Home / Forum / Fit & Gesund / Gynäkologie: Periode und Probleme / 4 Tage nach ET... Wehen oder blinder Alarm???!!!

4 Tage nach ET... Wehen oder blinder Alarm???!!!

10. April 2005 um 14:41 Letzte Antwort: 11. April 2005 um 7:23

Ich hatte am Mittwoch (6.4.05) den Geburtstermin. Bis heute hat sich noch nichts getan, außer:

Ich hatte gestern Abend unregelmäßiges leicht erträgliches Ziehen im Rücken. Konnte jedoch gut einschlafen und war weiter nix. In der Nacht wurde ich wach und musste zur Toilette...da fiel mir auf, dass mein Bauch gar nicht mehr so tief war wie sonst. Mir kam es vor, als drücke mein Kleines wieder mehr gegen meine Lunge.

Heute hab ich verstärkte Rückenschmerzen, etwa wie Regelschmerzen.
Ebenfalls leicht zu ertragen. (eher ein andauernder Schmerz... nicht kommend und gehend wie Wehen)

Was meint ihr... deuten diese Veränderungen auf eine baldige Geburt hin, (immerhin bin ich 4 Tage über dem GT) oder ist es wieder nur blinder Alarm, weil eben noch nichts regelmäßig ist....
Bitte sagt mir eure Méinung dazu...

Liebe Grüße, Locke

Mehr lesen

11. April 2005 um 7:21

Liebe Laura!
Erst mal danke ich dir für deine promte Antwort.
Ja, ist mein erstes Kind. Vielleicht bin ich auch darum so unsicher, weil ich eben keine Erfahrung hab wie sich gewisse Dinge anfühlen und was ich als Vorboten für eine Geburt deuten kann und was nicht.
Ich muss am Mittwoch wieder zur Kontrolle, das wäre dann Tag 7 nach dem Entbindungstermin... ich hab Angst, dass ich den noch wahrnehmen muss, weil Junior immer noch nicht da ist.
Ich hab auch irgendwie Bammel vor einer eingeleiteten Geburt.

Weißt, mich nerven nicht Sprüche wie: "Raus müssen sie alle!" sondern einfach nur die Verwandten und Bekannten.
"Wie lange brauchst du denn noch? - Behälst du dein Kind noch lange für dich? - Bist du überhaupt schwanger, hihi?"
Das sind Dinge, die mich wirklich nerven.

Die größte Panik die ich hab ist allerdings:
Mein Arzt meinte, das Kinder in diesem Station der Schwangerschaft so 15gramm pro TAg zunehmen. Er hat mir aber schon vor langer Zeit ein Baby mit mehr als 4 Kilo prophezeit. (Glaub ich sofort, denn auch ich hatte bei der Geburt 4600gramm und meine Schwester 4650gramm.

Aus so vielen Gründen hoffe ich nun, dass es ENDLICH so weit wird.... Da ist das schon ganz motivierend, wenn jemand sagt:
Dauert sicher nicht mehr lange! und nicht immer mich fragen, wie lange es noch dauert....
als ob ich das wüsste!

Ich weiß, ich klinge frustriert, aber das bin ich mittleriweile auch ein bisschen.

Darum noch mal Laura,
Gruß, Locke

Gefällt mir
11. April 2005 um 7:23
In Antwort auf angel_12652246

Liebe Laura!
Erst mal danke ich dir für deine promte Antwort.
Ja, ist mein erstes Kind. Vielleicht bin ich auch darum so unsicher, weil ich eben keine Erfahrung hab wie sich gewisse Dinge anfühlen und was ich als Vorboten für eine Geburt deuten kann und was nicht.
Ich muss am Mittwoch wieder zur Kontrolle, das wäre dann Tag 7 nach dem Entbindungstermin... ich hab Angst, dass ich den noch wahrnehmen muss, weil Junior immer noch nicht da ist.
Ich hab auch irgendwie Bammel vor einer eingeleiteten Geburt.

Weißt, mich nerven nicht Sprüche wie: "Raus müssen sie alle!" sondern einfach nur die Verwandten und Bekannten.
"Wie lange brauchst du denn noch? - Behälst du dein Kind noch lange für dich? - Bist du überhaupt schwanger, hihi?"
Das sind Dinge, die mich wirklich nerven.

Die größte Panik die ich hab ist allerdings:
Mein Arzt meinte, das Kinder in diesem Station der Schwangerschaft so 15gramm pro TAg zunehmen. Er hat mir aber schon vor langer Zeit ein Baby mit mehr als 4 Kilo prophezeit. (Glaub ich sofort, denn auch ich hatte bei der Geburt 4600gramm und meine Schwester 4650gramm.

Aus so vielen Gründen hoffe ich nun, dass es ENDLICH so weit wird.... Da ist das schon ganz motivierend, wenn jemand sagt:
Dauert sicher nicht mehr lange! und nicht immer mich fragen, wie lange es noch dauert....
als ob ich das wüsste!

Ich weiß, ich klinge frustriert, aber das bin ich mittleriweile auch ein bisschen.

Darum noch mal Laura,
Gruß, Locke

Ups, ein Wort vergessen!
Der letzte Satz sollte heissen:
DARUM NOCH MAL "DANKE" LAURA....
Gruß, Locke

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club