Home / Forum / Fit & Gesund / 160cm klein- 67kg schwer. 7-10kg abnehmen. wer hat ähnliche masse und ziele? bin 21 jahre jung

160cm klein- 67kg schwer. 7-10kg abnehmen. wer hat ähnliche masse und ziele? bin 21 jahre jung

19. November 2011 um 15:58

ich bin wider einmal motiviert abzunehmen.. bin 21 Jahre alt, 160cm klein und wiege 66.8 kilo.. war vor 2 monaten 70kg.. vor 2 jahren hab ich von 64 auf 53 abgenommen.. das ist aber zu krass gewesen und ich möchte auch nicht mehr so dünn sein.. ich möchte auf ungefähr 58-61kg abnehmen,. und das auf dauerhaft.. nicht das ständige ab und das doppelte wieder zunehmen

wer ist in meinem alter, hat gleiche grösse und etwa gleiches gewicht? wäre toll mit jemandem online sich austauschen zu können und sich gegenseitig zu motivieren..

ich freue mich auf dich oder euch lg sugarfree

Mehr lesen

19. November 2011 um 21:30

168cm 66kg
jaa ich bin auch total motiviert, allerdings möchte ich eine crash-diät machen weil ich unbedingt 7kg in den nächsten 2 wochen abnehmen muss.. und deshalb unter enormen zeitdruck stehe und total gestresst bin,aber ich muss das durchziehen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2011 um 22:16

Seid ihr noch dabei?
hes mädels,
ich bin auch ca wie ihr (157, 63 kg) und möchte auch 8-10kg abnehmen!
würde mich freuen wenn wir uns gegenseitig unterstützen würden! klar, jetzt über die feiertage ist das ziel wohl eher nicht zuzunehmen aber ab dem neuen jahr habe ich mir fest vorgenommen 3-4 mal die woche sport zu treiben und mich gesund zu ernähren! habt ihr schon genauere pläne?
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2012 um 18:18

Probiere noch was anderes
ich bin nun von der 1000kcal diät runter und probiere nun almased.nicht weil ich es anders nicht schaffe...nein...ich hab nur soviel gutes von den zeug gehört,das ich es einfach mal probieren mag.werde berichten...falls hier noch jemand lebt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2012 um 0:09

Bin auch 1,60m
...naja, wenn man es genau nimmt 1,61m! wiege im moment 58kg und möchte runter auf 50kg... das mach ich ganz einfach mit sehr viel sport und viel besserer ernährung! Ich werde auch 1 oder 2 mal die woche dinner canceling machen... soll ja auch eine der besten methoden sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2012 um 15:31
In Antwort auf luniaxd

Bin auch 1,60m
...naja, wenn man es genau nimmt 1,61m! wiege im moment 58kg und möchte runter auf 50kg... das mach ich ganz einfach mit sehr viel sport und viel besserer ernährung! Ich werde auch 1 oder 2 mal die woche dinner canceling machen... soll ja auch eine der besten methoden sein

Ab morgen gehts los!
also, da ich ab morgen wieder anfange zu arbeiten und die ferien dann vorbei sind geht es ab morgen bei mir los! ich mache das auch so wie du luniaxd, viel sport und gesunde ernährung! habt ihr schon angefangen? wie geht es voran? was esst ihr und wielange gebt ihr euch um wieviel gewicht runterzubekomen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2012 um 18:58

@glashase
also richtig angefangen habe ich nu am samstag.das davor zähle ich nicht
mein essensplan sieht so aus:
1.almased
2 einen salat mit dressing
3.almased
4 irgend ein obst oder gedünstetes gemüse.
alles im allen nehm ich etwas weniger als 1000kcal zu mir.
dazu dann natürlich noch tai chi chuan und qi gong.was man beides aber nicht direkt als sport einordnen kann.

wie sieht denn dein essensplan ca aus?und was für sport machst du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2012 um 20:50
In Antwort auf keitha_12135762

@glashase
also richtig angefangen habe ich nu am samstag.das davor zähle ich nicht
mein essensplan sieht so aus:
1.almased
2 einen salat mit dressing
3.almased
4 irgend ein obst oder gedünstetes gemüse.
alles im allen nehm ich etwas weniger als 1000kcal zu mir.
dazu dann natürlich noch tai chi chuan und qi gong.was man beides aber nicht direkt als sport einordnen kann.

wie sieht denn dein essensplan ca aus?und was für sport machst du?

Hmm...
...das klingt ja ziemlich streng! wann willst du denn dein zielgewicht erreicht haben? ich wollte es ein bisschen lockerer machen, denn ich kenne mich und weiß dass ich zwar am anfang gut abnehme, aber in ein paar Monaten bin ich dann noch dicker als jetzt...also mein Plan ist in etwa so:
morgens ein kleines müsli und obst oder brot mit gemüseaufstrich und rohkost
mittags salat und vielleicht ein vollkornbrötchen, reis oder so
dann 4 mal die woche zum Sport, verschiedene Fitnesskurse
und dann abends eine gesunde Malzeit, also Gemüse und Tofu, Seitan o.ä, werde versuchen auf kh am abend zu verzichten!
außerdem versuche ich ein bisschen meine einstellung zu ändern, achtsamer zu werden auch beim essen und ein bisschen ausgeglichenener denn mein Problem ist nicht meine ernährung generell, ich ernähre mich eigentlich gesund, aber ich esse eben zu oft zu viel wenn es mir nicht gut geht oder ich mich unzufrieden fühle
wäre toll wenn wir uns die nächsten wochen austauschen wie es läuft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2012 um 21:47
In Antwort auf maleko_12157732

Hmm...
...das klingt ja ziemlich streng! wann willst du denn dein zielgewicht erreicht haben? ich wollte es ein bisschen lockerer machen, denn ich kenne mich und weiß dass ich zwar am anfang gut abnehme, aber in ein paar Monaten bin ich dann noch dicker als jetzt...also mein Plan ist in etwa so:
morgens ein kleines müsli und obst oder brot mit gemüseaufstrich und rohkost
mittags salat und vielleicht ein vollkornbrötchen, reis oder so
dann 4 mal die woche zum Sport, verschiedene Fitnesskurse
und dann abends eine gesunde Malzeit, also Gemüse und Tofu, Seitan o.ä, werde versuchen auf kh am abend zu verzichten!
außerdem versuche ich ein bisschen meine einstellung zu ändern, achtsamer zu werden auch beim essen und ein bisschen ausgeglichenener denn mein Problem ist nicht meine ernährung generell, ich ernähre mich eigentlich gesund, aber ich esse eben zu oft zu viel wenn es mir nicht gut geht oder ich mich unzufrieden fühle
wäre toll wenn wir uns die nächsten wochen austauschen wie es läuft


naja ich muss streng zu mir sein...sonst mache ich andauernd ausnahmen von den ausnahmen ansonsten hört sich dein plan echt gut an! das problem bei mir ist,ich kann leider in kein studio.ich habe 2 kinder und dafür keine zeit.sonst würde ich es wohl auch lockerer angehen lassen,eben weil ich mich dann ja auspowern könnte.
die ernährung muss so oder so danach umgestellt werden.ich habe immer gesund gekocht.mit viel frischen gemüse und kaum fleisch.allerdings hab ich den fehler begangen fast alles mit sahne oder schmelzkäse zu verfeinern und dann auch noch zuviel davon zuessen.
ich möchte so im märz/april durch sein mit dem ganzen.also ein wenig zeit gebe ich mir damit schon
am freitag ist das nächste mal wiegen und vermessen an der reihe.bin gespannt ob es was gebracht hat bis dahin.
ich drück dir die daumen,das das bei dir alles so hinhaut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2012 um 22:30
In Antwort auf keitha_12135762


naja ich muss streng zu mir sein...sonst mache ich andauernd ausnahmen von den ausnahmen ansonsten hört sich dein plan echt gut an! das problem bei mir ist,ich kann leider in kein studio.ich habe 2 kinder und dafür keine zeit.sonst würde ich es wohl auch lockerer angehen lassen,eben weil ich mich dann ja auspowern könnte.
die ernährung muss so oder so danach umgestellt werden.ich habe immer gesund gekocht.mit viel frischen gemüse und kaum fleisch.allerdings hab ich den fehler begangen fast alles mit sahne oder schmelzkäse zu verfeinern und dann auch noch zuviel davon zuessen.
ich möchte so im märz/april durch sein mit dem ganzen.also ein wenig zeit gebe ich mir damit schon
am freitag ist das nächste mal wiegen und vermessen an der reihe.bin gespannt ob es was gebracht hat bis dahin.
ich drück dir die daumen,das das bei dir alles so hinhaut!

Ich drück dir auch die daumen!
Ja, das kann ich verstehen! wenn ich immer nur ausnahmen von den ausnahmen mache werde ich auch strenger werden
also ich habe mir jetzt vorgenommen bis mitte april ca 10 kg los zu sein, denkst du das ist realistisch wenn ich die diät so durchziehe wie ich beschrieben habe? ich war eigentlich nie so dick aber im letzten jahr habe ich durch stress usw plötzlich so viel zugenommen und da ich jetzt auch schon länger keine diät mehr gemacht habe müssten die ersten kilos ja auch schnell runter gehen!
am freitag hast du sicher schon einiges an gewicht verloren! mit deiner methode geht das sicher sehr schnell!! musst du denn hungern oder kommst du bisher gut zurecht?
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2012 um 22:48
In Antwort auf maleko_12157732

Ich drück dir auch die daumen!
Ja, das kann ich verstehen! wenn ich immer nur ausnahmen von den ausnahmen mache werde ich auch strenger werden
also ich habe mir jetzt vorgenommen bis mitte april ca 10 kg los zu sein, denkst du das ist realistisch wenn ich die diät so durchziehe wie ich beschrieben habe? ich war eigentlich nie so dick aber im letzten jahr habe ich durch stress usw plötzlich so viel zugenommen und da ich jetzt auch schon länger keine diät mehr gemacht habe müssten die ersten kilos ja auch schnell runter gehen!
am freitag hast du sicher schon einiges an gewicht verloren! mit deiner methode geht das sicher sehr schnell!! musst du denn hungern oder kommst du bisher gut zurecht?
liebe grüße


ja,ich denke schon das du es bis april schaffen kannst.eigendlich ist es ja ganz einfach:man nimmt weniger kalorien zu sich,als das man verbraucht und durch den ganzen sport und deinem ernährungsplan ist das durchaus realistisch.
also hungern muss ich nicht.das almased macht gut satt.bzw es ist so dickflüssig,das du denkst das du gegessen hast und die 2 zwischenmahlzeiten sind eigendlich nur dafür da,um wenigstens das gefühl zuhaben sich nicht nur von flüssignahrung zu ernähren.bis jetzt komm ich gut damit hin!
na da wir ja ca die gleiche kg anzahl haben und den gleichen monatsziel,bin ich ja wirklich mal gespannt.das könnte eine art wettstreit werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2012 um 22:04

Abnehmen...
Hi sugarfree2011,

wie läufts bei dir mit dem Abnehmen?
Ich bin zwar etwas spät dran, aber vielleicht kann ich ja noch einsteigen...
Ich bin 25 Jahre jung, 165cm und wiege momentan so 60/61 kg.
Meld dich mal!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2012 um 22:10

Heeeeyyy
hi ich heiße nathalie ich bin 1.58 (klein ) und wiege knapp 64 kilo....ich kenne das es ist sooo schlimm immer ein rauf und runter nur zur zeit kann ich mich null motivieren abzunehmen...wie motiviertst du dich?? vllt können wir ja bissel schreiben würde mich freuen lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2012 um 22:23
In Antwort auf martta_12579118

Heeeeyyy
hi ich heiße nathalie ich bin 1.58 (klein ) und wiege knapp 64 kilo....ich kenne das es ist sooo schlimm immer ein rauf und runter nur zur zeit kann ich mich null motivieren abzunehmen...wie motiviertst du dich?? vllt können wir ja bissel schreiben würde mich freuen lg

Hi
Hi! Ich antworte jetzt einfach mal auf deinen Beitrag ich weiß nicht wer hier noch alles mitmacht! Ich gehe seit 4 Wochen 2 mal die Woche zu nem Kurs ins Fitnessstudio. Bauch, Beine, Po und Power Workout oder so ähnlich dazu versuche ich Zuhause auf meinem 'Hometrainer' min. 30 min Fahrrad zu fahren. Beim essen bin ich weniger diszipliniert! Ich esse jede Mahlzeit ganz normal. Ich schaff es einfach nicht auf essen zu verzichten! Ich bin 165 cm groß und wiege momentan 60,9 kg... Und wie motivierst du dich? LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2017 um 7:04
In Antwort auf keri_991342

ich bin wider einmal motiviert abzunehmen.. bin 21 Jahre alt, 160cm klein und wiege 66.8 kilo.. war vor 2 monaten 70kg.. vor 2 jahren hab ich von 64 auf 53 abgenommen.. das ist aber zu krass gewesen und ich möchte auch nicht mehr so dünn sein.. ich möchte auf ungefähr 58-61kg abnehmen,. und das auf dauerhaft.. nicht das ständige ab und das doppelte wieder zunehmen

wer ist in meinem alter, hat gleiche grösse und etwa gleiches gewicht? wäre toll mit jemandem online sich austauschen zu können und sich gegenseitig zu motivieren..

ich freue mich auf dich oder euch lg sugarfree

Hi sugarfree,

bn 160cm groß und habe vor 3,5 Wochen 67,7 KG gewogen und dann angefangen abzunehmen, aktuell bin ich bei 64,7 Kg. Letztes Jahr habe ich sehr viel in kurzer Zeit abgenommen bis auf 58 Kg, das war aber zu krass und zu schnell, und vor allem war im Herbst dann mehr drauf als vorher 
Ich mache es aktuell so, dass ich auf meine Ernährung achte und mich mehr bewege, sodass ich pro Woche ca 1 Kg verliere und dann im Juli hoffentlich bei 60 Kg bin 
Ich esse unter 1600Kalorien am Tag, dh morgens zb Müsli (wenig Zucker!) mit Obst, Mittags Salat/Gemüse mit Vollkorn nudeln/Reis o.ä., Abends z.B. Kartoffeln mit Quark/Salat mit Fisch. Keine Süßigkeiten oder Fastfood. Zwischendurch nur Obst und als Getränk Wasser, Tee oder Kaffee, selten Saft, wenig Alkohol. Mache keinen Extra Sport, bewege mich aber viel und fahre täglich mit dem Rad. In den ersten Tagen hat sich nix getan, aber jetzt zeigen sich relativ regelmäßig weniger Kilos auf der Waage. Wichtig: Nicht jeden Tag wiegen! 1 bis 2 mal die Woche reicht. Viel Glück!  LG 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook