Home / Forum / Fit & Gesund / AN ALLE MIT PICKELPROBLEMEN !

AN ALLE MIT PICKELPROBLEMEN !

6. Oktober 2010 um 21:05

hi, ich wollte euch mal meine meinung zu pickeln wissen lassen. Ich [15] hatte eig. immer normale haut. ein paar pickelchen auf der stirn u.s.w. aber leichte. bis ich bebe (kennt sicher jeder) genommen habe. 2 tage habe ich mich eingecremt und nach diesen 2 tagen brach die hölle aus. ich schmiss sie in den müll, da freunde sagten, dass sie nur für robuste haut geeignet sind ansonsten arbeiten sie mir parfüm u.ä. stoffen und das sei definitv nicht gut für die haut.
ich bekam richtige eiterpickel und unterablagerungen.
überall!!
ich habe angefanefangen zu weinen. es war füchterlich. der hautarzt hatte mir linola verschreiben. das mischen die dann in der apotheke für dich an. dadurch hatte sich mein hautbild nach einigen tagen etwas verbessert. lbei linola schuppert die haut anfänglich und neuere etwas bessere haut wurde sichbar. aber oickelnarben waren sichtbar und die brauchen auch paar wochen, bis sie weggehen. so. mein eigetnlicher erfolgsgeheimnis war: bella hexal. die PILLE. am anfang dachte ich nur: wow -.-'
aber sogar nach 2 tagen verschwanden die pickel samt rötungen. ich habe sie vor einer woche abgesetzt und ,meine haut ist superrein. endlich habe ich wieder meine zarte haut zürück. ich habe sie 3 moante gemommen.

zusätzlich: kefir. kann man googeln. ist für viele unbekannt ist aber ein reines naturprodukt.
man kann es bei müller kaufen, wirkt aber garnicht, da da schon zu viel rumgemischt wurde und man vom naturprodukt nicht sprechen kann. wir haben ein kefirpilz geschenkt bekommen von verwandten. es ist harte arbeit den kefirpilz zu pfelgen. jeden tag muss man die kfirknolle b.z.w. pilz auswaschen und dann wieder in ein glas mit milch und wasser füllen u.s.w. bis es am nächsten tag aufgequollmt ist und man ein glas trinken kann. es ist super gesund. ich reibe es mir auch ins gesicht. ein jahr trinken ich u. meine familie den kefir durch.

das waren meine erfolgsgeheimnisse. der nachteil an der poille: ich habe in den 3 mon. 9 kg zugenommen.
aber es hilft. denn die meistne pickel kommen vom darm b.z.w. vom organismus. und mit dem kefir und so weiter reinigst du alles. deshalb.: stark bleiben ladys and mens

Top 3 Antworten

8. April um 15:51
In Antwort auf lindasonne

Das klingt gut !
Das klingt wirklich aufmunternt was du da geschrieben hast!

Ich leide bzw. litt an Akne.
Nehme seit 2 Monaten die Pille Maxim und meine Pickel sind zum großteil verschwunden. Hab nur noch so ganz kleine Mittesser.
Mich wundert es nur, dass deine Haut auch nach absetzten der Pille noch schön rein bleibt. Ist das jetzt immer noch so. Wäre nämlich klasse, da ich wahrscheinlich jetzt mit der Pille aufhöhren muss wegen Venen Probleme und so.

Liebe Grüße
LindaSonne

Nicht für alle ist die Pille eine Lösung und mit den Nebenwirkungen übrigens nicht das Empfehlenswerteste gegen Akne. Es gibt immer wieder neue Studien wie Schädlich die Pille für eine Frau sein kann. Deswegen habe ich sie auch nach 3 Jahre abgesetzt und habe andere Sachen gesucht.
Ich gebe zu es war nicht einfach!! Aber jetzt habe ich Die Thunlauri Cuticula Kapseln und das Lamaseo Gel gegen pickel und ich muss sagen ich bin Pickel frei genauso wie mit der Pille, aber ohne Nebenwirkungen. Oder es liegt auch am Kefir weil ich auch eine Liebhaberin davon bin 😍😍😍

8 LikesGefällt mir

11. Oktober 2010 um 14:03

Pille..
ich nehm und brauch die pille zur zeit nicht... hab aber meine mom schön öfters deswegen angesprochen... grad wegen dem haut-zeugs.... selbst mein arzt sagt das es gut ist das ich sie noch nicht nehme und wegen nur dem sollte ich sie auch nicht nehmen....
tja... der meinte auch akne ginge nach ein paar jährchen von selber weg... ich hab sie schon ewig und 3 tage und sie wird mit gar nix besser....

Gefällt mir

26. Juni 2011 um 23:44

Das klingt gut !
Das klingt wirklich aufmunternt was du da geschrieben hast!

Ich leide bzw. litt an Akne.
Nehme seit 2 Monaten die Pille Maxim und meine Pickel sind zum großteil verschwunden. Hab nur noch so ganz kleine Mittesser.
Mich wundert es nur, dass deine Haut auch nach absetzten der Pille noch schön rein bleibt. Ist das jetzt immer noch so. Wäre nämlich klasse, da ich wahrscheinlich jetzt mit der Pille aufhöhren muss wegen Venen Probleme und so.

Liebe Grüße
LindaSonne

1 LikesGefällt mir

8. April um 15:51
In Antwort auf lindasonne

Das klingt gut !
Das klingt wirklich aufmunternt was du da geschrieben hast!

Ich leide bzw. litt an Akne.
Nehme seit 2 Monaten die Pille Maxim und meine Pickel sind zum großteil verschwunden. Hab nur noch so ganz kleine Mittesser.
Mich wundert es nur, dass deine Haut auch nach absetzten der Pille noch schön rein bleibt. Ist das jetzt immer noch so. Wäre nämlich klasse, da ich wahrscheinlich jetzt mit der Pille aufhöhren muss wegen Venen Probleme und so.

Liebe Grüße
LindaSonne

Nicht für alle ist die Pille eine Lösung und mit den Nebenwirkungen übrigens nicht das Empfehlenswerteste gegen Akne. Es gibt immer wieder neue Studien wie Schädlich die Pille für eine Frau sein kann. Deswegen habe ich sie auch nach 3 Jahre abgesetzt und habe andere Sachen gesucht.
Ich gebe zu es war nicht einfach!! Aber jetzt habe ich Die Thunlauri Cuticula Kapseln und das Lamaseo Gel gegen pickel und ich muss sagen ich bin Pickel frei genauso wie mit der Pille, aber ohne Nebenwirkungen. Oder es liegt auch am Kefir weil ich auch eine Liebhaberin davon bin 😍😍😍

8 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben