Forum / Fit & Gesund / 1 Woche zum abnehmen ...

1 Woche zum abnehmen ...

19. Juli 2008 um 16:21 Letzte Antwort: 21. März 2009 um 16:20

Hallooo^^

Ich fahre nächste Woche in Urlaub. Ich bin nicht sonderlich gut in Form, das hatte was mit Stress zu tun letztens. Daher hab ich etwas zugenommen und es hat sich etwas Fett an meinen Beinen angesammelt..sieht echt nicht schön aus

Ich habe vor 2 Monaten etwas Krafttraining gemacht, auch im fitnesstudio. Die Erfolge waren beeindruckend, meine Muskeln sind straffer geworden, bzw. meine Haut und auch stärker. Doch danach kam ein Tief und ich habe aufgehört zu trainieren, aus diversen Gründen. Ich bin Nasch-süchtig, ich kann keinen einzigen Tag OHNE schokolade oder kekse oder was auch immer aushalten. Daher hab ich gefuttert was das Zeug hielt.
Es hat sich in der kurzen Zeit auch viel FEtt angesammelt und ich weiß aus Erfahrung, dass das Fett dann rasch wieder weggeht, wenn man wieder anfängt mit Diäten UND Sport.
ABER:
Ich weiß überhaupt nicht was die beste Methode ist um in dieser Woche etwas abzuspecken. Ich wollte eine NICHT crash-diät mit Sport kombinieren, aber habe angst, dass die Muskeln dann wieder etwas wachsen und mann dann optisch keinen Unterschied sieht, weil das Fett erst viel später weggeht. Soll ich mich lieber auf Jogging und Ausdauersport konzentrieren und weniger um Krafttraining (nicht hartes, maximal nehme ich für eine Hand 2kg und für die Beine eher Gymnastik mit vielen Wiederholungen, die schon hart sind...)??? Weil mir gehts nur darum das Fett loszuwerden und nciht mehr so auszusehen wie jtzt gerade :S
Gibt es da SOS-methoden, wie man schnell etwas abspecken kann?
Im Urlaub essen wir eh immer morgens und abends, mittags liege ich immer am Strand und morgens jogge ich immer (am strand), daher werde ich dort weiterhin abspecken, aber ich will nicht in der ersten Woche aussehen, wie ein Hippo...
Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Seit 3 Tagen esse ich kaum Süßes (2 Tage jetzt ohne und ich merk an der Hose), morgens Sechskornbrot mit Putenbrust (ohne Butter, dafür Weißkäse, mager), vor dem Mittagessen einen Apfel, zum Mittag Gemüsesuppe, oder etwas Reis/Nudeln mit Gemüse, dann zum Abend hin mal Thunfisch, mal Putenbrust gebraten, oder ein Glas Tomatensaft.
Am Tag trinke ich bis zu 3-4 Liter Wasser.

Ich wäre für jede kleine Antwort sehr dankbar!
Liebe Grüße

Mehr lesen

21. März 2009 um 16:20

..
also ich bin 1,70 groß und wiege 55 kilo..vor etwa 2 wochen war ich im krankenhaus und habe dort in 6 tagen von 56 kilo auf 52 abgenommen..mir hat es sehr gut gefallen mit 52 kilo und ich würde gerne bis samstag wieder auf 52 kommen weil es da zum shoppen geht hehe..vor dem krankenhaus aufenthalt hab ich auch schon etwa 10 kilo abgenommen in etwa einem monat. also wenn du schnell abnehmen willst kann ich dir nur raten viel obst zu essen und viel trinken, am besten wasser. um den jojo effekt später auszuschließen darfst du nach dieser crash diät nicht wieder in deine normale essgewohnheit reinfallen sondern gesund essen wie zum beispiel pute mit salat ich jedenfalls fange ich ab morgen an und will bis samstag 5 kilo weniger haben..und was auch wichtig ist viel sport zu machen geh schwimmen oder stell dich ne stunde aufn stepper..die ersten tage werden hart sein aber du wenn du es durchhälst wirst du dir später selber dafür danken

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers