Home / Forum / Fit & Gesund / 35 kg runter jetzt überschüssige haut, wie bekomme ich das weg???

35 kg runter jetzt überschüssige haut, wie bekomme ich das weg???

25. Februar 2007 um 20:50

hi,

habe 35 kg (von 110- auf 75) runter.

bin der festen überzeugung da muss noch was runter, fühl mich so fett und unförmig. wegen diesem thema will meine beste freundin nicht mehr mit mir reden. weil sie meint, das unförmige käme von der überschüssigen haut.

tatsächlich ist es so wenn ich was anhabe, formt die kleidung einen recht schönen körper. aber im sitzen z.b quilt die haut oder bauch über die hose. aber massiv. so als wäre die hose viel zu eng. ist sie aber nicht. kann meinen bauch wie ich lustig bin unter die brust schieben oder um die hüften legen.

ist das haut???

wie viel kilo überschüssige haut könnten das sein?

meine freundin meint, wenn ich mein gewicht halte und warte bis die haut zurückgeht, hätte ich ne schon tolle figur.

ich weiß nicht ob es alles haut ist, bin so unsicher.

wie bekomme ich das raus und wie die haut weg???

danke fürs lesen und eure antworten

Mehr lesen

26. Februar 2007 um 0:00

*seufz*
***wie die haut weg***
HAUT bekommt man nicht weg, nur mit einer Bauchdeckenstraffung oder einem Bodylift, je nachdem, also einer kosmetischen OP.

Sport fängt man VOR dem Abnehmen oder gleichzeitig an, dann gewöhnt sich die Haut auch wieder schrittweise dran und bildet sich zurück, allerdings auch nicht immer und überall am Körper.
Jetzt NACH der Abnahme geht keine Haut mehr weg, da irrt die Freundin.
Das ist so.
Und ob es im Endeffekt NUR Haut ist oder noch Fettdepots darunter sind, mußt Du doch selber merken, wenn nicht gehe in ein gutes Fitnessstudio und zeig das mal einem Trainer, was der dazu sagt, dort kann man auch Körperfettmessungen vornehmen und Dir sagen, ob Du nur noch überschüssige Haut hast oder noch Fett weg bekommen kannst.
MSky

Gefällt mir

26. Februar 2007 um 17:48
In Antwort auf Motherssky

*seufz*
***wie die haut weg***
HAUT bekommt man nicht weg, nur mit einer Bauchdeckenstraffung oder einem Bodylift, je nachdem, also einer kosmetischen OP.

Sport fängt man VOR dem Abnehmen oder gleichzeitig an, dann gewöhnt sich die Haut auch wieder schrittweise dran und bildet sich zurück, allerdings auch nicht immer und überall am Körper.
Jetzt NACH der Abnahme geht keine Haut mehr weg, da irrt die Freundin.
Das ist so.
Und ob es im Endeffekt NUR Haut ist oder noch Fettdepots darunter sind, mußt Du doch selber merken, wenn nicht gehe in ein gutes Fitnessstudio und zeig das mal einem Trainer, was der dazu sagt, dort kann man auch Körperfettmessungen vornehmen und Dir sagen, ob Du nur noch überschüssige Haut hast oder noch Fett weg bekommen kannst.
MSky

Haut weg
meine freundin studiert bio und sie meinte, dass der körper jetz viel zu viele übeerschüssige haut hat. dass heißt auf einen zentimeter kommen viel mehr zellen als normal und die bilden sich mit der zeit zurück. folglich schrumpft die haut und man brauch keine op.

ich hoffe dass sie recht hat. denn wie verlieren dann schwangere ihren bauch nach der geburt, geht dochnicht jede zur op.

bitte lasst mich weiter hoffen.

2 LikesGefällt mir

27. Februar 2007 um 4:48
In Antwort auf playboybunny22

Haut weg
meine freundin studiert bio und sie meinte, dass der körper jetz viel zu viele übeerschüssige haut hat. dass heißt auf einen zentimeter kommen viel mehr zellen als normal und die bilden sich mit der zeit zurück. folglich schrumpft die haut und man brauch keine op.

ich hoffe dass sie recht hat. denn wie verlieren dann schwangere ihren bauch nach der geburt, geht dochnicht jede zur op.

bitte lasst mich weiter hoffen.

Wenn
Du eine so kluge Freundin hast, weswegen schreist Du hier dann noch um Hilfe????

Msky

Gefällt mir

27. Februar 2007 um 19:28
In Antwort auf Motherssky

Wenn
Du eine so kluge Freundin hast, weswegen schreist Du hier dann noch um Hilfe????

Msky

Weil ich nicht weiß ob sie recht hat
und ich so am jaulen bin, dass es mir nicht schnell genug geht und ich nicht nur warten will, sondern was unterstützendes tun wollte. deswegen poste ich hier. da du ja meintest sie hat unrecht, warf mich das aus der bahn. woher soll ich den wisssen wer recht hat und wer nicht. du als sportler mit erfahrung, glaubwürdig. sie als bilogin ebenso.

das verwirrt mich und hinzu kommt, dass der arzt meint, das wird schon wieder. also wer hat recht???

und warten will ich nicht, falls man was tun kann, wie wechslebäder oder sonst was, und das auch hilft, dann mache ich das.

das ist mein anliegen.

2 LikesGefällt mir

27. Februar 2007 um 21:59
In Antwort auf playboybunny22

Weil ich nicht weiß ob sie recht hat
und ich so am jaulen bin, dass es mir nicht schnell genug geht und ich nicht nur warten will, sondern was unterstützendes tun wollte. deswegen poste ich hier. da du ja meintest sie hat unrecht, warf mich das aus der bahn. woher soll ich den wisssen wer recht hat und wer nicht. du als sportler mit erfahrung, glaubwürdig. sie als bilogin ebenso.

das verwirrt mich und hinzu kommt, dass der arzt meint, das wird schon wieder. also wer hat recht???

und warten will ich nicht, falls man was tun kann, wie wechslebäder oder sonst was, und das auch hilft, dann mache ich das.

das ist mein anliegen.

Huhu
Da du ja eh schon so viele Meinungen kennst, erzähl ich dir meine auch noch, okay?

Meine Tochter ist jetzt 2 Jahre alt. Meinen Bauch hab ich während der Schwangerschaft eigentlich gut gepflegt (eingecremt, massiert). Das höchste Gewicht hatte ich in der 37 Woche mit 81 Kilo (mein Idealgewicht 58, im Mom. 65) Ich hab auch nach der Schwangerschaft weiter täglich gecremt und massiert und mache zur Zeit auch Gymnastik und den Körper zu straffen. Und die Haut bildet sich wirklich zurück. Allerdings hat es lange gedauert und wird wohl auch noch ein Jährchen dauern, bis ich zufrieden bin.

Ich denke aber auch, dass die Haut während der Schwangerschaft, die ja in relativ kurzer Zeit relativ dick macht, nicht wirklich viel ausleiert.
Du bist ja sehr jung. Ich weiß nicht, wie lange du dick warst.
Jedenfalls finde ich deine Leistung großartig und bevor du die nächsten 5 Jahre damit verbringst, darauf zu warten, dass sich die Haut zurückbildet, würde ich dir raten, dich zu entscheiden. Entweder du lässt es so und genießt dein Leben, denn du hast da wirklich etwas tolles vollbracht, wozu den Meisten die Disziplin fehlt. Oder du entscheidest dich für eine Hautstraffung, was, vorausgesetzt der Arzt ist gut, eine durchaus schöne Sache ist.

Liebe Grüße
Diane

4 LikesGefällt mir

28. Februar 2007 um 4:40
In Antwort auf playboybunny22

Weil ich nicht weiß ob sie recht hat
und ich so am jaulen bin, dass es mir nicht schnell genug geht und ich nicht nur warten will, sondern was unterstützendes tun wollte. deswegen poste ich hier. da du ja meintest sie hat unrecht, warf mich das aus der bahn. woher soll ich den wisssen wer recht hat und wer nicht. du als sportler mit erfahrung, glaubwürdig. sie als bilogin ebenso.

das verwirrt mich und hinzu kommt, dass der arzt meint, das wird schon wieder. also wer hat recht???

und warten will ich nicht, falls man was tun kann, wie wechslebäder oder sonst was, und das auch hilft, dann mache ich das.

das ist mein anliegen.

Hi
o.k,o.k.
hellsehen per schriftlicher Beschreibung von Dir kann niemand. Ich kann Dir nur noch einmal raten, geh zu jemandem, der das nach Augenschein beurteilen kann.
Es ist auch wirklich ein Unterschied, wieviel man vorher gewogen hat und wie lange man übergewichtig war, in welcher Zeit man abgespeckt hat, ob unterstützend schon Sport stattgefunden hat oder die Haut sogar täglich gut massiert wurde oder regelmäßig geschwommen wurde.
Du hast von alledem wohl nichts gemacht, wie ich mitbekommen habe, also denke ich, ist die Haut hin.

Ich könnte Dir noch statt einem Trainer im Fitnessstudio, eine Physiotherapheutin empfehlen, um eine Meinung einzuholen, nur niemanden, der meint ev. mit Dir Geld verdienen zu können und Dir von daher nachher was einreden will.
Deine Beschreibungen hören sich für mich teilweise so an, als ob Du noch abspecken könntest, also das noch Fettdepots vorhanden sind und teilweise, als ob da nichts mehr zu machen ist.
Nützt sicher auch nix, wenn Du Fotos schickst. Aber wenn Du das möchtest, kann ich es Dir anbieten, würde Dir meine Mail-Addy per PN senden.

Gerade wenn Du meinst, jetzt noch was dagegen machen zu wollen, kann ich Dich nur fragen, was spricht überhaupt dagegen sich sportlich zu betätigen, das hat noch keinem geschadet. Entweder Du bekommst es hin oder nicht, dann bist Du mit der Haut auf dem gleichen Level wie jetzt, aber körperlich fit.
LG MSky

1 LikesGefällt mir

2. März 2007 um 16:05
In Antwort auf Motherssky

Hi
o.k,o.k.
hellsehen per schriftlicher Beschreibung von Dir kann niemand. Ich kann Dir nur noch einmal raten, geh zu jemandem, der das nach Augenschein beurteilen kann.
Es ist auch wirklich ein Unterschied, wieviel man vorher gewogen hat und wie lange man übergewichtig war, in welcher Zeit man abgespeckt hat, ob unterstützend schon Sport stattgefunden hat oder die Haut sogar täglich gut massiert wurde oder regelmäßig geschwommen wurde.
Du hast von alledem wohl nichts gemacht, wie ich mitbekommen habe, also denke ich, ist die Haut hin.

Ich könnte Dir noch statt einem Trainer im Fitnessstudio, eine Physiotherapheutin empfehlen, um eine Meinung einzuholen, nur niemanden, der meint ev. mit Dir Geld verdienen zu können und Dir von daher nachher was einreden will.
Deine Beschreibungen hören sich für mich teilweise so an, als ob Du noch abspecken könntest, also das noch Fettdepots vorhanden sind und teilweise, als ob da nichts mehr zu machen ist.
Nützt sicher auch nix, wenn Du Fotos schickst. Aber wenn Du das möchtest, kann ich es Dir anbieten, würde Dir meine Mail-Addy per PN senden.

Gerade wenn Du meinst, jetzt noch was dagegen machen zu wollen, kann ich Dich nur fragen, was spricht überhaupt dagegen sich sportlich zu betätigen, das hat noch keinem geschadet. Entweder Du bekommst es hin oder nicht, dann bist Du mit der Haut auf dem gleichen Level wie jetzt, aber körperlich fit.
LG MSky

Danke für dein angebot
also um ein paarr fragen zu klären, gibts heir ein paar antworten.

ich bin wie gesagt 23 und war gute 2 jahre übergewichtig. naja. habe vor über 3 jahren eingewicht zwischen 65-75 kg gehabt bei 175. habe dann innerhalb eines jahres mich auf 110 hoch gefuttert. bis es mich gepackt hat.

habe während der zeit wo ich so dick war, null sport gemacht. davor als ich schlank war, schwimmen und tanzen.

abgenommen habe ich durch ernährungsumstellung und sport. sport sah bei mir am anfang da hatte ich semesterferien so aus dass ich 3-5 mal die woche ausdauersportgemacht habe. anfangs schwimmen und walken wegen gelenken, dann schwimmen und joggen. als es dann kälter wurde, nur noch schwimmen, da fing auch uni wieder an.

dann habe ich die letzten monate statt schwimmen aerobic gemacht. und werde jetzt doch lieber wieder schwimmen machen und aerobic nur nebenbei.

ihr seht sport ja. meine haut ist auch so ansich sehr gut. sie ist jetzt halt labbrig geworden. unterder kleidung sieht man das überhaupt nicht. die formt sehr gut. nur nackt... es ist halt ausgedehnt. und erinnert mich an den bauch meiner mutter nach 3 kids.

diese bauchdeckenstraffung käme für mich nicht in frage, dafür sehe ich echt gut aud. seh noc nicht so as wie diese hunderasse. auch der bauchnabel sitzt noch da wo er sein sollte. es hängt halt gut. sicherlich ist da noch fett drunter. will auch noch 5-10 kg abnehmen. aber dieser feinschliff braucht zeit.

habe nur angst, dass es schlimmer werden könnte mit der haut.

achso cremen tue ich fast jeden tag. habe öle und lotions.

hoffe fragen sind beantwotet

Gefällt mir

3. März 2007 um 11:13
In Antwort auf playboybunny22

Danke für dein angebot
also um ein paarr fragen zu klären, gibts heir ein paar antworten.

ich bin wie gesagt 23 und war gute 2 jahre übergewichtig. naja. habe vor über 3 jahren eingewicht zwischen 65-75 kg gehabt bei 175. habe dann innerhalb eines jahres mich auf 110 hoch gefuttert. bis es mich gepackt hat.

habe während der zeit wo ich so dick war, null sport gemacht. davor als ich schlank war, schwimmen und tanzen.

abgenommen habe ich durch ernährungsumstellung und sport. sport sah bei mir am anfang da hatte ich semesterferien so aus dass ich 3-5 mal die woche ausdauersportgemacht habe. anfangs schwimmen und walken wegen gelenken, dann schwimmen und joggen. als es dann kälter wurde, nur noch schwimmen, da fing auch uni wieder an.

dann habe ich die letzten monate statt schwimmen aerobic gemacht. und werde jetzt doch lieber wieder schwimmen machen und aerobic nur nebenbei.

ihr seht sport ja. meine haut ist auch so ansich sehr gut. sie ist jetzt halt labbrig geworden. unterder kleidung sieht man das überhaupt nicht. die formt sehr gut. nur nackt... es ist halt ausgedehnt. und erinnert mich an den bauch meiner mutter nach 3 kids.

diese bauchdeckenstraffung käme für mich nicht in frage, dafür sehe ich echt gut aud. seh noc nicht so as wie diese hunderasse. auch der bauchnabel sitzt noch da wo er sein sollte. es hängt halt gut. sicherlich ist da noch fett drunter. will auch noch 5-10 kg abnehmen. aber dieser feinschliff braucht zeit.

habe nur angst, dass es schlimmer werden könnte mit der haut.

achso cremen tue ich fast jeden tag. habe öle und lotions.

hoffe fragen sind beantwotet

Also
Dsa klningt ja jetzt schon ganz anders.
Du hast also ausreichend Sport gemacht und bist sogar viel geschwommen, das ist an für sich ein guter "Bindegwebssport".

Ich tippe dann doch eher darauf, daß da ein wenig Fettpölsterchen vorhanden sind, wenn Du schreibst, der Nabel sitzt noch da wo er hingehört.

Dan mach das jetzt so, bleib am Ball, geh weiter schwimmen, das hat oberste Priorität für die Haut.

Kaufe Dir einen Luffahandschuh, wenn Du nicht weißt was das ist, gib bei google-Bildersuche Luffaschwamm ein. Dann kommen diese Dinger. Man bekommt sie in den Drogerieabteilungen der Kaufhäuser oder bei dm, Drospa usw.
Mit diesem Handschuh massierst Du JEDEN Abend ein Körperöl (ev. Freiöl) in die Haut ein und zwar kreisend und mit Bewegungen von unten nach oben (immer ZUM Herzen hin, nie weg davon!) ! Das kannst Du auch auf andere Problemzonen ausweiten, wie Po, Oberschenkel, Oberarme.

Kannst ruhig machen, bis die Huat rot und gut durchblutet ist. So 10 Minuten.

Dann gibts noch eine Zupfmassage, dafür nimmst Du immer ein wenig Haut zwischen Daumen und Zeigefinger und zupfst die Haut rund um den Bauchnabel immer ein wenig weg.

Und zu guter letzt fang an Bauchübungen zu machen, um die Muskeln unter der Haut zu stärken, mach mindestens jeden 2. Tag SitUps und Crunches, auch seitliche!
Falls Du Übungen benötigst, schreibe nochmal, ich schick Dir dann was animiertes.
Viel Erfolg, aber eine Garantie dafür gibt es nicht.
LG MSky

Gefällt mir

3. März 2007 um 13:36
In Antwort auf Motherssky

Also
Dsa klningt ja jetzt schon ganz anders.
Du hast also ausreichend Sport gemacht und bist sogar viel geschwommen, das ist an für sich ein guter "Bindegwebssport".

Ich tippe dann doch eher darauf, daß da ein wenig Fettpölsterchen vorhanden sind, wenn Du schreibst, der Nabel sitzt noch da wo er hingehört.

Dan mach das jetzt so, bleib am Ball, geh weiter schwimmen, das hat oberste Priorität für die Haut.

Kaufe Dir einen Luffahandschuh, wenn Du nicht weißt was das ist, gib bei google-Bildersuche Luffaschwamm ein. Dann kommen diese Dinger. Man bekommt sie in den Drogerieabteilungen der Kaufhäuser oder bei dm, Drospa usw.
Mit diesem Handschuh massierst Du JEDEN Abend ein Körperöl (ev. Freiöl) in die Haut ein und zwar kreisend und mit Bewegungen von unten nach oben (immer ZUM Herzen hin, nie weg davon!) ! Das kannst Du auch auf andere Problemzonen ausweiten, wie Po, Oberschenkel, Oberarme.

Kannst ruhig machen, bis die Huat rot und gut durchblutet ist. So 10 Minuten.

Dann gibts noch eine Zupfmassage, dafür nimmst Du immer ein wenig Haut zwischen Daumen und Zeigefinger und zupfst die Haut rund um den Bauchnabel immer ein wenig weg.

Und zu guter letzt fang an Bauchübungen zu machen, um die Muskeln unter der Haut zu stärken, mach mindestens jeden 2. Tag SitUps und Crunches, auch seitliche!
Falls Du Übungen benötigst, schreibe nochmal, ich schick Dir dann was animiertes.
Viel Erfolg, aber eine Garantie dafür gibt es nicht.
LG MSky

Hey danke, solche tipps suchte ich
lieben dank. mit lufaschwamm kannte ich noch nicht. habe nur öl und mit hand normal einmassiert.

aber ich werde es mal probieren. bauchübungen mache ich jetzt regelmäßig und nicht mehr nur beim aerobic. so wie po übungen

mit den fettpölsterchen, da hast du wohl recht, da ist noch was drunter. wenn ich muskeln anspanne schätze ich son 1,5 cm. sicherlcih ist da auch noch haut, aber mich beruhigt es dass es vielleicht auch so geht. und keine op her muss.

werde aber vielleciht doch al zum arzt gehen, wollte mir ne nabe am bauch korregiern lassen und dann werde ich ihn noch mal fragen, wie er das sieht.

lieben danke noch mal.

und übungen habe ich. danke

fals was ist melde ich mich

Gefällt mir

27. März 2009 um 22:53

Hey Playboybunny22
Hey deine haut kann sich nur wieder zurückbilden, wenn du auch was dafür tust. Dir muss auch klar sein damit es nicht von heute auf morgen weg geht. Ich habe das gleiche proplem auch aber nur an meinem Bauch, aber bei mir ist es nicht so schlimm, es hat sich alles gebessert. Hab nur noch knapp 1 cm überschüssige Haut. Es gibt eine Übung die du einfach jeden tag machen musst um die überschüssige Haut weg schmelzen zu lassen.
Viele sagen damit das ohne OP nicht weg gehen kann. Es geht es kann es wird !!! Ich weiß ja nicht wie schlimm es bei dir ist um genaueres sagen zu können ???
Eine übung sieht ganz leicht aus ist es aber nicht. Du legst dich auf den Boden mit dem Rücken und hebst einfach dann die Beine hoch zum 15 Grad winkel und hebst sie so lange bis deine beine anfangen zu zittern und dir dein bauch weh tut. Des machst du dreimal hintereinander und zwischen durch immer eine Minute pause. Danach hebst du die beine wieder hoch zum 45Grad winkel und auch wieder 3x. Danach wieder etwas höher und wieder 3x. Des machst du mal einen Monat lang jeden abend durchgehen konsiquent Wenn du noch fragen hast dann frag

Gefällt mir

21. November 2015 um 10:37


Du bist jung, warst nicht so lange übergewichtig. und machst Sport. Es wird sicher wieder straff.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Bin ich gerade auf dem Weg in die Magersucht?
Von: elana217
neu
20. November 2015 um 14:13
Gewichtszunahme kontrollieren?
Von: summersunshine85
neu
20. November 2015 um 10:00

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen