Home / Forum / Fit & Gesund / Kämpfe mit 30 KG Übergewicht. Hilfe!!!


Kämpfe mit 30 KG Übergewicht. Hilfe!!!

12. September 2014 um 9:23

Hallo zusammen,

ich habe eigentlich schon immer Übergewicht. Seit ich 15 bin versuche ich schon abzunehmen. Mit Pulvern, Tabletten, Diäten aus Zeitschriften und Tipps aus dem Internet. Ich habe schon alles ausprobiert. Meine Werte sind auch alle in Ordnung. Aber dennoch schaffe ich es einfach nicht meine Kilos loszuwerden. Ich will versuchen auf 75 KG zu kommen. Der Zeitraum ist mir nicht wichtig, weil ich weiß, dass man bei schnellen Diäten in den JO-JO-Effekt fällt. Ich will die zu verlierenden Kilos ja nicht wiederhaben. Deshalb wende ich mich nun an euch. Könnt ihr mir helfen? Ich weiß nicht mehr weiter. Würde mich sehr über eure Erfahrungen und Tipps freuen. Wenn es auch jemanden gibt, der in meiner Nähe wohnt und das gleiche Problem angehen möchte, könnte man sich auch vielleicht zusammenschließen? Vielleicht ist es einfacher wenn man sich gegenseitig motivieren und unterstützen kann.

Viele Liebe Grüße
Kayako18

Das war's mit den Dellen: Super effektives Anti-Cellulite-Workout

Das war's mit den Dellen: Super effektives Anti-Cellulite-Workout

Das war's mit den Dellen: Super effektives Anti-Cellulite-Workout Das war's mit den Dellen: Super effektives Anti-Cellulite-Workout

Abnehm-Mythos #9: Wenn man mit dem Training aufhört, werden Muskeln zu Fett! Abnehm-Mythos #9: Wenn man mit dem Training aufhört, werden Muskeln zu Fett!

Fit-Tipp von Kevin: Mit Burpees gegen den Heißhunger! Fit-Tipp von Kevin: Mit Burpees gegen den Heißhunger!

Top 3 Antworten

9. Juni 2015 um 19:23

Bei mir sind es 20Kilo zu viel
Die Diäten die ich gemacht habe waren einfach nichts gescheites. Das Geld was ich dafür ausgegeben habe hätte ich mir sparen können. Meine Nachbarin hat 30 Kilo mit Fatex von bodyvita abgenommen. Sollen pflanzliche Thailändische Kapseln sein. Sie schwört da drauf. Kennt das jemand? Würde mich über eure Antworten freuen. Kommt mir nicht mit Sport das ist gar nichts für mich. Habe starke Probleme mit meinen Knien, beim Arzt war ich auch schon. Diagnose war, zu viel Gewicht belasten meine Knie.

6 LikesGefällt mir

22. Juni 2015 um 10:49
In Antwort auf holla162

Bei mir sind es 20Kilo zu viel
Die Diäten die ich gemacht habe waren einfach nichts gescheites. Das Geld was ich dafür ausgegeben habe hätte ich mir sparen können. Meine Nachbarin hat 30 Kilo mit Fatex von bodyvita abgenommen. Sollen pflanzliche Thailändische Kapseln sein. Sie schwört da drauf. Kennt das jemand? Würde mich über eure Antworten freuen. Kommt mir nicht mit Sport das ist gar nichts für mich. Habe starke Probleme mit meinen Knien, beim Arzt war ich auch schon. Diagnose war, zu viel Gewicht belasten meine Knie.

Da muß
du aber schnell was gegen machen, wenn deine Knie schon drunter leiden. Du schreibst kannst kein Sport machen, klar geh schwimmen das hat mein Mann auch gemacht. Ich kann dir Fatex von Body-vita.eu auch empfehlen. Habe schon einiges ausprobiert, auch aus der Apotheke, die haben bei mir nichts gebracht. Bei vielen hatte ich nur Durchfall, Kopfschmerzen und war müde. Das habe ich bei den Kräutern nicht. Aber jeder reagiert ja anders auf Abnehm hilfen. Meine Freundin ist mit den Kapseln aus der Apotheke klar gekommen. Man muss aber auch was dabei tun und nicht nur die Kps schlucken und hoffen die Pfunde verschwinden Achte auf deine Ernährung am besten lässt du Kohlenhydrate weg. Dann muss du viel Wasser trinken. Ich drücke dir die Daumen das du irgendwas für dich findest.

5 LikesGefällt mir

24. Oktober 2014 um 5:50

Habe das selbe Problem
Hallo kayako

Ich heiß sendy

Ich habe leider auch das selbe Problem ich hab vieles versucht abzunehmen aber leider ohne Erfolg..Das Problem bei mir ist das ich ein Motivation brauche oder ein Person der mir dabei hilft. Ich Schafe es einfach nicht alleine und weiß auch nicht wo ich sonst Hilfe kriegen kann.
Ich wohne übrigens in Köln. Ich kenne mich nicht so gut ihr aus ich las dir mein wahtsapp nr da wen du Lust hast meld dich.

Ps: bist du ein Mädchen oder ein junge

Gefällt mir

3. Dezember 2014 um 23:01

Hi...
... Ich würde mich Euch gerne anschließen... Eine WhatsApp Gruppe fände ich super LG Nine

Gefällt mir

4. Dezember 2014 um 9:03
In Antwort auf ninchen331

Hi...
... Ich würde mich Euch gerne anschließen... Eine WhatsApp Gruppe fände ich super LG Nine

Hi...
Hallo,

schön das du dich uns anschließen möchtest. Nur da ich kein Handy habe wird es schwierig. Bist du auf Facebook? Habe Sendy auch geschrieben.

Gruß

Gefällt mir

4. Dezember 2014 um 20:07
In Antwort auf kayako1988

Hi...
Hallo,

schön das du dich uns anschließen möchtest. Nur da ich kein Handy habe wird es schwierig. Bist du auf Facebook? Habe Sendy auch geschrieben.

Gruß

hu hu
Nein ich bin nicht bei Facebook Hat Sandy dir schon geantwortet? Macht ihr eure Gruppe über Facebook? LG

Gefällt mir

5. Dezember 2014 um 8:11
In Antwort auf ninchen331

hu hu
Nein ich bin nicht bei Facebook Hat Sandy dir schon geantwortet? Macht ihr eure Gruppe über Facebook? LG

Huhu
Sie hatte es vorgeschlagen, aber bisher hat sie sich leider nicht mehr gemeldet. Habe vor mir bis nächstes Jahr ein neues Handy zuzulegen. Vielleicht können wir ja im neuen Jahr damit anfangen und vorab einen Plan schmieden wie wir die Sache angehen. Vielleicht vorher besprechen wo unsere Schwäche liegt, dass wir es bisher nicht geschafft haben. Was meinst du? LG

Gefällt mir

7. Dezember 2014 um 20:49
In Antwort auf kayako1988

Huhu
Sie hatte es vorgeschlagen, aber bisher hat sie sich leider nicht mehr gemeldet. Habe vor mir bis nächstes Jahr ein neues Handy zuzulegen. Vielleicht können wir ja im neuen Jahr damit anfangen und vorab einen Plan schmieden wie wir die Sache angehen. Vielleicht vorher besprechen wo unsere Schwäche liegt, dass wir es bisher nicht geschafft haben. Was meinst du? LG


Habe dir mal eine PN geschrieben

Gefällt mir

12. Dezember 2014 um 19:01

Danke
Danke für deine Hilfe. Leider bin ich sehr magenempfindlich und halte deshalb nicht viel von Tabletten.

Ich danke dir aber dennoch für deine Hilfestellung.

VG Kayako1988

Gefällt mir

18. Dezember 2014 um 8:03
In Antwort auf ninchen331


Habe dir mal eine PN geschrieben


Habe dir zwei PN geschrieben Kannst dich ja melden wenn du wieder Zeit hast. Bitte auch falls du es dir anders überlegt hast.
Viele Grüße

Gefällt mir

9. Juni 2015 um 19:23

Bei mir sind es 20Kilo zu viel
Die Diäten die ich gemacht habe waren einfach nichts gescheites. Das Geld was ich dafür ausgegeben habe hätte ich mir sparen können. Meine Nachbarin hat 30 Kilo mit Fatex von bodyvita abgenommen. Sollen pflanzliche Thailändische Kapseln sein. Sie schwört da drauf. Kennt das jemand? Würde mich über eure Antworten freuen. Kommt mir nicht mit Sport das ist gar nichts für mich. Habe starke Probleme mit meinen Knien, beim Arzt war ich auch schon. Diagnose war, zu viel Gewicht belasten meine Knie.

6 LikesGefällt mir

22. Juni 2015 um 10:49
In Antwort auf holla162

Bei mir sind es 20Kilo zu viel
Die Diäten die ich gemacht habe waren einfach nichts gescheites. Das Geld was ich dafür ausgegeben habe hätte ich mir sparen können. Meine Nachbarin hat 30 Kilo mit Fatex von bodyvita abgenommen. Sollen pflanzliche Thailändische Kapseln sein. Sie schwört da drauf. Kennt das jemand? Würde mich über eure Antworten freuen. Kommt mir nicht mit Sport das ist gar nichts für mich. Habe starke Probleme mit meinen Knien, beim Arzt war ich auch schon. Diagnose war, zu viel Gewicht belasten meine Knie.

Da muß
du aber schnell was gegen machen, wenn deine Knie schon drunter leiden. Du schreibst kannst kein Sport machen, klar geh schwimmen das hat mein Mann auch gemacht. Ich kann dir Fatex von Body-vita.eu auch empfehlen. Habe schon einiges ausprobiert, auch aus der Apotheke, die haben bei mir nichts gebracht. Bei vielen hatte ich nur Durchfall, Kopfschmerzen und war müde. Das habe ich bei den Kräutern nicht. Aber jeder reagiert ja anders auf Abnehm hilfen. Meine Freundin ist mit den Kapseln aus der Apotheke klar gekommen. Man muss aber auch was dabei tun und nicht nur die Kps schlucken und hoffen die Pfunde verschwinden Achte auf deine Ernährung am besten lässt du Kohlenhydrate weg. Dann muss du viel Wasser trinken. Ich drücke dir die Daumen das du irgendwas für dich findest.

5 LikesGefällt mir

28. Juni 2015 um 22:55

Ernährung umstellen
wenn ich das könnte wäre das abnehmen bestimmt viel einfacher. Viele können Essen was sie wollen, da kommt kein Gramm dran. So ein glück hat halt nicht jeder . Möchte es auch gerne mit Hilfe von Pillen ausprobieren. Aber welche sind jetzt gut? Man liest viel von bodyvita von diesen Fatex. Habe auch schon von grünen Tee gehört. Und bitte kommt mir nicht mit den Sachen zum Trinken. Das schmeckt erstens nicht, da wird einem nur schlecht von.

3 LikesGefällt mir

26. Juli 2015 um 18:48

Ich habe meinen Pfunden
den Kampf angesagt. Als erstes habe ich mal meine Ernährung umgestellt z.b von Schwein auf Pute. Dann hat mir mein Bruder ein Sportprogramm aufgeschrieben, was ich von Tag zu Tag steigern muss. Am Anfang zerrte das schon ganz schön, ich hatte so mit Muskelkater zu tun. War schon kurz davor es abzubrechen. Nehme noch Fatex Kräuterkapseln zur Unterstützung dazu. Nach einer Woche traute ich meinen Augen nicht, was ich schon geschafft habe. Ab morgen fang ich dann mit Inlianer fahren an, also wenn ich mich ne Zeit nicht mehr hier befinde, habe ich mir die Knochen gebrochen

Gefällt mir

25. August 2015 um 23:00

Jetzt kann
ich mit schreiben habe ja weiter unten schon mal geschrieben. Und nach den Fatex Kapseln gefragt. Jetzt nehme ich sie seit 4 Wochen und habe 5 Kilo runter. Aber ganz ohne Sport geht das auch nicht, versuche auch so gut wie möglich Kohlenhydrate weg zulassen. Habe letztens eine Pizza ohne gemacht wusste gar nicht das sowas so gut schmecken kann. Wir sind einfach nur verwöhnt es geht auch anders.

Gefällt mir

28. August 2015 um 8:16


Hallo lenayeah,

vielen Dank für Deinen Beitrag. Das hilft mir schonmal etwas weiter. Ich habe bisher noch nicht viel geschafft. Und im Urlaub ist es besonders schwer für mich nicht zuzugreifen.

Ich werde mich jetzt aber nach den Ferien bei verschiedenen Fitnesskursen anmelden, damit ich schonmal die Bewegung habe. Die Ernährung muss ich langsam umstellen. Außer Fisch esse ich kein anderes Fleisch, daher ist es schwer für mich auf Reis und Co. zu verzichten. Besonders wenn in meiner Umgebung alle Brot essen.

Vielleicht reicht es aber auch schon einige Komponente in meine Ernährung einzubringen ohne auf etwas zu verzichten.

Wenn ich darf halte ich Dich auf dem Laufenden.

LG
kayako1988

1 LikesGefällt mir

31. August 2015 um 18:46

Danke
Ich halte nichts von Pillen. Es mag zwar sein, dass sie helfen. Ich kenne aber keinen der so meiter machen kann wie bisher und sie nicht weiterhin nimmt. Davon wird man nur abhängig. Und das lehne ich von vornherein ab.

Gefällt mir

7. September 2015 um 18:00

Aufreger
Ganz erlig mich regen diese aussagen 10-20 kg in einem Monat echt immer auf und dann noch ohne Sport. Wie soll man dannach bitteschön aussehen. Alles hängt bzw wenn es nicht klappt sind die Leute noch frustrierter!!!

Als erstest würde ich mal vom Arzt abklären lassen, ob bei dir gesunheitlich alles ok ist. Sollte es so sein würde ich mit Sport anfangen -auch leichter Sport bringt was-, kleine Mahlzeiten, viel Wasser trinken und auf naschereien verziehten! Ich weiß ist schwer. Und dann sich nicht so hohe Ziele setzen erst 5kg, hast du die erreicht dann die nähsten 5kg usw. Kleinere Erfolge motivieren doch eher! Ich hatte mir seiner zeit Fatex Kapseln von Body-vita als unterstützung bestellt. Sind auch auf Pflanzlicher Basis. Bin super damit klar gekommen. Nehme jetzt nur noch die Geenful Grüntee Kapseln da sie den Stoffwechsel anregen -könnetst die aber auch sofort mit den anderen zusammen nehmen- und die Tumex als Apettitzügler gegen den Heißhunger.

Viel Erfol und nicht aufgeben

Gefällt mir

7. September 2015 um 22:57
In Antwort auf 00paula

Aufreger
Ganz erlig mich regen diese aussagen 10-20 kg in einem Monat echt immer auf und dann noch ohne Sport. Wie soll man dannach bitteschön aussehen. Alles hängt bzw wenn es nicht klappt sind die Leute noch frustrierter!!!

Als erstest würde ich mal vom Arzt abklären lassen, ob bei dir gesunheitlich alles ok ist. Sollte es so sein würde ich mit Sport anfangen -auch leichter Sport bringt was-, kleine Mahlzeiten, viel Wasser trinken und auf naschereien verziehten! Ich weiß ist schwer. Und dann sich nicht so hohe Ziele setzen erst 5kg, hast du die erreicht dann die nähsten 5kg usw. Kleinere Erfolge motivieren doch eher! Ich hatte mir seiner zeit Fatex Kapseln von Body-vita als unterstützung bestellt. Sind auch auf Pflanzlicher Basis. Bin super damit klar gekommen. Nehme jetzt nur noch die Geenful Grüntee Kapseln da sie den Stoffwechsel anregen -könnetst die aber auch sofort mit den anderen zusammen nehmen- und die Tumex als Apettitzügler gegen den Heißhunger.

Viel Erfol und nicht aufgeben

Wenn
es doch mit eine klappt warum dann noch ein Appetitzügler? Hast du das auch so gemacht? Grüne Tee nimmt man davon auch ab? Mir würde schon eins reichen, möchte einfach meine Fressorgien nicht mehr. Welches könntest du mir denn dafür raten.

Gefällt mir

10. September 2015 um 2:29

Hey Kayako18
Ich hoffe ich bin nicht zu spät dran..
Ich möchte auch seit langer zeit ca. 35 Kilo verlieren.. habe seit meiner Kindheit schon probleme mit meinem Gewicht und fühle mich einfach immer unwohl .. habe immer so 20 kilo erfolge gehabt aber auch wieder den Jo Jo efekt damit erziehlt .
Ich suche jemanden, mit dem ich mich austauschen, motivieren und spass am abnehemen haben kann..
denn ich glaube so funktioniert das einfach viel besser und schneller sich mit jemanden austauschen zu können der die gleichen probleme hat .. ich hoffe du bist daran interssiert dich mit mir zu unterhalten..
würde mich sehr Freuen
LG Sabrinamaus5

Gefällt mir

10. September 2015 um 10:03

Hi zitroneneis3
Zu deiner Frage nehme jetzt nur noch das Greenful und Tumex zusammen wenn du nur eins nehmen willst dann eher Tumex gegen den Heißhunger

Gefällt mir

Zurück zum Forum

Frühere Threads

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Do you know this products?

Nach oben