Home / Forum / Fit & Gesund / 2-3 Kilo in 2 Wochen???

2-3 Kilo in 2 Wochen???

20. Juni 2005 um 22:08

Hallo!


Würde gern noch 2-3Kilo abnehmen, das allerdings in ca 2 Wochen!
Wie schaffe ich das am besten?

Versuche das schon eine ganze Weile aber es paaaiert nichts, doch, 1Kilo habe ich verloren und das hat gedauert....

Was mache ich nur falsch?

Esse viel Obst, achte auf fett und zuckerarmes. Die ganze Woche esse ich nicht soviel, abends mal ne Suppe oder 2 Scheiben Brot und tagsüber Obst.Komme aber schon über 1000kcal, oft auch mehr, also zu wenig kann es nicht sein! Dazu trinke ich noch 2-3Liter Wasser, manchmal auch bis zu4,5l am Tag!

Wieso nehme ich nicht ab??

Möchte auch gern meine cellulite weghaben, aber es wird immer schlimmer...

Ich trinke viel, creme täglich, mache Wechselduschen, nehme Kieselerde, mache wöchentlich Po und Beinübungen, achte auf fettarme Ernährung, esse vie Obst............... Aber es wird immer immer schlimmer!!!
Ich verzweifel bald daran....

Vielleicht könnt ihr mir helfen und ein paar Tipps geben, wie ich das mit dem Gewicht und der Cellu in den Griff bekomme!!

Danke

Mehr lesen

21. Juni 2005 um 9:51

Verrätst Du uns, was Du wiegst -
und wie groß Du bist?
Vielleicht bist Du einfach schon schlank genug, die letzten 10% gehen halt ganz schwer runter!

Ansonsten klingt es, als ob du alles gut machst, wieviel Sport machst Du? Vielleicht ist das zu wenig, Du solltest Ausdauer machen, also mindestens 20-40 Min, den Puls auf 130 halten, dann geht der Körper an die Reserven!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2005 um 16:06

Nicht verzagen
zuersteinmal solkltest du dir realistische ziele stezen. wie die forums-kollegin schrieb: wieviel wiegst du ? hast du schon dein idealgewicht oder vll schon weniger? vll hat sich dein körper an die spärlichen rationen bzw. di eumstellung gewöhnt und speichert deswegan alles. geduld musst du haben und dich nicht verrückt machen. was die cellulite angeht: sie tritt nach sportlichen aktivitäten stärker auf weil sich die zellen dehnen, das legt sich aber. gewichtsverlust kann natürlich auch dazu führen dass das hautbild schlechter wird, deswegen lieber langsam und sanft abnehmen anstatt hopplahopp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2005 um 20:51
In Antwort auf biddy_12156480

Verrätst Du uns, was Du wiegst -
und wie groß Du bist?
Vielleicht bist Du einfach schon schlank genug, die letzten 10% gehen halt ganz schwer runter!

Ansonsten klingt es, als ob du alles gut machst, wieviel Sport machst Du? Vielleicht ist das zu wenig, Du solltest Ausdauer machen, also mindestens 20-40 Min, den Puls auf 130 halten, dann geht der Körper an die Reserven!

Also,
Bin 1,69 groß und wiege ca 53,5kg!

Habe Angst das mein Gewicht von Jahr zu Jahr mehr wird, so war das nämlich in den letzten Jahren!

Würde gerne auf 50/51 kommen! Besonders Bauch und Beine sollen etwas schlanker werden!

Mache nicht soviel Sport, ab und an mal Inliner fahren-meist am Wochenende.
Bin aber an der arbeit ziemlich in Bewegung, bilde ich mir jedenfalls ein.
Gesten war ich zum Beispiel 40min Inliner fahren...

Achte auch schon einige Zeit darauf was ichesse, bestimmt schon 3Monate. Immer viel Obst und viel Wasser und? Bringt irgendwie nichts...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2005 um 21:58

...
Du hast doch schon längst dein idealgewicht !
Mit 50 Kilo hast du schon untergewicht glaub mir !
Außerdem wandelt sich beim sport das fett in muskeln um - und muskeln sind schwerer als fett ,deshalb kann es sein dass du nicht abnimmst .
Man sollte abends wenn man auf diät ist oder abnehmen will nach 18 uhr nichts mehr essen und man sollte täglich max. 1200 kalorien zu sich nehmen .

Obst ist zwar gesund aber es gibt auch obst was viele auch kalorien wie enthält z.b. bananen.
Zudem solltest du (wenn du auf dein zielgewicht kommen willst ) mind. 3 mal in der woche sport treiben (und das mind. 45 min ...und nicht nur inlinerfahren , oder fahrradfahren, sondern joggen oder walken )
Außerdem wird der bauch nicht schlanker nur durch inlinerfahren ,sondern durch sit-ups (und zwar jeden tag 3 -4 sätze je 15 -20 mal)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2005 um 22:06
In Antwort auf amrita_12968832

...
Du hast doch schon längst dein idealgewicht !
Mit 50 Kilo hast du schon untergewicht glaub mir !
Außerdem wandelt sich beim sport das fett in muskeln um - und muskeln sind schwerer als fett ,deshalb kann es sein dass du nicht abnimmst .
Man sollte abends wenn man auf diät ist oder abnehmen will nach 18 uhr nichts mehr essen und man sollte täglich max. 1200 kalorien zu sich nehmen .

Obst ist zwar gesund aber es gibt auch obst was viele auch kalorien wie enthält z.b. bananen.
Zudem solltest du (wenn du auf dein zielgewicht kommen willst ) mind. 3 mal in der woche sport treiben (und das mind. 45 min ...und nicht nur inlinerfahren , oder fahrradfahren, sondern joggen oder walken )
Außerdem wird der bauch nicht schlanker nur durch inlinerfahren ,sondern durch sit-ups (und zwar jeden tag 3 -4 sätze je 15 -20 mal)

Ach ja
Und du solltest immer eiweiß zu dir nehmen weil der körper bei zu wenig eiweiß das eiweß aus den muskeln nimmt , und das brauchen die muskeln um das fett abzubauen ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2005 um 14:47
In Antwort auf cat_11853577

Also,
Bin 1,69 groß und wiege ca 53,5kg!

Habe Angst das mein Gewicht von Jahr zu Jahr mehr wird, so war das nämlich in den letzten Jahren!

Würde gerne auf 50/51 kommen! Besonders Bauch und Beine sollen etwas schlanker werden!

Mache nicht soviel Sport, ab und an mal Inliner fahren-meist am Wochenende.
Bin aber an der arbeit ziemlich in Bewegung, bilde ich mir jedenfalls ein.
Gesten war ich zum Beispiel 40min Inliner fahren...

Achte auch schon einige Zeit darauf was ichesse, bestimmt schon 3Monate. Immer viel Obst und viel Wasser und? Bringt irgendwie nichts...

Wohlfühlgewicht.
Ich glaube, Dein Körper fühlt sich sehr wohl so (Du bist glaube ich keineswegs zu schwer, im Gegenteil), mit Straffung kannst Du eher was erreichen, also brauchst Du entsprechende Übungen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2005 um 22:25
In Antwort auf biddy_12156480

Wohlfühlgewicht.
Ich glaube, Dein Körper fühlt sich sehr wohl so (Du bist glaube ich keineswegs zu schwer, im Gegenteil), mit Straffung kannst Du eher was erreichen, also brauchst Du entsprechende Übungen!

Und welche?
Mache ja schon immer Bauch und Po übungen, war heute sogar eine Stunde walken...

Mein Körper fühlt sich wohl? Mit Bein, Bauch und Hüftspeck?? Ich leider nicht und deswegen sollen auch ein paar Kilos runter, so schnell wie möglich!

Sollte ich vielleicht Punkte zählen mit WW?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2005 um 8:33
In Antwort auf cat_11853577

Also,
Bin 1,69 groß und wiege ca 53,5kg!

Habe Angst das mein Gewicht von Jahr zu Jahr mehr wird, so war das nämlich in den letzten Jahren!

Würde gerne auf 50/51 kommen! Besonders Bauch und Beine sollen etwas schlanker werden!

Mache nicht soviel Sport, ab und an mal Inliner fahren-meist am Wochenende.
Bin aber an der arbeit ziemlich in Bewegung, bilde ich mir jedenfalls ein.
Gesten war ich zum Beispiel 40min Inliner fahren...

Achte auch schon einige Zeit darauf was ichesse, bestimmt schon 3Monate. Immer viel Obst und viel Wasser und? Bringt irgendwie nichts...

Mensch....
.......schau doch mal in den Spiegel! Du hast doch schon Idealgewicht. Und wenn du ansonsten mit deiner Figur nicht zufrieden bist: Sport machst du schon, Cellulite ist oft auch einfach Veranlagung, dann freunde dich doch mal mit deinem Körper an. Nur die Beine machen dich doch nicht aus! Bei dir scheint es einfach ein Denkproblem sein und weniger ein Gewichtsproblem! Zykade

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2005 um 20:10
In Antwort auf cat_11853577

Und welche?
Mache ja schon immer Bauch und Po übungen, war heute sogar eine Stunde walken...

Mein Körper fühlt sich wohl? Mit Bein, Bauch und Hüftspeck?? Ich leider nicht und deswegen sollen auch ein paar Kilos runter, so schnell wie möglich!

Sollte ich vielleicht Punkte zählen mit WW?

Naja, punkte...
zählen ist zum abnehmen schon ziemlich gut denke ich, da man nicht zu viel kalorien zu sich nimmt. aber wenn du probleme mit cellulite hast, solltest du:
salz und zucker so gut wie ganz weglassen
sehr viel trinken
evtl ananaskapseln einnehmen (zwei am tag, fördern die fettverbrennung)
viel eiweiß zu dir nehmen, aber möglichst wenig kalorien
schwimmen gehen (das strafft und festigt das bindegewebe, und ist gegen cellu besser als jogging oder walking)

und deine übungen weiter machen!
viele grüße!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2005 um 11:21
In Antwort auf amrita_12968832

...
Du hast doch schon längst dein idealgewicht !
Mit 50 Kilo hast du schon untergewicht glaub mir !
Außerdem wandelt sich beim sport das fett in muskeln um - und muskeln sind schwerer als fett ,deshalb kann es sein dass du nicht abnimmst .
Man sollte abends wenn man auf diät ist oder abnehmen will nach 18 uhr nichts mehr essen und man sollte täglich max. 1200 kalorien zu sich nehmen .

Obst ist zwar gesund aber es gibt auch obst was viele auch kalorien wie enthält z.b. bananen.
Zudem solltest du (wenn du auf dein zielgewicht kommen willst ) mind. 3 mal in der woche sport treiben (und das mind. 45 min ...und nicht nur inlinerfahren , oder fahrradfahren, sondern joggen oder walken )
Außerdem wird der bauch nicht schlanker nur durch inlinerfahren ,sondern durch sit-ups (und zwar jeden tag 3 -4 sätze je 15 -20 mal)

Der Körper hat auch ein Wohlfühlgewicht...
an dem er festhält und es ist manchmal unmöglich darunter zu kommen? Ich zum Beispiel bin 1.70 gross und wiege 60 kg. Ich sehe schlank aus, mache Sport, esse normal, wiege mal weniger mal mehr. Vor Jahren habe ich strenge Diäten gemacht, nur Obst gegessen, gefastet, fettarm gegessen etc. Ich kam auf 57 kg, mein unterstes Gewicht seit Jahren, sah aber richtig ausgemagert aus und krank. Der Körper war schwach und schmächtig, ich hatte ständig Kopfschmerzen und konnte trotz Sport und gesunder Ernährung das Gewicht nicht halten. Der Körper strebte ständig die 60 kg Grenze an und sobald er auf 60 kg war konnte ich essen was ich wollte, ich nahm nicht mehr zu. Das ist bis heute so mit kleinen Schwankungen von 1-2 kg, die aber wieder zurückgehen.

Fazit, vielleicht sträubt sich dein Körper jetzt so wenig zu wiegen. Ich finde es schon krass, dass du so wenig wiegen willst. Dann hättest du totales Untergewicht und bis anfälliger für Krankheiten, dein Immunsystem wird schwächer, deine Gesundheit wird leiden. Ich sehe mit 60 kg schon sehr schlank aus, dann möchte ich nicht wissen, wie du bei gleicher Größe mit 50 kg aussehen willst. Was für eine Kleidergröße trägst du da?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2005 um 19:50
In Antwort auf amrita_12968832

Ach ja
Und du solltest immer eiweiß zu dir nehmen weil der körper bei zu wenig eiweiß das eiweß aus den muskeln nimmt , und das brauchen die muskeln um das fett abzubauen ....

Eiweiß?
Ich esse glaub kein einziges g. am Tag. Das was ich esse hat glaub ich kaum bis garkein Eiweiß. Esse nicht so oft Fleisch oder Eier...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 18:37

"2-3 Kilo in 2 Wochen!"
Hallo Nice221!Das würdest du schon schaffen,aber ich rate dir davon ab.Wenn man es unbedingt möchte, klappt es eh nicht.Radikal abnehmen kann zur Sucht werden. 1kg pro Woche ist glaub ich okay. Gesundheitlich unbedenklich. Ich spreche aus eigener Erfahrung denn ich habe 15kg in 2 Monaten abgenommen.Am Anfang war es auch ganz toll,aber der Hammer kam später: Haarausfall, schlechte Haut,kaputte Fingernägel und ein marodes Immunsystem. Du machst einiges schon richtig,aber iss normal und auf was du Lust hast.A und O ist die Bewegung. Mein Tipp ist Pilates von Barbara Becker.Man bekommt da durch ein ganz anderes Körpergefühl.Die Waage zeigt nicht unbedingt weniger Kilos an , aber der Körper verändert sich positiv wenn man es richtig macht. Der Körper hat sein Idealgewicht dort pendelt er sich ein. Vielleicht hast du ja schon dein Idealgewicht. Mein Tip ist nicht den ganzen Tag sich darüber Gedanken zu machen. Viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 16:43

Noch was dazu...
wo muskeln sind, haben fettzellen keine chance!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2013 um 16:11

Und schon purzeln die Pfunde !
Ist super easy! So viel muss ich nach dem Urlaub immer abnehmen
Einfach nach 18 Uhr nichts mehr essen, 3 mal joggen die Woche und gesund essen!

Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2013 um 13:59

Sport
Abgesehen davon, dass du jetzt weniger isst musst du auch mehr Sport machen..Probier es mal mit Schwimmen. Bei mir hat es geholfen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2013 um 20:00

Ich hab Mahlzeiten ersetzt
Früher hab ich das echt nicht gut gefunden, aber inzwischen bin ich ein Fan. Ich hab mir ein paar Dosen "Layenberger" gekauft, so einen Abnehmdrink zum selbst Anrühren. Den trink ich jetzt immer morgens statt Frühstück und hab echt abgenommen, allerdings ganz langsam. Wenn man mehr Mahlzeiten pro Tag ersetzt dadurch (es gibt davon auch herzhafte mahlzeiten), dann bin ich sicher, wirkt es sehr schnell. Und ich mag den Geschmack, trinke immer Vanille. Gibt es bei Versandapotheken glaub ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2014 um 9:58

Carbs weg
Lass die Kohlenhydrate weg (Obst, Brot, Reis, Nudeln, Kartoffeln etc) und schau das du in einem Kaloriendefizit bist. Tip: nach dem aufstehen 1 Tasse grüner Tee, am Abend Ingewerwasser, und Zimt (Ceylon 1 TL ins essen am Tag)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2015 um 11:50

Das dazu
Bis zu 20 Kilo in einem Monat abnehmen, dabei hab ich weder Sport noch Diät gemacht, ich fands einfach unglaublich, und das indem ich nur solche Kapseln geschluckt habe!

Du solltest dir mal eine gute abnehmpille besorgen, keine sorge wegen Nebenwirkungen oder sowas, die hier ist nämlich total aus pflanzlichen Inhaltsstoffen, und trotzdem wirkt sie echt stark bei der Abnehmunterstützung, ich habs selbst getestetIch kann das nur empfehlen, schau mal vorbei.


www.qr.net/acaibeere





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 10:11

Abnehmen
Kenne apseln die super helfen und gleichzeitig keine nebenwirkungen haben, zusätzlich noch eine menge abnehmarbeit ersparen und wie ich find auch nicht besonders teuer ist. Naja jedenfalls gehts um Pflanzenmittel die den Stoffwechsel anregen können und einem das abnehmen sehr erleichtert, sogar im schlaf.

Hey, weiß tolle pflanzliche Pillen die super helfen und gleichzeitig keine nebenwirkungen haben, zusätzlich noch eine menge abnehmarbeit ersparen und günstig sind:



www.qr.net/abnehme






Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2016 um 14:37

Aus meiner sicht
trinkst Du zu viel! Hallo, was trinkst Du denn? Trinke nur ca. 2 Liter Wasser am Tag. wenn Du 4 Liter trinkst belastet das Nieren und Blase. Ich bin da zwar kein Experte, aber ich war mal urologisch in Behandlung und damals hatte ich auch 4 Liter am Tag getrunken. Nur mal so am Rande... Wenn Du abnehmen willst, dann trinke keine kalorischen Getränke. also nur Wasser oder Tee. Wie viel wiegst Du? Wie groß bist Du? Eigentlich reicht es völlig aus, alle zwei Tage Sport zu machen. Ausdauer, Krafttraining. Viel Obst, Gemüse, sowie ein gutes Maß an Kohlenhydraten, Vollkornnudeln, Vollkornbrot, Vollkornreis usw. Was auch gut ist morgens Porridge zu essen. Auf die richtige Menge Proteine passend zum Körpergewicht achten... und dann sollten die 2 - 3 Kilo purzeln... Achte auf 3 Mahlzeiten am Tag. Und versuche keine großen Kaloriendefizit zu erreichen, dass geht meistens nach hinten los und der Jojo Effekt lässt grüssen. Was ich gerne zusätzlich nehme ist ein Eiweiß Pulver von Nutri-plus. damit bereite ich auch morgens mein Porridge zu. oder trinke zwischendurch als shake. schmeckt gut und man fühlt sich irgendwie fitter. Was die Cellu betrifft, habe ich leider keine Ahnung, aber vielleicht hängt das mit dem Wasser zusammen was dein Körper eingespeichert hat... ??????? Wie klappt es denn momentan?? viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2016 um 19:43

Dieses ganze
obst essen und anderer Quatsch bringt nichts, wenn du nicht trainierst. Und ich meine jetzt nicht die gemütlich joggen oder Bein und Po Übungen.

Nach meiner zweiten Schwangerschaft hatte ich ganze 80 Kilo drauf bei einer Größe von 1.65

Kannst dir vorstellen wie ich aussah? Wie eine Qualle
Ich habe alles mögliche probiert. Die Kilos wurden nicht weniger.

Leider ist dann mein Mann gestorben und durfte Fahrrad fahren, weil ich kein Führerschein hatte.

Ich hatte einen Anhänger für meinen Sohn der 10 Kilo wog. Darin sass mein Sohn der damals auch 20 Kilo wog. Und ich bin jeden Tag 2xmal zum Kindergarten und zurück. Jeweils 20 Minuten.

Immer schön Berg hoch

In 4 Monaten hatte dann wieder meine 50 Kilo. Und die habe ich bis heute behalten. Ich sehe aus wie ein kleines Mädchen Und ich kann Essen was ich will. Sport mache ich aber trotzdem,weil es mir wichtig ist.

Also der Sport muss anstrengend sein. Du muss dich richtig auspowern. Der Puls muss hoch. Das ist wichtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2016 um 19:44
In Antwort auf fajra_12074320

Abnehmen
Kenne apseln die super helfen und gleichzeitig keine nebenwirkungen haben, zusätzlich noch eine menge abnehmarbeit ersparen und wie ich find auch nicht besonders teuer ist. Naja jedenfalls gehts um Pflanzenmittel die den Stoffwechsel anregen können und einem das abnehmen sehr erleichtert, sogar im schlaf.

Hey, weiß tolle pflanzliche Pillen die super helfen und gleichzeitig keine nebenwirkungen haben, zusätzlich noch eine menge abnehmarbeit ersparen und günstig sind:



www.qr.net/abnehme






Ja du mich auch
du spako

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2016 um 9:40


Du solltest dir einen Ernährungsplan erstellen. Für eine Woche. Du benötigste im Schnitt etwa 1500 kcal am Tag. Dein Plan sollte dir täglich nur 800 liefern. Dazu 3 Sporteinheiten a 1 Stunde. Das, ganz grob, wäre eine gute Strategie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2016 um 11:34

Frage
Hallo Yvonne, hoffe Du liest meine Nachricht. Habe mal eine Frage zu Piperine Forte. Kann man die einfach so bedenkenlos nehmen? Habe mir auch eine Packung bestellt und müsste in 2 Tagen da sein. Wiege zur Zeit 67,1 kg bei einer Größe von 1,65 m, also leider mehr als ich mir wünsche. Hoffe auf 58-60 kg damit runterzukommen. Merkt man das schnell mit der Tablette?
Würde mich über ein Nachricht von Dir sehr freuen.
Gerne auch per Email: steinortk@gmail.com
Lieben Gruß,
Kerstin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2016 um 9:46

Kapseln
Kenne Kapseln die super helfen und gleichzeitig keine nebenwirkungen haben, zusätzlich noch eine menge abnehmarbeit ersparen und wie ich find auch nicht besonders teuer ist. Naja jedenfalls gehts um Pflanzenmittel die den Stoffwechsel anregen können und einem das abnehmen sehr erleichtert, sogar im schlaf.

Hey, weiß tolle pflanzliche Pillen die super helfen und gleichzeitig keine nebenwirkungen haben, zusätzlich noch eine menge abnehmarbeit ersparen und günstig sind:



www.qr.net/abnehme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 14:07

Acai
Kenne Kapseln die super helfen und gleichzeitig keine nebenwirkungen haben, zusätzlich noch eine menge abnehmarbeit ersparen und wie ich find auch nicht besonders teuer ist. Naja jedenfalls gehts um Pflanzenmittel die den Stoffwechsel anregen können und einem das abnehmen sehr erleichtert, sogar im schlaf.

Hey, weiß tolle pflanzliche Pillen die super helfen und gleichzeitig keine nebenwirkungen haben, zusätzlich noch eine menge abnehmarbeit ersparen und günstig sind:



http://pl.vc/acaibeeren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2016 um 15:13

Wie
2-3 wochen mehr und das wäre definitiv gesunder für dein körper. wie du abnimmst? weniger kalorien zu dir führen also du am tag benötigst. nur dann werden fettresourcen abgebaut. eine gesunde ernährung ist trotzdem wichtig! sport trägt perfekt bei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2016 um 23:44

Hmmm
Mahlzeiten weglassen und zu hungern UND auf Zucker zu verzichten, dass ist verkehrt. Der Körper braucht all das um sich umzustellen und fett zu verbrennen. Hast du dir mal erstmal Gedanken gemacht, was du überhaupt essen darfst und musst während einer Diät?

Künstliche Süßungsmittel und Zuckerersatz in Light-Produkten, sind nicht nur ungesund, sie regen auch den Appetit an! Warum? Der Körper erwartet zum süßen Geschmack auch entsprechende Energie. Kommen diese nicht, reagiert er mit verstärktem Appetit.

Auf Milchprodukte solltest du erstmal komplett verzichten, weil sie die fettverbrennung stoppen, genau so wie zu viel Obst besonders am Abend.

Das hört sich alles viel und schwer an aber es sind einige dinge die du ändern solltest um fett zu verbrennen.

Beste Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Trainingsplan, wie erstellen?
Von: medirah
neu
1. Juli 2016 um 21:20
Zusammen Abnehmen in Bayern/Nürnberg
Von: flavie_12550398
neu
1. Juli 2016 um 16:11
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper