Forum / Fit & Gesund

3 Bandscheibenvorfälle mit 33

Letzte Nachricht: 19. Dezember 2011 um 16:52
S
san_12303243
17.12.11 um 15:48

Hallo ihr Lieben...
Mein Freund (33) hat seit knapp 10 Jahren Probleme mit seinem Rücken...und vor knapp einem halben Jahr war er im MRT und ihm wurden 3 Bandscheibenvorfälle in der Lendenwirbelsäule diagnostziert. Der Orthopäde hatte ihm Krankengymnastik verschrieben und für 3 Wochen krankgeschrieben. Er ist von Beruf Techniker und sitzt oft und lange im Auto und arbeitet körperlich eher schwer! Nun ist es seit ein paar Wochen wieder so schlimm das er nur Schmerzmittel schluckt...Da ich mir echt sorgen mache wegen der vielen Schmerzmittel würde ich gerne von euch mal wissen ob jemand auch Bandscheibenvorfälle hat und wie ihr vorgegangen seit! Der Orthopäde schreibt nur krank aber gibts da nicht auch OPs oder andere Therapiemöglichkeiten...und wenn ja wie muss man vorgehen? Muss der Orthopäde ihn überweisen? Vielen Dank im Vorraus

LG Jenny

Mehr lesen

F
fife_11961986
19.12.11 um 16:50

Vielleicht hilft diese Therapie
Hallo Jenny,

also eine Operation sollte wenn überhaupt die letzte Möglichkeit sein. Ich habe einmal eine OP im Knie gehabt und es ist auch nicht besser geworden. Mein Vater hat auch einen Bandscheibenvorfall gehabt und ich habe ihm daher erstmal zu einem alternativen Behandlungsverfahren geraten. Wir sind dann zusammen nach längeren Suchen auf die <a ="http://www.andullation.de/">Andullation</a> gestoßen und es hat ihm wirklich sehr geholfen. Kannst dir ja mal die Therapieform ansschauen, vielleicht hilft es ja deinem Freund.

Viele Grüße

candiiwoman

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
fife_11961986
19.12.11 um 16:52
In Antwort auf fife_11961986

Vielleicht hilft diese Therapie
Hallo Jenny,

also eine Operation sollte wenn überhaupt die letzte Möglichkeit sein. Ich habe einmal eine OP im Knie gehabt und es ist auch nicht besser geworden. Mein Vater hat auch einen Bandscheibenvorfall gehabt und ich habe ihm daher erstmal zu einem alternativen Behandlungsverfahren geraten. Wir sind dann zusammen nach längeren Suchen auf die <a ="http://www.andullation.de/">Andullation</a> gestoßen und es hat ihm wirklich sehr geholfen. Kannst dir ja mal die Therapieform ansschauen, vielleicht hilft es ja deinem Freund.

Viele Grüße

candiiwoman

Neuer Versuch
Komisch, scheinbar kann man hier keine Hyperlinks setzen. Dann schau einfach auf www.andullation.de

Viele Grüße

candiiwoman

Gefällt mir