Home / Forum / Fit & Gesund / Schokoladendiät

Schokoladendiät

6. Mai 2006 um 17:11

hat einer von euch erfahrung mit einer schokoladendiät? also das man halt dann nur schokolade isst und nichts anderes? sowas ähnliches wie eine kohlsuppendiät, hab mal über die schokoladendiät gelesen, eine berühmte russische schauspielerin musste für eine hauptrolle paar kilos abspecken und sie berichtet darüber dass sie 1woche lang nix anderes außer schokolade gegessen hat und erfolgreich 10kg abgenommen. glaub ihr das? habt ihr erfahrung? was für nebenwirkungen können passieren?

6. Mai 2006 um 20:58

Also....
das wär ja die richtige Diät für mich *lol*.
Aber mal im Ernst, ich glaube nicht das das geht. Und wenn es doch funktionieren würde, dann würde es ja zur Mangelernährung führen. Denn was ist denn in Schokolade drin?? Keine Vitamine , Kohlenhydrate oder sonstwas. Nur Fett und Zucker (ok etwas Milch). Also es hört sich schon Klasse an, ich esse für mein Leben gern SChoko, aber ne ganze Woche nur das Zeug? Ich glaub das wär dann doch wieder nix....

Gefällt mir

6. Mai 2006 um 21:02
In Antwort auf haesin3

Also....
das wär ja die richtige Diät für mich *lol*.
Aber mal im Ernst, ich glaube nicht das das geht. Und wenn es doch funktionieren würde, dann würde es ja zur Mangelernährung führen. Denn was ist denn in Schokolade drin?? Keine Vitamine , Kohlenhydrate oder sonstwas. Nur Fett und Zucker (ok etwas Milch). Also es hört sich schon Klasse an, ich esse für mein Leben gern SChoko, aber ne ganze Woche nur das Zeug? Ich glaub das wär dann doch wieder nix....

In Schokolade
och, Kohlenhydrate ohne Ende. Hoher Insulinspiegel im Blut garantiert. Insulin verhindert den Fettabbau, also holt sich der Körper die Energie aus den Muskeln. Was du abnimmst sind ausschließlich Muskeln, kein Fett!
Außerdem empfehle ich dringend den Kauf eines Irrigators für Einläufe, weil das ganze zu irren Verstopfungen führt. Da hilft kein Abführmittel mehr.
Davon, dass das Gewicht am Ende wieder raufgeht, gar nicht zu reden. Nur ist dann Fett statt Muskeln.

Gefällt mir

6. Mai 2006 um 23:04
In Antwort auf boadicea4

In Schokolade
och, Kohlenhydrate ohne Ende. Hoher Insulinspiegel im Blut garantiert. Insulin verhindert den Fettabbau, also holt sich der Körper die Energie aus den Muskeln. Was du abnimmst sind ausschließlich Muskeln, kein Fett!
Außerdem empfehle ich dringend den Kauf eines Irrigators für Einläufe, weil das ganze zu irren Verstopfungen führt. Da hilft kein Abführmittel mehr.
Davon, dass das Gewicht am Ende wieder raufgeht, gar nicht zu reden. Nur ist dann Fett statt Muskeln.

Achso
ohh weiahh , also ist dies auch richtig gefährlich? gefährlicher als bei kohlsuppen?! hät ich nicht gedacht, und vorallem insulin, da kann man ja auch diabetis bekommen?! und bei mir in der family ist das ja auch der fall dass alle meine omas von papas linie und sogar auch mamas linie diabetis haben >.< und mein onkel , ach einfach nur so viele das heißt dass ich ja auch noch umso weniger schoki essen sollte aahhh das kann ich net , danke, du hast mich echt zum nachdenken gebracht >.< !

Gefällt mir

7. Mai 2006 um 18:49

Klar geht das...wie jede Monodiät
Ist halt alles ne Frage der Dauer.
Irgendwann und das geht meist schneller, als du denkst, kannst du schoki nicht mehr sehen...dadruch wirst du dann weniger davon essen und dadurch nimmst du ab...geht mit allem.

Ist mega ungesund und du wirst die Kilos mega schnell wieder drauf haben, aml ganz abgesehen davon, dass die meisten so wie so nicht durchhalten.

Gefällt mir

7. Mai 2006 um 23:29
In Antwort auf sarisafari

Klar geht das...wie jede Monodiät
Ist halt alles ne Frage der Dauer.
Irgendwann und das geht meist schneller, als du denkst, kannst du schoki nicht mehr sehen...dadruch wirst du dann weniger davon essen und dadurch nimmst du ab...geht mit allem.

Ist mega ungesund und du wirst die Kilos mega schnell wieder drauf haben, aml ganz abgesehen davon, dass die meisten so wie so nicht durchhalten.

Mhh
verstehe zwar nicht ganz was du meinst, aber könnte mir echt nicht vorstellen dass ich schokolade irgendwann mal satt hab, neeeee , loool, ich glaub das geht nicht

Gefällt mir

8. Mai 2006 um 15:21

Funktionierte bei mir.
Ich hatte vor ein paar Jahren auch mal eine Schokoladendiät gemacht. Es kommt halt auf die Menge drauf an die du zu dir nimmst. Ich hatte täglich 100 - 150g (max.200g) Schokolade zu mir genommen.
1 Tafel hat so um die 500kcal +/- (bin mir nicht mehr so sicher) und wenn dus umrechnest hast du dann maximal 1000kcal zu dir genommen.
Das ich irgendwann gesagt habe ich kann keine schoki mehr sehen ist mir (leider) nicht passiert.
Aber wie andere schon sagten, gesund ists natürlich nicht, und nach der Schokidiät wirst du ja wieder so wie davor essen und nimmst dann natürlich wieder zu.
Ja und der Stuhlgang ist dadurch natürlich auch gleich null.

Gefällt mir

8. Mai 2006 um 22:26
In Antwort auf skylla79

Funktionierte bei mir.
Ich hatte vor ein paar Jahren auch mal eine Schokoladendiät gemacht. Es kommt halt auf die Menge drauf an die du zu dir nimmst. Ich hatte täglich 100 - 150g (max.200g) Schokolade zu mir genommen.
1 Tafel hat so um die 500kcal +/- (bin mir nicht mehr so sicher) und wenn dus umrechnest hast du dann maximal 1000kcal zu dir genommen.
Das ich irgendwann gesagt habe ich kann keine schoki mehr sehen ist mir (leider) nicht passiert.
Aber wie andere schon sagten, gesund ists natürlich nicht, und nach der Schokidiät wirst du ja wieder so wie davor essen und nimmst dann natürlich wieder zu.
Ja und der Stuhlgang ist dadurch natürlich auch gleich null.

Was
verstehst du unter null? dass man nix ausscheidet? verstopfung? bekommt man durch schoki verstopfung?

Gefällt mir

9. Mai 2006 um 8:34
In Antwort auf angi1510

Was
verstehst du unter null? dass man nix ausscheidet? verstopfung? bekommt man durch schoki verstopfung?

Verstopfung
und wie! Obendrein megamäßig übelriechend.
Und wozu das alles, wenn du hinterher mehr drauf hast als vorher. Jojo kommt unausweichlich so sicher wie das Amen in der Kirche.

Gefällt mir

9. Mai 2006 um 10:05
In Antwort auf angi1510

Mhh
verstehe zwar nicht ganz was du meinst, aber könnte mir echt nicht vorstellen dass ich schokolade irgendwann mal satt hab, neeeee , loool, ich glaub das geht nicht

Also noch mal:
Du musst dir eine Schokisorte aussuchen, also nichts mit Abwechslung oder so..
Und die kannst du essen, soviel du willst.
Am Anfang wirst du bestimmt zunehmen, aber nach ein paar Tagen wird dir das Zeug zum Hals raushängen und du magst es nicht mehr essen...dadruch, dass du dir selbst aber sagst, entweder das oder gar nichts wirst du irgendwann gar nichts bevorzugen, da dir Schoki nicht mehr schmeckt.

Gefällt mir

14. Mai 2006 um 12:57
In Antwort auf sarisafari

Also noch mal:
Du musst dir eine Schokisorte aussuchen, also nichts mit Abwechslung oder so..
Und die kannst du essen, soviel du willst.
Am Anfang wirst du bestimmt zunehmen, aber nach ein paar Tagen wird dir das Zeug zum Hals raushängen und du magst es nicht mehr essen...dadruch, dass du dir selbst aber sagst, entweder das oder gar nichts wirst du irgendwann gar nichts bevorzugen, da dir Schoki nicht mehr schmeckt.

Hey
aber wenn das echt so easy ist , dann wieso nicht? immerhin hab ich dann kein bock mehr auf schoki und hat dann ja auch seine positiven seiten danach, ich wüsste sogar schon welche ich nehmen würde mhhhh (schorgetten erbeere^^ oder alpia erbeere hachjaaa *gg*)

Gefällt mir

12. Oktober 2006 um 15:08

Also
ich werde ab morgen diese Schokoladendiät auch mal versuchen und sei es nur für 2-3 Tage, das hat mich jetzt irgendwie neugierig gemacht.

liebe grüße

Gefällt mir

12. Oktober 2006 um 15:21
In Antwort auf miumiu89

Also
ich werde ab morgen diese Schokoladendiät auch mal versuchen und sei es nur für 2-3 Tage, das hat mich jetzt irgendwie neugierig gemacht.

liebe grüße

Lass es lieber
damit handelst Du Dir leider erst recht massive Stoffwechsel- und damit Gewichtsprobleme ein. Zucker ist die Hauptursache für Übergewicht!! Dadurch macht man es nur schlimmer.
Liebe Grüße

Gefällt mir

13. Oktober 2006 um 15:06
In Antwort auf morro77

Lass es lieber
damit handelst Du Dir leider erst recht massive Stoffwechsel- und damit Gewichtsprobleme ein. Zucker ist die Hauptursache für Übergewicht!! Dadurch macht man es nur schlimmer.
Liebe Grüße

Ja
da hast du wohl recht aber ich esse auch nicht mehr als maximal 150gramm vollmilchschokolade am tag.
Hab heute angefangen und es klappt erschreckend gut, ich trinken dazu unmengen wasser mit vitamintabletten, hab keinen heihunger und nichts und quasi noch nix gegessen.

liebe grüße

Gefällt mir

13. Oktober 2006 um 15:29

In einer Woche
10 Kilo abnehmen.
Das klappt nur, wenn man echt übel krank ist. Ein gesunder Körper macht das einfach nicht. Schon gar nicht, wenn man dazu auch noch Schokolade ist.
Wenn Schoko, dann aber auch nur Bitterschokolade mit einem möglichst hohen kakaoanteil. Die ist - in Maßen genossen - echt gesund. Auch bei einer Diät hin und wieder mal ein Stückchen ist okay. Man muß halt nur die Bremse finden...

Ich denke mal, diese berühmte russische Schauspielerin ist nach ihrer Schokoladendiät Wochenlang nicht auf's Klo gekommen, weil sie total verstopft war...

Gefällt mir

17. Oktober 2006 um 22:43

Habe erfahrung damit...
also ich bin mal auf die idee gekommen dass nach zu machen...hab einen tag mich gesund ernährt und den anderen tag schoko-diät gemacht...hab des mir von der Kelly Osbourne abgeguggt : 100g/Tag
ok ..und es ging wirklich! 0.6 kilo warn nach einem tag weg...bloß litt ich sehr ..schoko macht nich gerade satt..und meinem körper tat das bestümmt nich gut..also nich zu empfehlen ...nicht gesund...und eine woche ohne Vitamine etc....Oo


Gefällt mir

19. Oktober 2006 um 13:59
In Antwort auf peachan

Habe erfahrung damit...
also ich bin mal auf die idee gekommen dass nach zu machen...hab einen tag mich gesund ernährt und den anderen tag schoko-diät gemacht...hab des mir von der Kelly Osbourne abgeguggt : 100g/Tag
ok ..und es ging wirklich! 0.6 kilo warn nach einem tag weg...bloß litt ich sehr ..schoko macht nich gerade satt..und meinem körper tat das bestümmt nich gut..also nich zu empfehlen ...nicht gesund...und eine woche ohne Vitamine etc....Oo


Tja...
Und wenn man sich die liebe Kelly Osbourne so anschaut, dann sieht man sehr deutlich, wie ungeheuer gut diese Art von Diät funktioniert. Die Ärmste ist doch eine kleine Dampfnudel... Ist nicht böse gemeint - aber abnehmen wird sie so auf Dauer nie.

Gefällt mir

24. Juli 2007 um 15:27

Re: Schoki-diät
hallo, ja das stimmt!
Die schokidiät ist echt wirksam! Meine Freundin macht es seit 4 Tagen und hat schon 5kg abgenommen! Man darf halt nur nichts anderes als Schokolade essen, aber auch nur pure Shcokolade, also keine mit Nüssen drin oder irgendwas anderem, nur Schokoladen ohne zusätze.
Und das einzige Problem daran ist halt das man danach auch nich sofort zu Mc D. rennen sollte, sonst nimmt mans ja wieder zu und das einem die Schokolade nach 3 tagen schon zum Hals raushängt.

Gefällt mir

31. August 2007 um 20:50
In Antwort auf miumiu89

Ja
da hast du wohl recht aber ich esse auch nicht mehr als maximal 150gramm vollmilchschokolade am tag.
Hab heute angefangen und es klappt erschreckend gut, ich trinken dazu unmengen wasser mit vitamintabletten, hab keinen heihunger und nichts und quasi noch nix gegessen.

liebe grüße

?
frage, erstens was für schokolade sollte man essen (vollmilch/hoher kakao anteil( irgendwelche erfahrungen?) und wie viel? lg gabi

Gefällt mir

18. September 2007 um 10:44
In Antwort auf angi1510

Achso
ohh weiahh , also ist dies auch richtig gefährlich? gefährlicher als bei kohlsuppen?! hät ich nicht gedacht, und vorallem insulin, da kann man ja auch diabetis bekommen?! und bei mir in der family ist das ja auch der fall dass alle meine omas von papas linie und sogar auch mamas linie diabetis haben >.< und mein onkel , ach einfach nur so viele das heißt dass ich ja auch noch umso weniger schoki essen sollte aahhh das kann ich net , danke, du hast mich echt zum nachdenken gebracht >.< !

Schokodiät ist klasse!!!
Ich wiege normal immer so zwischen 49 und 51 kg...wenn das Gewicht mal dauerhaft über die 51 raus will, dann mache ich ein paar Tage (so zwei bis drei) die Schokoladen-Diät.
Ich erlaube mir morgens einen Milchkaffee und dann ein bis zwei Tafeln Schokolade am Tag. Man nimmt wirklich relativ schnell ab und ich kann danach auch einige Zeit keine Schokolade mehr sehen. Denke allerdings nicht, dass es langfristig fürs Abnehmen geeignet ist. Ist ok, wenn man 1 oder 2 Kilo zugenommen hat, sonst würde ich`s aber nicht machen...

Mimi

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Brust Straffen

    1. Juni 2006 um 23:35

  • Wieso Eigentlich?

    17. Mai 2006 um 22:05

  • Perlgraupen

    14. Mai 2006 um 19:41

  • Stimmt es

    3. Juli 2006 um 22:14

  • Wie Trainiert Man An Dem Bremshey Bauchkiller?

    30. Mai 2006 um 23:12

  • Obere Bauchmuskel

    18. Mai 2006 um 17:28

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben