Home / Forum / Fit & Gesund / 1 "FA-Tag" pro Woche - schlimm?

1 "FA-Tag" pro Woche - schlimm?

13. Februar 2010 um 19:40 Letzte Antwort: 14. Februar 2010 um 12:24

Halli hallo ihr lieben,

Im Moment bin ich grad mal wieder stinksauer auf mich! Mir geht es absolut beschissen, weil ich mich vor lauter bauchschmerzen kaum gerade aufrichten kann!! Mein Bauch resp. Magen ist total dick!
Ich habe regelmässig am Wochenende einen FA...aber nur, wenn ich alleine zu Hause bin! Wenn meine Eltern da sind, dann hab ich keinen...Nun, meine Eltern sind heut Abend eingeladen und ich war alleine zu Hause..da kam schon dieses Gefühl von Verlangen hoch Ich wusste genau was jetzt kommt... und es kam...
Nun wollte ich mal wissen, wie es bei euch so ist... Habt ihr auch in regelmässigen Abständen einen FA? Und wie wirkt sich dies schlussendlich bei euch aus? Also bei mir schellt die Waage enorm hoch am nächsten Tag..aber auch am übernächsten hat sich mein Gewicht "nicht wieder eingependelt" wie ich es nun schon mehrfach gelesen habe..Das braucht bei mir meistens etwas länger und darum nervt es mich umso mehr

liebe grüsse und würde mich über antworten sehr freuen

Mehr lesen

13. Februar 2010 um 23:16

...

sei froh dass du nur 1 FA in der Woche hast..

ich habe sie täglich zu jeder Mahlzeit!! und kotze wieder, fresse wieder, kotze wieder.. und und und.

resultat: kopfschmerzen, nierenschmerzen, kaputte zähne, blasses und krankes gesicht..
einfach gestört!

also ich denke 1 FA pro woche ist noch normal, wenn er unter 4000 kcal liegt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2010 um 12:21
In Antwort auf an0N_1274582099z

...

sei froh dass du nur 1 FA in der Woche hast..

ich habe sie täglich zu jeder Mahlzeit!! und kotze wieder, fresse wieder, kotze wieder.. und und und.

resultat: kopfschmerzen, nierenschmerzen, kaputte zähne, blasses und krankes gesicht..
einfach gestört!

also ich denke 1 FA pro woche ist noch normal, wenn er unter 4000 kcal liegt

...
Naja, wenn ich das von deiner Seite her betrachte, kann ich mich wirklich glücklich schätzen...
Dennoch wäre ich ehrlich gesagt froh gewesen, wenn ich erbrechen hätte können...Mir ging es dermassen scheisse gestern, konnte mich kaum aufrichten und wäre einfach nur froh gewesen, wenn alles raus wäre..Aber ich kann nicht kotzen...

Auch heute gehts mir nicht viel besser..Obwohl die Waage "nur" 1,5 kg mehr anzeigt fühle ich mich absolut fett!!!!! habe das gefühl mein gesicht ist rund und aufgedunsen und bin traurig, dass ich wieder so in die neue woche starten muss...

Ob mein FA von gestern unter 4000 kcal liegt wage ich zu bezweifeln..denn so einer wie gestern hatte ich ehrlich gesagt schon ganz lange nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2010 um 12:24

Naja..
Diese Woche kam ehrlich gesagt ein wenig zu kurz mit ausreichender Nahrung.. Ich hatte anfangs Woche schlimme Halsschmerzen und konnte nur Joghurt essen... Das zeigte sich bis Mittwoch auf der Waage und ich war glücklich und dachte "ach machste so weiter.."
ich bin auf gut deutsch wieder in mein altes muster gefallen... habs doch echt die letzte zeit hinbekommen mich gesunde zu ernähren..hab nicht enorm viel gegessen aber immer etwas und dabei sogar noch abgenommen.. und der gestrige abend und ausrutscher machte alles kaputt
das problem ist, dass ich nur unbändige lust auf viel mehr habe, wenn ich alleine zu Hause bin...sind meine eltern oder sonst wer hier hab ich mich absolut unter kontrolle...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook