Anzeige

Forum / Fit & Gesund

5 Kilo abnehmen in 1. Woche...?

Letzte Nachricht: 26. August 2012 um 22:25
V
vaiana_12055750
05.08.12 um 16:45

Hilfe in 3 Wochen fängt die Schule wieder an und ich möchte bis dahin 10-15 Kilo abnehmen... Ich weiß es hört sich unmöglich an, aber 2-3 Wochen mal ungesund Leben bringt einen doch auch nicht um, oder? Also ich habe vor kurzem auch noch angefangen mich absichtlich zu übergeben mit meiner Zahnbürste und eigentlich klappt es sehr gut. Und deshalb kann es doch möglich sein in 1. Woche so viel abzunehmen? Hilfe ich möchte nicht schon wieder wegen meinem Gewicht beleidigt werden sonst fangen die Suizid Gedanken wieder an Hilfe ...

Mehr lesen

V
vaiana_12055750
05.08.12 um 16:49

Ah noch was dazu....
.... Bei meiner mum muss ich immer mitessen ( Frühstück und Mittagessen) damit es nicht auffällt das ich mich absichtlich übergebe... Mache es auch nur wenn sie nicht daheim ist.

Gefällt mir

J
jae_12271612
06.08.12 um 8:30

Komm mal wieder runter....
ich kann dir versichern dass wenn du das drei wochen so machst dass du 1. nicht so viel abnehmen wirst. und 2. bringt es dir nichts, denn wenn du wieder anfängst zu essen wirst du wieder zunehmen. Wenn du nix isst ist dein Stoffwechsel dementsprechend im Keller und du verbrennst weniger bis fast gar nix. Dir fehlt Kraft und Energie, wirst Schlapp und Müde. Willst du das? Ich kann dich aber verstehen wenn es dir wegen deinem Gewicht schlecht geht. Aber bitte mach es auf gesunde Weise. Nicht übergeben. Es gibt andere Möglichkeiten. Nur musst du eben Geduld haben und dann kannst dus allen zeigen. Du Findest hier sicher Foren die dich unterstützen können. Wie alt bist du denn?

Gefällt mir

V
vaiana_12055750
06.08.12 um 8:52
In Antwort auf jae_12271612

Komm mal wieder runter....
ich kann dir versichern dass wenn du das drei wochen so machst dass du 1. nicht so viel abnehmen wirst. und 2. bringt es dir nichts, denn wenn du wieder anfängst zu essen wirst du wieder zunehmen. Wenn du nix isst ist dein Stoffwechsel dementsprechend im Keller und du verbrennst weniger bis fast gar nix. Dir fehlt Kraft und Energie, wirst Schlapp und Müde. Willst du das? Ich kann dich aber verstehen wenn es dir wegen deinem Gewicht schlecht geht. Aber bitte mach es auf gesunde Weise. Nicht übergeben. Es gibt andere Möglichkeiten. Nur musst du eben Geduld haben und dann kannst dus allen zeigen. Du Findest hier sicher Foren die dich unterstützen können. Wie alt bist du denn?

...
Oh das wusste ich ja gar nicht . Will nur endlich mal dünn sein und nicht wegen meinem Gewicht gemobbt werden bin nämlich total Sensibel Meine Freundin sagte das ich es auf gesunde Weise machen sollte also 5 Kilo abnehmen aber ich finde das ist zu wenig . Meine Cousine hat es aber mit dem K***en sehr weit gebracht und hat 30 Kilo abgenommen. Halten tut sie es aber sehr gut hätte ich nicht gedacht deshalb wollte ich es auch mal so versuchen. Und ja ich bin am 2. August 13 geworden. Ich weiß das ist ziemlich jung

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
J
jae_12271612
06.08.12 um 9:07

Ojeeee
du bist 13. Und wächst ja noch. Was wiegst du denn? und wie groß bist du?

Naja wenn du denkst dass 5 kilo zu wenig sind die du abnehmen musst dann lass es noch etwas mehr sein. Aber nicht auf diese Art. Wenn deine Cousine mit Übergeben so viel Abgenommen hat und es jetzt noch hält kann ich mir das nur so erklären dass sie das immer noch macht. Ich kann dich echt verstehen. In deinem Alter bin ich auch gemobbt worden.

Rede doch bitte mit deiner Mutter. Frühstück finde ich schon wichtig. Aber es würde ja auch reichen wenn du eine kleine Portion Müsli mit Joghurt isst. so wie ich immer und da vielleicht noch etwas obst rein gibst. man muss ja nicht immer Brot essen oder sowas. Das hat schon sehr viele Kalorien und man kann hier etwas einsparn.

Eine andere Möglichkeit wäre wenn du mit deiner Mama zur Ernährungsberaterin gehst. Die können dir auch sehr gut weiterhelfen. Ich hätte damals vielleicht auch besser den Mund aufgemacht. Mein Vater sagte damals zwar dass ich einen "fetten Arsch" habe. Aber geholfen etwas dagegen zu tun hat niemand.

Gefällt mir

V
vaiana_12055750
06.08.12 um 11:14
In Antwort auf jae_12271612

Ojeeee
du bist 13. Und wächst ja noch. Was wiegst du denn? und wie groß bist du?

Naja wenn du denkst dass 5 kilo zu wenig sind die du abnehmen musst dann lass es noch etwas mehr sein. Aber nicht auf diese Art. Wenn deine Cousine mit Übergeben so viel Abgenommen hat und es jetzt noch hält kann ich mir das nur so erklären dass sie das immer noch macht. Ich kann dich echt verstehen. In deinem Alter bin ich auch gemobbt worden.

Rede doch bitte mit deiner Mutter. Frühstück finde ich schon wichtig. Aber es würde ja auch reichen wenn du eine kleine Portion Müsli mit Joghurt isst. so wie ich immer und da vielleicht noch etwas obst rein gibst. man muss ja nicht immer Brot essen oder sowas. Das hat schon sehr viele Kalorien und man kann hier etwas einsparn.

Eine andere Möglichkeit wäre wenn du mit deiner Mama zur Ernährungsberaterin gehst. Die können dir auch sehr gut weiterhelfen. Ich hätte damals vielleicht auch besser den Mund aufgemacht. Mein Vater sagte damals zwar dass ich einen "fetten Arsch" habe. Aber geholfen etwas dagegen zu tun hat niemand.

......
Also ich bin 1.65 groß und wie viel ich wiege weiß ich nicht weil ich meine Waage verbannt habe.

Gute Idee Aber ich will es nicht so umständlich machen weil ich auch denke da sich es alleine kann aber halt nur so extrem.......

Gefällt mir

A
azalea_11902341
26.08.12 um 22:25

Finger weg
lass son mist bloß sein. ich bin selbst in sonem kreislauf nur weil ich "kurz mal" ungesund gelebt hab mit hungern...jetzt gehts nicht weg. zwischen hungern und frssattacke bin ich jetzt,

Gefällt mir

Anzeige