Forum / Fit & Gesund / 3 H Schlaf trotzdem fit

3 H Schlaf trotzdem fit

3. Juli 2018 um 4:56 Letzte Antwort: 10. Juli 2018 um 9:15

Bei mir wurde eine Schilddrüßen Überfunktion diagnostiziert, und jetzt bekomme ich die Hormone per Pille, nichts Schlimmes, doch mir ist aufgefallen, dass seitdem ich die Pillen nehme ich kaum schlafe. 3H maximal. Ich gehe abend um 9 total müde nach der Arbeit ins Bett, kotze fast vor Müdigkeit und wach dann um 1 oder 12 auf. Und dann gehts den ganzen Tag weiter mit 3h Schlaf. Ich habe keine negativen Auffälligkeiten wahr nehmen können, außer dass ich bei strengeren Sport weniger Leistung bringe. Ich esse auch viel mehr. So 5000 KCAL pro Tag, genug Obst massenweiß Gemüse und Proteine. Zuvor, wo ich die Pillen noch nicht genommen habe, habe ich 10h müssen schlafen, ansonsten bin ich vor Müdigkeit zusammen gebrochen. Was ist mit mir los? Habe Angst, dass meine Organe versagen wenn ich das mit den 3H weiterführe

Mehr lesen

10. Juli 2018 um 9:15

Hallo deeplox,

Hormone mischen sich ziemlich in den Schlafrhythmus ein und bringen diesen zum wanken. Dass durch die Hormone eine Veränderung stattfindet, ist also nicht unüblich. 
Dass du jedoch nur 3h schläfst ist schon sehr wenig, auch wenn du am nächsten Tag trotzdem fit bist.
Wie viel Stunden Schlaf der Körper braucht ist zwar individuell unterschiedlich, eine Umstellung von 10h auf 3h ist jedoch trotzdem extrem.

Ich würde an deiner Stelle daher mal mit deinem Arzt darüber reden.

Alles Gute!

Gefällt mir