Forum / Fit & Gesund

2 Tage nach der Periode Schmerzen im Unterleibt und brauner Ausfluss

12. März um 15:59 Letzte Antwort: 12. März um 16:02

Hallo!
Ich brauche dringed einen Rat.
Ich habe seid gestern den 11.03 23:55 Uhr Unterleibsschmerzen. Erstmal nichts ungewöhnliches.
Ich frage mich nur ob es Normal sei, dass man nach der Periode einen braunen Ausfluss hat und dennoch Schmerzen hat in der Mitte des Unterleibs. Es war erstmal seitlich und ist jetzt in der Mitte gewandert. Außerdem hatte ich ab und zu Blähungen. Obwohl die Blutung nicht mehr stattfindet findet dieser Schmerz jetzt statt. Ich habe erstmal auf dem Mittelschmerz getippt bin mir allerdings nicht sicher, weil das Internet meint meint es geschieht 12 Tage Später und nicht wie bei mir 2 Tage nach der Periode.
Meine Periode fand vom 06.03 bis 10.03 statt.
Jemand meinte zu mir es sei normal, weil sich alles neu bilden würde aber ich bin mir nicht wirklich sicher. Laut Google deutet es einer Schwangerschaft hin aber ich habe oder hatte dieses Jahr kein Verkehr gehabt.

Ist das Normal, dass einige Tage nach der Periode ein Schmerz erscheint und sich in der Mitte des Unterleibs festsitzt ? (Bis jetzt ist er leicht vorhanden und ich denke ab Abend wird er weg sein aber dennoch bereitet mir dies Gedanken zu)
Was kann das bedeuten?
In Google finde ich keine zufriedenede Antwort dazu.

 

Mehr lesen

12. März um 16:02

Außerdem verwende ich keine Verhütungsmethoden geschweige die Pille.

Gefällt mir