Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

1x1 Küchenfee

7. Oktober 2015 um 13:46 Letzte Antwort: 13. Februar 2017 um 13:18

Habt ihr Erfahrungen damit? Wie konntet ihr es im Alltag umsetzen? Habt ihr damit zugenommen?

Mehr lesen

7. Oktober 2015 um 15:16

...
mich würde die Einstufung interessieren, ist C annehmen, B halten und A zunehmen? ansonsten finde ich die Auflistung ganz hilfreich...

Gefällt mir

7. Oktober 2015 um 21:18
In Antwort auf lurdes_12945480

...
mich würde die Einstufung interessieren, ist C annehmen, B halten und A zunehmen? ansonsten finde ich die Auflistung ganz hilfreich...

Das...
wüsste ich auch gern!

Gefällt mir

7. Oktober 2015 um 21:29
In Antwort auf lurdes_12945480

...
mich würde die Einstufung interessieren, ist C annehmen, B halten und A zunehmen? ansonsten finde ich die Auflistung ganz hilfreich...

Hey
wie du vielleicht schon gesehen hast habe ich das 1x1 Küchenfee schon mehrfach empfohlen. Ich bin damit super klar gekommen, habe es allerdings meist nur als grobe Orientierung genommen (ich war zu dem Zeitpunkt schon ziemlich weit). Also wenns z.b. Kartoffeln gab, hab ich geguckt wieviele aber ich habe auch zwischendurch ohne den Plan gegessen (wenn ich mir mit der Menge sicher war).

Zu der Einstufung: Genau A ist zunehmen, B halten und C abnehmen.
Ich habe während meiner Zunehmphase dementsprechend die Mengen von A gegessen und habe (außer natürlich den ersten Wochen--> Hungerstoffwechsel überwunden) ca. 500g die Woche zugenommen. Auch jetzt esse ich noch die gleichen Mengen und mein Gewicht stagniert im unteren Normalgewicht (will aber noch etwas zunehmen, ist halt schwierig wegen den großen Mengen)

Gefällt mir

7. Oktober 2015 um 21:40
In Antwort auf malka_12313423

Hey
wie du vielleicht schon gesehen hast habe ich das 1x1 Küchenfee schon mehrfach empfohlen. Ich bin damit super klar gekommen, habe es allerdings meist nur als grobe Orientierung genommen (ich war zu dem Zeitpunkt schon ziemlich weit). Also wenns z.b. Kartoffeln gab, hab ich geguckt wieviele aber ich habe auch zwischendurch ohne den Plan gegessen (wenn ich mir mit der Menge sicher war).

Zu der Einstufung: Genau A ist zunehmen, B halten und C abnehmen.
Ich habe während meiner Zunehmphase dementsprechend die Mengen von A gegessen und habe (außer natürlich den ersten Wochen--> Hungerstoffwechsel überwunden) ca. 500g die Woche zugenommen. Auch jetzt esse ich noch die gleichen Mengen und mein Gewicht stagniert im unteren Normalgewicht (will aber noch etwas zunehmen, ist halt schwierig wegen den großen Mengen)

Weißt du..
wie viele kalos das ca sind?

Gefällt mir

7. Oktober 2015 um 23:23
In Antwort auf kayode_12377389

Das...
wüsste ich auch gern!

Ne sorry
das hab ich mit Absicht nie ausgerechnet, schätze aber so auf 2400 kcal

Gefällt mir

8. Oktober 2015 um 7:02
In Antwort auf malka_12313423

Ne sorry
das hab ich mit Absicht nie ausgerechnet, schätze aber so auf 2400 kcal

Ich hab genau DAS in der letzten Schön Klinik gefragt
und die Therapeutin meinte, dass wäre nicht wichtig (sie wollte es mir nicht sagen, da ich zu dem Zeitpunkt starke Kalorienangst hatte).
Habe aber die Diät Assistentin gefragt und die meinte, die ZM schwanken eben doch relativ, aber die Basisportionen liegen bei 2000 kcal (zum Zunehmen). Dann kommt das mit zusätzlichen zwei ZMs auf ca 2400 schon ganz gut hin würde ich sagen.

Gefällt mir

8. Oktober 2015 um 9:41
In Antwort auf gereon_12076287

Ich hab genau DAS in der letzten Schön Klinik gefragt
und die Therapeutin meinte, dass wäre nicht wichtig (sie wollte es mir nicht sagen, da ich zu dem Zeitpunkt starke Kalorienangst hatte).
Habe aber die Diät Assistentin gefragt und die meinte, die ZM schwanken eben doch relativ, aber die Basisportionen liegen bei 2000 kcal (zum Zunehmen). Dann kommt das mit zusätzlichen zwei ZMs auf ca 2400 schon ganz gut hin würde ich sagen.

Nur..
2400? und das zum zunehmen? sieht viel mehr aus

Gefällt mir

8. Oktober 2015 um 11:57
In Antwort auf kayode_12377389

Nur..
2400? und das zum zunehmen? sieht viel mehr aus

...
wenn ich das mal so nachrechne, würde ich mit zm eher auf ca. 3000 kommen beim zunehmen und beim halten evtl. 2200-2400, aber vielen Dank für den Tipp, finde diesen Plan echt hilfreich

Gefällt mir

13. Februar 2017 um 13:18
In Antwort auf kayode_12377389

Habt ihr Erfahrungen damit? Wie konntet ihr es im Alltag umsetzen? Habt ihr damit zugenommen?

Hey, ist es richtig dass es grundsätzlich 3 Hauptmahlzeiten, 3 ZM und eine Kaffemahlzeit gibt oder ist das nur der Ausnahmefall wenn man bes.im UG ist?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers