Home / Forum / Fit & Gesund / Die Pille gegen Pickel

Die Pille gegen Pickel

14. Juni 2009 um 15:52

Heyho

nachdem ich meiner mutter heute nachmittag wieder einen vorgejammert hab von wegen meiner pickel und dass ich so ziehmlich die einzige sei dies es so schlimm hat, erzählte sie mir (nach etlichen jahren -.-') dass die pille mit den ganzen hormonen gegen pickel wirkt... ist da was dran?? das wäre nämlich echt DIE rettung

25. Oktober 2009 um 21:33

Hey
Ja ich nimm die jetzt auch. Ist schon eigendlich besser geworden, nur ganz weg gehen sie dadurch auch nicht. Das heißt mal kommen sie und mal sind sie wieder weg .

Gefällt mir

5. Januar 2010 um 21:52

Hi
meine Freundin hatte auch schlimme Pickel und seitdem sie die Pille nimmt ,Valette oder so hat sie keine Pickel mehr und wenn dann nur ganz selten einen der aber schnell wieder verschwindet

Gefällt mir

17. Januar 2010 um 14:38

Valette
Nehm ich auch und hab die sogar extra wegen den Pickeln verschrieben bekommen
Nach ca. 3 - 6 Monaten sollte das dann wirken.

Ich nehm sie leider erste 2

Gefällt mir

9. Juni 2010 um 17:24

VALETTE
nachdem hier alle einer meinung sind ist mein beitrag fast unnötig aber ich wollte es trotzdem auch nochmal sagen

valette ist echt nur zu empfehlen wenn man hautprobleme hat!!

hab letzten herbst mit lamuna 20 angefangen die nix an der haut geändert hat.
aber seid ich jetzt seit 2 monaten valette nehm is es echt weg.. bis auf sagen wir mal 3 pickel im monat!!

also wenn du sie nicht längst hast.. hol sie dir, macht vieles einfacher

lg
viel erfolg

Gefällt mir

26. Juli 2010 um 22:13

Valette!
Hi, ich 15, habe viele Probleme mit meiner Haut ! War bei mehrere hautärzten der eine sagt: wart bis du 20 bist
der andere sagt ich soll ein jahr Antibiotikum nehmen und die Pille !!!!! Hab ich natürlich nicht gemacht denn das fand ich echt zu hart!
Eine andere Hautärztin hat mir dann die Pille empfohlen.

Da ich erst 15 bin und keine verhütung durch die Pille brauche habe ich lange überlegt... dann bin ich zum Frauenarzt gegangen, hab ihr alles erzählt..und hole seit 3 Monaten die valette.

Bin bis jetzt ganz zufrieden (keine Nebenwirkungen) jedoch hat sich die haut nur ein wenig verbessert ... sie sagte das kann bis zu 6 Monaten dauern ich hoffe dass sie dann weg sind , für mich habe ich weniger Pickel jedoch im Vergleich zu Anderen habe ich immer noch Viel!

Überlegs dir gut ! Viel Glück

Gefällt mir

14. Juli 2012 um 14:31

Maxim/Valette
Ich kann dir auch nur raten dir die Maxim verschreiben zu lassen. ich nehme sie jetzt 4 Monate und von meine vielen Pickeln (Wangen, Kinn, Stirn, Schläfen) sind jetzt außer auf der Stirn fast nur noch die Pickelmale zusehen. Es hilft echt aber wirkt auch erst nach ca. 2-3 Monaten und mein Hautarzt sagte dass sich die Haut auch erst nach ca. 6 monaten richtig verbessert. Die Maxim und die Valette haben so gut wie die gleichen Inhaltsstoffe und sind auch extra auf die Haut ausgerichtet. Ich kann es dir nur empfehlen, viel glück!

Gefällt mir

16. September 2012 um 13:20

Ja...
ich hab mir so eine pille mal verschreiben lassen, hat geholfen mit den pickeln...bin davon aber fett geworden (10kg in 6 monaten!!) das war die belara
als bei pillen muss man immer mit nebenwirkungen rechenen! ich habe danach antibiotika-cremes versucht (vom hautarzt verschrieben) und das hat echt geholfen (war das durac-akne gel)

Gefällt mir

14. Februar 2013 um 19:45

Erste Erfolge
hallo, ich kann dich echt gut verstehen!! ich habe echt verdammt schwere akne und mein selbstbewustsein ist dadurch auch nicht mehr das was es einmal war. ich nehme seit 2 monaten die pille (midane) und ich muss sagen dass es zwischenzeitlich sogar schlimmer geworden ist aber jetzt sehe ich erste erfolge... allerdings muss ich auch sagen dass ich alleine in diesen 2 monaten über 5 kg zugenommen habe das finde ich GAR NICHT GUT und kämpfe im moment sehr stark dagegen um nicht noch mehr zuzunehmen...
im endeffekt aber doch eher empfelenswert
lg

Gefällt mir

1. April 2013 um 21:57

Aaa
Das Problem ist, die meisten Frauen meinen ,,eine Pille gegen alles" nehmen zu können. Das ist leider falsch, denn gegen Akne hilft meist nur eine Richtig gute Diät, zusammen mit einem aktiven,gesunden Lifestyle. Uberleg mal, was sind denn die Hauptgründe für Pickel ? Verstopfte Poren, ein geschwächter Köroper, all dem solltest du Vorbeugen, und nicht erst im Nachhinein handeln !

Gefällt mir

10. April 2013 um 19:40

Superidee
Super idee! Seit ich die pille habe, sind alle pickel weg! Keine gewichtszunahme nix sag dem frauenarzt einfach dass du eine pille willst die gegen pickel hilft und dass sie nicht zu hoch dosiert sein sollte

Gefällt mir

4. Mai 2013 um 21:42
In Antwort auf demether89

Aaa
Das Problem ist, die meisten Frauen meinen ,,eine Pille gegen alles" nehmen zu können. Das ist leider falsch, denn gegen Akne hilft meist nur eine Richtig gute Diät, zusammen mit einem aktiven,gesunden Lifestyle. Uberleg mal, was sind denn die Hauptgründe für Pickel ? Verstopfte Poren, ein geschwächter Köroper, all dem solltest du Vorbeugen, und nicht erst im Nachhinein handeln !

Unsinn!
ganz ehrrlich ...das was du redest stimmt gar nicht!!!
Ich bin leistungssportlerin und ich esse richtig gesund!
Obst...gemüse...fleisch...ich schlafe viel!!
Trotzdem hab ich pickel! Nix hilft!
Ich würde also raten dass sie ruhig die pille nehmen kann!

2 LikesGefällt mir

17. September um 18:45

Manchen hilft die Pille, aber das ist keine Regel...und Hormone zu nehmen wegen Pickel ist glaube ich, ziemlich unvernünftig?!
Ich hatte sogar Akne und habe es auch ohne Pille wegbekommen. Beim Hautarzt habe ich 4 Behandlungen mit glycol bekommen ( mehr könnte ich mir leider nicht leisten ) danach hat mir die nette Kosmetikerin einen Tip gegeben, das Thunlauri Cuticula Set und ich war innerhalb 3-4 Monaten Akne frei. Sie sagte Pickeln gehen auch ohne diese glycol Behandlung weg, nur bei Unterlagerungen und Entzündungen ist besser die zu machen.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben