Home / Forum / Fit & Gesund / 1 Tafel Schokolade, gleich zugenommen?

1 Tafel Schokolade, gleich zugenommen?

31. März 2007 um 20:00 Letzte Antwort: 14. November 2008 um 12:07

Hallo, ich hätte mal eine Frage an die, die sich etwas auskennen.

Ich habe heute eine Tafel Schokolade gegessen, die hat ja 500kcal und 30g Fett. Kurz davor habe ich aber auch Abendbrot gegessen (1 Scheibe Roggenbrot mit Frischkäse. Meint ihr davon nimmt man dann gleich zu, wieviel auch immer? Ich meine die Kalorien (zumindest die der Schokolade, ist ja alles schneller Zucker UND eben Fett) verbauche ich doch gar nicht so schnell, wie ich müsste, oder?

Man sagt ja, solange man am Tag INSGESAMT nicht mehr isst, als man verbraucht, nimmt man nicht zu. Nun habe ich heute nicht gefrühstückt, da ich erst um 11 aufgestanden bin und um 1 gab es dann Nudeln, die aber aufgrund der Süß-sauer-Soße nicht geschmeckt haben, dadurch habe ich also nur wenig gegessen. Nachmittag gab es dann eine Schüssel Erdbeeren und um 6 dann eben das Abendbrot und die Schoki.
Kann man sich das leisten? Es geht ja darum, dass der Zucker der Schoki so schnell isn Blut geht und ich den so schnell nicht verbrauche.

Hoffe hier hat jemand Ahnung^^

Mehr lesen

14. November 2008 um 12:07

.
es kommt auch immer auf die tageszeit an .
nach 18Uhr emphele ich nichts süsses mehr zu essen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen