Home / Forum / Fit & Gesund / 2,5 kilo zugenommen in 3 tagen?!

2,5 kilo zugenommen in 3 tagen?!

25. November 2011 um 8:33

hallo,

ich werd völlig irre und hoffe, hier antworten/logische erklärungen zu finden.

ich bin seit einem jahr essgestört/magersüchtig und in den letzten wochen war mein gewicht konstant und ich fand es okay (darf man hier kombis sagen? angaben?..)

aber seit anfang der woche (habe meine pillenpause aber noch nie etwas derartiges erlebt) habe ich ganze 2 scheiß kilozugenommen und heute morgen warens schon wieder 300 gramm mehr. was zur hölle ist da los? wasser? das hatte ich noch nie! ich könnte heulen und schreien und esse extra ehr, weil ich befürchte, dass mein körper anfängt zu bunkern aber ich hab todesangst :'( bitte helft mir irgendwie, nette worte, trost, mutmachen.

ps.: bald komm ich in stationäre behandlung

Mehr lesen

25. November 2011 um 11:28

Hast du...
... in den letzden tagen mehr gegessen als sonst? wenn ja könnte es ja nur mageninhalt sein oder du hast verdauungsprobleme bzw. verstopfung. wenn du aber vor dem wiegen viel getrunken hast kanns auch daran liegen. vllt ist es aber noch einfacher und die wage steht einfach schräg oder ist kaputt(hatte ich mal, bin völlig unnötig ausgetickt ). angaben darf man meiner meinung nach machen, wie viel wiegst du denn wenn ich fragen darf`?
so an sich kann man glaube ich gar nicht 2,5 kilo in 3 tagen zunehmen, da muss es wirklich eine logische erklärung für geben. ich meine pro kilo hättest du dann schon 7000 kalorien aufnehmen müssen und selbst wenn, wäre bei den nächsten tagen wiegen der ganze mageninhalt wieder dabei gewesen.

hoffe ich konnte dich ein wenig beruigen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2011 um 11:48
In Antwort auf cherryflower96

Hast du...
... in den letzden tagen mehr gegessen als sonst? wenn ja könnte es ja nur mageninhalt sein oder du hast verdauungsprobleme bzw. verstopfung. wenn du aber vor dem wiegen viel getrunken hast kanns auch daran liegen. vllt ist es aber noch einfacher und die wage steht einfach schräg oder ist kaputt(hatte ich mal, bin völlig unnötig ausgetickt ). angaben darf man meiner meinung nach machen, wie viel wiegst du denn wenn ich fragen darf`?
so an sich kann man glaube ich gar nicht 2,5 kilo in 3 tagen zunehmen, da muss es wirklich eine logische erklärung für geben. ich meine pro kilo hättest du dann schon 7000 kalorien aufnehmen müssen und selbst wenn, wäre bei den nächsten tagen wiegen der ganze mageninhalt wieder dabei gewesen.

hoffe ich konnte dich ein wenig beruigen


Hey

Ich hab meine 1000 kalorien gegessen, morgens n milchreis, 12 kekse und ne scheibe brot.

Getrunken hab ich mehr als sonst, aber nur kalorienfreies zeug, light cola und so.

Ih wiege jetzt 44,4 und ende letzter woche warens noch 42,6 ;( scheiße. Klo kann ich eig gut gehen, ich weiß auch nicht.. Die arzt-waage meinte sogar 44,9 gestern nachmittag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2011 um 12:04
In Antwort auf grit_12641166


Hey

Ich hab meine 1000 kalorien gegessen, morgens n milchreis, 12 kekse und ne scheibe brot.

Getrunken hab ich mehr als sonst, aber nur kalorienfreies zeug, light cola und so.

Ih wiege jetzt 44,4 und ende letzter woche warens noch 42,6 ;( scheiße. Klo kann ich eig gut gehen, ich weiß auch nicht.. Die arzt-waage meinte sogar 44,9 gestern nachmittag.

Hi
hast du vorher auch immer 1000 kalorien zu dir genommen? wenn du bald in stationäre behandlung kommst bist du doch bestimmt am zunehmen, vllt hast du ja deine kalorienmenge zu schnell gesteigert. wie groß bist du denn?
wenn du mehr trinkst als sonst könnten es auch wasssereinlagerungen sein, aber damit kenn ich mich nicht so aus.
wenn du wirklich 2,5 kg zugenommen hast, dann müsstest du das doch dann auch sehen, merkst du denn was?
anstonsten wird ich mir da keine sorgen machen. bei mir ist es so wenn ich mal 2-3 tage FAs hatte und dann (logischer weise auch wegen mageninhalt und so) 2-3 kg zugenommen hab, ich das in fast der gleichen zeit wieder runter habe. ich denke nicht das dein körper in so kurzer zeit wirklich was anlegen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2011 um 12:21
In Antwort auf cherryflower96

Hi
hast du vorher auch immer 1000 kalorien zu dir genommen? wenn du bald in stationäre behandlung kommst bist du doch bestimmt am zunehmen, vllt hast du ja deine kalorienmenge zu schnell gesteigert. wie groß bist du denn?
wenn du mehr trinkst als sonst könnten es auch wasssereinlagerungen sein, aber damit kenn ich mich nicht so aus.
wenn du wirklich 2,5 kg zugenommen hast, dann müsstest du das doch dann auch sehen, merkst du denn was?
anstonsten wird ich mir da keine sorgen machen. bei mir ist es so wenn ich mal 2-3 tage FAs hatte und dann (logischer weise auch wegen mageninhalt und so) 2-3 kg zugenommen hab, ich das in fast der gleichen zeit wieder runter habe. ich denke nicht das dein körper in so kurzer zeit wirklich was anlegen kann.

Naja
Ich hab sie eher langsam gesenkt, von 1200 auf 1000, deswegen dachte ich an bunkern. Ich bin 1,64m groß und 22 jahre alt.

Meine hosen passen noch, sehen tu ich eh nur scheiß, darauf vertraue ich schon lang nicht mehr.. Messen ist auch ungenau, oberschenkel sind angeblich gleich geblieben. Ich hab angst was wenn ich jetzt fetter und fetter werde? Ich wollte doh gesund werden und jetzt hauts mir sowas rein.


Lieben dank für die antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2011 um 12:38
In Antwort auf grit_12641166

Naja
Ich hab sie eher langsam gesenkt, von 1200 auf 1000, deswegen dachte ich an bunkern. Ich bin 1,64m groß und 22 jahre alt.

Meine hosen passen noch, sehen tu ich eh nur scheiß, darauf vertraue ich schon lang nicht mehr.. Messen ist auch ungenau, oberschenkel sind angeblich gleich geblieben. Ich hab angst was wenn ich jetzt fetter und fetter werde? Ich wollte doh gesund werden und jetzt hauts mir sowas rein.


Lieben dank für die antworten

Also...
... ich denke das ist nur so eine gewichtsschwankung, wahrscheinlich ist das einfach wasser. wenn du in den letzden 3 tagen jeweils nur 1000 Kcal aufgenommen hast, wären das insgesamt 3000 Kcal, davon hast du aber auch eine menge verbrannt, allein schon durchs atmen oder schlafen
um 2,5 kilo zuzunehmen hättest du aber über 15 000 Kcal zu dir nehmen müssen, also mach dir keine sorgen. wenn du das nächste mal zum arzt gehst, kannst du den ja auch mal fragen, aber ich kann dir versprechen, dass du nicht WIRKLICH 2,5 kg zugenomm hast, denn das ist bei dem was du isst unmöglich.
kopf hoch, das wird schon in den nächsten tagen wieder runter sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2011 um 13:01

Danke
Danke euch. Ich hab die waage jetzt meiner mama mitgegeben, das bringt mich noch um :/
Mein verstand sagt auch, dass das nicht sein kann, aber ich hatte das halt noch nie so krass und wasser pinkelt man doch eig wieder aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2011 um 15:09
In Antwort auf grit_12641166

Danke
Danke euch. Ich hab die waage jetzt meiner mama mitgegeben, das bringt mich noch um :/
Mein verstand sagt auch, dass das nicht sein kann, aber ich hatte das halt noch nie so krass und wasser pinkelt man doch eig wieder aus.

Aber...
... auch das kann dauern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2011 um 10:32
In Antwort auf cherryflower96

Aber...
... auch das kann dauern

Schon wieder
500 gramm mehr, 44,9, WARUM? :'( irgendwann wiege ich 60 kilo!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2011 um 18:52

Naja
ich hab sie doch wieder weggenommen und mich heute morgen draufgestellt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2011 um 19:57

Nein
vllt ist die waage wirklich kaputt. vorhin zeigte sie 45,8 (ich weiß, abends nicht wiegen)

ich hab genauso gegessen wie die letzten wochen auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich will abnehmen! Habt ihr Tipps?
Von: kathrin1808
neu
26. November 2011 um 19:46
Ihre Meinung
Von: reba_12887143
neu
26. November 2011 um 17:33
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper