Home / Forum / Fit & Gesund / Wie bemerke ich ms?


Wie bemerke ich ms?

7. Dezember 2008 um 13:48

hallo!wollte nur mal wissen wie diese schübe sich bemerkbar machen!könnt ihr mir erklären wie ich das merke oder wie es sich äussert?

"Sie hat so ein Bein wie ich!" Dieses kleine Mädchen freut sich über ihre einzigartige Puppe

"Sie hat so ein Bein wie ich!" Dieses kleine Mädchen freut sich über ihre einzigartige Puppe

"Sie hat so ein Bein wie ich!" Dieses kleine Mädchen freut sich über ihre einzigartige Puppe "Sie hat so ein Bein wie ich!" Dieses kleine Mädchen freut sich über ihre einzigartige Puppe

Der ultimative Revenge-Body: Wie sich diese Frau verändert, ist unglaublich! Der ultimative Revenge-Body: Wie sich diese Frau verändert, ist unglaublich!

"Was bin ich in deinen Augen?" Ein berührender Kurzfilm zeigt die Vorurteile über das Downsyndrom "Was bin ich in deinen Augen?" Ein berührender Kurzfilm zeigt die Vorurteile über das Downsyndrom

7. Dezember 2008 um 16:02

MS...
die Symptome der Multiplen Sklerose können einzeln und in verschiedenen und wechselnden Kombinationen sowie in unterschiedlicher Zahl und Dauer auftreten. Man unterscheidet Rückenmarksymptome, dazu zählen Lähmungen häufiger der unteren als der oberen Extremitäten, oft beginnend als Schwäche oder Kraftlosigkeit. Spastik, Sensibilitätsstörungen, Blasenstörungen, Darmstörungen, sexuelle Störungen.

Hirnstammsymptome, also Sehstörungen, Gleichgewichtsstörungen, Sprechstörungen, Schluckstörungen, Gesichtslähmungen, Trigeminusneuralgien,

Kleinhirnsymptome, Ataxie( Störung der Koordination von Bewegungsabläufen), Tremor (Zittern), Gleichgewichtsstörungen.

Großhirnsymptome, Sehschwäche, psycho-mentale Störungen, Fatigue(Ermüdung).

Gefällt mir

12. Januar 2009 um 15:13

MS
Hallo!

Also ich spreche aus eigener Erfahrung, denn ich habe Anfang Dezember 08 die Nachricht MS erhalten.

Man nennt die Krankheit auch 'Krankheit mit tausend Gesichter', so verschieden tritt die bei den Patienten auf.
Meine Anzeichen waren Kontrollverlust in den Beinen und Armen und Sprechprobleme. Diese Anzeichen hatte ich immer nur wenige Sekungen, danach waren sie wieder komplett weg. Doch am Ende kamen diese in einem Abstand von 5 Minuten.
Habe dann eine Kortisonbehandlung bekommen und der Schub hat sich vollständig zurückentwickelt. Muss jetzt mein Leben lang mit Spritzen setzen. Doch dies ist leider auch keine Garantie, dass ich keine Schübe mehr bekomme.

Liebe Grüße,

kakiploupa

Gefällt mir

11. März 2009 um 21:52

Krankheit mit 1000 Gesichtern
man merkt MS nicht und kann es erst recht nicht selber diagnostizieren.
man hat eben die Merkmale, die bei den meisten Menschen völlig verschieden sind.
Falls du dich damit mal weiter beschäftigen willst, such mal nach Mc Donald Kriterien, mein Neurologe sagte mir, dass dies eine große Hilfe sei, MS & den Verlauf einzuschätzen

bei mir war es Taubheit in Händen, Füßen und Oberkörper.. zu letzt dann noch die Augen =/

Gefällt mir

Zurück zum Forum

Frühere Threads

Beliebte Diskussionen

Do you know this products?

Nach oben