Home / Forum / Fit & Gesund / 4 Kg in 4 Wochen????

4 Kg in 4 Wochen????

24. Mai 2006 um 20:15 Letzte Antwort: 24. Mai 2006 um 23:38

Ich muss unbedingt abnehmen. ich habe in letzter zeit ganz schön zugenommen. ich esse durch meine arbeit sehr unregelmäßig und wenn ich esse dann alles was ich bekommen kann. man weiß ja nicht wann es wieder was gibt. wenn ich hunger habe, esse ich auch alles was ich auf die schnelle in die finger bekomme, schoko, kekse.... ich weiß das es ein rießen fehler ist sich so zu ernähren, aber irgendwie geht es nicht anders oder nur ganz schwer!!!

jetzt fahre ich aber in ca 4 wochen in urlaub und bis dahin möchte ich die pfunde wieder unten habe. ich könnte heulen wenn ich im bikini vorm spiegel stehe.........
habe ziemlich am bauch und an den hüften zugenommen. an umfang sind das bestimmt 6-8cm mehr. und sogar dellen habe ich am bauch!! fürchterlich!!!

wie kann ich denn in der kurzen zeit abnehmen, und vorallem effektiv abnehmen!!!
ich bin echt verzweifelt!! bevor ich bei meiner neuen arbeit angefangen habe wollte ich abnehmen und war auf dem besten weg. deswegen ist es umso frustrierender das es nach hinten los ging!!!

bitte kann mir jemand hilreiche tipps geben und mir vielleicht mut machen!!!
danke!!

lg

Mehr lesen

24. Mai 2006 um 23:38

Hallo
Am schnellsten und gesündesten geht's, wenn Du die Süßigkeiten und Kekse konsequent weg lässt und zudem noch zuckerhaltige Speisen und Getränke ganz vermeidest. Dadurch kommt Dein Stoffwechsel richtig gut in Schwung und der Körper verliert an reellem Gewicht und nicht nur Wasser, wie das bei den üblichen Diäten leider der Fall ist.

Ansonsten sind viele Salate, Gemüse und Obst zum Abnehmen absolut empfehlenswert. Wenn man keine Zeit hat, kann man sich ja Obst und Gemüse 'im Ganzen' mitnehmen. Vermeide nach Möglichkeit Fertiggerichte, die schlagen meist nur aufs Gewicht.

Viel Wasser und ungesüßte Tees trinken, Gewürztees bzw. Wellnesstess genannt sind superlecker und sorgen für neue Geschmackserlebnisse.

Ach ja, vergiss das Frühstück nicht!!! Es zählt vor allem deswegen zur wichtigsten Mahlzeit des Tages, weil es den Verdauungstrakt erst so richtig ankurbelt. Und zu spät am Abend sollte auch nicht mehr gegessen werden (bis 20Uhr). Die Verdauung arbeitet Abends und in der Nacht auf äußerster Sparflamme, denn der Körper kommt Abends in seine Regenerationsphase und kümmert sich um andere wichtige Funktionen.

Hoffe, ich konnte Dir ein bisserl weiterhelfen.
Viele Grüße!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers