißt, "nett" ist die kleine Schwester von "scheiße"!

ja. . wie fühlt Frau sich da? !

Hier die klare Antwort:
wie ein nymphomanes Monster, das angeblich NULL Verständnis zeigt! Man wird dargestellt, als hätte man nix besseres zu tun. ich fühle mich verarscht und aufs Abstellgleis verfrachtet. und ständig wird erwartet, dass man die liebevolle und glückliche Partnerin ist.

ist deiner den wenigstens im allgemeinen gut zu dir? ?

Liebe grüße an dich

Monster passt
Also die Bezeichnung nymphomanes Monster passt sehr gut. Zumindest fühlt man sich so. Mein freund behandelt mich eigentlich gut. Er ist lieb und nett und streitet sich nur wenn ich ihn dazu aufforder...aber das mach ich in letzter zeit sehr oft.
Gestern war auch wieder der fall. Ich war eine woche lang weg und bin gestern wieder nach hause gekommen. Der Begrüßungskuss fiel schon sehr mager aus. Und als man dann endlich abends zusammen im bett lag passierte nichts und ich wurde wieder abgewiesen.
Ich frage mich ob ihm das selber auffällt oder nur mich das thema so sehr belastet....
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2013 um 16:32

Mutiere zur alten frustrierten Zimtzicke
Ihr seit nicht allein, denn mir geht es schon seit 4 Jahren so. Anfangs dachte ich er braucht Zeit, hat nicht viel Erfahrung, dann habe ich es angesprochen, zur Rede gestellt und um Ehrlichkeit gebeten, denn wenn ich eines Tages erfahren sollte, dass er schwul ist könnte ich diese Erniedrigung nicht ertragen und ich würde sicherlich durchdrehen. Ich bin z.Z. sehr Depressiv deswegen und fange auch jetzt schon wieder an zu ..........
Ich hatte schöne Jahre, ich weiß auch wie ich auf Männer wirke, aber die wollte ich alle nicht und von ihm muss ich nachts träumen und ich habe den realistischsten Sex, aber dies ist keine Befriedigung für mich. Jetzt aber nicht mehr, er hat alles in mir abgetötet. Ich dachte ich würde ihn immer lieben, jetzt weiß ich auch das geht vorbei. Er ist gut zu mir und er würde eingehen wenn ich ihn verlasse. Ich weiß ich bin zu gut für diese Welt. Ich konnte mir früher nicht vorstellen, warum Frauen ihre Männer betrügen.......jetzt weiß ich es besser und kann es mir auch vorstellen. Niemals wäre dieser Mann meine erste Wahl gewesen, denn wir Frauen wollen nur drei Dinge und sind sehr schnell glücklich zu machen und sie verstehen es nicht. Schade es könnte so schön sein bis an unser leben Ende. Frauen wollen geliebt werden, geheiratet und ihre Kinder kriegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2013 um 16:56
In Antwort auf carey_12376667

Mutiere zur alten frustrierten Zimtzicke
Ihr seit nicht allein, denn mir geht es schon seit 4 Jahren so. Anfangs dachte ich er braucht Zeit, hat nicht viel Erfahrung, dann habe ich es angesprochen, zur Rede gestellt und um Ehrlichkeit gebeten, denn wenn ich eines Tages erfahren sollte, dass er schwul ist könnte ich diese Erniedrigung nicht ertragen und ich würde sicherlich durchdrehen. Ich bin z.Z. sehr Depressiv deswegen und fange auch jetzt schon wieder an zu ..........
Ich hatte schöne Jahre, ich weiß auch wie ich auf Männer wirke, aber die wollte ich alle nicht und von ihm muss ich nachts träumen und ich habe den realistischsten Sex, aber dies ist keine Befriedigung für mich. Jetzt aber nicht mehr, er hat alles in mir abgetötet. Ich dachte ich würde ihn immer lieben, jetzt weiß ich auch das geht vorbei. Er ist gut zu mir und er würde eingehen wenn ich ihn verlasse. Ich weiß ich bin zu gut für diese Welt. Ich konnte mir früher nicht vorstellen, warum Frauen ihre Männer betrügen.......jetzt weiß ich es besser und kann es mir auch vorstellen. Niemals wäre dieser Mann meine erste Wahl gewesen, denn wir Frauen wollen nur drei Dinge und sind sehr schnell glücklich zu machen und sie verstehen es nicht. Schade es könnte so schön sein bis an unser leben Ende. Frauen wollen geliebt werden, geheiratet und ihre Kinder kriegen.

Grausig...
Da kann man auch nur depressiv werden. Fremdgehen war für mich noch nie ne Option. Ich würde ihn vorher halt verlassen ich möchte auch baby, Heirat und geliebt werden... welche Frau will das nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2013 um 17:01

Noch nie die komplette Pracht gesehen
Ne Frau is er nicht, das durfte ich zumindest durch die Klamotten schon spüren. Hab mich immer sehr auf ihn gefreut. Aber jetzt is eh alles egal. Seit dem letzten we is es vorbei. Er fehlt mir zwar, aber so'n halbes Jahr is mir ne zu lange Durststrecke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2013 um 13:53

Hey
Hallo ihr Lieben,

Ich weiß Frauen würde wahrscheinlich eher ihre Probleme unter sich klären, aber ich bin echt zufällig auf dieses Forum beim "herumstöbern" gestoßen und kam dann auch zufällig auf einige Themen.
Ich habe mich gerade eben angemeldet und das auch nur weil ich denke, ich muss auch einmal etwas dazu schreiben... Manchmal habe ich das Gefühl einfach helfen zu wollen!
Ich wurde schon zu Schulzeiten dafür gelobt, mit Frauen bei Problemen reden zu können

ich bin 26, Ingenieur, seit 6 Jahren in einer super Beziehung (also keine Angst), mache regelmäßig Sport und ...joa und sonst einfach auch nur ein normaler aufgeschlossener Typ :9... nur mal zur Info!

Und mit ganz normalen Menschen-/Männerverstand würde ich sagen: Eure Männer sind/waren nicht normal!
Sex ist eine schöne Sache und ich liebe es auch und könnte persönlich nicht darauf verzichten.
Ich kenne auch Paare denen zweimal im Jahr Sex ausreicht, jedoch glaube ich, dass gerade in der Anfangsphase einer Beziehung das Empfinden und die Lust zueinander wirklich riesig ist... und wenn es dann schon enorme Probleme gibt...hmmmm!

@fraukann: so wie du einen Mann beschreibst, hatte er ein Problem. Da bin ich mir sicher. Vielleicht sogar einfach ein Psychisches, wer weiß... Sein Ausraster hatte bestimmt auch damit zu tun, dass er nicht darüber reden kann oder will! Und dann im nachhinein zu sagen: "na toll, heute wäre ich soweit gewesen" ist einfach eine Lüge! Obwohl ich keinen kenne, würde ich mich da festlegen.

Letztenlich muss aber jeder selber wissen was man will. Also, wenn man wirklich verliebt ist und sich alles im Leben mit dieser person vorstellen kann, dann muss man dieses Problem klären ...ABER anders hat es kein Sinn, wenn sich der Mann nicht helfen lassen will!

Ich weiß, ist immer einfach zu sagen, wenn man selber keine Probleme hat, aber naja.
Hast du ihn denn nackt gesehen? Oder hat er sich da auch gekonnt versteckt?!? Aber wie gesagt, kann auch einfach psychisch sein!
Aber es ist keine Entschuldigung sich deswegen zu streiten und das Thema immer wieder abzublocken...

Dann sollte es vielleicht einfach nicht sein mit euch...

Ich glaube nicht dass das jetzt eine große Hilfe war, sorry... Ich hatte echt nur das Bedürfnis etwas dazu zu schreiben, weil ich das echt schade fand!

Viel Glück noch im weiter Leben
Borsti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2013 um 14:38

One to make her happy, one to have sex....
Klingt banal, ist aber so.
In unserer Gesellschaft wird immer wieder erwartet, dass der Mensch, den wir lieben, der unsere Interessen teilt, dem wir uneingeschränkt vertrauen usw. auch der Mensch ist, der uns sexuell befriedigen kann.
Schmeißt diese Erwartungshaltung über Bord und ihr werdet die Beziehung zu diesem "lieben" Menschen intensivieren und andererseits auch befriedigenden Sex haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Tägliche Bauchschmerzen & Durchfall -Reizmagen? - HILFE!
Von: rsismn_12456521
neu
25. November 2013 um 14:24
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen