Home / Forum / Fit & Gesund / 1 jahr alter sohn isst nur mit ablenkung und schlecht

1 jahr alter sohn isst nur mit ablenkung und schlecht

22. Mai 2009 um 8:11 Letzte Antwort: 24. Mai 2009 um 21:43

hallo an alle. mein sohn ist gerade ein jahr geworden und hat seit zwei, drei wochen die angewohnheit, beim essen nur zu meckern, alles auszuspucken, zu würgen oder es gar nicht erst zu nehmen. probleme vor allem beim frühstück und abendessen, mittags geht es meist. er bekommt normale dinge wie brötchen früh mit marmelade, fruchtzwerge, mittages brei aus dem gläschen bzw. isst von uns mit und abends schnitte oder auch warm, je nachdem was wir essen. schokoloade und wiener sind das einzige was zu jeder tageszeit angenommen wird, aber das kann es ja nicht sein, er muß ja vernünftig essen. er macht die probleme seitdem er vor zwei wochen mal eine relativ schlimme grippe hatte und der hals verschleimt war. dann kamen zwei backenzähne, wo ich es auch noch verstehe, aber das ist jetzt alles vorbei. er isst nur, wenn man ihn genügend dinge in die hand gibt zum spielen, aber auch nur ca. zwei, drei minuten, dann fängt er wieder das würgen an. kann mir jemand vielleicht ein paar tips geben, das alles zu umgehen? der kleine muß doch essen. kann es vielleicht auch mit der kita zusammenhängen? in die geht er auch seit zwei wochen, ist ja alles neu. weiß echt nicht mehr weiter, mein freund und ich haben schon richtig panik vor den mahlzeiten, weil es ein einziges disaster ist (

Mehr lesen

24. Mai 2009 um 21:43

!
Hallo


Also grunssätzlich entscheidest du was und wann gegessen wird und er darf entscheiden ob er es isst oder wieviel er davon ist.

Das ist eine regel an die ich mich halte und hat funktoniert der Tipp kam von meinem Kinderarzt.
aber ganz erlich bei einem 1 jährigen gehört keine schockolade, Fruchtzwerge und co auf den spreiseplan wie du schon sagtest Er soll ja vernüftig essen. wenn er nichts isst und du bietest ihm süsses an ist doch klar das er das bevorzugt er weiss doch das er das von die bekommt. Denk mal an die Zähne da kannste Putzen wie viel du willst aber der zucker arbeitet sich schon zu den zähnen durch!!!

Aber noch mal zu deinem Problem ich habe schon so veile male Essprobleme nach kraheit gehabt mit meinem sohn habe ich jedesmal verrückt gemacht. und solange er kein gewicht verliert und fit ist würde ich mir gar keine sorgen machen und er scheint ja keinen hunger zu haben wenn er es wieder ausspukt dann probier es einfach eine halbe stunde später noch mal.

Sonst frag deinen kinderarzt ma. und frag vor allem die Erzieherin in der Kita ob er da auch so schlecht isst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club