Home / Forum / Fit & Gesund / 4 kg zunehmen in 4 Wochen?

4 kg zunehmen in 4 Wochen?

6. September 2014 um 19:06

Hallo!
Ich bin 15 Jahre alt, 1,75m groß und wiege im Moment nur 50kg! Ich weiß, dass das zu wenig ist und mein ganzer Körper ist sehr knochig. Das alles hat damit angefangen, dass ich ein bisschen abnehmen wollte weil ich vor 4 Monaten etwa noch 65kg gewogen habe. Mir ist es auch ziemlich leicht gefallen abzunehmen und irgendwann konnte ich gar nicht mehr aufhören, sodass ich jetzt Untergewichtig bin, so war das nicht geplant. In 4 Wochen möchte ich eine Bikinifigur haben, im Moment bin ich einfach knochig und eklig! Ich habe meine Kalorienzufuhr nun in den letzten 2 Monaten schon von 600 auf heute 1300 erhöht, wobei es mir gar nicht so leicht fällt so viel zu essen. Was meint ihr wie viel muss ich essen, um in einem Monat 4 kg zuzunehmen? (Nicht mehr) Kann ich das überhaupt schaffen wenn ich mich trotzdem gesund ernähren? Weil das möchte ich auf jeden Fall! Habt ihr Tipps für mich?
Lg

Mehr lesen

7. September 2014 um 18:22

Du kannst es schaffen
7000 Kalorien sind 1kg Körperfett, also 7000x4= 28.000 Kalorien. 4 Wochen haben 28 Tage. Also musst du jeden Tag einen Kalorienüberschuss von 1000 Kalorien haben. Dein Stoffwechsel ist wahrscheinlich sehr runter gefahren. Wann hältst du denn dein Gewicht?? Wenn du bei zB 800 Kalorien dein Gewicht hälst dann einfach +1000 also 1800 Kalorien (Beispiel), und ernähre dich gesund. Haferflocken haben viele Kalorien oder Nüsse. Es bringt nichts sich mit ungesunden Zeug vollzustopfen. Ich hoffe ich konnte dir helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2014 um 15:15

Maltodextrin versucht?
Hey versuch doch mal deinen Kalorienüberschuss mit Maltodextrin zu erreichen! Maltodextrin sind kurz-undlangkettige Kohlenhydrate.. Bodybuilder nehmen diese ein um Masse auf zubauen etc..
Also wenn du dir das Pulver in dein Getränk mischst solltest du relativ zügig zu nehmen und das ohne täglich viel Geld in ungesundes Fast-Food zu invertieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2014 um 19:48

Zunehmtipp
Hallo, na das du bei 600 Kcal abnimmst wundert mich nicht. Du müsstest eher 2000 KCAL essen, damit du nicht abnimmst. Ich kann dir nur raten regelmässig zu Essen und öfter am Tag, aber nicht unbedingt ungesund. Trinke einfach mal zwischendrin einen Liter Milch, kommt auf 650 KCAL und esse zwischendrin als Snack Müsliriegel und Sahnejoghurt. Das sind ein paar zusätzliche KCAL zu den normalen Mahlzeiten. Damit kannst du gut und gerne 4-5 kg zulegen. Du wirst dich dann auf jeden Fall besser fühlen und bist natürlich noch immer untergewichtig. Kannst auch Kürbissuppe mit Sahne verfeinern. Das geht auch. Milchshakes trinken und ein bisschen Muskeltraining. Dann wirst du sicher etwas fülliger werden. So bis 58 kg solltest du schon zulegen, damit du nicht vom Stengel fällst.

War selbst bei 46 kg, bei 1,69 m. Kommt aufs selbe raus bis mich mein Freund angefangen hat zu füttern. War auf über 70 und bin jetzt bei 67, will noch auf 62 abnehmen. Eigentlich noch mehr, aber das will mein Freund nicht haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook