Home / Forum / Fit & Gesund / Tabletten ohne rezept?

Tabletten ohne rezept?

23. Dezember 2007 um 20:56

kennt jemand von euch stimmungshebende tabletten ohne rezept?habe extreme stimmmungsschwankungen und habe immer schlechte laune?
kannt da jemand was?

Top 3 Antworten

21. Mai 2015 um 13:39

Geduld muss
man auch bei den ganzen Medikament vom Arzt haben. Bis die wirken kann es bis zu 14 Tage dauern. Nun ja bei mir ist das der Beginn der Wechseljahre gewesen. Hormone wollte ich nicht nehmen, (Gefahr Brustkrebs zu hoch) Antidepressiva wollte ich auch nicht, hatte ich früher schon mal und meine komplette Libido war futsch, also selbst das bisschen Entspannung weg neh, alles nix für mich. Aber mit den Kräutern habe ich nicht mehr so Depri-Löcher. Und mein Liebesleben funktioniert auch bestens

7 LikesGefällt mir

27. Dezember 2007 um 22:38

Das ist auch meine frage
ich schließe mich freakygirl an und würde auch gern wissen ob es solche tabletten ohne rezept gibt, denn meine laune is dauerhaft im keller.....

Gefällt mir

29. Dezember 2007 um 13:31

Hallo!
Kauf Dir mal Johanneskrautdragees.Die gibt es im jeden Schleckerladen oder im DM-Markt.
Die Lebensfreude kommt dann wieder.
Habe das selbst auch erlebt und machte mit Johanneskraut gute Erfahrungen.

Viel Glück

Gefällt mir

4. Januar 2008 um 15:52
In Antwort auf haenel66

Hallo!
Kauf Dir mal Johanneskrautdragees.Die gibt es im jeden Schleckerladen oder im DM-Markt.
Die Lebensfreude kommt dann wieder.
Habe das selbst auch erlebt und machte mit Johanneskraut gute Erfahrungen.

Viel Glück

Johanniskraut und Pille??
Geht das??

Hab selbst extreme Stimmungsschwankungen und hab damit scho fast meine Beziehung aufs Spiel gesetzt...

Danke für die Hilfe!!

Gefällt mir

21. April 2008 um 11:53

Hallo freakygirl6
Hallo freakygirl,

es gibt einige freiverkäufliche Medikamente, die stimmungsaufhellend wirken. Lasse Dich dort in der Apotheke beraten oder am besten gehe erst zu Deinem Hausarzt und lasse Deine Blutwerte überprüfen, vielleicht liegt es auch an Deiner Schilddrüse.

Hast Du es mal mit Bachblüten probiert?


Alles Liebe astrosonne

Gefällt mir

11. Mai 2015 um 22:43
In Antwort auf proxima7

Johanniskraut und Pille??
Geht das??

Hab selbst extreme Stimmungsschwankungen und hab damit scho fast meine Beziehung aufs Spiel gesetzt...

Danke für die Hilfe!!

Nein
das geht nicht, weil Johanniskaraut irgendso einen Enzymprozess in Darm und Leber in Gang setzt und die Wirkstoffe der Pille dadurch schneller aus dem Körper abtransportiert werden.... da wäre ich vorsichtig oder andere Verhütungsmethoden nehmen...

Gefällt mir

21. Mai 2015 um 13:39

Geduld muss
man auch bei den ganzen Medikament vom Arzt haben. Bis die wirken kann es bis zu 14 Tage dauern. Nun ja bei mir ist das der Beginn der Wechseljahre gewesen. Hormone wollte ich nicht nehmen, (Gefahr Brustkrebs zu hoch) Antidepressiva wollte ich auch nicht, hatte ich früher schon mal und meine komplette Libido war futsch, also selbst das bisschen Entspannung weg neh, alles nix für mich. Aber mit den Kräutern habe ich nicht mehr so Depri-Löcher. Und mein Liebesleben funktioniert auch bestens

7 LikesGefällt mir

25. Mai 2015 um 15:43
In Antwort auf pokefrau

Geduld muss
man auch bei den ganzen Medikament vom Arzt haben. Bis die wirken kann es bis zu 14 Tage dauern. Nun ja bei mir ist das der Beginn der Wechseljahre gewesen. Hormone wollte ich nicht nehmen, (Gefahr Brustkrebs zu hoch) Antidepressiva wollte ich auch nicht, hatte ich früher schon mal und meine komplette Libido war futsch, also selbst das bisschen Entspannung weg neh, alles nix für mich. Aber mit den Kräutern habe ich nicht mehr so Depri-Löcher. Und mein Liebesleben funktioniert auch bestens

Mein Liebesleben
funktioniert auch viel besser. Ich habe aber gedacht das ist weil ich wieder besser drauf bin. Das sie auch die Libido steigern wer denkt den an sowas.

Gefällt mir

29. Mai 2015 um 14:00
In Antwort auf pokefrau

Geduld muss
man auch bei den ganzen Medikament vom Arzt haben. Bis die wirken kann es bis zu 14 Tage dauern. Nun ja bei mir ist das der Beginn der Wechseljahre gewesen. Hormone wollte ich nicht nehmen, (Gefahr Brustkrebs zu hoch) Antidepressiva wollte ich auch nicht, hatte ich früher schon mal und meine komplette Libido war futsch, also selbst das bisschen Entspannung weg neh, alles nix für mich. Aber mit den Kräutern habe ich nicht mehr so Depri-Löcher. Und mein Liebesleben funktioniert auch bestens

Na toll
und ich habe vor drei Monaten was von meinem Arzt aufgeschrieben bekommen. Und wirklich helfen tun die auch nicht, im Gegenteil ich könnte nur schlafen . Aber die jetzt einfach so absetzen will ich auch nicht. Hast du deine einfach abgesetzt oder hast du mit deinem Arzt darüber gesprochen.

Gefällt mir

31. Mai 2015 um 21:27
In Antwort auf lastentier

Mein Liebesleben
funktioniert auch viel besser. Ich habe aber gedacht das ist weil ich wieder besser drauf bin. Das sie auch die Libido steigern wer denkt den an sowas.

Hihi
ja ist tatsächlich so, nehm joyful jetzt seit zwei Wochen und ist schon ordentlich was passiert, total toll

Gefällt mir

1. Juni 2015 um 14:09
In Antwort auf katze522

Na toll
und ich habe vor drei Monaten was von meinem Arzt aufgeschrieben bekommen. Und wirklich helfen tun die auch nicht, im Gegenteil ich könnte nur schlafen . Aber die jetzt einfach so absetzen will ich auch nicht. Hast du deine einfach abgesetzt oder hast du mit deinem Arzt darüber gesprochen.

Ich habe
mit meinem Arzt darüber gesprochen und die Dosis langsam runter gestuft bis ich auf null war. Wie es jetzt ist wenn du die mit dem Joyful ersetzen willst weis ich leider nicht.

Gefällt mir

1. Juni 2015 um 14:27
In Antwort auf pokefrau

Ich habe
mit meinem Arzt darüber gesprochen und die Dosis langsam runter gestuft bis ich auf null war. Wie es jetzt ist wenn du die mit dem Joyful ersetzen willst weis ich leider nicht.

Ich bin mit von der Partie
Bin grad etwas beziehungsgeschädigt, hab eine Trennung hinter mir und meine Stimmung war danach nur noch im Keller und zum Heulen. Ich nehme auch Joyful und kann nur bestätigen, daß es meine Laune wieder hochbringt. Ich würd es aber nicht mit anderen Antidepressiva zusammen nehmen sondern allein. Dann weißte auch ob es dir guttut.
Viele Grüße

Gefällt mir

6. Juni 2015 um 1:00
In Antwort auf windjammer23

Ich bin mit von der Partie
Bin grad etwas beziehungsgeschädigt, hab eine Trennung hinter mir und meine Stimmung war danach nur noch im Keller und zum Heulen. Ich nehme auch Joyful und kann nur bestätigen, daß es meine Laune wieder hochbringt. Ich würd es aber nicht mit anderen Antidepressiva zusammen nehmen sondern allein. Dann weißte auch ob es dir guttut.
Viele Grüße

Ich möchte
aber gerne von den Antidepressiva weg kommen. Jetzt muss ich noch Bis nächste Woche warten, weil mal wieder kein Termin bei meinem Arzt frei ist.

Gefällt mir

9. Juni 2015 um 12:33
In Antwort auf novembertag81

Hihi
ja ist tatsächlich so, nehm joyful jetzt seit zwei Wochen und ist schon ordentlich was passiert, total toll

Jetzt drei Wochen
unglaublich, ich hätte wirklich nicht gedacht, dass so eine Wirkung zu erhoffen wäre

Gefällt mir

14. Juni 2015 um 13:38
In Antwort auf novembertag81

Jetzt drei Wochen
unglaublich, ich hätte wirklich nicht gedacht, dass so eine Wirkung zu erhoffen wäre

Hab gelesen
In Joyful ist ja Mucuna Pruriens und das steigert sogar die Fruchtbarkeit. Wär ja mal ein Vorschlag an alle Kinderlosen mit Babywunsch

Gefällt mir

15. Juni 2015 um 22:59
In Antwort auf windjammer23

Hab gelesen
In Joyful ist ja Mucuna Pruriens und das steigert sogar die Fruchtbarkeit. Wär ja mal ein Vorschlag an alle Kinderlosen mit Babywunsch

Hast Du
eine schöne Seite, wo da mehr drüber drin steht? Möchte mehr Infos für meine Freundin (sie hat so ein furchtbares Psycho-rauf-und runter, WEIL sie nicht schwanger wird) vielleicht kann ich es ihr ja mal zeigen. Wär schön, danke!

Gefällt mir

16. Juni 2015 um 14:31
In Antwort auf novembertag81

Hast Du
eine schöne Seite, wo da mehr drüber drin steht? Möchte mehr Infos für meine Freundin (sie hat so ein furchtbares Psycho-rauf-und runter, WEIL sie nicht schwanger wird) vielleicht kann ich es ihr ja mal zeigen. Wär schön, danke!

Das kann
ganz schön an die Psyche zerren. Manche steigern sich aber auch so da rein dann klappt es einfach nicht.

Gefällt mir

23. Juni 2015 um 10:53
In Antwort auf novembertag81

Hast Du
eine schöne Seite, wo da mehr drüber drin steht? Möchte mehr Infos für meine Freundin (sie hat so ein furchtbares Psycho-rauf-und runter, WEIL sie nicht schwanger wird) vielleicht kann ich es ihr ja mal zeigen. Wär schön, danke!

Hab da jetzt leider keine spezielle Seite
einfach mal Mucuna Pruriens googeln

Gefällt mir

4. Juli 2015 um 19:56


Antidepressiva ist VERSCHREIBUNGSPFLICHTIG !!! Und das ist auch richtig so!!!

Gefällt mir

6. Juli 2015 um 22:49
In Antwort auf novembertag81

Nein
das geht nicht, weil Johanniskaraut irgendso einen Enzymprozess in Darm und Leber in Gang setzt und die Wirkstoffe der Pille dadurch schneller aus dem Körper abtransportiert werden.... da wäre ich vorsichtig oder andere Verhütungsmethoden nehmen...

Echt
super da möchte man was pflanzliches nehmen und was hat man davon Pille hat nicht mehr so die Wirkung. Na Klasse!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben