Home / Forum / Fit & Gesund / 30 kg abnehmen...

30 kg abnehmen...

31. Juli 2008 um 13:40

Hallo...

hab ein Problem, ich bin übergewichtig. Ich bin 18 und wiege bei einer Größe von 1.60 m so um die 93 kg. Ich würde gerne wieder auf das Gewicht von 60 kg kommen.

Gekommen ist das Übergewicht wegen der Scheidung meiner Eltern. Ich habe mich dadurch fast nur noch von Chips ernährt.

Ich hab jetzt das Ziel, mein altes Gewicht (fast) wieder zurückzubekommen. Das mit den Chips habe ich wieder in den Griff bekommen, esse die nicht mehr. Gesund ernähren tu ich mich auch.

Ich hab nur gehofft, ihr könnt mir ein paar Tipps geben in Sachen Sport. Joggen kann ich leider nicht da ich Probleme mit dem Knie habe. Das kommt aber nicht von Übergewicht. Hab ich schon länger.

In Fitnessstudios trau ich mich nicht, da fehlt es mir am Selbstbewusstsein, wenn ich die schlanke Menschen dort sehe.

Habt ihr denn ein paar Tipps?

Mehr lesen

1. August 2008 um 1:04

30 kg abnehmen
Hallo Romi,

da hast du dir ja eine Menge vorgenommen, geht mir ähnlich. Also eines ist klar, du solltest auf jeden Fall deine Ernährung so umstellen, dass du weniger Zucker und Fett sowie schädliche Kohlenhydrate zu dir nimmst. Du solltest aber auch nicht zu wenig essen, weil das am Ende nämlich auch nichts nutzt. Wie wäre es mit Rad fahren oder schwimmen als Sport? Es gibt auch spezielle Fitness-Center für übergewichtige Frauen, vielleicht auch in deiner Nähe.

Lass mal hören, wie es weiter geht.

Tschüssi
Gerda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2008 um 22:07

Das ist eine falsche Vorstellung,
die ich auch mal hatte. Es gibt wirklich tolle
Fitnessstudios wo alle Altersklassen und alle Gewichtsklassen zu finden sind. Das macht wirklich Spass. Kann ich dir nur empfehlen.
Gruß melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2009 um 0:00

Müssen es denn gleich 30 kilo sein?
fang doch erst mal klein an,so mit 3 kilo und die hältst du dann erstmal.
und dann schritt für schritt so weiter.
und vor allem immer positiv denken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2009 um 7:40


Das wäre was für Dich...

HCG 30 Tage Diät
Ein paar Diät-resistente Pfunde zuviel? HCG kann helfen effizient abzunehmen & genau an den stellen Fett abzubauen, wo es am meisten stört (z.B. Bauchfett)

Die HCG-Diät wurde von Dr. Simeon vor über 40 Jahren entwickelt. Es handelt sich um eine altbewährte, sehr erfolgreiche Kur zur Gewichtsreduktion auf natürliche Weise. Hierbei wird das HCG, ein natürliches Hormon, das sog. Plazenta-Hormon = Human Chorion Gonadotropin, welches vor allem in der Schwangerschaft im Organismus produziert wird, zur Gewichtsreduktion eingesetzt.
Das HCG mobilisiert die diätresistenten Fettpolster (Körperdepots), welche auch durch eine Ernährungsumstellung oder Sport nicht mobilisiert werden können. Diese Depots sind es, die einer optimalen Körperfigur im Wege stehen. HCG ist ein natürliches Hormon, welches bei jeder Schwangerschaft gebildet wird.
Bei der Simeons Kur wird das HCG in geringen Mengen zugeführt und zwar in einer Dosis, die fettabbauende Wirkung zeigt, ohne Nebenwirkungen. Aus diesem Grund kann die Diät mit Erfolg auch beim Mann eingesetzt werden. Die Kur funktioniert nur in Kombination aus täglicher Hormongabe und einer ausgeklügelten Diät.
Sie ist zeitlich auf 4 bis maximal 6 Wochen begrenzt. Trotz Kalorienreduktion während dieser Zeit ist man körperlich normal arbeitsfähig, leidet nicht an Hungergefühl und kann sportlichen Betätigungen nachgehen. Im Regelfall ist eine Gewichtsreduktion von 5 - 8 Kg in 4 Wochen möglich und zwar ohne JoJo-Effekt, das heisst das Ergebnis bleibt noch längere Zeit bestehen.
Der Patient lernt längerfristig mit seiner natürlichen Veranlagung umzugehen und sein Gewicht zu kontrollieren. Wir empfehlen anschliessend an die HCG- Kur eine Diätberatung, um dauerhaft das Wunschgewicht zu erhalten.

http://www.stardiaet.ch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club