Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

1 Apfel = 52 kcal

17. Januar 2011 um 16:04 Letzte Antwort: 18. Januar 2011 um 0:37

wie kann denn ein einziger apfel so viele kalorien haben???
nicht mal nen apfel kann man noch essen...
zumindest bekomm ich mich nicht dazu überwunden

Mehr lesen

17. Januar 2011 um 16:35

Danke für deine antwort
ja ich weiß was du meinst....
hatte auch erst überlegt ob ich das überhaupt schreiben soll...
doch ich wollte rausfinden,wie andere darüber denken...

ich weiß dass man iegentlich mehr essen sollte....aber ich schaffs ja noch nicht mal mir den apfel runterzuzwengen...

Gefällt mir

17. Januar 2011 um 16:45

Toll
jetzt war ich grade soweit dass ich dachte ein apfel wäre okay.

Gefällt mir

17. Januar 2011 um 16:52

Hmhmhm...
hmm.. ok ... danke...

Gefällt mir

17. Januar 2011 um 16:52


Hallo gehts noch?
Ein Apfel ist doch gar nix außer vieler Vitamine...
hätte dich jetzt verstanden wenn du von einer Tafel Schoki geredet hättest...
Selbst die Models essen viele Vitamine,Salate usw..um Fit zu bleiben...
denke doch auch mal an deinen Körper und tu ihm was gutes...es würde dir auf keinen Fall schaden.
Ich hoffe,dass du dein denken änderst

Gefällt mir

17. Januar 2011 um 17:50

Tut mir leid leute
ja ich meine das erst...
es tut mir leid wenn diese aussage manche wieder zu negativen denken gebracht hat...
das war nicht meine absicht
weiß auch nicht wieso es bei mir so krass ist...
ich kann einfach nichts essen....

Gefällt mir

17. Januar 2011 um 18:19


So ein Apfel hat keine 200kcal!!!! ein mittelgroßer Apfel hat zwischen 75 und 90kcal - 200kcal entspricht einer riesigen Banane!!!! (Äpfel enthalten viel wasser!, was 200kcal ausmachen wären eine Portion trockenäpfel)
Aber so ein Apfel ist sooooooooooooo gesund!!!!! Der Körper braucht die Vitamine!

Gefällt mir

17. Januar 2011 um 18:21


immer nur leichter gesagt als getan...

Gefällt mir

17. Januar 2011 um 18:36

Alles...
was du mit Genuss und Laune isst, ist völlig ok!
Dieses ewige Verbieten und Kalorienzählen...ja, ich denke das ganze Grübeln über Lebensmittel allein, macht dick und sich selbst unzufrieden und unglücklich.

Wer mit gutem Gefühl sich was Gutes gönnt ist ein Genießer und lebt gesund!

Ein Apfel ist super und gesund...und es macht mich einwenig "böse", weil ich solche Lust auf diesen knackigen, frischen, leckeren Apfel hätte, aber es nicht darf
Blöder Reizdarm!!!!!

Also bitte iss alles was du magst und was deinem Wohlbefinden gut tut.

Ich muss mich so sehr in meiner Ernährung einschränken und das macht oft keinen Spaß.
Aber warum tu ichs? Weil ich einen gesunden Körper haben möchte, ohne ewige Bauchschmerzen.

Inzwischen ist es mir sogar egal, ob ich zunehme...wenn dadurch meine Verdauung wieder funktioniert und ich ohne Krämpfe wieder Tanzen gehen kann, dann hab ichs geschafft und meine Lebensqualität wieder und ganz allein dafür kämpfe ich!!!!

So, mir fällt nichts mehr ein

Leb gesund!!!! PatchSu

Gefällt mir

17. Januar 2011 um 18:40

Pat
danke auch für deine antwort...

bei mir ist es nicht der reizdarm...(aber tut mir leid dass es bei dir so ist )
aber wenn ich was esse bekomme ich bauchschmerzen und ich merke wie es wieder raus will...
ich stehe unter diesen zwang und ich kann nichts dagegen tun....

tut mir echt leid leute...

Gefällt mir

17. Januar 2011 um 18:54

Da gebe ich euch Recht
Fühle mich ehrlich gesagt auch ein bisschen verarscht, wenn ich sowas lese-
selbst in den schlimmsten MS Zeiten war ein Apfel noch dass, was ich am ehesten essen konnte und jetzt wird sich hier um die Kalorienanzahl eines einzigen Apfels gestritten!!! DAS bringt mich auf die Palme!!!!!
Äpfel sind sooo gesund, haben KAUM Kalorien, enthalten viel Wasser.. Da braucht man sich echt keine Gedanken drum machen!

Gefällt mir

17. Januar 2011 um 19:19

Ja das würde ich gerne...
hat auch elles hand und fuß was ihr sagt...aber was soll ich denn gegen mein gewissen tun??
das lässt sich nicht so leicht ausschalten (auch wenn es bei mir erst seit kurzem so ist)...

Gefällt mir

17. Januar 2011 um 19:24
In Antwort auf laurel_12077031

Ja das würde ich gerne...
hat auch elles hand und fuß was ihr sagt...aber was soll ich denn gegen mein gewissen tun??
das lässt sich nicht so leicht ausschalten (auch wenn es bei mir erst seit kurzem so ist)...

Hmmm...
nicht mehr grübeln und die Zeit lieber schön mit dem Freund verbringen, das könnteste tun!!!!

Zeit zu zweit, ein Besuch im Theater oder Kino...ein gemütlicher Fernsehabend oder Spieleabend mit Freunden.

Einfach all das tun, was nichts mit dem leidigen Thema zu tun hat!

Gefällt mir

17. Januar 2011 um 19:27

Ja währe ne idee
wenn dann aber wieder um essen geht und da chipps oder so sind (z-B beim spiele abend)
versuch ich zu wiederstehen und wenn ich es nicht schaffe dann bekomme ich wieder eine FA und dann geh ich vor schlechten gewissen wieder mich übergeben...
am liebsten bin ich zu hause..da hab ich mich unter kontrolle...

Gefällt mir

17. Januar 2011 um 19:45
In Antwort auf laurel_12077031

Ja währe ne idee
wenn dann aber wieder um essen geht und da chipps oder so sind (z-B beim spiele abend)
versuch ich zu wiederstehen und wenn ich es nicht schaffe dann bekomme ich wieder eine FA und dann geh ich vor schlechten gewissen wieder mich übergeben...
am liebsten bin ich zu hause..da hab ich mich unter kontrolle...

Das macht Spaß, wa?
ist doch blöde, wenn du dir vorher ausmalst, was passieren könnte...
Dann stell doch einfach gesunden Knabbersnäck hin... Apfelchips z.B oder Popcorn ohne Salz oder Zucker.
Da gibts so vieles Gutes!

Das sollte nun echt nicht das Problem sein, oder?
Mensch, das tut mir so leid, anzuhören, wie deine Lebensqualität flöten geht und du dich zuhause verbarrikadierst...
Das wirste auf dauer nur depressiv-geh raus unternimm was, wo keine Versuchung oder schlechtes Gewissen lockt!

Tanzen oder wie gesagt in ein schönes Konzert, fahr mal in eine andere Stadt oder lass dich mal beim Friseur verwöhnen...

Hey da fällt mir ein: Ein Beautytag mit einer guten Freundin. Mit Masken auflegen und Nägellackieren, Sauna, Frisuren ausprobieren und viel viel Quatschen und Spaß haben...

Da gibts das Thema essen nicht!!!! Nur wohlfühlen...
Worauf wartest du?
Das Leben ruft;"Komm mit und hab Spaß!"

Gefällt mir

17. Januar 2011 um 19:57

Na gut...
Gurken und Quark könnte man nach der äußeren Anwendung dann genüsslich verspeisen

Aber ne gute Idee sich von innen und von außen was Gutes zu tun...
So Smoothies machen oder Sojashakes-hmm lecker!

Gefällt mir

17. Januar 2011 um 19:58


ein beauty-tag mit frisuren usw ausprobieren oder zum friseur gehen geht bei mir nicht...
da ich selber ne ausbildung zu friseurin mache (werde aber bald in nen anderen betrieb wechseln) und ich kurze haare hab deswegen....
das nadere alles ist ne gute idee...aber meistens bin ich froh wenn ich einfach meine ruhe habe...
das war schon mal anders...da wo ich arbeite haben sie mich wieder in die depressionen getrieben und so fing das ganze wieder an....da kam alles wieder hoch....
danke fü euche hilfe und tipps...

ich versuch sie umzusetzen

Gefällt mir

18. Januar 2011 um 0:37

Was soll das denn???
denn ein, zwei oder drei apfel/äpfel sind noch eine der wenigen lebensmittel die in meinem bauch verweilen "durften"...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers