Home / Forum / Fit & Gesund / Hausmittel gegen Hühneraugen

Hausmittel gegen Hühneraugen

3. Mai 2007 um 10:34

Hallo,

wer kennt ein gutes Hausmittel gegen Hühneraugen? Neulich las ich, daß man mit Zironenumschlägen über Nacht das Hühnerauge entfernen könnte. Das hat ber nicht funktioniert, jedenfalls nicht nach einer Woche. Vielleicht habe ich ja auch was falsch gemacht.

Ich freue mich auf Eure Tips.
Zauberlilie

6. Mai 2007 um 15:36

Hühneraugen
Geh am besten zur Fußpflege,dann hast Du sie los.
retina

Gefällt mir

7. Mai 2007 um 8:49

Danke,
auf der Seite gibt es ja echt viele Tips. Da hoffe ich doch, daß irgendetwas helfen wird.

Liebe Grüße
Zauberlilie

Gefällt mir

7. Mai 2007 um 8:51
In Antwort auf retina3

Hühneraugen
Geh am besten zur Fußpflege,dann hast Du sie los.
retina

Liebe Retina,
wenn es mich betreffen würde, dann wäre die Fußpflege eine Lösung. Leider hat meine Tochter das Hühnerauge und läßt da keinen ran. Um zur Fußpflege zu gehen, müßte ich sie wahrscheinlich in Narkose legen oder das Hühnerauge muß erstmal so richtig schmerzen.

Liebe Grüße
Zauberlilie

Gefällt mir

7. Mai 2007 um 16:43

Nein,
die helfen auch wirklich, meine Tochter mochte sie nur nicht und da wollte ich Alternativen haben.

Zauberlilie

Gefällt mir

15. Mai 2007 um 22:12

Hausmittel gegen Hühneraugen
Hallo,
Hühneraugenpflaster bei Schlecker
MfG

Gefällt mir

29. September 2007 um 11:43

Mein Hausmittel gegen Hühneraugen
Hallo Zauberlilie!
Hier etwas das mir schon oft geholfen hat: Eine Rosine einschneiden, einige Stunden in Wasser einweichen, die Rosine dann mit der Schnittstelle auf das Hühnerauge legen und mit einem Heftpflaster fixieren.Am besten über Nacht einwirken lassen.

Gefällt mir

14. Mai 2013 um 20:42

Genial gegen Hühneraugen
hier ein Tipp von mir: http://zumlink.de/stift wirkt wunder, hatte vorher vieles ausprobiert, danach hatte ich keine Probleme mehr!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben