Home / Forum / Fit & Gesund / 3kg in nicht mal einer woche zugenommen ?

3kg in nicht mal einer woche zugenommen ?

22. März 2016 um 20:12 Letzte Antwort: 22. März 2016 um 20:45

Hey !Ich bin ein bisschen am Verzweifeln . Ich hab jetzt nämlich inerhalb von nicht mal einer Woche 3kg zugenommen... Ich gehe bald in eine Klinik da ich seit c.a 1 jahr Magersüchtig bin. Normalerweise hab ich immer c.a 200 kcal gegessen jetzt hab ich halt in dieser nicht mal einen Woche die Kalorien auf 1000-1200 gesteigert, da ich sonst ins Krankenhaus gemusst hätte und eine Magensonde bekommen hätte. Es ist ziemlich schwer für mich aber ich hab es durchgezogen jetzt war ich beim wiege in der Klinik dort hab ich jede Woche einen Termin damit ich nicht mehr viel abnehme bis dort ein Platz frei wird und da hat sich herausgestellt das ich 3 kg zugenommen habe jetzt habe ich Panik das ich immer Weiter zunehme und das wenn ich in der Klinik bin die dickste bin und ich hab doch noch nicht mal meinen Grundumsatz gegessen warum hab ich dann 3 kg zugenommen ? Ich weiß ich muss zunehmen aber so ist das zu viel in so kurzer Zeit für mich. Ist das eine reale Zunahme? Ich fühle mich so schlimm warum habe ich so viel in nicht mal einer Woche zugenommen oder kann das auch Wasser sein oder ist das alles Fett ? Ich will von dieser Krankheit wegkommen aber wenn ich bei 1000 kalorien schon 3kg zunehme was passiert dann wenn ich irgendwann wieder normal esse? LG Louisa

Mehr lesen

22. März 2016 um 20:28

.
Das ganze ist keine reelle Zunahme in dem Sinne, dass es nur Fett ist. Du musst mal überlegen, 200kcal sind auch vom Essvolumen her nicht wirklich viel, sodass du bei 1200kcal viel viel viel mehr isst. Somit hast du auch Magen- und Darminhalt, der natürlich auch wiegt. Dazu noch die typischen Wassereinlagerungen, einfach weil diese durch mehr Kohlenhydrate passieren. Ein kleiner Teil davon ist Fett, aber das ist der minimalste Anteil überhaupt. Für eine reine Fettzunahme von 1kg müsstest du 9100kcal mehr essen, als du verbrauchst und das hast du ja definitiv nicht Also bitte nicht in Panik verfallen, die Zunahme wird langsamer werden, wenn dein Körper versteht, dass er von nun an wieder mehr Nahrung und Energie bekommt. Bis dahin musst du die Zunahme einfach so hinnnehmen. Du wirst dort zu 100% nicht die dickste sein, das ist alles eine verzerrte Wahrnehmung. Du willst doch gesund werden, also geh deinen Weg so weiter wie bisher, mehr Kalorien sind für dich wichtig. Auch mit noch mehr wird sich dein Körper dran gewöhnen und die Zunahme wird dann wieder langsamer, aber nur durch das Essen kannst du deinen Körper erst mal heilen. Für die Psyche ist die Therapie dann zuständig. Du wirst sehen, alles wird gut, wenn du zunimmst und wieder aktiver im Leben stehen kannst mit viel mehr Freude und keiner Lebensgefahr mehr.

Gefällt mir
22. März 2016 um 20:45
In Antwort auf neassa_12359124

.
Das ganze ist keine reelle Zunahme in dem Sinne, dass es nur Fett ist. Du musst mal überlegen, 200kcal sind auch vom Essvolumen her nicht wirklich viel, sodass du bei 1200kcal viel viel viel mehr isst. Somit hast du auch Magen- und Darminhalt, der natürlich auch wiegt. Dazu noch die typischen Wassereinlagerungen, einfach weil diese durch mehr Kohlenhydrate passieren. Ein kleiner Teil davon ist Fett, aber das ist der minimalste Anteil überhaupt. Für eine reine Fettzunahme von 1kg müsstest du 9100kcal mehr essen, als du verbrauchst und das hast du ja definitiv nicht Also bitte nicht in Panik verfallen, die Zunahme wird langsamer werden, wenn dein Körper versteht, dass er von nun an wieder mehr Nahrung und Energie bekommt. Bis dahin musst du die Zunahme einfach so hinnnehmen. Du wirst dort zu 100% nicht die dickste sein, das ist alles eine verzerrte Wahrnehmung. Du willst doch gesund werden, also geh deinen Weg so weiter wie bisher, mehr Kalorien sind für dich wichtig. Auch mit noch mehr wird sich dein Körper dran gewöhnen und die Zunahme wird dann wieder langsamer, aber nur durch das Essen kannst du deinen Körper erst mal heilen. Für die Psyche ist die Therapie dann zuständig. Du wirst sehen, alles wird gut, wenn du zunimmst und wieder aktiver im Leben stehen kannst mit viel mehr Freude und keiner Lebensgefahr mehr.

Danke
Vielen dank für deine liebe Antwort! Deine Antwort hat mich echt beruhigt vielen dank. Du hast mir echt Mut gemacht. Ich wollte das schon wieder mit den mehr Kalorien abbrechen, aber jetzt hab ich wieder die Kraft es weiter durch zuziehen. Echt viele Dank und liebe Grüße

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers