Home / Forum / Fit & Gesund / 10 kilo in 4 wochen, wer macht mit??

10 kilo in 4 wochen, wer macht mit??

31. Mai 2012 um 11:18 Letzte Antwort: 26. September 2012 um 21:18

Ich wollte schon länger abnehmen, die Motivation hat aber irgendwie gefehlt. Jetzt wird es Sommer und ich suche dringend jemanden der bei meinem Selbstversuch mitmacht. Ich will NICHT hungern, nur mal testen was man mit Sport und einer gesünderen Ernährung erreichen kann. Natürlich wäre da jemand, der die selben Ziele verfolgt/ mit dem man sich austauschen kann eine tolle Motivation

Mehr lesen

31. Mai 2012 um 18:47

Freu mich total über Unterstützung
Ich wiege bei einer Körpergröße von 1,64m 59 Kilo

Jeden Tag einen Beitrag über Ernährung und Sportpensum des Tages wär toll. Wir können Rezepte und Tipps gegen Heißhungerattaken oder ähnliches austauschen. Wie wäre es wenn wir unser Gewicht ( unsere Erfolge ) alle paar Tage teilen, um uns zu pushen?

Ich habe mir vorgenommen mindestens jeden zweiten Tag eine halbe Stunde joggen zu gehen. Wie ist es bei dir mit der Ernährung? auf welche Mahlzeit setzt du den Schwerpunkt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2012 um 15:45

Ich versuche bewusster zu essen
Ich habe bis jetzt auch relativ normal gegessen.
Habe aber darauf geachtet, dass ich keine Süßigkeiten (wenn,dann dunkle Schoki.) esse und dass ich nur esse bis das Sättigungsgefühl einsetzt.

Zum Frühstück gabs Rhabarber-Joghurt und mittags hab ich Spätzle gegessen, abends gibts Suppe. Gestern war ich ne halbe Stunde joggen und will auch morgen wieder .

Mir fällt es tagsüber nicht so schwer auf die Ernährung zu achten, aber abends.. der Horror! Hast du vielleicht Tipps wie ich auch abends stark bleiben kann? Was fällt dir besonders schwer?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2012 um 12:56

Darf ich auch noch mit machen ?
hallo
also ich bin 14 jahre alt und wiege bei einer körpergröße von 169,5 cm 57,8kg
ich will auf 50 runter.
ich wäre dafür dass jeder jeden oder alle 2 tage seinen stand schreibt ?

ich versuche frühs viele kohlenhydrate und so zu essen mittags n bisschen was von allem und abends nur eiweise bzw sachen die viel enthalten.
außerdem will ich jeden tag situps machen und entweder jeden oder jeden 2. tag joggen gehen

ich wünsch euch allen viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juni 2012 um 19:44

Hihi würde mich auch gerne anschließen
Will wieder auf mein altes Gewicht also so um die 54kg, derzeit wiege ich aber 62 bei 1,69m. Will wieder bewusster und vor allem weniger essen und dazu natürlich Sport machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2012 um 18:18

Hallöchen
Hi ihr, ich hab 62kg und will auf 57kg runter hab schon mit Sport und weniger essen ein paar Kilo abgenommen und hoffe das läuft jetzt die nächsten Wochen erfolgreich weiter.
Bin 26 und 171cm groß.

Wenn ihr vorher gar keinen Sport gemacht habt und jetzt "viel" Sport machen wollt kann es sein das ihr in den nächsten Wochen gar keine Veränderung am Gewicht feststellt weil der Körper sich erstmal umstellt. Das war bei mir zumindest so... davon darf man sich nicht entmutigen lassen.

Ich Jogge alle 2 Tage 1 1/2Stunden und versuche zumindest meinen Grundumsatz (ca 1500kcal) zu essen.
Wenns Wetter gut ist geh ich auch schwimmen ganz egal ob ich dann noch Joggen gehen will weil ich das komischerweise nicht in den Beinen spüre...

Wenn ich abends wirklich noch einen riesen Anfall haben sollte und unbedingt was brauche, esse ich Magerquark und gefrorene Himbeeren(die tauen ziemlich schnell an) hat was von Eis wenn mans dann zermantscht.
Ich mach noch Süßstoff rein, weiß der ist nicht gut aber man kann nicht alles haben. Das macht gut Satt, die Himbeeren haben kaum Kalorien und Quark ist ja Eiweiß also abends am besten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juni 2012 um 12:14

Hihi
Also ich bin jetzt auch schon ein paar Tage dabei - ich esse etwas bewusster und weniger und siehe da - habe schon 1,5kg runter.

Ich esse auch gern Früchte mit Joghurt oder Quark - aber ich nehme lieber die fettreiche Variante und keinen Zucker. Falls es zu sauer ist nehme ich Ahornsirup oder Joghurt - da ich Süßstoff scheußlich finde. Übrigens fetter Joghurt (3,5 %)hat in der Regek weniger Fett als Magerqaurk (ca. 20%) und den Diätquark kann man ohne Süßen nicht essen - der ist so furchtbar bitter.

Esse gerade viel Salat, Obst und Gemüse - dann kann man trotzdem ein Schweinenackensteak oder ne Rote grillen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2012 um 16:40

Hi lucypdeia
ich suche auch jemanden der mich motiviert. würde gerne mit jemanden das Gewicht wöchentlich notieren und von den erfolgen berichten. Alleine ist es echt blöd und ich hab schon wieder ne menge kekse gegessen heute. machst du sport?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. August 2012 um 9:20

Hi
Ich war schon einmal Zumba schnuppern. Aber die Trainerin hat mir nicht zugesagt. Ist zuwenig darauf eingegangen dass neue dabei waren.

Dann war ich beim Taebo. Das ist viel effektiver. Habe jetzt aber zwei monate ausgesetzt. Fange aber morgen wieder an. Da gibt man echt 1 Stunde power. Und man schwitzt wie Sau. Also wenn bei dir in der Nähe auch Taebo angeboten wird rate ich dir auch mal reinzuschnuppern.

Was isst du denn immer so? Ich habe mich in der letzten Zeit echt gehen lassen und hab jetzt noch mehr zugenommen. Ich könnte mich schwarz ärgern. erst die ganze arbeit und dann fress ich es wieder rauf. damit ist jetzt endgülig schluss. Heute mach ich einen absoluten diättag und danach seh ich weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2012 um 8:33


Das Tut mir sehr leid mit deinem Bruder.

Ja erkundige dich mal wegen Taebo. Es ist einfach auch eine Fitnesssportart. also ich bezahle 15 euro im Monat und kann zwei mal die Woche gehen. Kommt ganz auf den Verein darauf an. wenn aber Feiertage dazwischen sind fällt es oft aus. da hat man dann eben pech gehabt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2012 um 20:04

Würd ja gern
ich würde wirklich sehr gern mitmachen, kann aber derzeit wegen ner mandelop (wegen der ich frustfressanfälle hatte und gewühlte 10 kg zugenommen habb -.-) keine sport machen...aber bei der gesunden ernährung wär ich dabei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2012 um 8:20

Hallooo
ich mache irgendetwas mächtig falsch. ich nehme schon wieder nur noch zu. ich habe in letzter zeit nicht gerade auf süßes verzichtet. aber ich mache sehr viel sport. zb war ich letzte Woche ausser sonntag jeden tag im fitnessstudio für ne stunde und dienstag war ich taebo statt fitness. und hab jetzt zwei kg mehr auf der waage als letzte Woche? glaub ich spinne. letztes Wochenende hab ich zwar sehr viel gegessen und gesoffen weil ich in italien war aber kann das sein?

muss dringend mehr an der ernährung arbeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2012 um 14:14
In Antwort auf jasmin0493

Hallooo
ich mache irgendetwas mächtig falsch. ich nehme schon wieder nur noch zu. ich habe in letzter zeit nicht gerade auf süßes verzichtet. aber ich mache sehr viel sport. zb war ich letzte Woche ausser sonntag jeden tag im fitnessstudio für ne stunde und dienstag war ich taebo statt fitness. und hab jetzt zwei kg mehr auf der waage als letzte Woche? glaub ich spinne. letztes Wochenende hab ich zwar sehr viel gegessen und gesoffen weil ich in italien war aber kann das sein?

muss dringend mehr an der ernährung arbeiten.

..
muskulatur wiegt mehr, es kann sein, dass du einfach muskeln zugenommen hast, oder aber du hast wasser gezogen, das machen kohlenhydrate vorallem zucker gerne. aber dasd reguliert sich. nur sport bringt auch nx, wenn die ernährung nicht passt. man verbrennt zwar die kalorien, allerdings bewirken mehr und einkettige kohlenhydrate unterschiedliches im körper.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2012 um 14:26
In Antwort auf azalea_11902341

..
muskulatur wiegt mehr, es kann sein, dass du einfach muskeln zugenommen hast, oder aber du hast wasser gezogen, das machen kohlenhydrate vorallem zucker gerne. aber dasd reguliert sich. nur sport bringt auch nx, wenn die ernährung nicht passt. man verbrennt zwar die kalorien, allerdings bewirken mehr und einkettige kohlenhydrate unterschiedliches im körper.

Muskeln wiegen mehr, das weis ich...
ich mache aber nicht extrem muskelaufbau. und 2 kg an muskelmasse habe ich sicher nicht zugelegt. Mit dem Wasser könntest du recht haben. Am Wochenende trinke ich vieeel zu wenig. Und an Zucker hatte ich auch einiges.
Nach einem Liter Wasser war ich heute vormittag schon drei mal auf dem Klo.

30% macht der Sport und 70% die Ernährung aus. Schon krass eigentlich.

Hoffe echt es normalisiert sich wieder.

Danke für deine Antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. September 2012 um 21:18
In Antwort auf azalea_11902341

Würd ja gern
ich würde wirklich sehr gern mitmachen, kann aber derzeit wegen ner mandelop (wegen der ich frustfressanfälle hatte und gewühlte 10 kg zugenommen habb -.-) keine sport machen...aber bei der gesunden ernährung wär ich dabei

Gesunde Ernährung
hallo

ich wollte nur ma beitragen, dass eigentlich alle Lebensmittel gesund sind!
Ausser vielleicht Transfette. Die Menge macht as "Gift" und damit meine ich die blöden Fettpölsterchen.
Mein Problem und wahrscheinlich auch das vieler anderer ist, das ich viel mehr esse als mein Körper eigentlich an Energie braucht.
Was ich dann nicht verbrenne wird in Fettpolster eingelagert. Mit der Zeit verlangsamt sich dann der Stoffwechse und eh man sich versieht, ist man 30 Kilo schwerer.

Habe so vieles probiert und immer wieder vom JoJo eingeholt.
Letztlich habe ich dann nach Möglichkeiten gesucht um meinen Hunger und Appetit in den Griff zu bekommen. Den Stoffwechseln in Gang zu bringen wäre mir auch lieb gewesen.

Dann bin ich bei meiner Suche im Internet auf diese Seite aufmerksam geworden abnehmen-nutrivar.com.

Mit hilfreichen Tipps und neuer Ernährung die einfach umzusetzen war, habe ich dann an die 20 Kilo abgenommen und das in rsant kurzer Zeit.

Es ist nicht einfach, da müssen wir uns nichts vormachen, aber man kann es schaffen. Muss nur durhchalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest