Home / Forum / Fit & Gesund / Übelkeit / Schlecht auch Nachts


Übelkeit / Schlecht auch Nachts

10. März 2008 um 16:44

Hallo,

ich habe seit ca. 1 Jahr Beschwerden jeglicher Art

- Schwindel / Schwankschwindel, allgemeines Unwohlsein etc.

War bei allen Ärzten, es wurde alle Untersuchungen gemacht, es kam bisher nichts bei raus. MRT, CT, Ultraschall, Blutuntersuchung, Neurologe, Schwindelambulanz etc.
Mit dem Schwindel ist es aber auch besser geworden.

Nun habe ich aber auch seit dieser Zeit Probleme mit dem Magen, KEINE Magenschmerzen, aber ein Unwohlsein was den ganzen Körper beeinträchtigt, manchmal denke ich die Schwindelattacken hängen auch damit zusammen.

Ich werden ab und zu Nachts wach, weil mir schlecht ist, es ist keine Übelkeit die mich zu brechen veranlasst, brechen musste ich nie! Mir ist einfach nur hundeelend und schlecht. Auch habe ich dann Nachts das Gefühl mein Kreislauf sackt völlig weg. Meist geht es mir dann am nächsten Tag nicht so gut, fühle mich schlapp (klar habe ja auch kaum geschlafen) auch vom Magen und am übernächsten Tag ist es dann meist besser. Was kann das sein?

Übrigens eine Magenspiegelung wurde im Sommer auch schon gemacht, da ich da auch schon Übelkeit hatte, war aber alles o.k, auch keine Helicobacter.

Hat jemand eine Idee?

Grüße

jacky

Kunst? Design? Trend? Was auch immer dieser geniale Fußboden ist - er kann mit dir spielen!

Kunst? Design? Trend? Was auch immer dieser geniale Fußboden ist - er kann mit dir spielen!

Kunst? Design? Trend? Was auch immer dieser geniale Fußboden ist - er kann mit dir spielen! Kunst? Design? Trend? Was auch immer dieser geniale Fußboden ist - er kann mit dir spielen!

Mit diesem Workout bleibt ihr fit - und haltet auch euer Baby bei Laune! Mit diesem Workout bleibt ihr fit - und haltet auch euer Baby bei Laune!

Sushi und Burger in einem? Das ist nicht nur möglich, sondern auch unfassbar lecker! Sushi und Burger in einem? Das ist nicht nur möglich, sondern auch unfassbar lecker!

13. März 2008 um 9:12

Kenne ich
Ich habe ein ähnliches Problem. Mir ist zwar nicht schwindelig, aber häufig übel bis hin zum Brechreiz. Ich dachte auch lange das ich ein Magenproblem habe und war beim Arzt. Körperlich bin ich kerngesund (wie Du auch) also muß es ein seelisches Problem sein. Insgeheim wußte ich auch was mich belastet und zwar meine Ehe. Ich trage Dinge in mir, die wortwörtlich nach aussen wollen. Mein Körper gibt mir ein deutliches Zeichen dafür. Seit ich mit meinem Mann gesprochen habe und über eine Ehetherapie nachdenke wird es auch noch schlimmer. Ich merke, daß die zermürbendenen Gedanken mich oft fertig machen bis zur Übelkeit. Es wird höchste Zeit etwas zu tun.

Hast Du auch Probleme? Familiär? Beruflich? Dinge, die Du runterschluckst?

Gute Besserung.

Gefällt mir

Zurück zum Forum

Frühere Threads

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Do you know this products?

Nach oben